ÖVP Freistadt

Beiträge zum Thema ÖVP Freistadt

Von links: Vbgm. Christian Gratzl (SPÖ), Bgm. Elisabeth Teufer, Stadträtin Maria Kafka und Vbgm. Christian Hennerbichler (alle ÖVP).

ÖVP Freistadt
Maria Kafka ist neue Stadträtin

FREISTADT. Die ÖVP-Fraktion wählte Maria Kafka in der gestrigen Gemeinderatssitzung einstimmig zur neuen Stadträtin und Obfrau des Ausschusses für Soziales, Wohnungen, Senioren, Gesundheit, Integration und Flüchtlingsarbeit. Sie folgt auf Dietmar Weinzinger, der kürzlich zurückgetreten war und völlig überraschend zur SPÖ wechselte. Erfahrene Politikerin Mit Maria Kafka übernimmt eine erfahrene Politikerin dieses Amt. Sie ist seit 2003 in Freistadt politisch aktiv, seit 2009 als Mitglied des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
An Land gezogen (von links): SPÖ-Vizebürgermeister Christian Gratzl, Dietmar Weinzinger, SPÖ-Fraktionschef Julian Payrleitner.

Dietmar Weinzinger
Ex-Stadtrat der ÖVP Freistadt kandidiert auf SPÖ-Liste

FREISTADT. Am 15. Juni schmiss Dietmar Weinzinger als ÖVP-Stadtrat und ÖAAB-Obmann hin. Nur wenige Tage später scheint er als Parteifreier auf der SPÖ-Liste für die Gemeinderatswahl am 26. September auf. "Mir macht das Arbeiten für die Menschen in Freistadt noch immer sehr große Freude, die lasse ich mir von einzelnen Personen nicht nehmen", sagt der 45-jährige Familienvater (verheiratet, zwei Töchter). "Ich möchte weiterhin meinen persönlichen Beitrag für eine soziale Musterstadt Freistadt...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Josef Naderer ist Bürgermeister von Tragwein und Bezirksparteichef der ÖVP.

Rücktritte in der ÖVP Freistadt
Bezirkspartei hält sich mit Aussagen zurück

FREISTADT, TRAGWEIN. Zurückhaltend gibt sich die Bezirks-ÖVP, was die Turbulenzen innerhalb der Ortsgruppe Freistadt betrifft. Einen Fragenkatalog ließ Bezirksparteichef Josef Naderer, Bürgermeister von Tragwein, weitgehend unbeantwortet. "Ich halte nichts davon, unseren Amtsträgern und Funktionären etwas über die Öffentlichkeit auszurichten", sagt Naderer. Die Bezirkspartei sei mit allen 27 Gemeinden laufend in Kontakt. "Für die Wahlen im Herbst sind wir sehr zuversichtlich, denn die Menschen...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Ulrich Eder, Dietmar Weinzinger
2

Rücktritte in der ÖVP Freistadt
Nach Eder wirft auch Weinzinger das Handtuch

Schlag auf Schlag geht es momentan in der ÖVP Freistadt. Nachdem vorige Woche Fraktionschef Ulrich Eder das Handtuch geworfen hatte, zog am Dienstag, 15. Juni, auch Sozialstadtrat und ÖAAB-Obmann Dietmar Weinzinger die Reißleine. FREISTADT. Weinzinger trat mit sofortiger Wirkung aus der Partei aus. In einem Schreiben an den ÖVP-Klub begründete er seine Entscheidung so: "Es war auch mir – so wie anderen vor mir – nicht möglich, eine bessere Kommunikation mit der Spitze der Partei zu finden." Bei...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ulrich Eder

