Alles zum Thema Abwinden-Asten

Beiträge zum Thema Abwinden-Asten

Lokales
v.l.: Michael Amerer, Karl Kollingbaum, Siegfried Pilgersdorfer, Hilde Prandner, Robert Fenz, Elmar Podgorschek, Achim Kaspar und Karl Heinz Gruber.
4 Bilder

Kraftwerk Abwinden-Asten
Spatenstichfeier bei der Fischwanderhilfe Abwinden-Asten

Im Rahmen des LIFE+ Netzwerk Donau-Projektes wird das Donaukraftwerk Abwinden-Asten mit der Errichtung einer Fischwanderhilfe fischpassierbar gemacht. ASTEN. Das Stromunternehmen Verbund rüstet das Kraftwerk Abwinden-Asten mit einer neuen Fischwanderhilfe aus. Dazu versammelten sich die Projektpartner am 5. April zur Spatenstichfeier. Auf mehr als fünf Kilometern finden künftig am rechten Donauufer die Fische eine Möglichkeit, das Kraftwerk zu passieren. Insgesamt werden etwa fünf Hektar...

  • 05.04.19
Lokales
Kann das Kraftwerk Asten-Abwinden 2018 Pendler als Ausweichroute dienen?
2 Bilder

Donaubrücke Mauthausen: Astner Kraftwerk als Lösung während Totalsperre 2018?

Im Sommer 2018 wird die Donaubrücke Mauthausen für Sanierungen mehrere Monate lang gesperrt. MAUTHAUSEN, ST. PANTALEON-ERLA (km). Pendler müssen 2018 Nerven beweisen, denn: Die Totalsperre der Donaubrücke zieht Zeitverluste und mehrere Kilometer Umwege mit sich. Die BezirksRundschau sucht deshalb gemeinsam mit den Wirtschaftskammern Amstetten, Linz-Land und Perg, dem ÖAMTC sowie den Bezirksblättern nach Lösungen, um dem drohenden Verkehrschaos entgegenzuwirken. Einer von vielen Pendlern ist...

  • 26.04.17
Lokales
Markus Mayr vom Kraftwerk Abwinden-Asten kümmert sich mit Kollegen um den Müll.
16 Bilder

Was in der Donau alles herumschwimmt

Bierfässer, Wildschweine, Fußbälle: Die Kraftwerke entsorgen täglich Unmengen an Müll. LUFTENBERG, MITTERKIRCHEN (mikö). Die BezirksRundschau berichtete über den 2,25-Meter-Wels, der beim Kraftwerk Abwinden-Asten geborgen wurde – siehe Bericht. Der Riesenfisch ist aber nur ein besonders kurioser Fund. Tatsächlich holen Kraftwerks-Mitarbeiter wie Markus Mayr täglich Unmengen an Treibgut und Müll – vor allem Schwemmholz und Plastik – aus dem Wasser. Keine Seltenheit stellen unangenehm riechende...

  • 17.02.16
  •  2
  •  2