Wallsee-Mitterkirchen

Beiträge zum Thema Wallsee-Mitterkirchen

Angedacht ist ein Anbau zur jetzigen Kraftwerksbrücke.
6

Wallsee-Mitterkirchen
Kommt eine eigene Geh- und Radbrücke beim Kraftwerk?

Untersuchung über Zubau zur jetzigen Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen läuft. WALLSEE, MITTERKIRCHEN. Den Bau einer eigenen Geh- und Radbrücke über die Donau treibt Mitterkirchens Bürgermeister Herbert Froschauer (VP) voran. Diese soll mit der bestehenden Kraftwerksbrücke verbunden und auf der Unterwasserseite errichtet werden. Die Rede ist von einem 3,5 Meter breiten Übergang und geschätzten Kosten von zwei Millionen Euro. Studie wird durchgeführtEine Untersuchung wurde in Auftrag gegeben...

  • Perg
  • Michael Köck
5

Bezirk Perg
15 Feuerwehrboote probten auf der Donau den Ernstfall

Der immer stärker zunehmende Boots- und Schiffsverkehr auf der Donau fordert die Feuerwehren entlang der Wasserstraße. Speziell in den Sommermonaten mussten vermehrt Feuerwehren zu Personenrettungen und Bootsbergungen ausrücken. MITTERKIRCHEN, GREIN. Um die Einsatzkräfte für den Ernstfall vorzubereiten, veranstaltete das Bezirks-Feuerwehrkommando Perg am vorigen Wochenende für alle Feuerwehren mit Wasserfahrzeugen eine Schiffsführer-Weiterbildung auf der Donau. Zahlreiche Feuerwehren folgten...

  • Perg
  • Michael Köck
4

Acht Wochen lang
Sperre der Brücke beim Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen

MITTERKIRCHEN. Wie der Verbund informiert, muss die Kraftwerksbrücke beim Donaukraftwerk Wallsee-Mitterkirchen wegen Sanierungsarbeiten für den öffentlichen Verkehr vorübergehend gesperrt werden. Acht Wochen lang können Autofahrer ab Beginn der Sommerferien die Brücke nicht passieren. Auch für Radfahrer gibt es Sperren, jedoch deutlich kürzere. Im Detail sind folgende Sperren erforderlich: Sperre für PKW vom 8. Juli 2019 bis 30. August 2019 Sperre für Radfahrer vom 8. Juli 2019 bis 17. Juli...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Rathaus am Hauptplatz Wallsee
16 27 19

Impressionen von Wallsee-Sindelburg

Die Marktgemeinde Wallsee-Sindelburg liegt im nördlichen Teil vom Mostviertel und am südlichen Donauufer, 30 km von Linz entfernt. Das Donautal bei Wallsee war vor der Aussprengung ein mit Wasserwirbeln gefährlicher Abschnitt des Wasserweges für Flößer und Schiffer, daher Strudengau genannt. Das Schloss Wallsee steht auf einem Felsvorsprung und ist weithin zu sehen, die Geschichte reicht bis ins Mittelalter zurück, Erzherzogin Marie Valerie und ihr Gemahl Erzherzog Franz Salvator hielten nach...

  • Amstetten
  • Margarete Hochstöger
Für Kraftfahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer ist die Brücke während der Sperre nicht benutzbar.

Sperre der Donaukraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen

WALLSEE, MITTERKIRCHEN. Die Donaukraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen wird laut Bezirkshauptmannschaft Perg aufgrund von Sanierungsarbeiten vom Donnerstag, 19. Oktober, bis Freitag, 20. Oktober, und am Montag, 23. Oktober, ab Ende der L1427 Hüttinger Landesstraße in Mitterkirchen bis zum Beginn der Altarmbrücke, jeweils zwischen 7 und 17 Uhr gesperrt. Für Kraftfahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer ist die Donaukraftbrücke während der Sperre nicht benutzbar. Umleitungen für Autos, Motorräder und...

  • Perg
  • Michael Köck
Im kommenden Jahr wird die Donaubrücke für mehrere Monate gesperrt.
2

Totalsperre der Donaubrücke: Ausweichrouten werden zusätzlich belastet

Im Sommer 2018 wird die Donaubrücke Mauthausen für Sanierungen mehrere Monate lang gesperrt. MAUTHAUSEN, ST. PANTALEON-ERLA. "Neben den rund 50 Mitarbeitern unseres Standorts, die täglich die Brücke überqueren, betrifft die Sperre vor allem auch diverse Zulieferfirmen und Logistikpartner", erklärt Katja Pötsch, Unternehmenssprecherin von CNH Industrial in St. Valentin. "Derzeit rechnen wir hier am Standort mit keinen direkten finanziellen Einbußen." Man gehe jedoch davon aus, dass...

  • Enns
  • Katharina Mader
Kann das Kraftwerk Asten-Abwinden 2018 Pendler als Ausweichroute dienen?
2

Donaubrücke Mauthausen: Astner Kraftwerk als Lösung während Totalsperre 2018?

Im Sommer 2018 wird die Donaubrücke Mauthausen für Sanierungen mehrere Monate lang gesperrt. MAUTHAUSEN, ST. PANTALEON-ERLA (km). Pendler müssen 2018 Nerven beweisen, denn: Die Totalsperre der Donaubrücke zieht Zeitverluste und mehrere Kilometer Umwege mit sich. Die BezirksRundschau sucht deshalb gemeinsam mit den Wirtschaftskammern Amstetten, Linz-Land und Perg, dem ÖAMTC sowie den Bezirksblättern nach Lösungen, um dem drohenden Verkehrschaos entgegenzuwirken. Einer von vielen Pendlern ist...

