Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gastgeberin Manuela Pfurtscheller, Künstler Franz Georg Gruber und Initiator Christof Hölzl
6

Kunst
Internationales Aquarellsymposium führte zu den schönsten Plätzen im Stubaital

Rund 100 Bilder entstanden in einer Woche.  NEUSTIFT (suit). "Die Königsdisziplin der Malerei" wird Aquarell gerne genannt. Unter der Führung von Christof Hölzl gibt es seit 2016 einen österreichischen Verein der International Watercolor Society, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Aquarellmalerei zu fördern. Heuer organisierte dieser die zweite "Alpine Watercolor Challenge". Dabei kamen 21 Künstler aus verschiedenen Nationen ins Stubaital, um unterschiedliche Sehenswürdigkeiten von den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Anzeige
Die ersten Gäste, die der Künstler durch seine Ausstellung führen konnte (v.l.n.r): Gabi Eller (Pfarrkuratorin Neustift), Florian Riedl (LAbg.), Sepp Rettenbacher (Obmann TVB Stubai), Peter Schönherr (Bgm. Neustift),  Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) mit Friedrich Complojer in der Mitte
6

Neustifter Künstler läutet die Stubaier Herbsthighlights ein
Mit der Vernissage zu Friedrich Complojers "Kein schöner Land" beginnt das Herbstprogramm

Am Freitag, den 11.09.2020 versammelten sich kunstinteressierte Gäste beim Gemeindehaus Neustift zur Vernissage des Malers Friedrich Complojer. Zu den ersten Besuchern der Ausstellung "Kein schöner Land" zählten LA Florian Riedl aus Steinach, Neustifts Bürgermeister Peter Schönherr, TVB-Obmann Sepp Rettenbacher und TVB-Geschäftsführer Roland Volderauer. Die Eröffnungsrede hielt Kunsthistoriker Mag. Josef Farnik. Anschließend sprach Peter Hofer, Initiator und Kulturausschussobmann Neustift, der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tourismusverband Stubai Tirol
Begrüßung und eröffnung der Ausstellung in der Landesgeschäftstelle der VP Tirol in der Fallmerayerstraße.
35

VP-Tirol
Besondere Einblicke in die vergangenen 75 Jahre

INNSBRUCK. Am 28. August 1945 fand die erste Sitzung der provisorischen Tiroler Landesversammlung unter Vorsitz des VP-Abgeordneten Otto Steinegger statt. Dies ist die offizielle Geburtsstunde der Tiroler Volkspartei, die der Österreichischen Volkspartei als Landesgruppe beigetreten ist. Der Beginn der Tiroler Volkspartei, die jetzt mit einer Ausstellung auf die letzten 75 Jahre zurückblickt. EröffnungLandeshauptmann und Landesparteiobmann Günther Platter eröffnet die Ausstellung in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause.

Coronavirus
Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen

TIROL. Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause. Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen Die Tiroler Landesmuseen bieten während der Ausgangsbeschränkungen ein umfangreisches Online-Angebot. "Begleiten Sie uns auf Führungen durch die einzelnen Sammlungen oder lauschen Sie den Erzählungen zu unseren wertvollsten Museumsschätzen," so die Tiroler Landesmuseen. Mit dem Angebot wollen die Museen den Corona-Alltag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Präsentation der Altwidder im Fulpmer Ring.
12

Fulpmes/Steinach
Saisonfinale für die heimischen Schafeler

FULPMES/STEINACH (tk). Die Ausstellungssaison neigt sich dem Ende zu. Am Wochenende standen mit den Gebietsausstellungen für das Stubai- und Wipptal noch zwei wichtige Termine im Kalender der Schafeler. In Fulpmes zeigten am Freitag über 30 Züchter von vier Vereinen gut 210 Tiere, in Steinach stellten am Samstag 27 Züchter von sechs Vereinen über 220 Bergschafe aus. Die Gesamtsiege holten sich in Fulpmes Michael Bacher (Widder und Kilbern) sowie Stefanie Bacher (Schafe). In Steinach waren es...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Die Farbumgebung passt meist zu den Menschen", so Manuela Mader. Wie man sieht, mag sie selbst auch weiß gerne: "Darin sind nämlich alle Farben enthalten."
3

Steinach
In die Farbvielfalt eingetaucht

STEINACH. Manuela Mader mag es bunt. Das spiegelt sich nicht nur in ihrem künstlerischen Schaffen wider. Sie hat derzeit lila Haare und ihre Wohnung ist eine kleine Welt voller Farben. An den Wänden hängen selbstgemalte Bilder – keines davon gerade. "Das ist pure Absicht. Ich bin ja selbst auch ein bisschen schräg", lacht Manuela Mader. Kein Zweifel: Hier ist eine Künstlerin zuhause. Eine, die "Farben in allen Formen des Seins liebt", wie sie sagt. Speziell und individuell Das drückt...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Gemeinderäte Manfred Witsch (l.) und Fabian Muigg 2.v.l.), die Kaufleute Hubert Steixner (Mitte) und Gerhard Oberacher (r.) mit Chronist Florian Huter (2.v.r.)
11

