ÖVP

Beiträge zum Thema ÖVP

Lokales
Verschenkten Äpfel: Hermine Deli, Erwin Pojer, Jan Hauswirth, Karl Bauer, Franz Karpf und Leo Spalt.

Freizeit
Die VP Himberg sorgt für Vitaminschub

„G’sund bleiben in der Grippezeit“ wünschten Obfrau Claudia Hofbauer und ihr Team der VP Himberg in den frühen Morgenstunden am „Tag des Apfels“. HIMBERG. Seit 1973 findet am 2. Freitag im November traditionell der „Tag des Apfels“ statt. Seit vielen Jahren schon sind an diesem Tag die Mitglieder der VP Himberg frühmorgens in Himberg und Velm unterwegs, um der Bevölkerung einen Vitaminschub für die kalte Jahreszeit zu bringen. Dieses Mal gab es insgesamt 110 Kilo Äpfel aus Velm samt einem...

  • 10.11.19
Politik

Auer/Schödinger: "Klares Ergebnis für die Volkspartei"

Gerhard Schödinger und Otto Auer sehen Engagement, Energie und Einsatz als Schlüssel zum Erfolg. BEZIRK. „Wir haben am 29. September ein überragendes Vertrauensvotum im Bezirk Bruck für Sebastian Kurz und die Volkspartei erhalten. Nach der Wahl muss jetzt aber wieder die Arbeit für unsere Republik in den Mittelpunkt rücken“, betonen Bezirksspitzenkandidat Otto Auer und Bezirksparteiobmann LAbg. Gerhard Schödinger. Haushalte wurden besucht„Ich freue mich darüber, dass wir im Bezirk mit...

  • 12.10.19
  •  2
Politik
Das Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis
Nationalratswahl 2019 in Niederösterreich

Wahlergebnis zur Nationalratswahl 2019: Das Niederösterreich-Ergebnis zeigt den tatsächlichen Auszählungsstand inklusive Wahlkarten und ist KEINE Hochrechnung. NIEDERÖSTERREICH. 1.292.901 Niederösterreicherinnen sind bei der Nationalratswahl wahlberechtigt. Somit steuert Niederösterreich vor Wien die meisten Stimmen zu dieser Wahl bei.  12 Tonnen StimmzettelBeeindruckend ist auch die Materialschlacht im größten Bundesland. In 2.650 Wahllokalen sorgen rund 32.800 freiwillige Beisitzer...

  • 29.09.19
  •  1
  •  1
Politik
Auch in Moosbrunn wird für Sebastian Kurz geworben.

Politik
Handgemachter Wahlkampf für Sebastian Kurz im Bezirk

BEZIRK. „Noch nie wurde ein Nationalratswahlkampf im Bezirk Bruck so kreativ und engagiert geführt wie heuer. An vielen Orten, Äckern und Wiesen trifft man auf handgefertigte Landschaftselemente, die von unseren Funktionären und Unterstützern in liebevoller Arbeit gezimmert und aufgestellt wurden. Mehr als 50 Landschaftselemente wurden im Bezirk platziert und dem Wahlkampf so eine persönliche Note verpasst“, so BPO LAbg. Gerhard Schödinger.: „Gerade in Zeiten, die geprägt sind von...

  • 20.09.19
Politik
Udo Landbauer, Klaus Schneeberger und Reinhard Hundsmüller geben den Termin für die GR-Wahl bekannt.

Niederösterreich wählt!
Fix: 567 NÖ Gemeinden wählen am 26. Jänner 2020

Schneeberger/Hundsmüller/Landbauer: Der Termin für Gemeindewahlen wurde gemeinsam fixiert. NÖ. „Miteinander gilt in NÖ nicht nur für die Arbeit im Land, sondern auch für die Arbeit in den Gemeinden. Wer in der Politik erfolgreich miteinander arbeiten will, darf nicht auf die politische Farbenlehre schauen, sondern muss auf den Menschen schauen. Das gilt besonders auf der Ebene der Gemeinden, wo man noch näher bei den Menschen ist.“, so Schneeberger bei der gemeinsamen Pressekonferenz der...

  • 10.09.19
  •  2
Lokales
Claudia Hofbauer, Katja Finding, Elfriede Sippel und Andrea Pschaiden bei der Smiley-Aktion.

Himberg
"Aktion Smiley" für mehr rücksichtsvolle Autofahrer

Die VP Himberg zeigte in Himberg und Pellendorf in den frühen Morgenstunden lachende und weinende Smileys, um die Autofahrer auf die Schul- und Kindergartenkinder aufmerksam zu machen. HIMBERG. Die Sicherheit der Kinder auf dem Weg in Schulen und Kindergärten ist eines der wichtigsten Themen der VP Himberg. Schon im vergangenen Frühjahr gab es auf den Zufahrtsstraßen zu den Himberger Schulen die „Aktion Smiley“, um die Sensibilität für die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer,...

