Abstimmung

Beiträge zum Thema Abstimmung

Bürgermeister Klaus Schneeberger und Bildungsstadtrat Philipp Gruber präsentieren den neuen Mittelschul-Standort im Föhrenwald.
Aktion

Sozial- und Gesundheitsschwerpunkt
Neue Mittelschule im Föhrenwald + Umfrage

Bürgermeister Schneeberger und Stadtrat Gruber: „Wichtige Erweiterung der Bildungslandschaft in der Stadt!“ WIENER N EUSTADT (Red.). Die Stadt Wiener Neustadt bekommt mit dem nächsten Schuljahr eine neue Mittelschule. Das bereits bestehende Bildungszentrum im Föhrenwald wird nun auch für 10- bis 14-Jährige erweitert und bietet vor Ort damit in Zukunft neben der Waldschule und der Volksschule eine dritte Bildungseinrichtung an. „Wiener Neustadt ist und bleibt DIE Bildungsmetropole...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Paul Breuss mit JUZZZ
3 3

120 Sekunden
Ihre Stimme zählt: Wer soll ins Finale von 120 Sekunden?

NÖ. Die Castings sind geschlagen: Vier Erfinder(teams) haben vor Ort in Wr. Neustadt, St. Pölten, Amstetten und Mistelbach Goldene Tickets bekommen und sich direkt fürs Finale qualifiziert. Fünf weitere Ideen aus ganz Niederösterreich wurden in einer zweiten Auswahlrunde ins Finale geschickt. Und jetzt sind Sie dran! Mit Ihrer Stimme bestimmen Sie in den nächsten Tagen, wer die Chance auf Preise im Wert von über 50.000 hat, denn im Finale haben alle Finalisten die gleiche Chance. Und das sind...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Frauenvolksbegehren: So viele Unterstützer hat das Volksbegehren in deiner Gemeinde.
3

GRAFIK: Wie viele Unterstützer hat das Frauenvolksbegehren in deiner Gemeinde?

Nicht nur Nichtraucher bitten derzeit um Unterschriften: Bis 4. April 2018 kann man das Frauenvolksbegehren noch mit einer Unterschrift unterstützen. Die Bezirksblätter zeigen dir, wie viele Unterstützer das Volksbegehren in den mehr als 2000 Gemeinden Österreichs bisher gefunden hat. 2,44 Prozent. So viele NiederösterreicherInnen unterstützen das Frauenvolksbegehren, welches noch bis 4. April 2018 unterschrieben werden kann. Damit haben sich bisher (Stand Montag, 12.3.2018) etwas mehr als...

  • Niederösterreich
  • Martin Rainer
Sicherheit hat ein Gesicht. Vertreter der gemeinsam einladenden Einsatzorganisationen beim Neujahrsempfang an der Theresianischen Militärakademie!

Neujahrsempfang 2017

Wo: Theresianische Militärakademie , Burgpl. 1, 2700 Wiener Neustadt auf Karte anzeigen

  • Wiener Neustadt
  • Michael Moser
So schön hat Regionautin Birgit Winkler den Herbst eingefangen. Schick uns deine schönsten Herbstfotos und gewinne eine  Olympus TG 870 Wanderkamera
2 45 1231

Gewinnspiel: Schick uns deine schönsten Herbstfotos und gewinne eine Olympus TG 870 Kamera

Wie schön herbstelt unser Land? Die Bezirksblätter Niederösterreich suchen die schönsten Herbstaufnahmen und verlosen unter allen Teilnehmern eine regenfeste Wanderkamera von Foto Straub Die goldenen Wälder am Schöpfl, der sprudelnde Wildbach in den Ötschergräben oder der anmutige Blick vom Hirschenkogel hinab ins Tal - der Herbst bietet eine Vielzahl an faszinierenden Motiven und unsere fleißigen Regionauten nützen diese Chance auf kreative Art und Weise. Daher suchen die Bezirksblätter jetzt...

  • St. Pölten
  • Martin Rainer
5 5 9

Sie entscheiden: Welche zwei Ideen sollen ins große 120 Sekunden-Finale?

Unsere User vergeben zwei Wild Cards und geben niederösterreichischen Erfindern die Chance auf Preise im Wert von 50.000 Euro! Die 120 Sekunden Casting-Tour ist vorbei, zehn Finalisten stehen bereits fest. Diese werden vor rund 200 geladenen Gästen um den Sieg bei der Suche nach der besten NÖ Geschäftsidee rittern. Zwei Plätze für einen Auftritt im HYPO NOE Panoramasaal am 25. November haben wir noch frei. Und diese vergeben SIE. Unsere Jury hat acht Ideen für das Online-Voting nominiert. Wer...

  • Melk
  • Christian Trinkl

Christian Stocker: Der Achtersee soll ein Seebad werden

Text und Foto: ÖVP Wr. Neustadt. Umfrage „Mein Achtersee“ präsentiert: Mehrheit der Menschen will geregelten Badebetrieb. 90 Prozent der Menschen wünschen sich beim Achtersee die Möglichkit zum legalen Baden. Dieses eindeutige Stimmungsbild hat die große Umfrage „Mein Achtersee“ ergeben, die von Vizebürgermeister Christian Stocker, Stadtrat Franz Dinhobl und Klubobmann Philipp Gruber präsentiert wurde. Gleichzeitig wünscht sich eine Mehrheit eine Freilaufzone für Hunde. Die Ergebnisse im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.