baden

Beiträge zum Thema baden

Unterschriftensammlung für die Badeseen beim Walser Dorffest.

Antrag übergeben
Badeseen werden in Wals-Siezenheim gefordert

Die Grüne&Bürgerliste für Wals-Siezenheim hat einen Antrag für zwei Badeseen in der Gemeinde gestellt. WALS-SIEZENHEIM. In der Gemeinde Wals-Siezenheim gibt es drei Seen, jedoch darf man in keinem legal schwimmen. In den vergangenen Jahren wich man in die Freibäder der Nachbargemeinden aus. Mit den neuen Corona-Vorsichtsmaßnahmen befürchtet die Grüne&Bürgerliste (GRÜBL) für Wals-Siezenheim, dass die Bäder durch die geringere erlaubte Anzahl von Besuchern schnell überfüllt sein werden....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Das Warten hat ein Ende. Diesen Samstag, 14.9 eröffnet das Badylon in Freilassing.
1 13

Bildergalerie
Video - Exklusiver Rundgang durch das neue Hallenbad "Badylon"

Nach sechs Jahren eröffnet das Hallenbad Badylon in Freilassing und tritt als ernstzunehmender Konkurrent für die umliegenden Bäder auf.  Erleben Sie das Badylon vor der offiziellen Eröffnung FREILASSING (sm). Die lang ersehnte Eröffnung des "Badylon" steht kurz bevor. Bürgermeister Josef Flatscher von der benachbarten Stadt Freilassing zeigt sich sichtlich stolz auf die Leistung seiner Leute in den Wochen.  "Die Stadt Freilassing braucht ein Sportgelände in Form vom Badylon. Mit einem...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Nach dem Badespaß sollte man eine Umkleide aufsuchen.

Nach dem Schwimmen kommt die Kabine
Warum Badegewand nicht am Körper getrocknet werden darf

Die warmen Tage häufen sich und immer mehr heimische Freibäder öffnen ihre Pforten. Damit der Badespaß keine ungewünschten Nebenwirkungen mit sich zieht, sollten sich Wasserratten an die goldene Badehose-Regel halten. Diese verlangt, dass Badegewand nicht am Körper getrocknet werden soll. Vor allem Frauen sollten nach dem Schwimmen rasch eine Umkleidekabine aufsuchen. Ansonsten riskiert man die Entwicklung eines lästig juckenden Scheidenpilzes.

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Michael Leitner
Warmes Wasser freut leider nicht nur die Badegäste.

Warmes Wasser und die Badedermatitis

Mit der Wassertemperatur steigt auch das Risiko auf die nervige, wenngleich harmlose Infektion. Im Sommer dürfen sich heimische Wasserratten über die bekanntlich hervorragende Qualität der österreichischen Badegewässer freuen. Je höher die Wassertemperatur ist, umso schneller pflanzen sich allerdings auch Wasserschnecken fort. Diese tragen wiederum Zerkarien in sich, kleine Parasiten, die von den Schnecken in weiterer Folge ausgeschieden werden. In seltenen Fällen kann es zu einer Infektion...

  • Michael Leitner
eine reizvolle Uferzone am Wallersee

Fenninger Spitz in Sicht

Wo: Fenninger Spitz, Fenning 120, 5302 Henndorf am Wallersee auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Franz Fuchs
In Bademontur und vor der selbstgebauten Pool-Konstruktion übergeben die „Tarux-Teifen“ den Spendenscheck über 1.000 Euro.
1

Krampuspass spendet für krebskranke Kinder

Der Krampusverein "Tarux Teifen" aus Eugendorf nahm an einer Grill Pool Challenge teil und spendete 1.000 Euro zugunsten krebskranker Kinder EUGENDORF (kha). Grillen, baden und gleichzeitig etwas Gutes tun – das simple Konzept der Grill Pool Challenges motiviert weiterhin zahlreiche Salzburger Firmen und Vereine, Geld an karitative Einrichtungen zu spenden. Neu dazugekommen sind nun auch die „Tarux-Teifen“ aus Eugendorf. Die Krampus-Pass spendete  mit Unterstützung der Firma Hauser aus Obertrum...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Kathrin Hagn
Kein überfülltes Freibad: Für den Bezirksblätter Gewinner samt Familie und/oder Freunden gibt es Badespaß mit Qualität.
3 2

In drei Pools chillen und grillen

Gewinn das coole Ding: ein Badetag im Schaugarten der Firma Cranpool HALLEIN (tres). Gewinnen Sie einen exklusiven Badetag im Schaugarten des Cranpool Centers in Oberalm-Hallein! Normalerweise kann man die drei Schau-Pools, die in der Halleiner Landesstraße 14 in Oberalm ausgestellt sind, nur als Kunde besichtigen. Ein Bezirksblätter Leser hat allerdings die einmalige Möglichkeit mit bis zu neun Freunden und/oder seiner Familie hier einen genialen Badetag zu verbringen. Ein exklusives...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Theresa Kaserer
Der Wechsel zwischen Heiß und Kalt bringt das Immunsystem auf Hochtouren.
2

Gesund durch die Saunasaison

Wenn die Kälte bis unter die Haut zu kriechen scheint, lockt es so manchen in die Sauna. Damit das Bad im heißen Dampf auch wirklich der Gesundheit förderlich ist, gibt es aber einige Dinge, die begeisterte Saunabesucher beachten sollten. Zu allererst sei hervorgehoben, dass zur Hitzebehandlung mit nachfolgender Abkühlung nur zu raten ist, wenn man ganz gesund ist. Denn in der Sauna ist die Gefahr besonders groß, auch seine Mitmenschen anzustecken. Schwitzen und abkühlen Vor dem Saunieren...

  • Marie-Thérèse Fleischer
Beim Schwimmen gibt es - wie bei jedem Sport - einiges zu beachten.
3

Sommerzeit ist Schwimmzeit

Heiße Tage und die Urlaubssaison stehen bevor – und damit auch der Sprung ins kühle Nass. Sei es im eigenen Pool, im Freibad oder im Meer: Schwimmen macht Spaß und ist gesund. Aber auch bei dieser Sportart gibt es einige Dinge, die Sie beachten sollten, um Ihrem Körper nicht zu schaden. Schwimmen ist zwar gut bei Rückenproblemen – aber nur, wenn Sie auch die richtige Haltung einnehmen. Der Nacken sollte nämlich immer entspannt bleiben. Strecken Sie daher den Kopf nicht zu hoch aus dem Wasser....

  • Marie-Thérèse Fleischer
Die Trumer Seen sind am Sonntag, 28. August mit dem Auto nur bedingt erreichbar.

Sommerwochenende mit Straßensperren

Die Trumer Seen werden für Autos nur bedingt erreichbar sein. OBERTRUM (eve). Traumhaftes Wetter am Wochenende. Viele wollen die Reste des Sommers nutzen um an den Seen der Umgebung die Seele baumeln zu lassen. Dass die Fahrt zu den Badeplätzen zu einem Hinderniss werden könnte, davor warnt nun die Polizei. Aufgrund des motorfreien Tags werden am Sonntag, 28. August von 11 bis 18 Uhr die Straßen rund um den Obertrumer See und die Straßen in den Ortszentren von Obertrum, Mattsee und Seeham für...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Evelyn Baier
Entspannt am Strand: Für sicheres Baden sollte man Warnhinweise beachten.
1

Sicherer Badeurlaub

Sommer, Sonne, Strand und Meer - oft braucht es nicht mehr für einen perfekten Sommerurlaub. Einfache Tipps garantieren uns Badespaß. Schwimmen in gekennzeichneten Zonen ist bei einem Strandurlaub sehr empfehlenswert. Die Warnhinweise und Schilder sollten unbedingt beachtet werden. Passiert trotz aller Vorsicht ein Badeunfall, gilt es Ruhe zu bewahren und um Hilfe zu rufen. Sehen Sie eine Person im Meer, die Hilfe benötigt, holen Sie sich Unterstützung. Wer vor dem Sprung ins salzige Nass...

  • Carmen Hiertz
Wenn das Wetter passt werden die Zwillinge Linda und Julia Krisch zu echten Wasserratten.
2

Badeplätze für das kleine Budget

Die Bezirksblätter haben sechs Tipps für kostenloses Baden gesammelt FLACHGAU (buk). Schier unzählige Badeplätze locken im Sommer an die Seen im Salzburger Flachgau. Neben der Landschaft spricht vor allem die Wasserqualität Bände: Grundsätzlich haben so gut wie alle Seen Trinkwasserqualität. Neben den Bezahl-Plätzen gibt es auch kostenlose Varianten, wobei hier für das Parken dennoch häufig Bares fällig wird. Die Bezirksblätter haben sechs Tipps für heiße Tage zusammengestellt. Von natürlich...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Mit dem Zug im "Dino Adventure" die Welt der Dinosaurier entdecken.
4

Wenn der Wetterfrosch nicht klettern will

Wir haben Tipps, wenn Sonnenstunden auf sich warten lassen FLACHGAU (eve). Endlich wieder Sommer. Eine Garantie für heiße Temperaturen und Sonnenstunden verspricht das allerdings noch lange nicht. Wenn das Wetter also verrückt spielt und die Badehose im Schrank bleiben muss, haben die Bezirksblätter ein paar Ideen für actionreiche Alternativen. "Tarzan ohne Lendenschurz" Wer hat sich nicht schon einmal vorgestellt wie Tarzan durch die Bäume zu schwingen? Im Waldhochseilgarten des Kletterparks...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Evelyn Baier
Auch der aktuelle Wassertest zeigt: Man kann ohne Bedenken in den heimischen Seen baden gehen.

Wasserqualität der Salzburger Seen ist nach wie vor top

SALZBURG (buk). Erneut auf die Wasserqualität getestet wurden nun 38 Badestellen in ganz Salzburg – und das erneut mit beeindruckendem Ergebnis. "37 zeigen eine ausgezeichnete mikrobiologische Wasserqualität", sagt Landeshauptmann-Stellvertreter Christian Stöckl. Lediglich für den Autobahnsee Viehhausen gab es im Bezug auf die Parameter E. coli und Enterokokken ein "Gut" anstelle eines "Ausgezeichnet". Insgesamt wird die Wasserqualität der Seen fünf Mal pro Saison unter die Lupe...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Manuel Bukovics
1

Auch das Herz ist ein Muskel

Kommentar von Michaela Ferschmann Ein Wasserretter erzählte mir einmal vor ein paar Jahren in einem Interview, dass viele Schwimmer denken, so ein kleiner Krampf im kalten Wasser bringt einen nicht um. Doch das ist ein Trugschluss. Denn Verkrampfungen können sich von den Fingern oder dem Unterschenkel schnell auf den gesamten Körper ausbreiten. Auch auf das Herz, das ebenfalls ein Muskel ist. Und das kann dann tödlich enden. Der Schwimmer kann dabei schnell das Bewusstsein verlieren und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Kerwer freut sich über die vielen Gäste, "die sich nur entspannen und das Aqua Salza genießen".
2

Die Hemmungen und Hüllen fallen

Der Bericht über Sex an der Taugl schlug hohe Wellen. Aber nicht nur Bad Vigaun kennt das Problem. GOLLING (tres). "Bimann 1964" schreibt in einem Internetforum: "Bin morgen im Aqua Salza in Golling. Wer hat Interesse an "Wellness"???" "Pubertierender" antwortet: "Hallo bin mit meiner Freundin leicht bi in der Therme und mich würde freuen, wenn ein Paar Zeit hätte für nette Stunden". "BipaarSbg79" kommentiert: "Wir gehen selbst gerne nach Golling in die Sauna oder in die Therme Amadé. Man kann...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Kaserer
Bürgermeister Gerhard Anzengruber und Feuerwehrkommandant Rudolf Wessely an der Königsseeache.

Gefahr lauert am Fluss

Ein erneuter folgenschwerer Unfall im heurigen Sommer zeigt die Tücken der Königsseeache auf. HALLEIN (tres). Die Königsseeache ist zwar ein beliebtes Naturerholungs- und Naturbadegebiet, zwei Unfälle im heurigen Sommer haben aber Bürgermeister Gerhard Anzengruber veranlasst zur besonderen Vorsicht aufzurufen. "Die Wasserwalzen können zur tödlichen Gefahr werden!", warnt er. Kein gesicherter Badeplatz Die naturbelassene Königsseeache und ihre Schotterinseln sind keine gesicherten oder...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Theresa Kaserer

Ö3-Blubbing-Tour, Fuschl am See

Fuschl am See, Ö3-Blubbing-Tour: 11.00 bis 17.00 Uhr, Ö3-Blubbing Tour, Teilnahme ab 14 Jahre, im Fuschlseebad. Wann: 22.07.2011 11:00:00 Wo: Fuschlseebad, Dorfstraße 30, 5330 Fuschl am See auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stephanie Kiraly

Saisoneröffnung Fuschlseebad

Fuschl, Saisoneröffnung: 12.00 Uhr, Saisoneröffnung bei freiem Eintritt, im Fuschlseebad.it Wann: 16.04.2011 12:00:00 Wo: Fuschlseebad, Dorfstraße 30, 5330 Fuschl am See auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Stephanie Kiraly

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.