Adolf Kulterer

Beiträge zum Thema Adolf Kulterer

Tage der Alpen-Adria-Küche in Klagenfurt, 20. bis 29. September
1 8

Tage der Alpen-Adria-Küche
Gegen Vereinheitlichung des Geschmacks

Zum zweiten Mal: die "Tage der Alpen-Adria-Küche" in Klagenfurt - heuer von 20. bis 29. September! KLAGENFURT (chl). Zum zweiten Mal feiert der Tourismusverband Klagenfurt unter der Leitung von Helmuth Micheler die „Tage der Alpen-Adria-Küche“. „Diese zehn Tage sind eine Gegenbewegung gegen die globale Nahrungsmittelindustrie, ein Signal an die Bevölkerung, regional einzukaufen, und ein Signal an die Gastronomie, wie inspirierend und vielfältig die regionale Küche und die regionalen Produzenten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Drei Tage lang wird die Klagenfurter Altstadt zur Genussmeile

Tage der Alpen-Adria-Küche
Die zweiten Tage der Alpen-Adria-Küche

Von 20. bis 29. September wird Klagenfurt zum Mekka der Alpen-Adria-Küche. KLAGENFURT. Zum zweiten Mal feiert der Tourismusverband Klagenfurt unter der Leitung von Helmuth Micheler die "Tage der Alpen-Adria-Küche". "Diese zehn Tage sind ein Signal an die Bevölkerung, regional einzukaufen, und ein Signal an die Gastronomie, wie inspirierend und vielfältig die regionale Küche und die regionalen Produzenten sind“, fasst Adolf Kulterer, Vorstand des Klagenfurter Tourismusverbandes, den Zweck des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
"Gut zu wissen": Woher das Schnitzel und die Eier im Kuchen kommen, weiß man künftig im Hort Maria Saal und vielen anderen Einrichtungen, die von der Feinen Küche Kulterer beliefert werden: Elisabeth Scheucher-Pichler, Klaus Poscharnig, Johann Mößler und Adolf Kulterer (v.l.)
2

Was die Kinder mittags essen, wird nun transparent

Als erster Caterer für heimische Kinderbetreuungseinrichtungen weist die Großküche "Feine Küche Kulterer" nun die Herkunft der verwendeten Rohstoffe im Mittagessen aus.  KÄRNTEN (vep). Gemeinschaftsverpfleger, also Essenslieferanten für Kinderbetreuungseinrichtungen, Betriebs-Kantinen, Altenheime oder Krankenhäuser sollen ab 2020 verpflichtend die Herkunft der verwendeten Lebensmittel ausweisen. Darüber diskutiert gerade die Bundesregierung. Auch die Landwirtschaftskammer fordert eine...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Eine Kreation vom italienischen Spitzenkoch Günter Piccolruaz, den Geschmack des Meeres auf den Teller bringt. Das und vieles mehr erwartet Besucher bei den Tagen der Alpen-Adria-Küche von 24. bis 30. September
11

Alpen-Adria-Genuss zwischen Innenstadt und See im September entdecken

Von 24. bis 30. September finden in Klagenfurt die Tage der Alpen-Adria-Küche statt: Mit Genussmeile regionaler Produzenten sowie Spitzenköchen aus dem Alpen-Adria-Raum, die in vielen Gastronomiebetrieben aufkochen. KLAGENFURT (vep). Genießen, entdecken, kosten, riechen und sehen: Ab 24. September verwandelt sich Klagenfurt in ein Genuss-Meer der Alpen-Adria-Küche, wenn sowohl Spitzenköche, Gastronomen als auch viele regionale Produzenten aus Kärnten, Slowenien und Italien zwischen der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
Präsentierten eine erweiterte Wörthersee Plus Card: Andreas Duller, Helmuth Micheler, Roland Sint und Adolf Kulterer (Obmann des Tourismusverbandes Klagenfurt)
2

Wörthersee Plus Card für drei Regionen

Ab der Sommersaison wird die Wörthersee Plus Card für Gäste auch um Klagenfurt und die Region Mittelkärnten erweitert. WÖRTHERSEE, KLAGENFURT, MITTELKÄRNTEN. Anfangs - im Jahr 2012 - gab es die Velden-Basic Card mit Leistungen in und rund um Velden und bereits diese Gästekarte fand großen Anklang. Die Wörthersee Plus Card wurde dann im Frühjahr 2017 in allen acht Wörthersee-Orten ausgerollt. Sie wird nur an Gäste ausgegeben und über die Anpassung der Ortstaxe finanziert, 150 Leistungen mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Nextbike: Ab 28. April startet das neue Fahrrad-Verleihsystem, das mit zehn Stationen die wichtigsten Mobilitätsknotenpunkte abdeckt
3

Neues Rad-Verleihsystem läuft nächste Woche an

Ab 28. April können an zehn Verleihpunkten in Klagenfurt Räder ausgeliehen werden. Nächstes Jahr werden die umliegenden Gemeinden eingebunden. KLAGENFURT (vep). Nextbike – so heißt der neue Fahrradverleih, den die Stadt Klagenfurt ab 28. April anbietet. An zehn Standorten wie Bahnhof, Uni, FH, See und in der Innenstadt (alle siehe unten) stehen insgesamt 60 Leihfahrräder bereit, die man an jedem der Fahrradstandorte wieder zurückgeben kann. "Es ist das erste große gemeinsame Projekt der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Verena Polzer
SandroTschinder macht eine Lehre zum Restaurantfachmann
5

