Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Was ist in Tirol passiert? Das erfahrt ihr im Bezirksblätter Wochenrückblick.
Aktion Video 5

Wochenrückblick KW40
Brand im Tal, Opening am Gletscher, Ritter auf der Festung

Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Highlights der vergangenen Woche aus Tirol. Zufall oder doch ein Brandstifter?Erst letzte Woche berichteten wir über den verheerenden Brand in Schwaz. Jetzt musste die Feuerwehr schon wieder ausrücken. Ein Stadl brannte komplett ab und die darin befindlichen Geräte wurden zerstört. Die Ermittlungen konnten eine technisch-objektive Brandentstehung ausschließen. Jetzt stellt sich die Frage, ob es einen Zusammenhang...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Fesche Trachten, Dirndln und alles, was dazugehört, gibt es am Donnerstag im Gemeindezentrum Pfons zu sehen. Am Samstag folgt dann ein hochmusikalischer Abend.

Pfons
Von Trachten und echter Volksmusik

Die Brauchtumsgruppe Matrei und Umgebung lädt diese Woche zu zwei besonders schönen Veranstaltungen. PFONS. Die Brauchtumsgruppe Matrei und Umgebung ist bekannt dafür, immer wieder tolle Veranstaltungen auf die Bühne zu bringen. Derzeit sind der rührige Langzeitobmann Wolfgang Zimmermann und sein Team gerade dabei, die letzten Vorbereitungen für die Pfoner Kulturtage zu treffen. Alles rund um die Tracht Los geht's am Donnerstag, den 14. Oktober ab 19.30 Uhr mit einem Abend unter dem Motto...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
In der Woche vom 18. bis zum 22. Oktober lohnt sich ein Abstecher in das 1. OG der Raiffeisenbank Steinach!

Schachklub feiert Jubiläum
50 Jahre Schach in Steinach

Der Schachklub Steinach feiert sein 50-jähriges Bestehen, blickt auf spannende Jahre zurück und feiert das Jubiläum mit einer Ausstellung rund um das Spiel. STEINACH. Im Jänner 1971 wurde der Schachklub Steinach im ehemaligen Gasthof Tannenhof gegründet. Seither nimmt der Schachklub Steinach bei den Tiroler Mannschaftsmeisterschaften teil – zeitweise sogar mit drei Mannschaften. Ein großer Erfolg des Steinacher Schachklub war der Aufstieg in die Klasse I. Einen weiteren Höhepunkt in der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die ausgezeichneten Haflingerstuten Sharkah und Cora-Mia mit ihren Besitzern

Stubai-Wipptal
Haflingerzüchter weiter im Aufschwung!

Die Züchter des Haflingerzuchtvereins Wipptal-Stubai mischen weiter an der Spitze des Haflingerzuchtverbandes Tirol mit. STUBAI/WIPPTAL. So konnten sich mehrere Jungstuten bei den diesjährigen Stutbuchaufnahmen und Jährlingsbeurteilungen ganz vorne einreihen und die erfolgreiche Zuchtarbeit im Verein der vergangenen Jahre fortgesetzt werden. Tolle Platzierungen Bei den 3-jährigen Stuten konnte sich die Stute Cora-Mia von Familie Mair, Neuwirt aus Ellbögen sowie die Stute Sharkah von der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die wichtigsten Nachrichten der Woche aus Tirol im Überblick.
Video 4

Wochenrückblick KW33
Muren und Erdbeben, Afghanistan, Impfpflicht uvm.