Fulpmes
Ein Dorf im Wandel der Zeit

FULPMES (tk). Mit solch einem Ansturm hätten selbst die Veranstalter nicht gerechnet! Die von den Fulpmer Kaufleuten organisierte Ausstellung kam außerordentlich gut an. Wie vergangene Woche bereits berichtet, laden die Fulpmer Kaufleute einmal pro Jahr zu einer Veranstaltung ein. Am Samstag stand eine Reise in die Vergangenheit am Programm. Unter dem Titel "Fulpmes im Wandel der Zeit" wurden im Gemeindesaal rund 90 Bilder von einst bis heute sowie mehrere Filme von anno dazumal – etwa zum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Bekleidete Krippe, 2. Hälfte 18.Jahrhundert, Hall

Brauchtum
Krippenerlebnis im Tiroler Volkskunstmuseum

TIROL. Mitglieder des Freundeskreises des Tiroler Volkskunstmuseums, sowie zahlreiche prominente Persönlichkeiten wurden kürzlich in die Tiroler Tradition der Krippenfrömmigkeit eingewiesen. Die Sammlung des Tiroler Volkskunstmuseums bietet zahlreiche Höhepunkte der Tiroler Krippengeschichte. "Miniaturen des Evangeliums"Die Schau "Miniaturen des Evangeliums" im Tiroler Volkskunstmuseum bietet eine außergewöhnliche Darstellung von Barock bis ins 20. Jahrhundert. Der 1. Stock des Museums...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Im Bild v.l.: Walter Dantone, Ramona Eller, Laura Mair, Rudi Kainz, David Mair, Samira Daverda und ihre Mutter Anita
3

Kleintierzuchtverein Stubai-Wipptal
Titelflut für heimische Züchter

STUBAI/WIPPTAL. Im Herbst stehen für die heimischen Züchter traditionell die großen Ausstellungen an. Eines gleich vorweg: So erfolgreich wie heuer waren die Vertreter des Kleintierzuchtvereins Stubai-Wipptal bisher selten! Neun von ihnen nahmen kürzlich an der 23. Bundesschau des Rassezuchtverbandes Österreichischer Kleintierzüchter in Wels teil. Dieser waren diesmal auch die 1. Zwergkaninchen-Weltmeisterschaft und die Clubschau der Österreichischen Schecken- und Holländerkaninchenzüchter...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
v.l.: Maximilian Probst, Enkel von Christoph Probst, Dekan Dirk Rupnow, Hildegard Kronawitter, Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e.V., Vizerektorin Ulrike Tanzer, Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe und Uwe Steger, Pressesprecher der Universität Innsbruck bei der Eröffnung der Ausstellung „Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43” vergangenen Montag.
1

Ausstellungseröffnung
"Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43”

TIROL. In einer Ausstellung der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck können Interessierte einen Einblick in die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" erhalten. Noch bis zum 2. Dezember wird der Widerstand von Studenten gegen Hitler beleuchtet und seine Mitglieder vorgestellt.  „Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43”In Kooperation mit der Weiße Rose Stiftung e.V. zeigt die Universität Innsbruck eine Ausstellung, die die Widerstandsgruppe von Studenten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Unter anderem wurde in der Regierungssitzung eine Förderung von Sport in Höhe von 200.000 Euro beschlossen.

Meldungen aus der Regierungssitzung
Beschluss zur Sport- und Ausstellungsförderung

TIROL. In der vergangenen Regierungssitzung kam es anlässlich der Kitzbüheler-Morde zu einer Gedenkminute. Man gedachte der Opfer, musste jedoch trotzdem die Tagespunkte abarbeiten. Man beschloss unter anderem eine Förderung für Sportstätten von 200.000 Euro und besprach eine Förderung der geplanten Ausstellung der Caritas in der Stadtbibliothek Innsbruck mit dem Titel "Wir essen die Welt".  Sportförderung von 200.000 EuroDer Aus- und Neubau von Sportstätten wird in Tirol angegangen. Dies...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Beste Laune im "enerGHiii"-Zentrum: Doppeljubilar Gerald Huber (li.) und Laudator Bernhard Triendl.
1 22

