Abfallwirtschaftsverband Radkersburg

Beiträge zum Thema Abfallwirtschaftsverband Radkersburg

Lokales
Den Lieblingsbetrieb kann man beim Voting unterstützen.

Regionalitätspreis
Der Zwischenstand in der Südoststeiermark

Die Spannung steigt – der Zwischenstand des Regionalitätspreis-Votings ist da.  REGION. 1.318 Stimmen sind bislang im Zuge des Online-Votings für die Südoststeiermark-Wertung abgegeben worden. Zum Kreis der zehn stimmenstärksten Unternehmen zählen momentan der Abfallwirtschaftsverband Radkersburg (Deutsch Goritz), das Autohaus Uitz (Feldbach), der Bauernstadl (Feldbach), Blitz Fritz (Riegersburg), die Dini Tech GmbH (St. Stefan im Rosental), Fuchs Installationen (Pirching a.T.), die...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Abfallwirtschaftsverband-Geschäftsführer Wolfgang Haiden, Praktikant Tobias Frühwirth, Praktikantin Larissa Schenk, und die Abfall- und Umweltberaterin Lisbeth Kopeinig (v.l.).

Abfallwirtschaftsverband Radkersburg
Ferialpraktikum mit doppeltem Nutzen

Praktikanten des Abfallwirtschaftsverbands Radkersburg nehmen ihr Wissen in den Alltag bzw. nach Hause mit.  RATSCHENDORF. Auch diesen Sommer erhält das Team des Altstoffsammelzentrums Radkersburg in Ratschendorf wieder tatkräftige Unterstützung von Praktikanten. Ungewohnt für die jungen Helfer ist laut Wolfgang Haiden, Geschäftsführer vom Abfallwirtschaftsverband Radkersburg, die große Zahl an verschiedenen Abfallsorten. Rund 80 verschiedene Fraktionen werden in Ratschendorf gesammelt. „Ich...

  • 29.07.19
Lokales
Die Soldaten bei den Aufräumarbeiten in Riegersburg.
3 Bilder

Abfallwirtschaftsverband und das Bundesheer helfen den Obstbauern

Nach Wetterkapriolen hilft Heer bei Aufräumarbeiten. AWV Radkersburg entsorgt Hagelnetze kostenlos. Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, sein Stellvertreter Michael Schickhofer und der steirische Agrarlandesrat Johann Seitinger machten sich vor Ort ein Bild von den Frostschäden in der Oststeiermark. "Als Steiermärkische Landesregierung werden wir alles tun, was wir können, um zu helfen", gab Hermann Schützenhöfer ein klares Versprechen ab. Michael Schickhofer betonte, dass ihm in Gesprächen...

  • 02.05.16
Lokales

50.000 Kunden im Altstoffsammelzentrum

Christine Ender aus Halbenrain ist die 50.000. Kundin im Altstoffsammelzentrum (ASZ) des Abfallwirtschaftsverbandes (AWV) Radkersburg in Ratschendorf. AWV-Obmann Josef Doupona und Geschäftsführer Wolfgang Haiden überreichten Christine Ender einen Geschenkkorb mit regionalen Produkten. Übrigens: Im ASZ wird ein Drittel der Abfälle aus der Region gesammelt. Das sind ungefähr 3.600 Tonnen.

  • 02.07.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.