TIROL. Herzlich willkommen beim Bezirksblätter Wochenrückblick. Hier gibt’s für euch die Schlagzeilen der vergangenen Woche aus Tirol. Muren, Unwetter, Überflutungen und ErdbebenMuren, Unwetter, Überflutungen und sogar Erdbeben: in Tirol beherrschten die Naturereignisse in dieser Woche die Schlagzeilen. In Umhausen sorgte die berüchtigte Farstrinne für eine Straßensperre. Ebenfalls kam es in Sellrain und im Bereich Nassereith zu Murenabgängen, die Sperrungen mit sich brachten. Für zahlreiche...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LH Platter und LRin Palfrader: „Das Euregio-Museumsjahr bietet im Sommer zahlreiche interessante Ausstellungen in allen drei Ländern.“

Kultur
Zeit fürs Museum – Euregio Museumsjahr 2021

TIROL. Die Sommerferien sind gestartet und viele spannende Museen können für ein abwechslungsreiches Sommerprogramm sorgen. Denn das Euregio-Museumsjahr 2021 kann noch besser mit dem "Euregio2Plus-Ticket" genutzt werden. Zahlreiche Ausstellungen in der ganzen EuregioDas Euregio-Museumsjahr 2021 kann mit über 60 Museen an 70 Standorten in der ganzen Euregio aufwarten. Unter dem Motto „Transport – Transit – Mobilität“ Einblicke in die Entwicklung der alpinen Mobilität in Tirol, Südtirol und dem...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die neue Anlage der Südtiroler Firma Fittastic ist ideal für Calisthenics – eine junge Sportart, bei der Eigengewichtsübungen im Vordergrund stehen. Im Bild Patrick Pisch aus Inzing, Mitglied des Vereins Gravity Breaker
2 Video 10

Schülerheim Fulpmes
Fitnesspark und Ausstellung zum 100. Geburtstag

Die kleine, aber feine Sportanlage ist für alle frei zugänglich, die Ausstellung kann ab Schulschluss besucht werden. FULPMES. Dass die Salesianer einen guten Draht nach oben haben, stellte sich beim Festakt "100 Jahre Don Bosco in Fulpmes" (wir berichteten bereits) am Donnerstag unter Beweis. Genau zur Feierstunde lugte die Sonne zwischen den zuvor dicken Regenwolken hervor. Somit konnte Heimleiter Pater Peter Rinderer die Vertreter der Gemeinde Fulpmes mit Bgm. Robert Denifl, der Pfarre...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Wildbienen sorgen für Artenvielfalt und brauchen in den Gärten Lebensräume. Wichtig sind dabei insbesondere Blüten von heimischen Pflanzen.
4

Natur im Garten
Wildbienen-Ausstellung im Botanischen Garten

TIROL. Kürzlich fand im Botanischen Garten Innsbruck eine "Wildbienen-Ausstellung" statt, veranstaltet von der Initiative "Natur im Garten". Mit dabei war Naturschutzlandesrätin LHStvin Ingrid Felipe.  Förderung für "Natur im Garten"Bereits in 2015 wurde das Projekt "Natur im Garten" vom Tiroler Bildungsforum ins Leben gerufen und gefördert. "Natur im Garten" unterstützt Gemeinden sowie HobbygärtnerInnen bei der naturnahen Umgestaltung von Grünflächen. Um auf den besonderen Wert von solchen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
LR Johannes Tratter (re.) und Nikolaus Juen, Leiter der Geschäftsstelle für Dorferneuerung des Landes Tirol, bei der Ausstellungseröffnung am Landhausplatz.
1 5

Wanderausstellung
Gestaltung des öffentlichen Raums

TIROL. In einer Wanderausstellung, die am Innsbrucker Landhausplatz startet, werden die wesentlichen Funktionen des öffentlichen Raums in Gemeinden verdeutlicht. Zusätzlich werden in der Dorferneuerung des Landes Beispiele für die Gestaltung des öffentlichen Raumes verdeutlicht. Dorferneuerung des LandesSeit mehreren Jahrzehnten schon, beschäftigt sich die Dorferneuerung des Landes mit der Entwicklung der Tiroler Gemeinden. Der Fokus liegt dabei einerseits auf der Sanierung von Gebäuden,...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Vor dem Passionsspielhaus in Erl findet heuer für die "Gartenlust" statt.
Aktion 2

