Atib Enns

Beiträge zum Thema Atib Enns

12

Atib Enns unterstützt Flüchtlinge

ENNS (ah). 38 Flüchtlinge hat Eva Aichinger in Enns privat untergebracht. Am vergangenen Samstag haben die Syrer, Somalier und Afghanen, die Zuflucht gesucht haben, gemeinsam mit Atib Enns gegrillt. Atib ist der Türkisch-Islamische Verein für kulturelle und soziale Zusammenarbeit in Enns. "Die Flüchtlinge sind unsere Nachbarn, deshalb helfen wir ihnen", sagt Duran Karacam, Vereinsobmann von Atib Enns. In den Tagen davor sammelte der Verein Schuhe, Kleidung und Kinderffahrräder, die beim...

  • Enns
  • Andreas Habringer
2

Private Vereine unterstützen Flüchtlinge in Enns

REGION (ah). Rund 40 Flüchtlinge unterstützt der Verein Atib Enns derzeit. Die Bedürftigen erhalten Kleidung, Essen und Kaffee oder Tee. "Die meisten Menschen, die zu uns kommen und die wir unterstützen sind Muslime. Aber es ist und egal, ob Christen oder Moslems kommen – wir helfen allen. Mensch ist Mensch", sagt Vereinsobmann Duran Karacam. Der Großteil der betreuten Menschen kommt aus Syrien, Somalia und dem Sudan. "Gemeinsam mit der Volkshilfe besuchen wir die Flüchtlinge in ihren Wohnungen...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Dreamteam siegt beim Ennsdorfer Grätzel-Fußballturnier

ENNSDORF (red). Sieben Hobby-Mannschaften kickten beim Ennsdorfer Grätzelturnier im Meisterschaftmodus um den Wanderpokal von K+. Mit nur einer Niederlage in den sechs Partien, welche jede Mannschaft spielte, siegte erstmals das Team des Wanderpokal-Sponsors K+ Dreamteam. Als Veranstalter zeichnete sich Askö Ennsdorf aus. Ergebnis: 1. K+ Dreamteam 2. FC Westbahn 3. Atib Enns 4. Askö Ennsdorf Junioren 5. Minions 6. Askö Ennsdorf Senioren 7. Weizenstraßen Boys

  • Enns
  • Andreas Habringer
14

Fastenbrechen in Enns

ENNS (ah). Es ist 21.14 Uhr im Ennser Pfaarsaal. Etwa 200 Personen fangen gleichzeitig zu essen an. Für die meisten ist es die erste Mahlzeit des Tages. Gefeiert wird das traditionelle Fastenbrechen wie jeden Abend während des Ramadans. Sechs Wochen lang dürfen gläubige Moslems von Sonnenaufgang bis -untergang weder essen noch trinken. In den heißen Sommermonaten bei Temperaturen über 30 Grad eine besondere Herausforderung. "Ich halte den Ramadan seit etwa 40 Jahren ein und ich stehe immer...

  • Enns
  • Andreas Habringer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.