  • 06.09.19
  •  1
Lokales
3 Bilder

Himberg: Spiel und Spaß beim Erlebnistag am Bauernhof

HIMBERG. Beim 3. Ferienspieltermin der VP Himberg gab es in Velm für die Kinder am Bauernhof der Familie Kitzweger viel Spannendes zu entdecken. Gleich zu Beginn lernten die Kinder, wie aus Getreide Mehl wird - natürlich durfte auch gekostet werden. Anschließend ging es raus aufs Feld, dort warteten Erdäpfel darauf, geerntet zu werden. Einer der Höhepunkte war mit Sicherheit die Fahrt am Feld mit dem großen Traktor mit dem angehängten Pflug. Nach dem Besuch im Hühnerstall gab es noch eine große...

  • 03.08.19
Lokales
4 Bilder

Himberger Kinder lernten Wildtiere kennen

HIMBERG. Beim 4. Ferienspieltermin der VP Himberg in Zusammenarbeit mit der Himberger Jägerschaft hieß es „Wildtiere in Himberg“. Dabei stellten Jagdleiter Franz Schmalzl und Michael Hanzmann den vielen Kindern, Eltern und Großeltern Tiere vor, die es zwar teilweise in großer Population in Himberg gibt, die aber nicht oft gesehen werden. Auch Otto Resch war mit seinem Jagdhorn gekommen, um den Ferienspieltermin mit einem Jagdsignal offiziell zu eröffnen. Mit großer Neugier verfolgten die...

  • 02.08.19
Wirtschaft

163.202 Übernachtungen mehr im Bezirk Bruck

BEZIRK. „Die Gastgeberinnen und Gastgeber landauf, landab leisten Großartiges für ihre Gäste und unser Land. Nach dem Übernachtungsrekord im Vorjahr 2018 in NÖ mit 7,4 Mio. Übernächtigungen, sind die Arbeiten für eine neue Tourismusstrategie angelaufen. Die Maßnahmen unserer neuen Strategie sollen durchaus mithilfe neuer Hotelstandorte und einem qualitativen Wachstum dazu führen, die 8 Millionen Nächtigungsmarke bis 2025 zu knacken“, betont Landesrätin Petra Bohuslav. Die Qualität nicht...

  • 20.07.19
Leute
Die jungen Ritter beim Ritt zur Burg.
5 Bilder

Stolze Ritter und Burgfräuleins in Pellendorf

PELLENDORF. Ein Nachmittag voll Spiel, Spaß und Spannung erwartete die vielen Kinder bei den Ritterspielen in Pellendorf, der 2. Station des Ferienspiels der VP Himberg. Gleich zu Beginn erhielten die jungen Ritter und Burgfräulein ein Kostüm und ein Pferd, um dann gemeinsam zur Burg zu reiten. Belohnung aus der SchatzkisteDort angekommen, warteten auf sie zahlreiche Ritterprüfungen wie Drachenfüttern, Bogenschießen, Gummistiefel-Dosenwerfen und Drachenangeln. Nach erfolgreichem Bestehen...

  • 20.07.19
Wirtschaft

Ferienbeginn für 8.995 Schüler im Bezirk

BEZIRK. Für mehr als 178.300 niederösterreichische Schülerinnen und Schüler haben die diesjährigen Sommerferien begonnen. „Die Bildung ist für die Landespolitik in Niederösterreich ein ganz zentrales Thema“, betont Bildungs-Landesrätin Teschl-Hofmeister. Verantwortungsvolle Betreuung„Für mehr als 52.300 betreute Kinder in den NÖ Landeskindergärten und für etwa 178.300 Schülerinnen und Schüler zeigen die Pädagoginnen und Pädagogen in Niederösterreich Tag für Tag vollen Einsatz. Durch die...

  • 28.06.19
Wirtschaft
Landtagsabgeordneter Gerhard Schödinger und Gemeindebund-Bezirksobmann Bürgermeister Johann Köck setzen auf erneuerbare Energien.

Bezirk Bruck versorgt 256.043 Haushalte mit sauberem Strom

BEZIRK. „Das Land Niederösterreich hat eines seiner Klimaziele bereits erreicht, denn seit Ende 2015 deckt das Land 100 Prozent des Strombedarfs aus Erneuerbaren Energien. Doch Ziel erreicht, heißt nicht Stillstand. Seit dem Jahr 2016 wurden 64 neue Windkraft-Anlagen errichtet, somit hat Niederösterreich die höchste Windkraft-Leistung. Seit dem Jahr 2017 sind rund 5.000 Elektro-PKWs auf Niederösterreichs Straßen unterwegs. Durch verschiedenste Förder-Maßnahmen wird die blau-gelbe Energiewende...