Gewinnspiel
Wir verlosen 7 mal 2 Tageskarten für die "Gartenlust" in Erl

Von 11. bis 13. Juni findet die "Gartenlust" Verkaufsausstellung im Passionsspiel- und  Festspielhaus in Erl statt. ERL. In großer Anzahl werden Gärtner, Gartenmöbel-Aussteller, Kunsthandwerker und Künstler, Verkäufer von Schmuck- & Textildesign und Kulinarik nach Erl strömen. Die heurige "Gartenlust am Passionsspielhaus Erl" ist der Gartensaison-Start in Tirol und wird das erste große Ereignis für Gartenfreunde.  Das Wiesengelände für Besucher komfortabel zu machen ist höchstes Gebot, deswegen...

  • Braunau
  • Daniela Haindl
Ausstellungseröffnung im kleinen Rahmen: Martin und Kozeta Krulis, Kurator Elio Krivdic und Bgm. Hansjörg Peer
13

Museum Mutters
Artur Nikodem: "Im Netz der Moderne"

Im Artur Nikodem Museum in Mutters gibt es derzeit eine sehenswerte Ausstellung. "Im Netz der Moderne" zeigt länderübergreifend Kunstpositionen zwischen Alpen und Gardasee! Martin Krulis ist der Urenkel von Arthur Nikodem und betreibt das Museam "NIMU" in Mutters. Dort kann man jetzt "die Kraft der Kleinformate erleben"! "In den vergangenen Jahren fanden neben der Dauerausstellung auch Artur Nikodem Einzelausstellungen auf Schloß Tirol in Meran, im Stadtmuseum/Archiv Innsbruck und der Start zu...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Die um neue Bilder erweiterte Eröffnungsausstellung wird verlängert. Unter dem Titel „Metamorphosen II“ ist FineArt-Fotokunst in großen Formaten zu sehen.
5

ladengalerie lichtsinn Mieders
Ausstellung Metamorphosen II

Corona zum Trotz verfolgt Galerist Thomas Driendl  sein ambitioniertes Projekt mit Zuversicht weiter. MIEDERS. "Wer mitten in der Pandemie in einem verschlafenen Dorf eine Kunstgalerie eröffnet, braucht wohl eine gehörige Portion Mut und Verrücktheit gleichermaßen", lacht Thomas Driendl ob der Tatsache, dass seine ladengalerie lichtsinn in Mieders seit Herbst von einem Lockdown in den anderen rutscht. Dennoch haben den Galeristen weder der Mut noch die Verrücktheit verlassen, vielmehr wird das...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Besucherinnen im offenen Atelier bei Helga Madera, Innsbruck
3

Tiroler Tage der offenen Ateliers
Künstler laden zum Austausch ins Atelier

TIROL. Kunstschaffende aus ganz Tirol sind eingeladen, sich an den Tiroler Tagen der Offenen Ateliers zu beteiligen, die am 26. und 27. Juni 2021 stattfinden werden. Das dezentrale Angebot, das meist von Kleingruppen von 2 bis 4 Personen gleichzeitig und abwechselnd besucht wird, ist zudem ein Corona verträgliches Format. An diesem Wochenende besteht die Möglichkeit, die künstlerische Vielfalt in Tirol kennenzulernen. Künstlerinnen und Künstler aus allen Regionen Tirols, insbesondere auch im...

  • Tirol
  • Ricarda Stengg
Festprediger Hubert Lenz aus Feldkirch
3

Fulpmes
Don Bosco Fest als Auftakt zum 100-Jahr-Jubiläum

Am Sonntag feierten die Salesianer Don Boscos aus Fulpmes mit rund 200 Menschen über Livestream einen Festgottesdienst zu Ehren des heiligen Don Bosco. FULPMES. Festprediger Hubert Lenz aus Feldkirch sprach in der Predigt über eine dreifache Freude, die auch in Krisenzeiten trägt: Lebensfreude, Glaubensfreude und Arbeitsfreude. Diakon Michael Brugger gratulierte im Namen des Seelsorgeraums Stubai den Salesianern zu ihrer 100-jährigen, segensreichen Präsenz in Fulpmes. Musikalisch gestaltet...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Jugendliche aus ganz Tirol erhalten am Technikcampus Stubai eine fundierte Maschinenbau-Ausbildung. In der Bildmitte: Direktor Pater Peter Rinderer
1