ÖVP Freistadt
Fraktionsobmann Ulrich Eder legt alle Funktionen zurück

FREISTADT. Paukenschlag in der Freistädter ÖVP: Ulrich Eder legte heute, Donnerstag, 10. Juni, alle Parteifunktionen zurück. Der 32-Jährige war seit 2009 Gemeinderat und seit 2018 Fraktionsobmann. Eder scheidet auch aus dem Parteivorstand der ÖVP Freistadt aus und hört als stellvertretender ÖAAB-Obmann auf. Der zweifache Vater will sich in Zukunft mehr um seine Familie kümmern, außerdem beginnt er im Herbst mit dem Hausbau. Auf Nachfrage gibt er an, dass ihm in den vergangenen Wochen und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Vizebürgermeister Christian Hennerbichler, Bürgermeisterin Elisabeth Teufer, Wirtschaftsstadtrat Clemens Poißl und Fraktionsobmann Ulrich Eder.

ÖVP Freistadt
Teufer kandidiert im Herbst 2021 erneut

FREISTADT. Die ÖVP Freistadt hat in der Sitzung des Stadtparteivorstandes am 18. Dezember die amtierende Bürgermeisterin Elisabeth Teufer (51) mit 16 Stimmen – bei zwei Enthaltungen – zur Spitzenkandidatin für die Gemeinderatswahl 2021 bestimmt. „Ich bedanke mich bei meinem Team für die große Unterstützung, denn nur gemeinsam sind wir stark und auch erfolgreich“, zeigte sich die Bürgermeisterin und Spitzenkandidatin im Hinblick auf den Wahlkampf im kommenden Jahr über das klare Bekenntnis...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Landeshauptmann Thomas Stelzer, Ehrenobfrau Gabriele Lackner-Strauss und Bezirksparteiobmann Josef Naderer.
2

ÖVP-BEZIRKSPARTEITAG
Josef Naderer erfreut über großes Vertrauensvotum

FREISTADT, TRAGWEIN. Josef Naderer ist neuer Bezirksparteiobmann der ÖVP Freistadt. In geheimer Wahl wurde der 48-jährige Tragweiner Bürgermeister mit mit 99,6 Prozent aller Delegiertenstimmen gewählt. Erster Gratulant war Landeshauptmann Thomas Stelzer: „Joe Naderer ist seit vielen Jahren erfolgreicher Bürgermeister sowie Werber und Streiter für den Bezirk Freistadt. Ob Politik geschätzt wird, hängt immer von den Persönlichkeiten ab. Ich bin froh, dass wir mit Joe Naderer eine starke...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
9

MASKENBALL
ÖVP Freistadt liegt im Dschungelfieber

FREISTADT. Der ÖVP-Maskenball findet wie gewohnt am Faschingssamstag (22. Februar, 20 Uhr) im Salzhof Freistadt statt. Das diesjährige Motto "Dschungelfieber – im Urwald geht die Post ab" lädt dazu ein, sich von seiner wilden, animalischen Seite zu zeigen. Musikalisch unterhalten die Winter Buam. Vorverkaufskarten sind bei allen Mitgliedern des ÖVP-Klubs erhältlich. Tischreservierungen unter 07942 / 75151.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Das Gemeinderatsteam der ÖVP Freistadt rund um Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer.

ÖVP FREISTADT
Vorbereitung auf Superwahlsonntag im Herbst 2021

FREISTADT. Die ÖVP Freistadt traf sich Ende Jänner zu ihrer Jahresauftaktklausur und diskutierte dabei über wichtige anstehende Projekte und Themen. Ein Hauptthema des Abends war auch der Start in die internen Vorbereitungen auf die Gemeinderats- und Bürgermeisterwahl im Jahr 2021. „Das heurige Jahr wollen wir dazu nutzen, um uns intern auf die wichtigen Wahlen im kommenden Jahr vorzubereiten“, sagt ÖVP-Klubobmann Ulrich Eder. „Im Herbst 2021 steht mit der Landtags-, Gemeinderats- und...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

KOMMUNALPOLITIK
ÖVP ließ 300 Freistädter befragen

FREISTADT. Mitte Jänner führte das Institut Ifab im Auftrag der ÖVP Freistadt eine Telefonumfrage durch. Das Sample betrug 300 Freistädter und Freistädterinnen. Laut ÖVP diente die Umfrage der Messung der Grundstimmung und der Bewertung von wichtigen kommunalpolitischen Themen und Projekten in der Stadtgemeinde. Zusätzlich wurde die Bekanntheit und Beliebtheit von zwölf politischen Vertretern aller Parteien abgefragt. "Das ist nichts Überraschendes", sagt ÖVP-Fraktionsobmann Ulrich Eder....