  • 19.05.19
  •  2
Lokales

VP Himberg fordert Ampel in Pellendorf

HIMBERG. Verschärft wird derzeit die prekäre Verkehrssituation in der Durchzugsortschaft Pellendorf durch die Sperre der S1 aufgrund der Bauarbeiten nach dem Brand im Tunnel Rannersdorf. Demnächst beginnen die Vorbereitungsarbeiten für die neue Unterführung beim Bahnhof Lanzendorf, die B11 wird gesperrt und der Verkehr über Pellendorf umgeleitet werden. Die zusätzliche Umleitung über Pellendorf wird das Problem verschärfen. Antrag einstimmig angenommenVP-Obfrau Claudia Hofbauer dazu: "Durch...

  • 18.05.19
Lokales
v.l.n.r.: Martina Radlinger, Daniela und Markus Ernst, Andreas Graf und Michael Konstanzer vom Leithaland Gemüse, Claudia Hofbauer, Vera Sares und Sara Schaupp der Solidarischen Landwirtschaft Ouvertura mit Produkten der Arge Chance vor den unzähligen Bio-Jungpflanzen.

Beim Bio-Jungpflanzenmarkt der ÖVP Himberg

HIMBERG. Einen Bio-Jungpflanzenmarkt unter dem Motto „Geh pflanz mi, bitte!“ veranstaltete die VP Himberg zur Hauptpflanzzeit nach den Eisheiligen. Dabei konnten die zahlreichen Besucher prächtig gewachsene Junggemüsepflanzen von Leithaland Gemüse und der Solidarischen Landwirtschaft Ouvertura mit Pflanzen der Arge Chance erwerben und so mehr gesundes Essen ins eigene Heim holen.VP-Obfrau Claudia Hofbauer: „In Zeiten der Globalisierung wird es für viele Menschen immer wichtiger zu wissen, wo...

  • 18.05.19
Lokales
Der Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger mit Polizeibeamten der Polizeiinspektion Hainburg.

Über 18 Prozent weniger Straftaten im Bezirk

BEZIRK. „Niederösterreich ist – gemessen an den Anzeigen pro Kopf – auch in diesem Jahr wieder das zweitsicherste Bundesland in Österreich. Mit knapp über 67.000 Straftaten sind die Kriminalfälle im direkten Vergleich zum Vorjahr gesunken. Der Rückgang von 6,1 Prozent zeigt, dass wir es abermals geschafft haben, die Kriminalität zurückzudrängen. In Sachen Aufklärung stieg die Quote um 2,8 auf 53,6 Prozentpunkte“, hebt VPNÖ-Sicherheitssprecher und 2. Landtagspräsident Gerhard Karner die...

  • 15.05.19
Politik
Bezirksgeschäftsführerin Christine Besser, Gabriele Beierl, Staatssekretärin Karoline Edtstadler, EU-Abgeordneter Lukas Mandl, Teilbezirksobfrau Claudia Hofbauer und VP-Stadtparteiobmann Anton Imre.

Karoline Edtstadler und Lukas Mandl besuchten Schwechat

SCHWECHAT. „Rot-Weiß-Rot in Europa“: Das Arbeitsmotto des Europa-Abgeordneten Lukas Mandl stand auch bei einer Dialogveranstaltung mit Bürgerinnen und Bürgern in Schloss Rothmühle (Schwechat Rannersdorf“) im Vordergrund. Mandl und Staatssekretärin Edtstadler diskutierten mit über 80 Interessierten über aktuelle Themen und Herausforderungen für Österreich und Europa. Staatssekretärin Edtstadler und der EU-Abgeordnete Mandl treten für ein Europa ein, das nach außen mit mehr Stärke auftritt und...

  • 12.04.19
Politik

Thomas Faulhuber ist über Ergebnis erfreut

BEZIRK. „Ich möchte mich bei allen herzlich und ganz persönlich bedanken, die uns unterstützt, mitgeholfen und uns ihre Stimme gegeben haben. Vielen Dank auch meinem Team aus 218 Kandidatinnen und Kandidaten der ‚Volkspartei Niederösterreich NÖAAB-FCG‘ aus allen Bezirken und Fachgewerkschaften für Ihren unermüdlichen und intensiven Einsatz. Natürlich ist das Gesamtergebnis für uns in Niederösterreich kein Grund zur Freude, aber gleichzeitig ein Auftrag, weiterhin und noch stärker für ein...