Virtuelle Ausstellung und Livestream-Gottesdienst zum Festtag
100 Jahre Don Bosco in Fulpmes

Einladung zur virtuellen Ausstellung sowie einem Livestream-Gottesdienst aus Fulpmes zum Festtag des Heiligen Don Bosco am Sonntag, 31. Jänner. FULPMES. Am 31. Jänner ist der Tag des Heiligen Don Bosco, des Patrons der Jugend – ein wichtiger Tag auch für die Salesianer Don Boscos in Fulpmes. Schon seit 100 Jahren leiten sie hier ein Schülerheim. Die Ausstellung „100 Jahre Don Bosco in Fulpmes“ gibt Einblick in die Geschichte des Heims. „Eigentlich wollten wir den Menschen die Ausstellung zum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Das Bild zeigt die große Südtirol-Kundgebung in Innsbruck am 22. April 1946.
2

Tirol–Südtirol
Virtuelle Ausstellung über Schicksal Tirols und Südtirols

TIROL. Das Tiroler Archiv für photographische Dokumentation und Kunst – TAP – hat eine virtuelle Ausstellung über das Schicksal Tirols und Südtirols vor 75 Jahren erstellt. Unter dem Titel "Tirol/Südtirol 1945/46: Zwischen Hoffnung und Ernüchterung“ startete die Ausstellung.  Die Zeit nach dem 2. WeltkriegEine umfassende Bildreihe der virtuellen Ausstellung "Tirol/Südtriol 1945/46: Zwischen Hoffnung und Ernüchterung", zeigt die zahlreichen weitgreifenden Einschnitte und massiven Auswirkungen...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Gastgeberin Manuela Pfurtscheller, Künstler Franz Georg Gruber und Initiator Christof Hölzl
6

Kunst
Internationales Aquarellsymposium führte zu den schönsten Plätzen im Stubaital

Rund 100 Bilder entstanden in einer Woche.  NEUSTIFT (suit). "Die Königsdisziplin der Malerei" wird Aquarell gerne genannt. Unter der Führung von Christof Hölzl gibt es seit 2016 einen österreichischen Verein der International Watercolor Society, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Aquarellmalerei zu fördern. Heuer organisierte dieser die zweite "Alpine Watercolor Challenge". Dabei kamen 21 Künstler aus verschiedenen Nationen ins Stubaital, um unterschiedliche Sehenswürdigkeiten von den...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Thomas Suitner
Anzeige
Die ersten Gäste, die der Künstler durch seine Ausstellung führen konnte (v.l.n.r): Gabi Eller (Pfarrkuratorin Neustift), Florian Riedl (LAbg.), Sepp Rettenbacher (Obmann TVB Stubai), Peter Schönherr (Bgm. Neustift),  Roland Volderauer (Geschäftsführer TVB Stubai) mit Friedrich Complojer in der Mitte
6

Neustifter Künstler läutet die Stubaier Herbsthighlights ein
Mit der Vernissage zu Friedrich Complojers "Kein schöner Land" beginnt das Herbstprogramm

Am Freitag, den 11.09.2020 versammelten sich kunstinteressierte Gäste beim Gemeindehaus Neustift zur Vernissage des Malers Friedrich Complojer. Zu den ersten Besuchern der Ausstellung "Kein schöner Land" zählten LA Florian Riedl aus Steinach, Neustifts Bürgermeister Peter Schönherr, TVB-Obmann Sepp Rettenbacher und TVB-Geschäftsführer Roland Volderauer. Die Eröffnungsrede hielt Kunsthistoriker Mag. Josef Farnik. Anschließend sprach Peter Hofer, Initiator und Kulturausschussobmann Neustift, der...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tourismusverband Stubai Tirol
Begrüßung und eröffnung der Ausstellung in der Landesgeschäftstelle der VP Tirol in der Fallmerayerstraße.
35

