Alfred Rebernik

Beiträge zum Thema Alfred Rebernik

Politik
Neu aufgestellt: Bernhard Koller (M.) mit den neuen Gemeinderäten Erich Truhetz (l.) und Bernhard Pölzl.

Feldbach: Der neue SPÖ-Chef ist Bernhard Koller

Der Auersbacher ist der neue 2. Vizebürgermeiser der Stadt Feldbach und beerbt damit Alfred Rebernik. Was die Nachfolge von Alfred Rebernik in der SPÖ-Stadtpartei von Feldbach betrifft, ist die Katze aus dem Sack. Nach dem überraschenden Rücktritt Ende Feber übernimmt Bernhard Koller das Amt des 2. Vizebürgermeisters. Nachdem mit Josef Hoppel gesundheitsbedingt ein weiterer Mandatar aus dem Gemeinderat ausgeschieden ist, rücken zwei Neue in das Stadtparlament nach. Koller – er ist...

  • 31.03.17
Politik
Redaktionsleiter Heimo Potzinger

Seine Sympathie verdient Empathie

MEINUNG Alfred Rebernik hört auf. Wer Feldbachs Entwicklung in den letzten zwei Jahrzehnten mitverfolgt hat, der wird sich eine Politik ohne das SPÖ-Urgestein kaum vorstellen können – weder Partei- noch Amtskollegen. Zu Zeiten von Bürgermeister Kurt Deutschmann ist der loyale Gefolgsmann nur selten in die erste Reihe getreten. Gewissenhaft und routiniert hat er sein Mandat im Hintergrund ausgeübt. Die Politbühne und das per se damit untrennbar verbundene Rampenlicht wollte er seinen politischen...

  • 24.02.17
  •  1
Politik
Alfred Rebernik "verschwindet" von der politischen Bildfläche.

SPÖ-Vize Alfred Rebernik kehrt der Politik den Rücken

Nach 22 Jahren Politik und 5.000 Terminen rücken Familie und "Brotberuf" in den Vordergrund. Die Bekanntgabe seines Rücktritts sollte alle politischen Lager – auch die eigenen Parteikollegen – unvorbereitet treffen. Alfred Rebernik hat mit 22. Feber absolut überraschend alle Funktionen zurückgelegt – unter anderem das Amt des 2. Vizebürgermeisters der Stadt Feldbach. Mit dem SPÖ-Schrittmacher scheidet ein Polit-Urgestein aus der Feldbacher Kommunalpolitik aus. Apropos Schrittmacher: Wie ernst...

  • 24.02.17
Lokales
Die Liste der Ehrengäste rund um Bürgermeister Josef Ober (l.) war lang.

Die Stadtmusik lud aufs Tanzparkett ein

FELDBACH. Peter Pöllabauer, neuer Obmann der Stadtmusik Feldbach, begrüßte u.a. Bürgermeister Josef Ober, LAbg. Herbert Kober, Musikschuldirektor Rudolf Trummer und Leitersdorfs Altbürgermeister Leo Josefus zum Ball der Stadtmusik. Für musikalischen Schwung sorgten "Let's Dance".

  • 23.01.17
Lokales
Für die Ganztagsschule in Feldbach: Bernhard Koller, Alfred Rebernik, Andreas Rinder (v.l.).

SPÖ für Ganztagsschule auf dem Schulcampus

Feldbach: Alfred Rebernik bekennt sich zum Projekt "Schule der Zukunft". Die "Schule der Zukunft" ist in Feldbach in aller Munde. Auch der viel zitierte autofreie Schulcampus mit allen Pflichtschulen in der Ringstraße hat wohl in so manchem Kopf bereits Gestalt angenommen. Kein Wunder, hat doch allen voran Bürgermeister Josef Ober 2016 zum Jahr der Bildung ausgerufen. Visionen für die Zeit danach gibt's auch. Und die münden eben im Projekt "Schule der Zukunft". Einen Grundsatzbeschluss dazu hat...

  • 14.09.16
Politik
"Lokalaugenschein": Bernhard Koller, Alfred Rebernik und Andreas Rinder (v.l.) vor einem der leer stehenden Lokale im Zentrum.