  • Freistadt
  • Roland Wolf

FASCHING
Die ÖVP Freistadt hat das "Dschungelfieber" gepackt

FREISTADT. Die ÖVP Freistadt präsentierte pünktlich zu Faschingsbeginn das Motto ihres Maskenballs im nächsten Jahr. Das Thema „Dschungelfieber – im Urwald geht die Post ab“ soll am Samstag, 22. Februar, wieder zahlreiche Faschingsnarren in den Salzhof locken. Bewährte Highlights wie die Maskenprämierung wird es ebenso wieder geben wie einige Neuerungen. „Wir freuen uns auf einen tollen Maskenball mit ausgelassener Stimmung und hoffen, dass unsere Mottowahl den Freistädtern zusagt und wir viele...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Die ÖVP Freistadt (von links: Silvia Spindler, Klaus Haunschmied, Elisabeth Paruta-Teufer und Martin Reindl) hat die Strecke bereits erkundet.

ÖVP FREISTADT
Wanderung zum höchsten Punkt der Gemeinde

FREISTADT. Wer wollte immer schon wissen, wo sich der höchste Punkt von Freistadt befindet? Am Sonntag, 6. Oktober, besteht bei einer Wanderung der ÖVP Freistadt mit Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer die Möglichkeit, dies herauszufinden. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr am Pendlerparkplatz beim Bahnhof in Freistadt. Die Wanderstrecke beträgt 6,8 Kilometer. Bei 178 Höhenmetern Auf- und Abstieg wird die Wanderung etwa zwei Stunden dauern. Am Rückweg gibt es eine Einkehrmöglichkeit.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Ulrich Eder

ÖVP-Fraktionsobmann: "Citymobil bietet viele Vorteile"

FREISTADT. Der Gemeinderat beschäftigte sich am 10. Dezember erneut mit dem Thema Citymobil bzw. Citybus. Die ÖVP Freistadt steht zum Modell Citymobil, das in einem halben Jahr Arbeit von allen Fraktionen gemeinsam erarbeitet wurde. "Die Fakten haben sich auch bis zur jüngsten Sitzung nicht geändert, der Citybus ist für die Stadtgemeinde auf Dauer nicht leistbar, die Fahrgastzahlen sind extrem niedrig", sagt ÖVP-Fraktionsobmann Ulrich Eder. Eder: "Kosten halten sich im Rahmen" Von Seiten des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Hauptstelle der OÖGKK in der Gruberstraße in Linz (Symbolfoto).

ÖVP: Neubau der Gebietskrankenkasse fix

FREISTADT. Laut ÖVP ist der Neubau der Gebietskrankenkasse in Freistadt gesichert. Die Zusage vonseiten des Sozialministeriums sei fix. Baubeginn für den neuen Standort in der St.-Peter-Straße hinter dem "Fontana Marianum" soll im kommenden Jahr sein, die Fertigstellung ist für das erste Quartal 2021 geplant. In den Standort Freistadt werden fast sieben Millionen Euro investiert. „Ich bin froh, dass der Neubau der Bezirksstelle Freistadt wie geplant über die Bühne gehen kann. Das ist ein...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: Nationalrätin Johanna Jachs und Landtagsabgeordnete Gabriele Lackner-Strauss.