Gerald Huber
Kunstausstellung zum Doppeljubiläum

Der Götzner Künstler Gerald Huber ist der kunstinterssierten Leserschaft bestens bekannt. Schließlich präsentiert er ein breites Spektrum seiner Werke nun schon seit 25 Jahren international der Öffentlichkeit. Und weil er in der Vorwoche auch noch den 50. Geburtstag feiern konnte, war gleich eine "Doppeljubiläumsausstellung" angesagt. Wo ER ist, wird Kunst in vielen Varianten breiter Raum gegeben. Gleichzeitig bringt Gerald Huber selbstaber auch noch jede Menge "enerGHiii" (sprich:...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Am Donnerstag war was los im Steinacher Zentrum!
1 29

Wipptaler Sommerbrise
Sehr viele machten mit und noch mehr kamen

Die erste Auflage der Wipptaler Sommerbrise in Steinach war ein echter Erfolg. STEINACH (tk). Das Wetter hat mitgespielt – die erste Auflage der Wipptaler Sommerbrise konnte im Steinacher Zentrum am Donnerstag wie geplant über die Bühne gehen. Und die Veranstaltung stieß bei den vielen Besuchern aus dem gesamten Wipptal und darüber hinaus auf äußerst positive Resonanz: "Endlich ist wieder einmal etwas los in Steinach – da muss man dabei sein", war genauso oft zu hören wie der Wunsch nach...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Sie gehören schon zu den "Klassikern" beim WippTalent und begeisterten auch heuer wieder gesanglich: Lea Moser (l.) und Verena Hörtnagl (r.)
Video 18

Maria Waldrast
NEXTler rückten Mutter Natur in den Fokus – mit VIDEO

Das Kunstforum "WippTalent" ging am Samstag in die fünfte Runde. MÜHLBACHL (tk). Kunstvolles entlang des Wanderweges von der Matreier Ochsenalm zur Maria Waldrast und in den dortigen Ausstellungsräumlichkeiten sowie jede Menge flotte musikalische Acts am Parkplatz des Klostergasthofs erwarteten die Besucher des Kunstforums "WippTalent" am Samstag. Die fünfte Auflage stellte die Jugendplattform NEXT unter das Motto "Mutter Natur": "Wir werden immer mutiger – heuer gibt es neben Werken...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Kunstvolle Kreationen wie diese von Angelika Grossegger gibt es kommendes Wochenende im Salzlager in Hall zu bestaunen.
6

Ausstellung
Werke von Neustifter Floristenmeister blühen in Hall

Bereits zum dritten Mal zeigen internationale Floristenmeister am 27. und 28. Juli jeweils in der Zeit von 10 bis 17 Uhr ihre blühenden Kreationen im Haller Salzlager. Unter den Ausstellern ist auch Stefan Mayr aus Neustift. NEUSTIFT/HALL (tk). "Dieses Jahr sind wir rund 30 SchülerInnen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz – eine Ausstellerin kommt sogar aus China. Zusammen zeigen wir ca. 200 Meisterstücke, welche wir die Tage vorher fertig stellen", gibt Stefan Mayr aus Neustift...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Ich freue mich auf die zahlreichen weiteren Veranstaltungen im Sommer“, so Kultur- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader.

Maximilian Jahr 2019
Die Veranstaltungen für den restlichen Juli und August

TIROL. Das Maximilianjahr 2019 hat auch in den kommenden Monaten, Juli und August, einiges zu bieten. Ein buntes Veranstaltungsprogramm bietet Abwechslung für Jung und Alt. Die große Abschlussveranstaltung ist für Oktober geplant.  Der Juli im Zeichen des Kaiser MaxDie Hälfte des Monats Juli ist zwar schon wieder vergangen, jedoch gibt es noch zahlreiche Veranstaltungen zu entdecken.  Am 23. Juli können wir uns auf das Konzert "Ein neues Europa" auf Schloss Ambras in Innsbruck freuen.  Den...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Anzeige
Bis 31. August sind die Bilder noch im Einkaufszentrum west ausgestellt.
4

Reisefotos & Sand
Doppelausstellung im EKZ west eröffnet

INNSBRUCK. Noch bis 31. August 2019 veranstaltet das Einkaufszentrum west in der Höttinger Au zum vierten Mal eine Reisefoto-Ausstellung – zusätzlich ist heuer eine Sonderausstellung zum Thema Sand zu sehen. Am 1. Juli wurde die Doppelausstellung eröffnet. Das Stadtblatt fungiert als Kooperationspartner. Über Meere, Seen, Täler und Gebirge, von Südamerika über Afrika bis nach Australien, von Tieren und Pflanzen aller Kontinente und Gewässer. Die Mannigfaltigkeit unseres Planeten kommt in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Einkaufszentrum west
Künstlerinnen: Friederike Krieglsteiner und Emma Haase
6

