Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Wirtschaft
Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander mit dem Team des Verein VFQ.
2 Bilder

Frauen in „Männerberufen“
Vernetzen, Fördern, Qualifizieren

Der Verein VFQ (Vernetzen-Fördern-Qualifizieren) hilft Frauen seit 1988 in beruflichen Männerdomänen Fuß zu fassen. OÖ. 1988 gründeten drei junge ambitionierte Frauen die Tischlerei „Fragile“. Damit wollten sie aufzeigen, dass auch Frauen in einem traditionellen Männerberuf erfolgreich sein können. Das Ziel war bereits damals die Ausbildung von Frauen in Handwerk und Technik. Dieses Thema ist heute aktueller denn je. Im Jahr 2004 wurde die gemeinnützige „VFQ Gesellschaft für Frauen und...

  • 19.02.20
  •  1
Lokales
4 Bilder

Ausbildung am BORG Ried
Das BORG Ried - Die bessere Basis für medizinische Berufe

Die Fachhochschule Gesundheitsberufe OÖ am Standort Ried i. I. zeigt großes Interesse an den Maturanten und Maturantinnen des BORG Ried und das zu Recht. Das BORG Ried bietet speziell im naturwissenschaftlichen Zweig eine fundierte Basis für alle medizinischen Berufe. Physik, Biologie und Chemie sind Schwerpunktfächer. Wahlpflichtfächer wie Sportkunde oder biologische Psychologie ergänzen das Angebot. Workshops von außerschulischen Institutionen wie der Gentechnikkurs oder der Immunbiologiekurs...

  • 17.02.20
Lokales
Der 51-jährige Dieter Schubert ist Geschäftsführer der Alu Stiftung.

Alu Stiftung Ried
"Wirken dem Fachkräftemangel entgegen"

Zahlreiche Lehrberufe, Persönlichkeits-Coachings und intensive Unterstützung: Das Angebot der Alu Stiftung ist vielfältig. BRAUNAU, RIED/INNKREIS (mef). Die Geschichte der Bildungseinrichtung mit Sitz in Ranshofen beginnt vor 30 Jahren. "Damals schloss die Austria Metall AG, kurz AMAG, ihre Aluminiumproduktion. Die von einer Kündigung bedrohten Mitarbeiter kamen dann zu uns. Im damaligen Verein unterstützten und begleiteten wir sie während ihrer Ausbildungen zu Einzelhändlern oder...

  • 22.01.20
Lokales
Beim Schnuppern erhalten die Jugendlichen Einblick in den Berufsalltag
2 Bilder

Kompass Schule
Was will ich werden?

Jedes Jahr im November fliegen die Jugendlichen der Kompass Schule aus, um sich die Berufswelt live anzusehen. Dieses Jahr schnupperten fünf Kinder der 7. Schulstufe am Arbeitsplatz der Eltern oder bei Bekannten. Sechs weitere Kinder (Schulstufe 8) verschafften sich Einblicke in den Berufs- sowie Schulalltag: von DeCoco Floraldesign über Wirt z’Kraxenberg, denn's Biomarkt, Firma Fischer, bis zum Café-Restaurant Zeitaum waren die verschiedensten Betriebe und Berufe vertreten. Weiters wurden das...

  • 08.11.19
Wirtschaft
Eine breite Palette an Ausbildungsmöglichkeiten.

Jobs mit Sinn
Das Herz der Sozialwirtschaft

Gut ausgebildetes Personal ist das Herz jeder sozialen, hochwertigen Dienstleistung. Es braucht nicht nur fachliche Kompetenzen, sondern auch die passende persönliche Eignung. Viele Sozialberufe sind auch ohne Matura zugänglich. Dazu zählen die Fach- sowie die Diplom-Sozialbetreuung in den Bereichen Altenarbeit, Behindertenarbeit, Behindertenbegleitung und Familienarbeit oder die Heimhilfe. Im Oö. Sozialberufe-gesetz sind zudem die Berufsbilder Sozialpädagogische Fachbetreuung in der...