  • 07.04.19
Wirtschaft

Hilfswerk sucht Verstärkung in ganz Niederösterreich

BEZIRK. Die Menschen werden immer älter, der Pflegebedarf steigt und es fehlt an Personal. Ändern wird sich das in den nächsten Jahren nicht, da sind sich die Expertinnen und Experten einig. „Im Jahr 2050 werden wir 3,5-mal so viele Pflegekräfte brauchen wie heute – und darauf müssen wir uns vorbereiten“, so LAbg. Bgm. Michaela Hinterholzer, Präsidentin des Hilfswerks Niederösterreich. „Jede Maßnahme, die den Pflegeberuf attraktiver gestaltet und dazu beiträgt, interessierten Frauen und Männern...

  • 31.03.19
Politik
2 Bilder

Lukas Mandl bei Schuldiskussion in Bruck

BRUCK. "Die Zukunft der EU" war das Thema einer groß angelegten Schuldiskussion in der BHAK Bruck an der Leitha mit dem niederösterreichischen Europa-Abgeordneten Lukas Mandl, der mit den Schülerinnen und Schülern über seine Arbeit für Österreich in Europa sowie über die Zukunftsthemen Sicherheit, Bildung und Digitalisierung sprach. „Wir verdanken das heutige Europa den Generationen vor uns. Sie haben Frieden geschaffen, Wohlstand aufgebaut und jene Freiheit möglich gemacht, die wir heute leben...

  • 31.03.19
Politik

VP Himberg setzt Schritt zu mehr Bürgerbeteiligung

HIMBERG. Für die VP Himberg unter ihrer Obfrau Claudia Hofbauer ist eine zukünftige Entwicklung der Gemeinde Himberg im Interesse der Bürgerinnen und Bürger ein besonderes Anliegen: "Vieles lässt sich in Himberg noch verbessern, dazu ist es jedoch wichtig und entscheidend, die Wünsche, Anregungen und Bedürfnisse der Bürgerinnen und Bürger zu kennen und zu berücksichtigen. Wir sind laufend in der Gemeinde unterwegs und haben bei zahlreichen persönlichen Gesprächen schon viele Eindrücke und Ideen...

  • 22.02.19
  •  1
Politik
Paul Frühling ist nicht nur der neue Ortschef von Moosbrunn, sondern auch der jüngste Bürgermeister im Bezirk Bruck.

Politik
Keine Pause für den neuen Bürgermeister

MOOSBRUNN (les). Nach dem Rücktritt von Gerhard Hauser als Ortschef von Moosbrunn übernahm Golfplatz-Chef Paul Frühling am 10. Jänner als gewählter und angelobter Bürgermeister das Amt. Angenehme Übergabe Das scheidende Gemeindeoberhaupt griff seinem Nachfolger anfangs ein wenig unter die Arme, wie Frühling berichtet: "Ich hatte das Glück, dass Gerhard mich perfekt in das Amt eingeführt hat. Wir haben mehrere Tage gemeinsam im Gemeindeamt verbracht und er hat mir alle Kniffe gezeigt, die...

  • 04.02.19
Lokales
Martin Eichtinger und Gerhard Schödinger mit der 
Notruf-App.

2018 kam es zu 16.138 Notfalleinsätzen im Bezirk Bruck

BEZIRK. „Die Gesundheit ist das höchste Gut, der Notruf NÖ gewährleistet die schnellste, beste und modernste Rettung. In über 15 Jahren hat er sich als Kommunikationsdrehscheibe im Präklinischen-Bereich zu einem nationalen und internationalen Vorzeigebeispiel entwickelt“, so Landesrat Martin Eichtinger in seiner Funktion als NÖGUS-Vorsitzender.LAbg. Schödinger bedankt sich bei allen Einsatzorganisationen für ihren unermüdlichen Einsatz im Bezirk Bruck/Leitha. Denn die mehrheitlich freiwilligen...

  • 26.01.19
Wirtschaft
Stadtrat Thomas Bäuml, Bürgermeister Thomas Ram, Hortleiterin Martina Leber und der Landtagsabgeordnete Gerhard Schödinger bei der Feier nach dem VS-Umbau in Fischamend.
2 Bilder

Wirtschaft
154.700 Euro für Kindergarten- und Pflichtschulgebäude

In der Dezember-Sitzung des NÖ Schul- und Kindergartenfonds wurden unter dem Vorsitz von Bildungs-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister insgesamt 118 Förderansuchen aus ganz Niederösterreich behandelt. Das Land Niederösterreich unterstützt die Gemeinden in ihrer Funktion als Kindergarten- und Schulerhalter über den Schul- und Kindergartenfonds bei Baumaßnahmen an Kindergarten- und Pflichtschulgebäuden mit insgesamt 5,3 Mio. Euro. „Die Gemeinden im Bezirk Bruck/Leitha investieren insgesamt...

  • 26.01.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.