VP-Tirol
Besondere Einblicke in die vergangenen 75 Jahre

INNSBRUCK. Am 28. August 1945 fand die erste Sitzung der provisorischen Tiroler Landesversammlung unter Vorsitz des VP-Abgeordneten Otto Steinegger statt. Dies ist die offizielle Geburtsstunde der Tiroler Volkspartei, die der Österreichischen Volkspartei als Landesgruppe beigetreten ist. Der Beginn der Tiroler Volkspartei, die jetzt mit einer Ausstellung auf die letzten 75 Jahre zurückblickt. EröffnungLandeshauptmann und Landesparteiobmann Günther Platter eröffnet die Ausstellung in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause.

Coronavirus
Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen

TIROL. Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause. Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen Die Tiroler Landesmuseen bieten während der Ausgangsbeschränkungen ein umfangreisches Online-Angebot. "Begleiten Sie uns auf Führungen durch die einzelnen Sammlungen oder lauschen Sie den Erzählungen zu unseren wertvollsten Museumsschätzen," so die Tiroler Landesmuseen. Mit dem Angebot wollen die Museen den Corona-Alltag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Präsentation der Altwidder im Fulpmer Ring.
12

Fulpmes/Steinach
Saisonfinale für die heimischen Schafeler

FULPMES/STEINACH (tk). Die Ausstellungssaison neigt sich dem Ende zu. Am Wochenende standen mit den Gebietsausstellungen für das Stubai- und Wipptal noch zwei wichtige Termine im Kalender der Schafeler. In Fulpmes zeigten am Freitag über 30 Züchter von vier Vereinen gut 210 Tiere, in Steinach stellten am Samstag 27 Züchter von sechs Vereinen über 220 Bergschafe aus. Die Gesamtsiege holten sich in Fulpmes Michael Bacher (Widder und Kilbern) sowie Stefanie Bacher (Schafe). In Steinach waren es...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
"Die Farbumgebung passt meist zu den Menschen", so Manuela Mader. Wie man sieht, mag sie selbst auch weiß gerne: "Darin sind nämlich alle Farben enthalten."
3

Steinach
In die Farbvielfalt eingetaucht

STEINACH. Manuela Mader mag es bunt. Das spiegelt sich nicht nur in ihrem künstlerischen Schaffen wider. Sie hat derzeit lila Haare und ihre Wohnung ist eine kleine Welt voller Farben. An den Wänden hängen selbstgemalte Bilder – keines davon gerade. "Das ist pure Absicht. Ich bin ja selbst auch ein bisschen schräg", lacht Manuela Mader. Kein Zweifel: Hier ist eine Künstlerin zuhause. Eine, die "Farben in allen Formen des Seins liebt", wie sie sagt. Speziell und individuell Das drückt die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Die Gemeinderäte Manfred Witsch (l.) und Fabian Muigg 2.v.l.), die Kaufleute Hubert Steixner (Mitte) und Gerhard Oberacher (r.) mit Chronist Florian Huter (2.v.r.)
11

Fulpmes
Ein Dorf im Wandel der Zeit

FULPMES (tk). Mit solch einem Ansturm hätten selbst die Veranstalter nicht gerechnet! Die von den Fulpmer Kaufleuten organisierte Ausstellung kam außerordentlich gut an. Wie vergangene Woche bereits berichtet, laden die Fulpmer Kaufleute einmal pro Jahr zu einer Veranstaltung ein. Am Samstag stand eine Reise in die Vergangenheit am Programm. Unter dem Titel "Fulpmes im Wandel der Zeit" wurden im Gemeindesaal rund 90 Bilder von einst bis heute sowie mehrere Filme von anno dazumal – etwa zum...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.