Bäckerei Wienerroither

Beiträge zum Thema Bäckerei Wienerroither

Am 16. Oktober ist der Welttag des Brotes
2

Woche des Brotes
Leidenschaft fürs Bäckerhandwerk

Noch bis zum 17. Oktober präsentieren die Kärntner „Brothandwerker“ ihre Lieblingsbrote. Mit Gratis-Kostproben und viel Information für die Kunden. Rund um den Internationalen Tag des Brotes (Freitag, 16. Oktober, gleichzeitig UN-Welternährungstag) haben sich sechs engagierte Kärntner „Brothandwerker“ etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Bei der „Kärntner Woche des Brotes“ backen sie täglich ihr spezielles Lieblingsbrot nach traditionellen Rezepten und ausschließlich mit regionalen Zutaten....

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kurt Frischengruber
Am Weltbrottag, 16. Oktober, wird an die Bedeutung von Brot erinnert. Die Kärntner Brothandwerker haben sich etwas Besonderes einfallen lassen – eine Woche lang. Sechs Brothandwerker backen – täglich frisch – sechs regionale Lieblingsbrote, es gibt Verkostungen und ein spezielles Brothandwerker-Frühstück.
2

Weltbrottag
Morgen startet "Kärntner Woche des Brotes"

Am Weltbrottag, 16. Oktober, wird an die Bedeutung von Brot erinnert. Die Kärntner Brothandwerker haben sich etwas Besonderes einfallen lassen – eine Woche lang. Sechs Brothandwerker backen – täglich frisch – sechs regionale Lieblingsbrote, es gibt Verkostungen und ein spezielles Brothandwerker-Frühstück.  KÄRNTEN. Sechs Bäckermeister aus Kärnten sind die "Brothandwerker", organisiert als Verein. Die Bäckermeister – Wienerroither (Pörtschach), Vallant (St. Veit), Haimburger (Feistritz ob...

  • Kärnten
  • Vanessa Pichler
Baustart der Kärntnerei: Martin Wienerroither, Rudolf Frierss und Käsemeister Michael Kerschbaumer
1 2

Neues Genusszentrum
Drei regionale Kulinarikbetriebe unter einem Dach: die Kärntnerei

Die Betriebe Wienerroither, Frierss und Kaslab'n investieren zwei Millionen Euro in das kulinarische Gemeinschaftsprojekt "Kärntnerei" in der Klagenfurter St. Veiter Straße. KLAGENFURT. Die Traditionsbetriebe Wienerroither (Pörtschach), Frierss (Villach) und "Kaslab’n" (Radenthein) machen die St. Veiter Straße 194 zur Adresse für regionalen kulinarischen Genuss namens "Kärntnerei". Das Moto: "guat, fein, daheim". Rund zwei Millionen Euro werden investiert, die nicht nur zu 95 Prozent im Land...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Martin Wienerroither III. führt den Familienbetrieb in dritter Generation
1 4 4

Wienerroither: Der innovative "Wörthersee-Bäck"

Die WOCHE bat Martin Wienerroither III., den "Bäck vom See", zum Interview. Das Familienunternehmen feiert das 80-jährige Bestehen. WÖRTHERSEE, VILLACH, KLAGENFURT (vp). Das ist selten: Das Familienunternehmen Wienerroither mit Hauptsitz in Pörtschach feiert das 80-jährige Bestehen. Am Samstag wird zum "Tag der offenen Backstube" geladen. WOCHE: 80 Jahre - was bedeutet das für euch? MARTIN WIENERROITHER: Das Jubiläum ist ein sehr besonderes. Schön ist, dass wir bis heute das Familienunternehmen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Vanessa Pichler
"Jacobs Goldene Kaffeebohne"-Preisträger Martin Wienerroither mit Gattin Karin und den Eltern Helga und Martin Wienerroither
1 2

Bäckerei Wienerroither macht Kärntens besten Kaffee

Die Bäckerei Wienerroither trägt das Qualitätszeichen "Jacobs Goldene Kaffeebohne". Dem voraus ging ein Online-Voting zum besten Kaffee Österreichs. PÖRTSCHACH. Qualität und Innovation gepaart mit Tradition - das macht die Bäckerei Wienerroither mit ihren mittlerweile zwölf Filialen aus. Der Familienbetrieb wird in dritter Generation von Martin Wienerroither junior geführt. Nun darf man sich - nach 2003 erneut - über das Qualitätssiegel "Jacobs Goldene Kaffeebohne" freuen. Auszeichnung fürs...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.