Abbruchhäuser

Beiträge zum Thema Abbruchhäuser

Oben ohne zeigen sich die drei Häuser an der Ecke Thaliastraße/Lindauergasse.

Oben ohne: Drei Abrisshäuser in Ottakring ohne Dach

Der Abriss von alten Häusern ist seit 1. Juli zwar erschwert, aber nicht unmöglich geworden. OTTAKRING. Bisher mussten Hausabrisse der Baupolizei angezeigt, aber nicht von ihr genehmigt werden. Plant ein Hauseigentümer nun einen Abriss, entscheidet die MA 19, ob das Gebäude "erhaltungswürdig" ist – dann gibt es keine Genehmigung. In ganz Ottakring wurden deshalb Abrisse in die erste Jahreshälfte vorgezogen, so etwa in der Heigerleinstraße 20–22. Die Initiative Denkmalschutz (ID) befürchtet...

  • Wien
  • Mathias Kautzky
Das Haus in der Radetzkystraße wird abgerissen - die Mieter befinden sich noch im Haus.
2

Radetzkystraße: Bewohntes Haus wird abgerissen

Die Hälfte der Wohnungen in der Radetzkystraße 24-26 ist bewohnt: Trotzdem wurde begonnen, das Haus abzureißen. LANDSTRASSE. "Unser Dach ist schon weg, und jetzt reißen sie wahrscheinlich auch noch den obersten Stock ab!", klagt eine Bewohnerin der Radetzkystraße 24-26. Im von Josef Kastan im Stil der Neogotik im Jahr 1847 errichteten Haus direkt am Donaukanal befand sich bis 2016 das weithin bekannte Café Urania. 2017 wurde das gesamte Wohnhaus, in dem neun von 20 Mietwohnungen mit...

  • Wien
  • Hietzing
  • Mathias Kautzky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.