Kunst
Den Menschen zeigen, wie man die eigene Welt wahrnimmt

Eröffnung der Ausstellung "Reflexion und Schöpfung" NEUSTIFT (suit). Ein- bis zweimal jährlich ermöglicht die Raiffeisenbank Neustift-Mieders-Schönberg unter den Geschäftsleitern Gerhard Marth, Thomas Maier und Stefan Jenewein heimischen Künstlern, in den Filialräumlichkeiten auszustellen. Dieses Mal zeigen die Steinacher Malerinnen Friederike Krieglsteiner und Emma Haase ihre Werke. Die Beiden haben bei Wolfgang Bereiter bzw. John Walton gelernt und sich bei einem Malkurs von Karin...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Dieter Tausch möchte die Originalzeichnungen der Öffentlichkeit präsentieren.
2

Kunst und Kultur
Das Stubaital wie's früher war

Rund 30 verborgene Schätze finden sich im Antiquariat von Dieter Tausch.  INNSBRUCK (suit). Das 1891 von Autor Carl Gsaller in Leipzig erschienene Buch "Stubei Thal und Gebirg, Land und Leute" dürfte nur noch in wenigen Haushalten zu finden sein. Wie der Name schon sagt, sind darin Orte, Berge und damalige Berufsfelder von Natters, Mutters über Schönberg bis nach Neustift beschrieben. An die 30 original signierte Zeichnungen aus dem Buch finden sich im Antiquariat & Galerie des...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Organisator Peter Holzmann freut sich über eine gute Resonanz, u.a. seitens der Steinacher Vereine.

Neue Veranstaltung des TVB Wipptal
Wipptaler Sommerbrise lädt zum Flanieren ein

Die Abende des 1. und des 8. August sollten Sie sich im Kalender schon mal ankreuzen, denn an diesen beiden Donnerstagen wird im Steinacher Zentrum was los sein! STEINACH (tk). "Wir organisieren die Wipptaler Sommerbrise für unsere Gäste aber natürlich auch alle Einheimischen", erklärt Peter Holzmann, dass der TVB Wipptal – im Rahmen seiner Möglichkeiten – heuer aktiv zur Belebung der Marktgemeinde Steinach beiträgt. In der Hauptsaison Die neue Sommerveranstaltung wird an den beiden...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Kurator Johannes Maria Pittl, HTL-Dir. Martin Schmidt-Baldassari, Karlheinz Töchterle und Herwig van Staa
5

HTL Fulpmes
Portraits mit Wiedererkennungswert

Am Freitag eröffnete Herwig van Staa die 40. Ausstellung im werkraum stubai. FULPMES (tk). Vor 20 Jahren wurde nicht nur der Neubau an der HTL Fulpmes eingeweiht. Das Jahr 1999 war auch Startpunkt für die seither regelmäßig im Frühjahr und Herbst durchgeführten Ausstellungen im "werkraum stubai" an der HTL Fulpmes. Zur 40. Ausstellung gibt es einen besonderen Leckerbissen für alle Kunstinteressierten: Noch bis 21. Juni sind Menschenbilder, Portraits von Prominenten und einfachen Menschen,...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Kunstvoll dekorierte Eier werden in den USA auf sogenannten Eggsibitions ausgestellt.
2

Kuriose Feiertage
28. März - Eggsibit Day - mit Umfrage

28. März - Der Eggsibit Day Was genau bedeutet der Eggsibit Day? Bei dieser Wortneuschöpfung handelt es sich um die Zusammensetzung von den englischen Wörtern Exhibition (=Ausstellung) und Egg (=Ei). Einfacher gesagt: es geht um die Ausstellung dekorierter Eier. Wie sieht es bei Euch aus? Bereitet Ihr jetzt vor Ostern auch schon alles für Eure eigene kleine "Ausstellung" vor? Eine beliebte FrühjahrstraditionNeben den wohl bekanntesten dekorierten Eiern, den russischen Fabergè-Eiern, sind...

  • Tirol
  • Lucia Königer
LRin Palfrader: "Das Maximilianjahr wartet im Frühjahr mit zahlreichen Veranstaltungen auf."
1

Maximilian Jahr 2019
Konzerte, Veranstaltungen und Ausstellung - Für jeden ist was dabei

TIROL. 2019 wurde offiziell zum Maximilianjahr auserkoren. Für den "kaiserlichen Frühling" wurden allerhand Veranstaltungen vorbereitet und sind fleißig in Planung. Vom Kinderkonzert über Workshops bis hin zu Ausstellungen, für jeden wird etwas dabei sein.  500. Todestag von Kaiser Maximilian In diesem Jahr jährt sich der Todestag des Kaiser Maximilian zum 500. Mal. Darauf hin haben das Land Tirol, die Stadt Innsbruck, die Tirol Werbung und Innsbruck Tourismus ein Gedenkjahr...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.