Alexander Layton

Beiträge zum Thema Alexander Layton

Lokales
Die gigantische LED-Videowall wird täglich von rund 12.500 Menschen wahrgenommen werden.
9 Bilder

Gigantische LED-Videowall im Gewerbegebiet Kemeten geplant

Alexander Layton errichtet im Gewerbegebiet Kemeten die größte digitale Werbetafel Österreichs. KEMETEN (kv). Sie befindet sich zwischen den beiden Kreisverkehren direkt an der B57 und hat eine Größe von 50 Quadratmetern. Während sich das Betriebsansiedlungsprojekt mit Evocars (Bezirksblätter haben berichtet) aktuell in der finalen Planungsphase befindet, setzt der Litzelsdorfer Immobilienentwickler Alexander Layton seine Baulandentwicklung nun im nächsten Schritt mit der LED Videowall...

  • 12.09.18
Gesundheit
3 Bilder

Onlineshop für Premium-Hundefutter erobert von Litzelsdorf aus die ganze Welt

iPetzz.at ist die Onlineplattform für artgerechte und gesunde Tiernahrung spezielle für den "besten Freund des Menschen". LITZELSDORF (kv). Beruflich ist Alexander Layton in der Immobilienentwicklung tätig, doch privat ist er seit mehr als 20 Jahren Hundehalter. "Ich achte auf eine gesunde Ernährung und daher ist mir das auch bei meinen Hunden sehr wichtig." (Alexander Layton) Gemeinsam mit Martin Rosner von Rockymedia hat er eine Markenwelt kreiert und ein Premium-Hundefutter mit...

  • 31.07.18
  •  1
Lokales
6 Bilder

Mieten, kaufen oder bauen? Wohnbauprojekt in Litzelsdorf bietet Alternative

Immobilienentwickler Alexander Layton aus Litzesdorf startet im Herbst mit dem Bau von sieben schlüsselfertigen Eigentumswohnungen auf drei Ebenen. LITZELSDORF (kv). Die Wohnungen sind zwischen 68 und 205 Quadratmeter groß und können sowohl gemietet, gekauft, als auch als Anlegerobjekt erworben werden. Unbezahlbar ist dabei der unverbaubare atemberauende Ausblick vom Mitterberg. Geplanter Baubeginn ist kommenden Herbst. "Es gibt immer mehr Menschen, die das Leben im Grünen bevorzugen....

  • 17.07.18
Lokales

Kommentar: Holpriger Start mit gutem Ausgang

Lange Jahre wurde Altbürgermeister Johann Nussgraber belächelt, weil nur eine Würstelbude das aufgeschlossene Areal des Gewerbegebietes besiedelte. Dabei ist die Lage doch mehr als perfekt. Zum einen wegen der unmittelbaren Nähe zur Autobahn, zum anderen als Knotenpunkt Güssing-Hartberg-Oberwart-Ungarn. Mittlerweile ist die Rechnung jedoch aufgegangen. Trotzdem haben die Betriebsansiedlungen in der letzten Zeit wieder etwas stagniert, obwohl von der Fläche her noch genügend Luft nach oben...

  • 27.06.18
Lokales
11 Bilder

Großprojekt für 3 Millionen Euro im Gewerbegebiet Kemeten geplant

Vor wenigen Tagen wurden die Verträge zum 7.000 Quadratmeter großen Grundstück neben MTL unterschrieben. KEMETEN (kv). Hat die Entwicklung des Kemeter Gewerbegebietes in den letzten Jahren leicht stagniert, bringt der Litzelsdorfer Immobilienunternehmer Alexander Layton wieder Bewegung hinein: "Ich habe mir ein Konzept überlegt, das der Region wirklich etwas bringt." Der Standort ist durch die hervorragende Verkehrsanbiendung sowie die bereits vorhandenen innovativen Unternehmen sehr...

  • 26.06.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.