ÖVP Freistadt zieht Bilanz zur Halbzeit

FREISTADT. Die Bezirksparteiobfrau der ÖVP Freistadt, Gabriele Lackner-Strauss, zog zur Halbzeit der Funktionsperiode eine Zwischenbilanz. Das Resümee: Viel geschafft und noch viel vor. "Der Bezirk Freistadt entwickelt sich sehr gut", sagt Lackner-Strauss. "Ein wichtiger Pfeiler dieser positiven Entwicklung ist ganz klar die S10." Im Jahr 2017 konnte Freistadt einen Beschäftigungszuwachs von 19 Prozent verbuchen und die Arbeitslosenrate ist mit 3,4 Prozent erfreulich niedrig. "Wenn die jungen...

  • Freistadt
  • Carmen Palzer
Bunte Mischung (von links): Rainer Widmann (Fraktionsobmann, Wiff), Christian Gratzl (Vizebürgermeister, SPÖ), Klaus Elmecker (Stadtrat, Die Grünen) und Fritz Mayr (Parteiobmann, FPÖ).

"Das Stadtmarketing ist nicht tot"

FREISTADT. Anpatzer, Schlechtmacher, Totengräber des Stadtmarketings, Vertreiber der Braucommune – die Vorwürfe, denen sich die oppositionelle Allianz in der jüngsten Parteizeitung der ÖVP Freistadt ausgesetzt sieht, sind heftig. "Und sie stimmen einfach nicht", sagt SPÖ-Vizebürgermeister Christian Gratzl. "Unwahrheiten werden nicht wahrer, je öfter man sie verbreitet." Er und seine Mitstreiter seien über alle Maßen an einer positiven Entwicklung der Stadt interessiert. Hintergrund der...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Fraktionsobmann Ulrich Eder ist Absender der ÖVP-Presseaussendung.

ÖVP verwehrt sich Sondersitzung nicht

FREISTADT. "Einer Sondersitzung des Gemeinderates zum Thema Stadtmarketing verwehren wir uns nicht", teilt die ÖVP Freistadt in einer Presseaussendung mit. "Ganz im Gegenteil: Je schneller wir alle an einem Tisch zusammenkommen und uns im Sinne der Sache beraten können, desto besser." Der ÖVP sei eine erfolgreiche und zukunftsfähige Entwicklung der Innenstadt ein besonderes Anliegen. Es gelte daher, so schnell wie möglich eine personelle Interimslösung für die Geschäftsführung des...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Neuer Sozialstadtrat der ÖVP: Dietmar Weinzinger.
3

Dietmar Weinzinger (42) wird neuer ÖVP-Stadtrat

FREISTADT. Die ÖVP Freistadt hat Dietmar Weinzinger als neuen Stadtrat nominiert. Der 42-Jährige übernimmt das Ressort Soziales, Gesundheit, Wohnen, Senioren und Integration vom im Dezember verstorbenen Andreas Schuh. Die offizielle Bestellung erfolgt bei der Gemeinderatssitzung am 19. März. Weinzinger übernimmt auch den Vorsitz der ÖAAB-Stadtgruppe. Dafür gibt er seine Funktion als Fraktionsobmann an Ulrich Eder (29) ab. Dietmar Weinzinger ist seit 2009 fix im Freistädter Gemeinderat. Schon...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Thomas Koller

UPDATE: Koller als Wirtschaftsstadtrat zurückgetreten

FREISTADT. Seit Montag, 27. November, steht die Stadtgemeinde Freistadt ohne Wirtschaftsstadtrat da. Thomas Koller (ÖVP) hat seine Funktion als Vorsitzender des Ausschusses IX zurückgelegt. Als einfacher Gemeinderat will der Versicherungsunternehmer aber weiterhin tätig sein: "Weil mir Freistadt einfach am Herzen liegt." Auslöser für den Rücktritt waren offenbar Auffassungsunterschiede zwischen ihm und Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer. "Aus meiner Sicht besteht die Verantwortung als...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Andreas Schuh ist verheiratet, Vater von zwei Töchtern und arbeitet als Versicherungskaufmann.