  • Enns
  • Katharina Mader
Markus Mayr vom Kraftwerk Abwinden-Asten kümmert sich mit Kollegen um den Müll.
2 2 16

Was in der Donau alles herumschwimmt

Bierfässer, Wildschweine, Fußbälle: Die Kraftwerke entsorgen täglich Unmengen an Müll. LUFTENBERG, MITTERKIRCHEN (mikö). Die BezirksRundschau berichtete über den 2,25-Meter-Wels, der beim Kraftwerk Abwinden-Asten geborgen wurde – siehe Bericht. Der Riesenfisch ist aber nur ein besonders kurioser Fund. Tatsächlich holen Kraftwerks-Mitarbeiter wie Markus Mayr täglich Unmengen an Treibgut und Müll – vor allem Schwemmholz und Plastik – aus dem Wasser. Keine Seltenheit stellen unangenehm riechende...

  • Perg
  • Michael Köck
Sperren der Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen
2

Kraftwerk Mitterkirchen: Längere Brückensperren nötig

MITTERKIRCHEN. Da die Brücke beim Kraftwerk Wallsee-Miterkirchen saniert wird, kommt es bis September immer wieder zu Sperren - die BezirksRundschau berichtete. Wie sich laut Verbund nun im Zuge der Arbeiten herausgestellt hat, sind längere Sperren als geplant nötig. "Mit den kurzfristigen Anhaltungen können die sehr umfangreichen Arbeiten nicht durchgeführt werden. Es wird daher bis 25. September zu längeren Wartezeiten beziehungsweise Anhaltungen kommen", informiert Verbund-Sprecherin Eveline...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Kraftwerk Wallsee Mitterkirchen

Wallsee-Mitterkirchen: Kraftwerksübergangssperren bis September

Sanierungsarbeiten an der Kraftwerksbrücke sind der Grund MITTERKIRCHEN. Der Verbund, Stromunternehmen und Betreiber der Donaukraftwerke, saniert in der Zeit vom 13. April bis inklusive 30. September die Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen. Der Kraftwerksübergang muss daher außerhalb des Schul- und Pendlerverkehrs an Werktagen teilweise für den Verkehr und auch für Radfahrer und Fußgänger gesperrt werden beziehungsweise kommt es zu Wartezeiten bis zu einer Stunde. Samstags und sonntags...

  • Perg
  • Ulrike Plank

Im August weiterhin Kraftwerksübergangssperre Wallsee-Mitterkirchen

MITTERKIRCHEN (mfu). In der Zeit vom 11. Juni bis inklusive 30. November wird die Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen saniert. Im August ist der Kraftwerksübergang vom 6. bis 9. August von 5.30 Uhr bis 9.00 Uhr und von 12.00 Uhr bis 19.00 Uhr aus Rücksicht auf den Pendlerverkehr offen. Zwischen 9.00 Uhr und 12.00 Uhr sowie von 19.00 Uhr bis 5.30 Uhr ist die Brücke allerdings komplett gesperrt. Diese Sperre gilt auch für Radfahrer und Fußgänger.

  • Perg
  • Bezirksrundschau Perg
Kraftwerk Wallsee Mitterkirchen

Kraftwerksbrücke von 23. bis 27. Juli in der Nacht gesperrt

MITTERKIRCHEN (ulo). Aufgrund der Sanierungsarbeiten am Kraftwerksübergang des Wasserkraftwerks Wallsee-Mitterkirchen wird es voraussichtlich von Montag, 23. Juli, bis Freitag, 27. Juli, jeweils zwischen 19 und 5.30 Uhr zu einer Totalsperre der Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen kommen. Dies gilt auch für Radfahrer und Fußgänger. Laut Kraftwerksbetreiber Verbund werden rechtzeitig Ankündigungstafeln vor Ort aufgestellt.

  • Perg
  • Ulrike Plank
Kraftwerk Wallsee Mitterkirchen

Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen: Brücke wird gesperrt

MITTERKIRCHEN (ulo). Der Verbund saniert bis 30. November die Kraftwerksbrücke Wallsee-Mitterkirchen. Der Kraftwerksübergang wird deshalb von 9. Juli bis 21. Juli zwischen 9 und 12 Uhr komplett gesperrt. Im Zeitraum von 9. Juli bis 15. Juli ist der Kraftwerksübergang zusätzlich von 19 bis 5.30 Uhr gesperrt. Dies gilt auch für Fußgänger und Radfahrer. Sonntags bleibt die Brücke offen. Ab 2. Juli informieren Info-Tafeln vor der Zufahrt zum Kraftwerksübergang über diese Sperrzeiten. Die...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ölaustritt

10.000 Liter Dieselöl in Donau

Rund 10.000 Liter Dieselöl sind aus einem slowakischen Schiff Donnerstag Nachmittags zwischen Grein und dem Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen in die Donau geflossen. Ein defektes Ventil dürfte der Grund für den Austritt gewesen sein. Feuerwehren aus Ober- und Niederösterreich waren bis in die Abendstunden damit beschäftigt, mehrere Ölsperren zu errichten, mit denen das Öl aufgefangen werden konnte. Beim Kraftwerk Wallsee-Mitterkirchen wurden im Schleusenbereich an die 1.500 Liter Diesel...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Amstetten / Ybbstal

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.