Ausstellung

Beiträge zum Thema Ausstellung

Mit seinen Karikaturen fasst Helli Kasper die Corona-Krise in humorvoller Weise zusammen.
3

"Alles richtig gemacht"
Vorstellung von "Corona-Buch" in Zirl

ZIRL. Karikaturist Helli Kasper illustriert in seinem neuen Buch „Alles richtig gemacht“ die Corona Krise ganz ohne Anspruch auf virologische Korrektheit. Die Ausstellung und Buchpräsentation dazu, wird am Samstag 24.10. ab 19 Uhr im RAUM24 zu sehen sein. Am 25.10. und 26.10. wird es die Möglichkeit zum Besuch der Ausstellung geben.  Ein subtiles ZeitzeugnisIn den rund 40 Illustrationen erzählt Helli Kasper die Geschichte einer Krise, in der sowohl Politiker, als auch die viel umstrittenen...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Künstler/innen aus dem Oberland und Innsbruck (v.li.): Ursula Beiler (Silz), Bernhard Witsch (Telfs), Günther Villgrattner (Ibk.) und Tina Krippels (Rietz) beweisen viel Herz.
1 12

#herzensART: Ausstellung im Kesselhaus in Innsbruck
KünstlerInnen mit viel Herz für Simon

INNSBRUCK. Eine ganz besondere Ausstellung findet von Freitag, den 9. bis Sonntag, den 11. Oktober 2020 jeweils von 16 Uhr bis 19 Uhr im Kesselhaus Innsbruck statt: Der Charity-Event #herzensART. Viele Tiroler Künstler/innen stellen je eines ihrer Werke zur Verfügung, mit dem Verkauf soll dem 13-jährigen Simon geholfen werden, auch mit Spenden oder der Teilnahme an einer Tombola. Unterstützung für Simon (13)Gemeinsam mit der Bruderschaft St. Christoph – und unter der Patronanz von Bruder Dr....

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Künstler Anton Christian mit einem seiner vielen Werke.
11

Ausstellung in der Villa Schindler
Sonderausstellung von Anton Christian in Telfs

TELFS. Am Samstag, dem 12.9 September 2020 fand in der Villa Schindler in Telfs eine Sonderausstellung von Anton Christian zu dessen 80. Geburtstag statt. Feierliche EröffnungDem Schaffen des gebürtigen Innsbruckers widmen sich anlässlich seines 80. Geburtstages gleich drei kooperierende Sonderausstellungen. Eine davon wurde am vergangenen Wochenende in der Villa Schindler in Telfs feierlich eröffnet. Zahlreiche Kunstbegeisterte fanden den Weg zur musikalisch unterlegten und von...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Blick in die Ausstellung im Volkskunstmuseum
23

Tiroler Künstler
Bald auch in Telfs - Sonderausstellung über das Gesamtwerk von Anton Christian

TELFS. Zu seinem 80. Geburtstag präsentiert Anton Christian sein vielfältiges Gesamtwerk. Er wagt sich darin an die Schattenseiten des menschlichen Lebens: Krankheit, Einsamkeit, Tod, Krieg, Leid. Seine teils irritierenden und zugleich anziehenden Gemälde und Skulpturen treten im Volkskunstmuseum in Innsbruck mit der Dauerausstellung in Dialog. Im Rabalderhaus in Schwaz werden Fotografien präsentiert, in der Villa Schindler in Telfs steht das grafische Werk im Zentrum, vom 12. September bis 30....