Andreas Schuh (49) wird Stadtrat für Soziales

FREISTADT. Die Lücke, die sich nach dem Rücktritt von Stadträtin und Stadtparteichefin Martina Miesenberger in der ÖVP aufgetan hatte, wurde gestern, Mittwoch, 9. August, geschlossen. Neuer Stadtrat für Soziales, Gesundheit, Wohnen, Senioren und Integration wird Andreas Schuh. Der 49-jährige Versicherungskaufmann ist seit 2009 politisch tätig und arbeitet seit dieser Zeit auch in jenem Ausschuss mit, den er jetzt als Stadtrat übernimmt. Die Funktion als Stadtparteiobfrau bekleidet ab sofort...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Nach 14 Jahren ist Schluss: Martina Miesenberger.

Zu wenig Kommunikation: Stadträtin hört auf

FREISTADT. Paukenschlag in der ÖVP Freistadt: Martina Miesenberger hört auf. "Ich werde mit 1. August alle meine politischen Funktionen zurücklegen." Miesenberger war 14 Jahre lang in der Gemeindepolitik aktiv, zuletzt als Stadtparteiobfrau und Stadträtin für Soziales, Gesundheit, Wohnen und Integration. Als Begründung führt sie "mangelnde Kommunikation" und "zu wenig Miteinander" ins Treffen. Adressatin ihrer Kritik ist Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer. "Der Parteivorstand hat mich...

  • Freistadt
  • Roland Wolf

Maibaum schon vorm Aufstellen gestohlen

FREISTADT. Das könnte heute, Freitag, 28. April, ein sehr trauriges Maibaumsetzen in Freistadt werden. Aufgrund der Witterung war das große ÖVP-Fest mit Musik, Bratwürstl und Getränke, das ab 15 Uhr beginnen hätte sollen, bereits im Vorfeld abgesagt worden. Doch jetzt scheint auch das Maibaumaufstellen um 16 Uhr gefährdet. Der Grund: Bislang unbekannte Diebe haben in der Nacht von Donnerstag auf Freitag den geschmückten Baum gestohlen. ÖVP-Stadtparteiobfrau Martina Miesenberger hofft noch auf...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Elisabeth Paruta-Teufer und ihr neuer Stellvertreter Christian Hennerbichler.

Rechtsanwalt wird neuer Vizebürgermeister

FREISTADT. Die neue Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (ÖVP) hat heute, Mittwoch, den künftigen Vizebürgermeister aus den Reihen ihrer Partei präsentiert. Es handelt sich um den 45-jährigen Rechtsanwalt Christian Hennerbichler, der im Stadtrat die Agenden für Finanzen übernehmen wird. „Christian Hennerbichler ist bereits seit Jahren in der Freistädter Kommunalpolitik aktiv, unter anderem als Gemeinderat“, sagt Paruta-Teufer. „Ich kenne und schätze ihn seit langem. Er agiert besonnen, hat...

  • Freistadt
  • Roland Wolf
Von links: FCG-Bezirksobmann Franz Lumetsberger aus Königswiesen, Referentin Maria Winklhofer, Stadträtin  Martina Miesenberger aus Freistadt und Gemeindeparteiobmann Josef Brandstätter aus Weitersfelden.

Steuerinfo-Tour der ÖVP machte in Freistadt Halt

FREISTADT. ÖVP-Vertreter aus dem ganzen Bezirk kamen kürzlich nach Freistadt, um sich im Rahmen der Steuerinfo-Tour ihrer Partei zu informieren. Referentin Maria Winklhofer berichtete über die Steuerreform, über die Möglichkeiten der Arbeitnehmerveranlagung sowie über Einzelaufzeichnungs-, Registrierkassen- und Belegerteilungspflicht bei Vereinen.

  • Freistadt
  • Roland Wolf
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.