Engagierte Lehrlinge sind schwer zu finden

Gute und motivierte Lehrlinge zu finden ist mittlerweile nicht mehr einfach. KLAGENFURT. Für die Gastronomen wird es immer schwieriger gute und motivierte Lehrlinge zu finden. So geht es auch Gastronomin Sabine Erian vom Gasthaus Pirker in Klagenfurt. Die Wirtin hat zurzeit zwei Lehrlinge in Ausbildung und diese waren schwer zu finden, sagt Sabine Erian. Kein Ziel vor Augen "Viele junge Lehrlinge haben leider wenig Biss und kein wirkliches Ziel mehr vor Augen", meint die Wirtin. Sie seien vom...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Lisa Marie Werner
Anzeige
Der TVB Klagenfurt: Paul Haas, Georg Amlacher, Hannes Guggenberger, Max Habenicht, Andrea Biro-Unzeitig, Adi Kulterer, Andrea Brennacher-Springer, Bernhard Erler, Klaus Schöffmann u. Helwig Kanduth (nicht i. Bild)

Klagenfurts Geschicke nun in neuen Händen

Lange gekämpft, nun realisiert: Klagenfurt erhält mit drei Jahren Verspätung einen Tourismusverband. Unternehmer entscheiden für Unternehmer in touristischen Belangen: Mit einer Verspätung von mehr als drei Jahren hat nun auch die Landeshauptstadt einen Tourismusverband (TVB) – ein Gremium, vorwiegend bestehend aus Klagenfurter Unternehmern, das im übertragenen Wirkungsbereich die touristischen Agenden der Stadt Klagenfurt übernimmt. Das bedeutet: Künftig setzen Klagenfurter Unternehmer die...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Wirtschaftskammer Bezirksstelle Klagenfurt
Der Vorstand: Maximilian Habenicht, Adolf Kulterer, Andrea Springer, Bernhard Erler.

Tourismusverband gegründet

Adolf Kulterer zum Vorsitzenden des Tourismusverband gewählt. KLAGENFURT. Am Montag wurde in der Messehalle 5 der Vorstand des Klagenfurter Tourismusverband gewählt. Stimmberechtigt waren 7.000 tourismusabgabepflichtige Betriebe. Weniger als ein Prozent sind der Einladung gefolgt. Zur Wahl des Vorstandes lag nur ein Wahlvorschlag vor. Somit setzt sich der Tourismusverband Klagenfurt, der künftig die Tourismusangelegenheiten der Stadt regelt und das magistratsinterne Tourismusamt ersetzt, wie...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Vouk
Bangen um die Zukunft der Wirte: Ludwig Graber (Obmann der Kärntner Wirtshauskultur), Adolf Kulterer, Stefan Sternad, Georg Mathiesl (Berufsgruppensprecher der Kärntner Bar- und Szenebetriebe), Thomas Truppe (Berufsgruppensprecher der Kärntner Eissalons)

Viele Wirte wollen heuer noch schließen

Gastronomen klagen über wachsenden bürokratischen Aufwand, unlautere Konkurrenz durch Vereine, zu rigorose Kontrollen und enorm hohe Lohnnebenkosten. WK-Wirtesprecher Stefan Sternad und sechs weitere Gastronomen sprechen damit sicherlich vielen Kollegen aus dem Herzen: "Wir sind Wirte mit Herz und Leidenschaft, aber die bürokratischen Auflagen nehmen uns die Luft zum Atmen." Ein aktuelle Umfrage unter Kärntner Wirten unterstreicht diese Aussage: So gehen 70 Prozent der Befragten davon aus, dass...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Adolf Kulterer

"Es wurde mir in die Wiege gelegt"

Drei Fragen an Adolf Kulterer, Chef von "Feine Küche Kulterer". Warum sind Sie Unternehmer geworden? Es wurde mir in die Wiege gelegt. Bereits mit sechs Jahren habe ich im elterlichen Betrieb mitgeholfen und es war mir immer klar, dass ich einmal den Betrieb meiner Mutter übernehmen würde. Was ist das schönste an Ihrer Tätigkeit? Mit unserer Kulinarik und unserem Service Menschen glücklich zu machen. Wo liegen die größten Herausforderungen? Im Sinne unserer Kunden, unserer Mitarbeiter und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner
Adolf Kulterer
3

"In der Gastronomie hat man eine große Verantwortung"

Adolf Kulterer im Interview: Zwischen Essen auf Rädern, Schloss und Flughafen. ANNABICHL. Seit Jahresanfang ist das Geschäftsfeld von Adolf Kulterer um zwei Facetten reicher: Neben dem Catering "Feine Küche Kulterer" und der Onyx Bar im Schloss Maria Loretto hat er auch das Flughafenrestaurant "Skybird" mit Anfang diesen Jahres neu übernommen - und sorgt in Klagenfurt für "Essen auf Rädern", ein langjähriges Projekt der Stadt Klagenfurt und des Roten Kreuzes. Der Klagenfurter Flughafen hat mit...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Peter Lindner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.