Bachschmiede

Beiträge zum Thema Bachschmiede

Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka vor dem Transparent der Bachschmiede.
2

Kulturhaus
Bachschmiede will im September neu starten

Das Kulturhaus Bachschmiede hofft auf einen Neustart im September. Bis dahin wird für die Kinder "Kasperl am Schirm" geboten. WALS-SIEZENHEIM. Das Kulturhaus Bachschmiede musste rund 70 Veranstaltungen verschieben oder absagen.  „Wir konnten zwar die meisten Termine retten und können Ersatztermine anbieten, aber die ausgefallenen Veranstaltungen hinterlassen doch eine große Lücke in der Finanzgebarung der Bachschmiede", so Geschäftsführer Bernhard Roboka, der finanzielle Hilfe von der Gemeinde...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
In der Bachschmiede verfolgten viele Wals-Siezenheimer den Vortrag zum "Blackout".
5

Hausverstand einsetzen
Jeder kann sich auf den "Blackout" vorbereiten

Gottfried Pausch informierte gemeinsam mit dem Salzburger Zivilschutzverband in Wals-Siezenheim die Bürger über die Gefahren bei einem möglichen "Blackout". WALS-SIEZENHEIM. Stromausfälle gibt es regelmäßig in Österreich. Diese Störfälle sind jedoch meist auf eine Region beschränkt und nicht von allzu langer Dauer. Ein "Blackout" ist ein länger andauernder (mindestens zwölf Stunden), überregionaler (länderübergreifender) Strom-, Infrastruktur- und Versorgungsausfall. Gottfried Pausch aus...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Die Autoren: Angela Gierlinger und Bernhard Schlag.
2

Wals-Siezenheim
"Das größte Dorf Österreichs"

Die Gemeinde Wals-Siezenheim kann man nun auch im Buchformat kennenlernen. WALS-SIEZENEHEIM. Johann, Franz, Thomas und Maria, Anna, Elisabeth sind die häufigsten Namen in der Gemeinde Wals-Siezenheim, die in 15 Ortschaften auf 2.663,22 Hektar circa 13.300 Einwohner beherbergt. Dies sind nur ein paar der spannenden Fakten, die man in dem neuen Buch über die einwohnerreichste Gemeinde Österreichs erfährt. Anlässlich der Ausstellung „5.000 Jahre Kulturraum Wals-Siezenheim“ wurde es dazu als...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Geschäftsführer der Bachschmiede Bernhard Robotka und der Bürgermeister von Wals-Siezenheim Joachim Maislinger freuen sich über den Erfolg.
5

Die Bachschmiede – Besucherzuwachs im Jubiläumsjahr

WALS-SIEZENHEIM (bbu). Das Kulturhaus "Die Bachschmiede" in der Gemeinde Wals-Siezenheim konnte für das abgelaufene Jahr 2018 einen Besucherzuwachs verbuchen. Insgesamt kamen 28.455 Besucher zu 141 Veranstaltungen in die Bachschmiede. Zum Vergleich: Im Jahr davor waren es 27.136 bei 149 Veranstaltungen. Erfreut über Erfolg Die Auslastung betrug 80 Prozent. Der Geschäftsführer der Bachschmiede, Bernhard Robotka, ist begeistert von dem Publikumszuwachs. "Wir freuen uns über diesen Zuspruch und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Rosemarie Haider und Florian Mittermayr (Bachschmiede-Catering-Team) mit den Kindern beim Backen der Kekse.
3

Das Christkind kann kommen
 – Kinder backen Weihnachtskekse

WALS (bbu). Viel Spaß hatten alle Beteiligten beim Backen – und Naschen – von Weihnachtskeksen für Kinder in der Bachschmiede, welches zum ersten Mal dort stattfand. Produziert wurden einfache Bäckereien, die eifrig von den Kindern mit den verschiedensten Mustern verziert und gleich verkostet wurden. "Es war so schön die glänzenden Kinderaugen zu sehen. Wie eifrig und interessiert mitgearbeitet wurde. Und wie dann stolz die eigenen Kekse präsentiert wurden," freute sich der Geschäftsführer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Bürgermeister Joachim Maislinger und Vizebürgermeister Andreas Hasenöhrl sperren den Bachschmiede-Stollen für die Öffentlichkeit auf.
2

Kunst und Kultur
Bachschmiedestollen für Besucher geöffnet

WALS. Mit einer "raum. & klang.installation" von Künstler Roland Boehm wurde der Bachschmiedestollen in Wals nach 74 Jahren für die Öffentlichkeit freigegeben. Der Stollen in der Bachschmiede geht auf das Jahr 1944 zurück und wurde in seiner bewegten Geschichte bereits als Luftschutzstollen, Gemüselager oder Abenteuerspielplatz genutzt. Zuletzt war der Stollen viele Jahre geschlossen. Kunstraum im Berg „Zum zehnjährigen Jubiläum der Bachschmiede wurde der Stollen saniert, begehbar gemacht und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Julia Hettegger

18.555 Besucher kamen in die Bachschmiede

Eine mehr als positive Besucherbilanz zieht die Bachschmiede für das erste Halbjahr WALS (kha) Es war ein erfolgreiches Saisonhalbjahr 2018 für das Kulturhaus "Die Bachschmiede." Genau 18.555 Besucher sind heuer schon den Kulturangeboten der Bachschmiede gefolgt,  die sich durch einen guten und ausgewogenen Programmmix aus  Comedy, Kabarett und Volkskultur auszeichnen. Geschäftsführer Bernhard Robotka: "Wir genießen auch aus dem angrenzenden bayerischen und oberösterreichischen Raum einen guten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Schauspieler Christian Spatzek ist derzeit Intendant des Sommertheaters Parndorf.
3

"Der Kaisermühlenblues hat mich bekannt gemacht"

Christian Spatzek begann seine Theaterlaufbahn in Wals Die Bezirksblätter haben mit dem Walserfelder Christian Spatzek über seine Kindheit in der Gemeinde Wals und seinen beruflichen Werdegang gesprochen. Herr Spatzek, sie stammen aus Wals. Wie lange haben sie hier gelebt? SPATZEK: Ich bin als sehr kleines Kind, mit 6 Monaten, mit meinen Eltern nach Wals gezogen. Mein Vater hat beim Flughafen eine Anstellung bekommen, deshalb sind wir eigentlich nach Wals übersiedelt. Ich bin hier in den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Die Friedburger Puppenbühne gastiert in Wals.

Friedburger Puppenbühne in Wals

WALS. Am Sonntag, dem 14. Jänner ist ab 15:30 Uhr die Friedburger Puppenbühne zu Gast in der Bachschmiede. Mit im Programm haben sie das Stück. „Kasperl trifft Kribbel-Krabbel und Zippel-Zappel“. Kribbel-Krabbel und Zippel-Zappel sind zwei Burggespensterchen und wohnen in einer wunderschönen Burg. Eigentlich sind sie ja ganz glücklich. Nur will niemand so recht daran glauben, dass es sie gibt. Deshalb lassen sie es so richtig gespenstern. Als aber Kasperl und Strolchi in die Burg kommen, geht...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert
Sabrina Buchegger mit Freund Andreas Leikermoser. Er ist ausgebildeter Holzbildhauer.
1 7

Es weihnachtet in der Bachschmiede

VIDEO – Was die Besucher beim Adventmarkt in der Bachschmiede erwartet Handwerkskunst – mal traditionell, mal modern –, weihnachtlich-adventliche Kränze und Gestecke, kulinarische Schmankerl und jede Menge köstliche Kuchen von den Wasler Bäuerinnen: Das erwartet die Besucher beim diesjährigen Adventmarkt vom 24. bis 26. November. Hier geht's zum Bezirksblätter-Video-Rundgang: Unter den Ausstellern ist etwa Holzbildhauer Andreas Leikermoser aus Wals, dem man beim Schnitzen einer Krampusmaske...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Bachschmiede-GF Bernhard Robotka setzt auf eine Kombination aus Veranstaltungen, Museum und Galerie.
5

Kultur-Hattrick in der Bachschmiede

Neben Veranstaltungen bietet das Walser Kulturhaus eine Kunstgalerie und ein eigenes Museum. WALS-SIEZENHEIM (buk). Von einem "Aha-Effekt" spricht Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka bei einigen seiner Veranstaltungsgäste. Viele würden erst bemerken, dass das Kulturhaus außer dem Veranstaltungssaal noch mehr zu bieten hat: eine Galerie und ein Museum. "Die drei Bereiche ergänzen sich sehr gut", ist Robotka überzeugt. Alleine für die Galerie stehen rund 50 Künstler Schlange, die ihre...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Die Schmiedevorführung erfolgt durch den Walser Schmied Hannes Steiner.

Schau-Schmieden in der Bachschmiede

WALS. Am Samstag, dem 15. April gibt es in der Bachschmiede ein Schau-Schmieden. Zum 450. Jubiläum der Bachschmiede wurde die alte Schmiede restauriert und wird nun auch wieder befeuert. Von 14:00 bis 17:00 Uhr kann das alte Handwerk live erlebt werden. Alte Werkzeuge aus dem vorvorigen Jahrhundert, der Blasbalg und die Esse geben Einblick in die Schmiedekunst und den Werk- und Arbeitsalltag des Bachschmiedes. In der ehemaligen Hufeisenkammer findet man eine einzigartige Sammlung der Familie...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert

„Wenn Frauen fragen“ – Kabarett von Horst Schroth

WALS. Am 18. Februar ab 19.30 Uhr findet in der Bachschmiede das Kabarett mit Edi Jäger "Wenn Frauen fragen" statt. Wenn Frauen fragen, dann ziehen viele Männer nicht nur den Kopf ein - „Warum können Männer Schmutz nicht erkennen?“Die besten Antworten für Männer, die immer wieder in scheinbar ausweglose Situationen kommen, mit Horror-Fragen konfrontiert werden: „Liebst du mich?“, „Findest du mich zu dick?“, „Fällt dir gar nichts auf?“. Tickets gibts hier: www.diebachschmiede.at Wann: 18.02.2017...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Högler
Der Film- und Videoclub Wals-Siezenheim lädt wieder zum Filmabend in die Bachschmiede.

Filmabend des Film- und Videoclub Wals-Siezenheim

WALS. Der Film- und Videoclub Wals-Siezenheim präsentiert in seinem jährlichen Filmabend am 9. Februar, mit Beginn um 19:30 Uhr, in der Bachschmiede Wals wieder neue Produktionen von Dokumentation-, Reise- und Kurzspielfilmen bei freiem Eintritt. Überblick über das Schaffen der Mitglieder Das Programm zeigt einen groben Überblick aus dem Schaffen seiner Mitglieder, welche mit ihren Filmen auch im vergangenen Jahr wieder einige Preise bei nationalen und internationalen Festivals der...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert
Bürgermeister Joachim Maislinger hat Ulrich Höllhuber (im Bild mit Maria Höllhuber) den Ehrenring überreicht.
2

Wals feierte das Ehrenamt

WALS-SIEZENHEIM (buk). Mit einem eigenen Festabend hat die Gemeinde Wals-Siezenheim das Ehrenamt gewürdigt. Dabei wurden 74 Verdienstzeichen verliehen. Acht Bürger erhielten die Version in Gold, 66 Menschen bekamen Silber. Dabei spielte es keine Rolle, in welcher Organisation diese tätig sind. Die Palette reichte hier von der Freiwilligen Feuerwehr, über das Rote Kreuz und den Samariterbund bis hin zu Traditions- und Brauchtumsvereinen. Flüchtlingskoordinator geehrt Durch einen einstimmigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Im Jubiläumsjahr soll das Schauschmieden zu einem Fixpunkt im Kalender werden. Im Bild: Schmied Hannes Steiner.
3

Bachschmiede zieht positive Besucherbilanz

Im Jubiläumsjahr geht ein Schmied im 450 Jahre alten Gebäude seinem Handwerk nach. WALS-SIEZENHEIM (buk). Mit einem deutlichen Besucherzuwachs um 15,8 Prozent ist die Bachschmiede in ihr Jubiläumsjahr gestartet. nsgesamt kamen an den 121 Veranstaltungstagen 28.801 Menschen in das Kulturhaus, 2015 hat es 127 Veranstaltungstage gegeben. "Wir freuen uns über diesen Zuspruch und sehen uns in den Programmschwerpunkten mit Comedy, Kabarett und Volkskultur bestärkt", freut sich Geschäftsführer...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Trendige Kindermode ihres eigenen Labels "Herzstickerl" präsentierte Jacqueline Fuchs mit Sabrina Berger. Begeistert von den kreativen Teilen war auch Bachschmiede-Geschäftsführer Bernhard Robotka.
1 7

Kreative Handwerkskunst beim Adventmarkt in der Bachschmiede

Zum neunten Mal lädt die Bachschmiede an diesem Wochenende in Wals heuer zum adventlichen Kunsthandwerksmarkt. Neben adventlichen Klängen, hausgemachten Köstlichkeiten der Walser Bäuerinnen und einer stimmungsvollen Ausstellung im früheren Luftschutzstollen wird den Besuchern echtes Kunsthandwerk geboten. Entzückende Kindermode gibt es etwa bei "Herzstickerl"-Kinderlabel-Designerin Jacqueline Fuchs. Ihre Jogginghosen in Lederhosenoptik, bunte Mützen und trachtig-peppige Röcke für die Kleinen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Stefanie Schenker
Die Familie Eisl – Frieseneggerbauer mit Georg jun. Georg, Gabriel und Regina im neuen Gwand
1 5

A neich´s G´wand für Wals-Siezenheim

Die vor 33 Jahren erstmals vorgstellte "Siezenheimer Tracht" wurde wiederbelebt Eines gleich vorweg: Die Farbe Blau des Rocks steht für die Saalach, Braun oder Schwarz des Leibes für die Erde, so soll das neue „G´wand“ für noch mehr Zusammenhalt und Tradition in der Gemeinde sorgen. Am Sonntag kamen mehr 300 Interessierte in die Bachschmiede, um sich das neue "G'wand" aus nächster Nähe anzuschauen. Das "neiche G'wand" stammt aus der Trachtenwerkstatt Beurle, wo Inhaberin Marlene Stocker...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefanie Schenker
Madgalena Eder malt in ihrem Atelier in Arnsdorf mit Acryl auf Leinwand.
2

Abstrakte Künstlerin liebt das Experiment

Magdalena Eder präsentiert in der Bachschmiede ihre Werke aus drei Jahren künstlerischen Schaffens ARNSDORF (eve). In ihrem Sonnenlicht durchfluteten Atelier in Arnsdorf ist sie umgeben von weitläufigen Feldern und Wäldern. Mit den ersten Farbtupfern auf den Blättern der Bäume legt sich auch der Herbst über die Dächer. Inspiration findet die Magdalena Eder aber nicht nur in der Natur. Auch Museen, Ausstellungen und Magazine zaubern der freischaffenden Künstlerin neue Impulse in den Kopf. „Ich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Evelyn Baier
Stolz präsentiert Melanie Weber ihr Abschlusszeugnis. Im Bild mit Ausbildungsleiter Oberst Peter Brunner.
4

"Eine Scheu vor dem Schießen darf man nicht haben"

44 Polizeischüler wurden nach Abschluss der Ausbildung ausgemustert WALS-SIEZENHEIM/BÜRMOOS (buk). Ausgemustert wurden nun 44 Jung-Polizisten, die ihre 21 Monate lange Ausbildung abgeschlossen haben, in der Bachschmiede in Wals-Siezenheim. Nach drei Monaten Praxis werden sie dann endgültig in den Polizeidienst aufgenommen. "Ausschlaggebend für mich war, dass es ein schöner Beruf ist", erzählt Melanie Weber. Sie tritt ihren Dienst in Salzburg/Gnigl an. Affinität zum Sport Die 21-jährige...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics

Vortrag "Der Birnbaum auf dem Walserfeld"

WALS. Mag. Ulrich Höllhuber, Autor des Buches "Der Birnbaum auf dem Walserfeld" und ehrenamtlicher Museumskurator spricht in seinem Vortrag über die Geschichte des Walser Birnbaums und seine hinreichende Bedeutung für die Gemeinde Wals. Viktor Kaluza vom Film- und Videoclub Wals präsentiert seinen Film über den alten und den neuen Walser Birnbaum. Eintritt frei! Wann: 29.06.2016 19:00:00 Wo: Bachschmiede, Wals-Siezenheim auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stefan Schubert
Die Kinderchöre präsentieren in der Bachschmiede ein buntes Programm mit Volksmusik bis hin zur Popmusik.

Singing in Wals

Am 1. Juli findet um 18.00 Uhr in der Bachschmiede Wals das Konzert "Singing in Wals" der Kinderchöre des Muskum Wals statt. Ein buntes Programm, das einen weiten Bogen von Volksmusik bis hin zu Popmusik spannt. Unter der Leitung von Ina Leisinger werden rund 60 Kinder der „Singschule“, der „Singing Kids“ und der „Walser Voices“ im Alter von 5 bis 15 Jahren ihr Publikum mit Liedern unterhalten, die von einem frechen Hund erzählen, einer Katzendame im heiratsfähigen Alter, einem reiselustigen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stephanie Kiraly
Manuel Bukovics, flachgau.red@bezirksblaetter.com

Provokation gegen textile Ausbeutung

Meinung von Bezirksblatt-Redakteur Manuel Bukovics "Wer interessieren will, muss provozieren!" – was bereits Salvador Dali wusste, hat Künstlerin Sonja Brandl in ihrem Werk "Klothing" umgesetzt. Sie vergleicht die Arbeitsbedingungen der Textilindustrie mit menschlichen Hinterlassenschaften auf dem stillen Örtchen. Dazu hat Brandl Toiletten abfotografiert, Menschen hineingezeichnet und als drittes Bild Elemente des Klos in eigene Kleidungsentwürfe integriert. Was anfangs etwas weit hergeholt –...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
Neben ihrer Tätigkeit als Künstlerin näht Sonja Brandl Taschen aus alten Programm-Planen des Kulturhauses Emailwerk.
5

Kunst, die aus dem Klo stammt

Wo Toiletten und die Textilindustrie ihren Schnittpunkt haben, zeigt Sonja Brandl im Werk "Klothing". OBERTRUM/WALS-SIEZENHEIM (buk). Intensiv mit Toiletten hat sich die Obertrumer Künstlerin Sonja Brandl beschäftigt. Einige ihrer Werke sind aktuell in der Sonderausstellung "Stille Orte. Stille Zeugen" in der Walser Bachschmiede ausgestellt. "Hier dreht sich alles um das Thema Klo und ich bin gefragt worden, ob ich etwas beisteuern möchte", erzählt Brandl. Und was wäre hier – zwischen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics

Anstehende Veranstaltungen zum Thema

Begleitet wird Stefan Schimmel von Volker Schach an der Gitarre.
  • 11. Juni 2021 um 19:00
  • Die Bachschmiede
  • Wals

VERSCHOBEN Stefan Schimmel: „I wa gern anders wia de andern"

VERSCHOBEN auf den 11. Juni 2021 Stefan Schimmel kommt am 31. Oktober um 19.30 Uhr in die Bachschmiede, begleitet wird er von Volker Schach an der Gitarre. WALS. Dass Sprachklang und Stimmfarbe, Ausdruck, Mimik oder Gestik nicht ansatzweise zweidimensional emotional zu Papier gebracht werden können – nicht jene Genialität des Künstlers – ist im Fall von Stefan Schimmel höchst schade. Was sein Programm ausmacht, ist der Spagat zwischen Comedy und Kabarett. Er schlüpft in verschiedenste...

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.