  • 30.10.19
Gesundheit
Turnusdoc, die Ausbildungsplattform der Linzer Ordenskrankenhäuser, ermöglicht eine einfache Verwaltung der Fortbildungen, auch am Smartphone.

3 Bilder

Ordensklinikum Linz und Barmherzige Brüder
Turnusdoc.at – Mobile Ausbildungsplattform für Ärztinnen & Ärzte

Das Ordensklinikum Linz bietet gemeinsam mit dem Konventhospital der Barmherzigen Brüder Linz eine digitale Plattform zur Administration aller Aus- und Fortbildungen der jährlich rund 700 Famulanten, KPJ-Studenten und Turnusärzten in den drei Linzer Ordenskrankenhäusern. Um den Ansprüchen der Zielgruppe optimal zu begegnen, ist die Plattform über eine Progressive Web APP für Smartphone und Tablet optimiert. OÖ. Mit dem Relaunch der Website www.turnusdoc.at bieten das Ordensklinikum Linz und...

  • 28.10.19
Lokales
Flashmob HAKaktiv 2018
7 Bilder

Die HAK/HAS Ried stellt sich bei HAKaktiv in der Weberzeile vor!
Sei dabei: HAKaktiv in der Weberzeile

Bereits zum zweiten Mal präsentiert sich die Handelsakademie und Handelsschule Ried am 8. und 9. November 2019 in der Weberzeile. Am Freitag von 14:00 – 18:00 Uhr und am Samstag von 10:00 – 14:00 Uhr haben Sie die Möglichkeit bei einem abwechslungsreichen Programm die Schule kennen zu lernen. Turnvorführungen der sportHAK, die Vorstellung der Übungsfirmen oder abwechslungsreiche Quizfragen zu den verschiedenen Fächern geben Ihnen einen tollen Einblick in die Ausbildung der HAK/HAS Ried. Eine...

  • 27.10.19
  •  1
Lokales
9 Bilder

Feuerwehr Höhenretter-Weiterbildung

Am Freitag, den 18.10. und am Samstag, den 19.10.2019 fand die diesjährige zweitägige Weiterbildung der oberösterreichischen Höhenrettungsstützpunkte statt. Am ersten Tag stand, nach der Begrüßung der Höhenretter und der Ausbildner des Landesverbandes, ein Stationsbetrieb an zwei verschiedenen Übungsobjekten im Stadtgebiet von Ried am Programm. Dabei wurde bei den Stationen am Rieder Kirchenturm und beim Bauchinger Silo sowohl auf die richtige Höhenrettungstechnik, als auch auf die...

  • 22.10.19
Gesundheit
Palliativärztin Christina Grebe, Vorstandsvorsitzende  des Landesverbandes Hospiz OÖ

Neues Schulungsmodell von Hospiz Österreich
Zu Hause sterben: Herausforderung für die mobilen Dienste


Neues Schulungsmodell des Dachverbandes Hospiz Österreich stärkt die MitarbeiterInnen der mobilen Pflegedienste von sieben Organisationen in Oberösterreich OÖ. Wenn Menschen gefragt werden, wo sie sterben möchten, dann ist es in den meisten Fällen das eigene Zuhause, die vertraute Umgebung und die Geborgenheit in der Familie. In der Realität allerdings sterben in Oberösterreich nur rund 25 Prozent der Menschen tatsächlich daheim. Und diese Rate ist sogar leicht sinkend. Gegengesteuert soll...

  • 15.10.19
  •  1
Wirtschaft
v. l.: Landesschulinspektor Johann Plakolm, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger (Mitte) und Landesjägermeister Herbert Sieghartsleitner präsentieren das neue Angebot der Landwirtschaftlichen Fachschulen.
2 Bilder

OÖ. Landesjagdverband
Kombi-Ausbildung zu Jungjägern für angehende Landwirte

Mit einer neuen Jungjägerausbildung in den landwirtschaftlichen Fachschulen OÖ soll angehenden Land- und Forstwirten Fachwissen vermittelt und ein positiver Zugang zur Jagdausbildung ermöglicht werden. OÖ. Laut Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger könne die Jagd und die land- und forstwirtschaftliche Bewirtschaftung nur gemeinsam erfolgreich sein. Dazu brauche es Wissen und Erfahrung in beiden Bereichen. Neue WegeDie landwirtschaftlichen Fachschulen Oberösterreich gehen daher neue Wege in...

  • 14.10.19
Lokales
Die Jugendlichen erkundigen sich über die weiteren Ausbildungswege nach der Schule.

Kompass Schule
Lehre oder weitere Ausbildung?

Bald eigenes Geld verdienen und selbständig sein, oder Wissensdurst stillen und eine weitergehende Schule aussuchen? Es sind große Zukunftsentscheidungen, die die 14jährigen Jugendlichen in der 8. Schulstufe der Kompass Schule demnächst treffen müssen. Um den Schülerinnen und Schülern möglichst fundierte Informationen bereitzustellen, gibt es in der Kompass Schule den fächerübergreifenden und praxisnahen Schul- und Berufsorientierungsunterricht. Zusätzlich besuchten die jungen Erwachsenen...

  • 08.10.19
Lokales
Bei den Workshops werden die Kernbereiche der Ausbildung an der HBLW vorgestellt.
2 Bilder

Schule
Schnupper-Workshops an der HBLW Ried

RIED. "Schnuppern in der Vielfalt" – das ist das Motto der neuen Workshops an der HBLW Ried. Diese werden für alle Schüler aus Mittelschule und Gymnasium geboten, die sich für eine Ausbildung an der HBLW interessieren. Mit einem abwechslungsreichen Programm werden die Kernbereiche der Ausbildung vorgestellt: aktives Gesundheitsmanagement, Wirtschaft/IT, Sprachen und Küchenmanagement. Zum Abschluss werden die Schnupperschüler ins Schulrestaurant zum Essen eingeladen – dort kann gleich verkostet...

  • 30.09.19
Leute
Stefan Pramendorfer

Rauchfangkehrer
Stefan Pramendorfer im Gespräch

Ried (nk). Stefan Pramendorfer ist Oberösterreichs bester Nachwuchs-Rauchfangkehrer nachdem er den Landeslehrlingswettbewerb dieses Jahr für sich entschieden hat. Die BezirksRundschau hat berichtet. BezirksRundschau: Was gefällt Dir an deiner Lehre?  Pramendorfer: Mir gefällt die Rauchfangkehrerlehre sehr gut, weil sie so vielfältig und abwechslungsreich ist. Ich bin da viel unter Leuten, man teilt sich die Arbeit selbst ein und ist alleine vor Ort, ich mag das.  Wie bist Du darauf...

  • 05.09.19
Wirtschaft

AMS Ried
Stabile Zeiten am Arbeitsmarkt im Bezirk Ried

BEZIRK RIED. Die aktuelle Arbeitslosenquote von 3,7 Prozent hat sich sowohl zum Vormonat als auch zum August des Vorjahres nicht verändert.  Sogar bei den absoluten Zahlen ist nur eine äußerst geringe Veränderung festzustellen: 1.053 arbeitslose Personen sind um 14 mehr als im Vorjahr, berücksichtigt man aber die Reduzierung der Schulungsteilnehmer um 18, ergibt sich in der Summe fast keine Veränderung. Allerdings wirkt sich diese gleichbleibende Arbeitslosigkeit in der Verteilung nach...

  • 03.09.19
Wirtschaft
Das FACC Future Team glänzt mit Top-Leistungen bei den Lehrabschlussprüfungen (vorne vlnr: Otmar Schneebauer, Stefan Schuller, Meltem Pala , Sonja Eitzinger, Magdalena Obermayr, Anna Freund, Philipp Schachinger, Heike Stein, Andreas Ockel ; hinten vlnr: Michael Unfried, Jakob Mittermeier, Clemens Wiesbauer, Helmut Winkler, Herbert Vogl).

FACC Future Teams
FACC Lehrlinge mit ausgezeichneten Lehrabschlüssen

RIED. Nach 4 Jahren Lehre bei FACC bestehen 10 Mitglieder des FACC Future Teams mit Auszeichnungen und gutem Erfolg die Lehrabschlussprüfung. Von den zehn Lehrlingen bestehen sieben mit ausgezeichnetem und drei mit gutem Erfolg. Der oberösterreichische Luftfahrt-Konzern ist nicht nur stolz auf diese außerordentlichen Leistungen, sondern auch auf die zwölf neuen Lehrlinge, die seit Mitte August das FACC Future Team erweitern. „Es freut uns, dass so engagierte Lehrlinge mit solch großartigen...

  • 03.09.19
Wirtschaft
Der Trend für Aus- und Weiterbildungen geht in Richtung Fachkräftequalifizierung.

WIFI und BFI
Trends in Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildungen werden etwa als Aufstiegsmöglichkeit oder zur Jobabsicherung genutzt. OÖ. Der Grund für eine Aus- oder Weiterbildung kann vielfältig sein, etwa zur Verbesserung der Aufstiegsmöglichkeiten oder zur Absicherung der Position. Der Trend für Aus- und Weiterbildungen gehe laut WIFI OÖ und BFI OÖ in Richtung Fachkräftequalifizierung. Zeit der Digitalisierung  In Zeiten der Digitalisierung zeigt sich auch bei den Kursangeboten der beiden Bildungseinrichtungen ein Ausbau...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Das Rieder Büro der ALU-Stiftung in der Riedauerstraße 15
2 Bilder

Beruflicher Neuanfang
"Win-Win Situation"

RIED (nk) Kann man seinen ursprünglich erlernten Beruf nicht mehr ausüben, so helfen das Arbeitsmarktservice und Stiftungen weiter. Die ALU-Stiftung (Ausbildungs-, Leistungs- und Unterstützungsverein) zum Beispiel ist in ganz Oberösterreich in Sachen Aus- und Weiterbildung tätig. Ansprechpartner für den Bezirk Ried im Innkreis ist Manfred Kaltner unter der Telefonnummer 07722/66 000-3. "Die ALU-Stiftung hat in 30 Jahren über 4000 Erwachsen Personen während neuer Berufsausbildungen...

  • 22.08.19
Wirtschaft
Alexandra Deutsch hat eine Umschulung bei der ALU-Stiftung absolviert.
3 Bilder

Beruflicher Neuanfang
"Als ich das Zeugnis endlich in den Händen hielt, war das ein unglaublich gutes Gefühl!"

RIED (nk). Neuanfang, Umorientierung, Umschulung. Kann man aus gesundheitlichen oder anderen Gründen seinem ursprünglich erlernten Beruf nicht mehr nachgehen, so helfen das Arbeitsmarktservice AMS und auch der Verein ALU-Stiftung (Ausbildungs-, Leistungs- und Unterstützungsverein) weiter.  Von der Schichtführerin zur BürokauffrauAlexandra Deutsch hat eine derartige Umorientierung absolviert. Die gelernte Gastronomiefachfrau arbeitete später als Schichtführerin bei Fischer. Als sie schwanger...

  • 22.08.19
Wirtschaft
Acht Frauen haben am BFI Ried die Ausbildung zur Kindergartenhelferin abgeschlossen.

Ausbildung zur Kindergartenhelferin
Acht Frauen haben BFI Kurs abgeschlossen

RIED. Acht Frauen absolvierten am BFI Ried im Innkreis kürzlich ihre Ausbildung zur Kindergartenhelferin. In 300 Unterrichtseinheiten erhielten sie eine fundierte Basisqualifikation in der Erziehungs- und Bildungsarbeit. Auf dem Stundenplan standen unter anderem Pädagogik, Didaktik, Recht, Gesundheitslehre sowie Verhaltens- und Kommunikationstraining.

  • 23.07.19
  •  1
Wirtschaft
Die steigende Nachfrage an Tageseltern macht diesen Job  zu einem wahren Zukunftsjob.

Aktion Tagesmütter OÖ
Berufsbegleitende Ausbildung zur Tagesmutter

Eine berufsbegleitende Ausbildung zur Tagesmutter oder -vater ist dieAntwort auf die steigende Nachfrage. OÖ. Der Job der Tageseltern gewinnt zunehmend an Bedeutung. Die Aktion Tagesmütter OÖ unterstützt seit 40 Jahren Eltern mit individueller Kinderbetreuung. Tageseltern gesucht Laut Tagesmütter OÖ sei die Nachfrage im Moment besonders groß. Um auf diesen gestiegenen Bedarf zu reagieren, startet im September eine berufsbegleitende Ausbildung zur fachlich qualifizierten Tagesmutter oder...

  • 11.07.19
Wirtschaft
Lehrlinge und Beschäftigte mit Lehrabschluss sind überdurchschnittlich zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrem Leben.

Arbeitsklima Index
Lehre erfüllt das Leben

Entgegen der Erkenntnis des Arbeitsklima Index, dass Menschen mit abgeschlossener Lehre zufrieden sind, werden immer weniger Lehrlinge ausgebildet.  OÖ. Die duale Ausbildung hat neue Wege geöffnet, welche in der Vergangenheit nur sehr selten von Maturanten eingeschlagen wurden. Der Arbeitsklima Index der Arbeiterkammer zeigt, dass Lehrlinge und Beschäftigte mit Lehrabschluss überdurchschnittlich zufrieden mit ihrer Arbeit und ihrem Leben sind. Zahl der Lehrlinge halbiert Laut...

  • 06.05.19
Wirtschaft
Die Ausbildungen verhelfen den Absolventen zu einer breiten Palette an Arbeitsmöglichkeiten.
2 Bilder

Tag der offenen Tür
Die Schule für Sozialbetreuungsberufe kennenlernen

RIED. Die Schule für Sozialbetreuungsberufe des Diakoniewerks Ried im Innkreis veranstaltet am Freitag, 5. April, von 9 bis 14 Uhr einen Tag der offenen Tür. Dieser bietet die Möglichkeit, Einblicke in die Ausbildung zum Fach-Sozialbetreuer/Behindertenbegleitung zu bekommen. Bei einem Rundgang durch die Tagesheimstätte der Lebenshilfe können sich die Besucher ein Bild davon machen, wie der Arbeitsalltag für und mit Menschen mit Beeinträchtigung stattfindet. Zwei SchwerpunkteDie Schule...

  • 26.03.19
Lokales
Die drei frischgebackenen Vereinstrainer.

Ausbildung
Neue Vereinstrainer an der ÖHV-Hundeschule Eberschwang

EBERSCHWANG. Das Team der ÖHV-Hundeschule Eberschwang arbeitet ständig daran, die Qualität ihrer Ausbildung zu steigern. Daher ist es auch notwendig, dass sich das Team Schulungen unterzieht. Im Zuge dieser Fortbildungen konnten wieder drei neue Vereinstrainer ausgebildet werden. Astrid Zechmeister, Michael Lehmberger und Marcel Höppner haben die Vereinstrainerprüfung erfolgreich abgelegt.

  • 25.03.19
Wirtschaft
Die Ausbildung zur Pflegeassistenz wird meist in Kombination mit der Ausbildung Fachsozialarbeiter „Altenarbeit“ oder „Behindertenarbeit“ angeboten.

Oberösterreich
Ausbildungsmöglichkeiten im Gesundheitsbereich

OÖ. Das Bundesland Oberösterreich bietet mehrere Ausbildungswege im Gesundheitsbereich. Laut Landeshauptmann-Stv. Christine Haberlander gibt es gemäß Gesundheits- und Krankenpflegegesetz drei Berufsausbildungen: Im Schnitt absolvieren 540 Personen das dreijährige Bachelorstudium zum Gesundheits- und Krankenpflegepersonal auf der FH Gesundheitsberufe OÖ. Weiters gibt es eine einjährige Ausbildung zur Pflegeassistenz, dies wird meist in Kombination mit der Ausbildung Fachsozialarbeiter...

  • 20.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.