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Begrüßung und eröffnung der Ausstellung in der Landesgeschäftstelle der VP Tirol in der Fallmerayerstraße.
35

VP-Tirol
Besondere Einblicke in die vergangenen 75 Jahre

INNSBRUCK. Am 28. August 1945 fand die erste Sitzung der provisorischen Tiroler Landesversammlung unter Vorsitz des VP-Abgeordneten Otto Steinegger statt. Dies ist die offizielle Geburtsstunde der Tiroler Volkspartei, die der Österreichischen Volkspartei als Landesgruppe beigetreten ist. Der Beginn der Tiroler Volkspartei, die jetzt mit einer Ausstellung auf die letzten 75 Jahre zurückblickt. EröffnungLandeshauptmann und Landesparteiobmann Günther Platter eröffnet die Ausstellung in der...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Ludwig Schwarz‘ Skulpturen sind bis 30. Oktober bei einer Sonderschau im Garten der Villa Schindler zu sehen.
2

Ausstellung des verstorbenen Telfer Künstlers
Villa Schindler ehrt Ludwig Schwarz zum 80er

TELFS. Am 11. August wäre der 2007 verstorbene Telfer Künstler und Bildhauer Ludwig Schwarz 80 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass lädt das Kulturreferat der Marktgemeinde Telfs im Garten der Villa Schindler bis 30. Oktober 2020 zu einer Outdoor-Ausstellung von Schwarz-Skulpturen. Fünf große Ludwig Schwarz-SkulpturenTrotz der coronabedingten Absagen der meisten Kulturveranstaltungen des heurigen Sommers ließ es sich der für Kunst und Kultur verantwortliche Telfer Gemeindevorstand Josef...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Dieses und viele andere Bilder von Reinhard Lentsch gibt es in der Raiffeisengalerie zu sehen.

Kunstausstellung Raika Telfs
Reinhard Lentsch stellt in Telfs aus

TELFS. Eigentlich hatte die Raiffaisen-Bank Telfs für Anfang April 2020 eine Vernissage mit Reinhard Lentsch geplant. Die Corona-Pandemie macht diesem Plan aber einen Strich durch die Rechnung. Nun wird das Ganze in etwas abgeänderter Form stattfinden.  Ohne Kunst wird's stillUnter dem Motto: „Ohne Kunst wird’s still“ werden die Bilder von Reinhard Lentsch nun auf eine andere Art und Weise präsentiert. Auf Vernissage und gemütliches Beisammensein wird verzichtet, stattdessen entstand ein...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair

Neue Ausstellung im Inntalcenter
Stadtgalerie Telfs: Marika Wille Jais

Nach Corona geht der Ausstellungsbetrieb auch in der Stadtgalerie im Telfer Einkaufszentrum Inntalcenter wieder los. Bisher hatte Richard Rogina hier Keramikfiguren ausgestellt, nun konnte die Stadtgalerie die weit über die Grenzen hinaus bekannte Marika Wille Jais aus Tarrenz gewinnen. Ihre Werke sind noch bis Ende August 2020 in der Stadtgalerie zu sehen und zu kaufen. Infos dazu unter 0664 42 42 549 bei Initiator Bernhard Witsch, er bedankt sich beim Team vom Inntalcenter Telfs, das dies...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Ausstellung im neuen Naturpark-Infozentrum Scharnitz

SCHARNITZ. Die neue Sonderausstellung über die Flößerei und Holzarbeit an der Isar weitet den inhaltlichen Blick des historischen Holztransportes und ergänzt optimal die Dauer-Ausstellung im Museum Holzerhütte, die vor allem die lokalen Aspekte der Holztrift beinhaltet. Die Sonderausstellung bestehend aus 15 Tafeln mit einer Fülle an Bildern und ansprechenden Texten verschafft einen kurzweiligen Einblick in diesen historisch bedeutenden Wirtschaftszweig der Region. Die Ausstellung ist...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Die Ausstellung "TZOLKIN, gewebte Zeit 13:20" wird online präsentiert.

Kunstausstellung TZOLKIN
Alternative für Ausstellung gefunden

IBK. Die geplante Kunstaustellung „TZOLKIN , gewebte Zeit 13:20“ von Andreas Maximilian im Botanischen Garten, Innsbruck muss jetzt leider aufgrund der Krise abgesagt werden.Sie wird voraussichtlich auf Herbst 2020 verschoben. Alternative für KunstfansAls kleine Entschädigung für alle Kunst- und Maya Fans gibt es zum geplanten Termin21. April—5.Mai 2020 eine online- Präsentation auf der Homepage des Tiroler Künstlers: www.lunaysol.at.Die Ausstellung selbst bezieht sich auf den Maya Kalender,...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause.

Coronavirus
Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen

TIROL. Von den Ausgangsbeschränkungen sind auch die Tiroler Landesmuseen betroffen. Nun kommen die Museen zu den Menschen nach Hause. Online-Angebote der Tiroler Landesmuseen Die Tiroler Landesmuseen bieten während der Ausgangsbeschränkungen ein umfangreisches Online-Angebot. "Begleiten Sie uns auf Führungen durch die einzelnen Sammlungen oder lauschen Sie den Erzählungen zu unseren wertvollsten Museumsschätzen," so die Tiroler Landesmuseen. Mit dem Angebot wollen die Museen den Corona-Alltag...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Die Holzarbeiten waren nicht immer ohne Risiko.
4

Wege des Holzes
Holzerhütte Scharnitz im Porträt

SCHARNITZ. Wie haben Holzarbeiten früher ausgesehen? Wie brachte man Holz von A nach B? Diese und viele andere Fragen werden im Museum "Holzerhütte" in Scharnitz beantwortet. Modernes Museum erzählt GeschichtenIn der historischen Holzarbeiter-Hütte verbirgt sich ein modernes Museum, das neben der lokalen  Geschichte, auch über die natürliche Vielfalt im Wald und die Geschichte der Holzarbeit erzählt. Die Ausstellung zeigt, wie Flüsse wie die Isar im Karwendel für die Forstarbeit genutzt...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Der Leiter des Tiroler Volkskunstmuseums, Mag. Dr. Karl C. Berger, mit Obfrau Herlinde Keuschnigg bei seiner Erklärung der Telfer Fasnachtskrippe
1

Telfer Fasnachtkrippe im Tiroler Volkskunstmuseum

TELFS. Prof. Heinrich Tillys faszinierende Figurenzyklus über das Telfer Schleicherlaufen wurde während des heurigen Faschings im Tiroler Volkskunstmuseum in Innsbruck immer wieder bewundert. Zur Besichtigung dieser interessanten Ausstellung kam TVKM-Obfrau Herlinde Keuschnigg mit rund 20 Besuchern des Freundeskreises und des Forums Land. Der Leiter des Tiroler Volkskunstmuseums, Mag. Dr. Karl C. Berger, wies darauf hin, dass das Schleicherlaufen in Telfs zu den großen Fasnachten in Tirol...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Richard Rogina beschäftigt sich seit vielen Jahren kunsthandwerklich mit Keramik. Seine Werke sind in der Stadtgalerie im Inntalcenter in Telfs ausgestellt und käuflich zu erwerben.

Kunst im Inntalcenter in Telfs
Künstler-Wechsel in der Stadtgalerie

TELFS. Nach der äußerst gelungenen Ausstellung der Glaskünstler Susi & Herman Christoph präsentiert die Stadtgalerie in Telfs ein weiteres Highlight in Sachen Keramik: Richard Rogina aus Telfs bespielt die kleine Galerie im Inntalcenter mit fantastischen meist weiblichen Figuren der besonderen ART. Richard Rogina ...... beschäftigt sich seit vielen Jahren kunsthandwerklich mit Keramik. Er ist Autodidakt und experimentiert gerne mit Formen und Glasuren, integriert altes Holz und...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Fasnacht und Schleicherlaufen 2020 in Telfs
Die „Große Papierfasnacht“ nicht nur im Museum…

TELFS. Die „Große Telfer Papierfasnacht“ von Prof. Heinrich Tilly, die unlängst mit einer stilgerechten Eröffnung im Tiroler Volkskunstmuseum unter Beteiligung zahlreicher Telfer Fasnachtler, an der Spitze Obmann Bgm. Chrsitian Härting, eindrucksvoll präsentiert wurde, ist jetzt auch in Telfs zu sehen. Bilderzyklus in der AuslageAuf einem Spaziergang durch Telfs entdeckte ein aufmerksamer Beobachter diesen faszinierenden Bilderzyklus (s. Bilder) an der Front des Hotel MUNDE und im...

  • Tirol
  • Telfs
  • Dee ri
Die "Große Telfer Papierfasnacht“ vom Künstler und Fasnachtsmythologen Heinrich Tilly (im Bild bei einer Präsentation im Telfer Noaflhaus) wird im Jänner 2020 im Volkunstmuseum in Innsbruck ausgestellt.

Heinrich Tillys "Große Telfer Papierfasnacht“
Telfer Fasnacht im Volkskunstmuseum

INNSBRUCK/TELFS. Das Schleicherlaufen in Telfs zählt zu den großen Fasnachten in Tirol. Der Telfer Fasnachtsmythologe und Künstler OStR. Prof. Mag. Heinrich Tilly (*1931) hat einen solchen Fasnachtszug im Kleinformat geschaffen, welcher anlässlich des Schleicherlaufens 2020 im Volkskunstmuseum zu sehen ist. Feierliche Eröffnung am 8. Jänner 2020 Die Eröffnung der Ausstellung im Volkskunstmuseum ist am Mittwoch, 8. Jänner 2020 um 18:00 Uhr, der Eintritt ist frei. Dazu laden die Tiroler...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Bekleidete Krippe, 2. Hälfte 18.Jahrhundert, Hall

Brauchtum
Krippenerlebnis im Tiroler Volkskunstmuseum

TIROL. Mitglieder des Freundeskreises des Tiroler Volkskunstmuseums, sowie zahlreiche prominente Persönlichkeiten wurden kürzlich in die Tiroler Tradition der Krippenfrömmigkeit eingewiesen. Die Sammlung des Tiroler Volkskunstmuseums bietet zahlreiche Höhepunkte der Tiroler Krippengeschichte. "Miniaturen des Evangeliums"Die Schau "Miniaturen des Evangeliums" im Tiroler Volkskunstmuseum bietet eine außergewöhnliche Darstellung von Barock bis ins 20. Jahrhundert. Der 1. Stock des Museums...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3

Ausstellung von Manfred Cepus
Weihnachtsausstellung in der AK–Telfs

TELFS. Am 1. Dezember fand die Vernissage der Weihnachtsausstellung "Natur–Mensch–Krippe" in der AK–Telfs statt. Künstler Manfred Cepus freute sich über die zahlreich gekommenen Gäste und konnte unter anderem AK-Kammerrat Gottfried Kostenzer, den Leiter AK-Bezirkskammer Telfs Mag. Gregor Prantl und GV HR Josef Federspiel begrüßen. Die Ausstellung ist noch bis 23. Dezember von Montag bis Donnerstag von 08:00 bis 16:00 Uhr geöffnet und am Freitag von 08:00 bis 12:00 Uhr.

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Die Krippenbauer bei der Arbeit. In der Bildmitte der neue Krippenbaumeister Siggi Neuner, umgeben von Teilnehmern und Krippenhelfern.

Telfs
Krippenausstellung im Kranewitterstadl

TELFS. Im stimmungsvollen Ambiente des Kranewitterstadls findet auch heuer wieder am ersten Adventwochenende (30. November/1. Dezember) die Krippenausstellung des Krippenvereins Telfs statt. Krippenbaukurs seit SeptemberIn unzähligen Stunden wurden seit Anfang September im Krippenbaukurs orientalische und heimatliche Krippen gebaut. Erstmals hat Siggi Neuner als frisch gebackenen Krippenbaumeister die Kursteilnehmer betreut. Er absolvierte heuer den dreijährigen Krippenbaumeisterkurs in...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
3

Erstes Bilderrahmenmuseum Österreichs erfolgreich eröffnet
Rahmen wurden ein Monat lang gefeiert

ZIRL. Matthias Hofinger zieht eine positive Bilanz. Einen ganzen Monat lang gab es seine Ausstellung in Zirl zu sehen.   „Zum Feiern braucht man bekanntlich keinen Grund. Wenn es jedoch Einen wie die Eröffnung unseres Museums gibt, feiert man am besten gleich einen ganzen Monat“ ,meint Matthias Hofinger, stolzer Eröffner des ersten österreichischen BilderRahmenMuseums am neuen Standort in Zirl. Und gefeiert wurde. Beginnend mit der ausgelassenen Eröffnung am 19.09.2019 war das Museum...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
v.l.: Maximilian Probst, Enkel von Christoph Probst, Dekan Dirk Rupnow, Hildegard Kronawitter, Vorsitzende der Weiße Rose Stiftung e.V., Vizerektorin Ulrike Tanzer, Landeshauptmann-Stellvertreterin Ingrid Felipe und Uwe Steger, Pressesprecher der Universität Innsbruck bei der Eröffnung der Ausstellung „Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43” vergangenen Montag.
1

Ausstellungseröffnung
"Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43”

TIROL. In einer Ausstellung der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck können Interessierte einen Einblick in die Widerstandsgruppe "Weiße Rose" erhalten. Noch bis zum 2. Dezember wird der Widerstand von Studenten gegen Hitler beleuchtet und seine Mitglieder vorgestellt.  „Weiße Rose. Der Widerstand von Studenten gegen Hitler, München 1942/43”In Kooperation mit der Weiße Rose Stiftung e.V. zeigt die Universität Innsbruck eine Ausstellung, die die Widerstandsgruppe von Studenten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
3

"Badezeit" Ausstellung im Noaflhaus
Badeerlebnisse von früher

TELFS. An drei Nachmittagen lud die Vinzenzgemeinschaft Telfs im Oktober die BewohnerInnen des Altenwohnheimes zum Besuch im Telfer Museum im Noaflhaus ein. Anne Potocnik führte gekonnt durch die Ausstellung „Badezeit“. Die BesucherInnen erinnerten sich lebhaft an die früheren Telfer Schwimmbäder, erkannten die Leute auf den alten Fotos und erzählten begeistert von ihren Badeerlebnissen. Zur Stärkung und zum weiteren Erinnerungsaustausch ging es dann zu Kaffee und Kuchen ins „Cafe...

  • Tirol
  • Telfs
  • Nicolas Lair
Teilnehmer und Ehrengäste der Veransaltung "BadeKult" des Vereins "Telfer Aufbruch - muslimisch-christliche Begegnung" und MG Telfs am 25. Oktober im Noaflsaal.
27

Austausch über Religion und Kultur im Noaflhaus

TELFS. Zum Abschluss der Ausstellung „Badezeit“ luden die Marktgemeinde Telfs und der Verein „Telfer Aufbruch – muslimisch-christliche Begegnung“ zur gemeinsamen Veranstaltung „BadeKult“ ein. Neben interessierten BürgerInnen nahmen auch NRin Mag.a Selma Yıldırım und Lukas Falch, Gemeinwesenkoordinator der Marktgemeinde, am Programm teil. Nach den Grußworten von Mag.a Ruth Haas, Referatsleiterin für Wirtschaft und Kultur, gab die Kuratorin der Ausstellung Mag.a Claudia Mark Einblicke in die...

  • Tirol
  • Telfs
  • Tugba Sababoglu
Unter anderem wurde in der Regierungssitzung eine Förderung von Sport in Höhe von 200.000 Euro beschlossen.

Meldungen aus der Regierungssitzung
Beschluss zur Sport- und Ausstellungsförderung

TIROL. In der vergangenen Regierungssitzung kam es anlässlich der Kitzbüheler-Morde zu einer Gedenkminute. Man gedachte der Opfer, musste jedoch trotzdem die Tagespunkte abarbeiten. Man beschloss unter anderem eine Förderung für Sportstätten von 200.000 Euro und besprach eine Förderung der geplanten Ausstellung der Caritas in der Stadtbibliothek Innsbruck mit dem Titel "Wir essen die Welt".  Sportförderung von 200.000 EuroDer Aus- und Neubau von Sportstätten wird in Tirol angegangen. Dies...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.