SPÖ: "Gesamtkonzept fehlt"

Die SPÖ der Stadt Feldbach fordert finanzielle Anreize für Geschäfte in der Innenstadt. Die SPÖ-Spitze gestand der WOCHE ihre Besorgnis um den Wirtschaftsstandort Feldbach ein. 37 Geschäfte und Lokale im Zentrum stünden leer, wie Stadtrat Andreas Rinder bemängelt. Für ihn ist klar: Anreize für die Unternehmen würden fehlen, im Speziellen für Innenstadtbetriebe. In seiner Annahme bestätigt fühlt er sich durch die Abwanderung von "Niceshops" in die Gemeinde Paldau und das Zusperren der "Bank...

  • 13.09.16
Politik
Bilanz nach einem Jahr: Stadtrat Andreas Rinder, 2. Vizebürgermeister Alfred Rebernik, Gemeinderat Bernhard Koller (v.l.).

SPÖ bleibt auf Ideen und Anträgen sitzen

Ein Jahr nach Angelobung des Gemeinderats am 21. April fällt die SP-Bilanz ernüchternd aus. Die SPÖ-Fraktion mit Vizebürgermeister Alfred Rebernik an der Spitze zieht nach dem ersten Jahr der Fusion Bilanz. Hauptkritik der Opposition an der Feldbacher Stadtregierung sind der Rückgang individueller Förderungen sowie die automatisierte Erhöhung der Gebühren für Kanal, Wasser und Müll. Und: 19 der 22 von der SPÖ eingebrachten Anträge hätten sich in den Ausschüssen verloren. Das widerspreche an und...

  • 23.04.16
Leute
Idee prämiert: Koller, Monschein, Rebernik und Rinder (v.l.) bei der Übergabe des ersten Preises.

Die SPÖ der Stadt prämiert die besten Ideen der Jugendlichen

Die beste Idee für die Zukunft von Feldbach prämierte die SPÖ Feldbach mit einem iPhone 6. Corina Monschein aus Feldbach hatte vorgeschlagen, nach Mitternacht im Raum Feldbach ein gratis Taxi oder den Shuttledienst zum halben Preis anzubieten. Das überzeugte die Jury. Stadtparteiobmann Alfred Rebernik sowie Andreas Rinder und Bernhard Koller übergaben der Gewinnerin des Bewerbes "100 junge Ideen für Feldbach" das nagelneue Smartphone. Ihre Ideen posten können junge Menschen auf...

  • 10.03.15
Politik
Alfred Rebernik (Mitte) mit den Feldbacher SPÖ-Kandidaten für die Gemeinderatswahl im März.

Für die glücklichste Stadt in der Steiermark

Vor 70 Mitgliedern stimmte SPÖ-Spitzenkandidat Rebernik auf den Wahlkampf ein. Im Feldbacher Volkshaus präsentierte SPÖ-Spitzenkandidat Alfred Rebernik die Kandidatenliste für die Gemeinderatswahl am 22. März. Überraschungen gibt es keine. Altbürgermeister Kurt Deutschmann kandidiert an 62. Stelle. Hinter Alfred Rebernik folgen auf der Liste Andreas Rinder (Leitersdorf), Erich Hackl (Mühldorf) und Bernhard Koller (Auersbach). Aus den übrigen Ortsteilen kandidieren an den Stellen sieben bis ...

  • 31.01.15
Lokales
Der 90-jährige Altbürgermeister von Feldbach, Karl Deutschmann (l.), kam auch zu der Party nach Auersbach.

300 Gäste bei Party auf der Auersbacher "Wiesn"

AUERSBACH. Die "Wiesn Party" in Auersbach stand heuer ganz im Zeichen der Fußballweltmeisterschaft. Deswegen bereitete Andrea Koller, Schwester von Organisator Bernhard Koller, eine Torte im WM-Stil für die Feier zu. Mustafa Oguzham, Maria Kickenweiz und Berny Pölzl verwöhnten die Besucher mit Grillspezialitäten wie etwa Koteletts vom Grillrost und Riesenbratwürsten. Die Liveband "Valentinos" umrahmte den Abend musikalisch. Auersbachs SPÖ-Ortsparteiobmann, Bernd Koller, konnte einige Ehrengäste...

  • 21.07.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.