Rücktritte in der ÖVP Freistadt
Bezirkspartei hält sich mit Aussagen zurück

Josef Naderer ist Bürgermeister von Tragwein und Bezirksparteichef der ÖVP.
  • Josef Naderer ist Bürgermeister von Tragwein und Bezirksparteichef der ÖVP.
  • Foto: ÖVP
  • hochgeladen von Roland Wolf

FREISTADT, TRAGWEIN. Zurückhaltend gibt sich die Bezirks-ÖVP, was die Turbulenzen innerhalb der Ortsgruppe Freistadt betrifft. Einen Fragenkatalog ließ Bezirksparteichef Josef Naderer, Bürgermeister von Tragwein, weitgehend unbeantwortet. "Ich halte nichts davon, unseren Amtsträgern und Funktionären etwas über die Öffentlichkeit auszurichten", sagt Naderer. Die Bezirkspartei sei mit allen 27 Gemeinden laufend in Kontakt. "Für die Wahlen im Herbst sind wir sehr zuversichtlich, denn die Menschen wissen, wer vor Ort täglich für sie arbeitet. Das gilt besonders für unsere Bezirkshauptstadt, wo viel weiter geht und zahlreiche positive Initiativen umgesetzt werden."

"Ein Kommen und Gehen"

Bekanntlich waren innerhalb weniger Tage sowohl Fraktionschef Ulrich Eder als auch Sozialstadtrat Dietmar Weinzinger zurückgetreten. In der Ära von Bürgermeisterin Elisabeth Teufer verließen zudem mit Martina Miesenberger und Thomas Koller schon 2017 zwei Stadträte die Partei. Dem ORF Oberösterreich bestätigte die Bürgermeisterin, die zugleich Parteichef ist, dass sie jetzt Leute suche, die zu ihr stehen. "Mehr als 50 Menschen habe ich bereits gefunden, die mich unterstützen und mit mir einen Teil unseres Weges für Freistadt gehen werden." Zu den Rücktritten von Eder und Weinzinger bemerkte sie: "Es ist ein Kommen und Gehen. Wenn jemand nicht mehr im Team dabei sein will, dann sind mir die Hände gebunden. Persönliche Entscheidungen sind zu akzeptieren."

Nach Eder wirft auch Weinzinger das Handtuch (15.06.2021)

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen