Bildergalerie
Video - Exklusiver Rundgang durch das neue Hallenbad "Badylon"

Das Warten hat ein Ende. Diesen Samstag, 14.9 eröffnet das Badylon in Freilassing.
13Bilder
  • Das Warten hat ein Ende. Diesen Samstag, 14.9 eröffnet das Badylon in Freilassing.
  • hochgeladen von Sabrina Moriggl

Nach sechs Jahren eröffnet das Hallenbad Badylon in Freilassing und tritt als ernstzunehmender Konkurrent für die umliegenden Bäder auf. 

Erleben Sie das Badylon vor der offiziellen Eröffnung

FREILASSING (sm). Die lang ersehnte Eröffnung des "Badylon" steht kurz bevor. Bürgermeister Josef Flatscher von der benachbarten Stadt Freilassing zeigt sich sichtlich stolz auf die Leistung seiner Leute in den Wochen.  "Die Stadt Freilassing braucht ein Sportgelände in Form vom Badylon. Mit einem wunderbaren Hallenbad, einer wunderbaren Sporthalle, Kletterpark und einem großen Außengelände." Rückblickend auf die Ereignisse im Jahr 2013 sagt er: "Hochwasser war für uns kein Begriff." Und auch Boris Tempelin, Betriebsleiter der Sport- und Freizeitanlage Badylon ergänzt:

"Ich habe damals mit weinenden Auge den 2. Juni miterlebt."

Hochwasser 2013 legt Badylon lahm

Der Juni 2013 ging in die Geschichte der Stadt Freilassing ein. Durch wochenlang anhaltender Regen trat die Saalach über die Ufer und überschwemmte einen kompletten Stadtteil. Die Wassermassen setzten auch dem Badylon zu. Schwimmhalle, Turnhalle und Außenlage wurden überschwemmt, die Technikanlagen überflutet. Viele Überlegungen und Berechnungen später stand fest, ein Neubau erweise sich wirtschaftlicher als eine Sanierung. Insgesamt sechs Jahre (vier Jahre Vorbereitungszeit, zwei Jahre Bauzeit) später, kann das Badylon wieder eröffnen. Als Hochwasserschutz-Vorsorge wurde das neue Badylon drei Meter höher gebaut. Die unterirdisch zusammenhängenden Kellergeschosse der Gebäude wurden mit wasserundurchlässigem Beton als sogenannte "weiße Wanne" realisiert, um eine hohe Sicherheit vor Wasserschäden zu gewährleisten. 

Folgen eines fehlenden Hallenbads

Weder das Paracelsusbad in Salzburg, noch das Badylon stand der Bevölkerung in den letzten Jahren zur Verfügung. Dieses "Nicht Vorhanden sein" blieb nicht folgenlos: "Das Badylon war ein gesellschaftlicher Mittelpunkt, das hat einfach gefehlt", erklärt Daniel Beutel, der für das Marketing vom Badylon verantwortlich ist.

"Bei uns ist eine ganze Generation an Grundschülern in diesen sechs Jahren durchgelaufen, die nicht mit dem Wassersport Schwimmen versorgt waren.

Zu der Vergangenheit haben wir eine hundertprozentige Verbesserung.", erklärt Tempelin und führt weiter aus: "Manche Vereine haben sich leider aufgelöst. Mit der neuen Anlage sind wir positiv gestimmt, dass sich die Vereine wieder finden und sich hier wohlfühlen." 

Badylon Eröffnung am 14. September in Freilassing

"Es ist einfach 40 oder 45 Jahre jünger. Wenn ich alleine den Campus hier ansehe, das Panorama: Man sieht von hier den Untersberg, die Hälfte Bayern, die Hälfte Salzburg - passt doch. Ich lade die Salzburger ein, hierher zu kommen", so Josef Flatscher. Der offizielle Eröffnungstag am 14. September wird mit einem Festakt um 10 Uhr eingeleitet. Die Abfahrt von der Salzburgerstraße ist gewährleistet, allerdings wird das Gelände erst nächstes Jahr ganz fertig sein. 

Festakt bei der offiziellen Badylon Eröffnung 

Bereits Mittags, um zwölf lädt Olympiamedaillengewinner Ernst Reiter zum Ausprobieren der Laser-Biathlonanlage im Außenbereich des Badylon ein. Um 12.30 tritt die Bundespolizeiinspektion Freilassing gegen die Stadt Freilassing in einem Fußballspiel auf dem Kunstrasenplatz an. Um dieselbe Zeit starten auch Führungen durch die neuen Gebäude. Die VHS Rupertiwinkel lädt zu kostenlosen Schnupper Workshops am Nachmittag ein. Ob Aikido, Power Yoga, Koordination 65 + oder Zumba lässt sich alles ausprobieren. Gegen 16 Uhr treten die Mädchen der Turnabteilung des TSV-Freilassings in der Sporthalle auf. Um 16.30 liefern die Fechter des ESV-Freilassing Duelle und das erste Handball-Punktspiel wird um 18 Uhr ausgetragen. Für Kinder warten eine Hüpfburg, ein Surf-Simulator und Kinderschminken. Musikalisch sorgen die Band "Kulturschock" ab 17.30 und die Bayern3 Band ab 20 Uhr für gute Stimmung. 

Freier Eintritt für Kinder ins Badylon Freilassing

Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt ins Badylon. Auch das dritte und jedes weitere Kind ist frei. Eine Tageskarte mit unbegrenzter Badezeit kostet im Badylon sieben Euro. Eine Tageskarte mit Ermäßigung fünf Euro. Ab 18 Uhr zahlt man beim Badylon für eine Abendkarte vier Euro, ermäßigt drei Euro. Letzter Einlass ist um 20 Uhr. 

Öffnungszeiten ins Hallenbad Badylon

Das Hallenbad hat Montag bis Freitag von 14 bis 21 Uhr geöffnet. Wochentags ist der Vormittag für den Schulsport belegt. In den Schulferien, an Feiertagen und am Wochenende kann man von 10 bis 21 Uhr ins Hallenbad. 

Ausstattung der Schwimmbecken im Badylon

Mit sechs Schwimmbahnen á 25 Meter, einem Babybecken mit Rutsche, Kinder- und Attraktionsbecken mit Sprudelliege und Wasserfall steht das Springbecken im Fokus. "Es ist mein Highlight", sagt Betriebsleiter Tempelin und erklärt die Besonderheit des Springerbeckens: ein Hubboden. Der Boden lässt sich anpassen. In nur dreizehn Minuten kann hier aus einem 3,50 Meter tiefen Becken für Taucher, ein Becken mit einer Wassertiefe von 30 Zentimeter für z. B. Babyschwimmen entstehen. Und das auf der gesamten Fläche. Eine Kletterwand bis zu einer Höhe von fünf Meter, eine drei Meter Plattform und ein Meter Sprungbrett stehen zur Verfügung. 

Baukosten des Badylon

"Im Bereich Fertigstellung und Finanzen sind wir im Rahmen geblieben", erklärt Bürgermeister Flatscher. Von den 39,5 Millionen Euro Baukosten förderte die Regierung von Oberbayern 36,5 Millionen Euro. Bei Planung und Bauausführung wurde konsequent auf einen schwellenlosen Zugang geachtet. 

Neue Optik vom Badylon und Campus 

Der Neubau wirkt modern und zugänglich. Er passt sich natürlich und harmonisch in die bestehenden Außenanlagen der Sport- und Freizeitanlage ein. Mit viel offener Fläche wurde ein einladender Campus geschaffen.  Für die Freisportler stehen öffentliche WC Anlagen zur Verfügung. "Wenn wir das schon haben, stellen wir das auch zur Verfügung", sagt Boris Tempelin, dem es ein großes Anliegen ist, das der Campus für alle zur Verfügung steht. 

Sporthalle und Räume für Vereine

Die neue Sporthalle punktet mit einer hochwertigen Prallwandverkleidung, ein speziell für den Handball-Wettkampf mit einem farblich abgesetzten Spielfeld gefertigter Sportboden. Ein Mehrzweckraum mit Spiegelfront für Fechter, Yoga, VHS-Kurse oder Tänze und ein Schulungsraum zur flexiblen Nutzung stehen bereit. Ein Fitness/Kraftraum steht eigens für Vereine und Schulen zur Verfügung.  

Alpenverein eröffnet Kletterwand beim Badylon

Die Kletterwand mit einer Höhe von bis zu etwa neun Metern wird ebenfalls wie der Boulderbereich von der Sektion Freilassing vom Deutschen Alpenverein, geplant und realisiert. Die offizielle Eröffnung des überdachten Kletterhofes wird separat stattfinden.

Autor:

Sabrina Moriggl aus Salzburg-Stadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.