Bahnhof

Beiträge zum Thema Bahnhof

Der Himberger Bahnhof ist für eine Neugestaltung vorgesehen und sorgt aktuell für Diskussionsstoff im Gemeinderat.

Lokales
Himbergs Bahnhof wird zu Zankapfel

HIMBERG. Der Umbau des Bahnhofs beschäftigt die Gemeinde seit Jahren. Eine Bedingung für die Durchführung war, dass die Eisenbahnkreuzung Bahnstraße durch eine Fuß- und Radwegunterführung ersetzt wird. Hier gab es auch im Gemeinderat im September 2019 einen fast einstimmigen Beschluss, ein Mandatar enthielt sich der Stimme. ÖVP bringt Forderungen einDie Auflassung der Eisenbahnkreuzung Ebergassingerstraße wurde von den ÖBB beim zuständigen Infrastrukturministerium beantragt. Dem Ministerium...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
14 8 3

..Die Geschichte...
vom Bahnhof Klein Schwechat...

Der Bahnhof Klein-Schwechat wurde am 3. Mai 1872 in Betrieb genommen, als die Donauländebahn eröffnet wurde. Am 1. Juli 1884[1] übernahm die privilegierte Österreichisch-ungarische Staatseisenbahngesellschaft die hier von der Donauländebahn abzweigende, am 19. Mai 1882 konzessionierte[2] und am 5. Jänner 1884[3] eröffnete Strecke Klein-Schwechat–Groß-Schwechat–Fischamend–Neusiedl–Schwadorf–Magarethen am Moos–Götzendorf (Ostbahn)–Mannersdorf; 1909 erfolgte die Übernahme durch die k.k....

  • Schwechat
  • Kurt Dvoran
Vizebürgermeister Richard Payer und Bürgermeister Ernst Wendl mit der neuen Entwurfsplanung.

Ortsreportage Himberg
Himbergs neuer Bahnhof wird zum Vorzeigeprojekt

HIMBERG. „Zug fährt ab!“ - Himbergs neuer Bahnhof ist in der heißen Planungsphase und nimmt konkrete Formen an. Bürgermeister Ernst Wendl informiert seine Mitbürger: „Nachdem bereits 2019 die Auflassung der alten Eisenbahnkreuzung im Gemeinderat beschlossen wurde, erwartet die Himberger Bevölkerung ein ganz neues Erlebnis in Sachen Öffentlicher Verkehr.“ Barrierefrei und wetterfestEine der wichtigsten Änderungen für unsere Bürger ist die vollständige Barrierefreiheit des gesamten Komplexes....

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeister Ernst Wendl und Vizebürgermeister Richard Payer unterstützen einen raschen Bahnhofsumbau.

Himberg
Der Bahnhofsumbau befindet sich in der Intensivplanung

HIMBERG. Nachdem am 9. September 2019 im Gemeinderat auf Antrag des Bürgermeisters Ernst Wendl der Grundbedingung der ÖBB, die Eisenbahnkreuzung der Bahnstraße für den motorisierten Individualverkehr aufgrund der langen Schrankenschließzeiten aufzulassen, zugestimmt wurde, folgt nun die Planung des neuen Bahnhofes. Natürlich bleibt der Bahnhof in der Bauphase benützbar, es ist aber mit provisorischen Zugängen zu rechnen. Alles neu am BahnhofZu den geplanten Maßnahmen zählen die Adaptierung des...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Bürgermeisterin Karin Baier und Vizebürgermeisterin Brigitte Krenn bei den neuen Doppelstock-Fahrradanlagen am Bahnhof Schwechat.
2

Mobilität
Neue Doppelstock-Fahrradanlage am Bahnhof Schwechat

124 neue Stellplätze errichtet – 2020 folgen noch weitere SCHWECHAT. Am Bahnhof Schwechat wurden im Dezember 124 neue Doppelstock Fahrradabstellplätze errichtet. Im Frühjahr 2020 sollen im Bereich des Busbahnhofes und dem Eingang zur Zugstation noch weitere folgen. Dies bedeutet eine reine Vermehrung von über 100 Radabstellplätzen. Die Räder können ab sofort überdacht abgestellt werden. Auch für den Bahnhof Kledering sind diese neuen Stellplätze geplant. Radständer wurden bereits...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Für mehr Parkplätze am Bahnhof: Karin Baier und ihr Team der SPÖ Schwechat fordern die ÖBB Wien zum Handeln auf.

Mobilität
Mehr Platz für Pendler in Kaiserebersdorf

Es ist noch dunkel und es ist kalt an diesem Herbstmorgen am Kaiserebersdorfer Bahnhof. SCHWECHAT (les). Schwechats Bürgermeisterin Karin Baier ist mit einer Delegation ihrer Partei vor Ort und zählt gerade die Autos durch, deren Eisschicht auf den Scheiben eine klare Sprache spricht: "Hier stehen knapp 60 Autos, die definitiv nicht erst heute früh für eine Pendelfahrt mit dem Zug abgestellt wurden. Wir sind seit 6 Uhr 30 hier und der Parkplatz ist völlig überfüllt. Der Großteil der Autos...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
2

Mobilität
Himberg bekommt einen nagelneuen Bahnhof

Der Bahnhof Himberg ist in die Jahre gekommen, nun bietet sich die Möglichkeit ihn komplett neu zu gestalten. Grundbedingung dafür ist, dass die Eisenbahnkreuzung Bahnstraße für den motorisierten Individualverkehr aufgrund der langen Schrankenschließzeiten aufgelassen wird und eine Unterführung für Fußgänger und Radfahrer errichtet wird. HIMBERG. Bürgermeister Ernst Wendl: "Ich will den Neubau unbedingt umsetzen, denn der jetzige Bahnhof ist extrem überaltet, nicht behindertengerecht, der...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Gleis- und Weichenerneuerung am Bahnhof Schwechat

SCHWECHAT. Wie Straßen brauchen auch Bahnstrecken ein regelmäßiges Service, damit unsere Fahrgäste sicher und pünktlich unterwegs sind. Deshalb erneuern wir im Bereich des Bahnhofs Schwechat einen Teil der Gleise und Weichen und führen Instandhaltungsarbeiten durch. Investiert werden in diese Maßnahmen 1,5 Millionen Euro. Die Vorarbeiten starten bereits mit 29. Juli, die Haupttätigkeiten werden zu folgenden Terminen durchgeführt: Freitag, 9. August, 18:00 Uhr, bis Montag, 12. August, 4:00 Uhr...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
1 10

Fahrzeuge auf Schwechater Parkplatz in Vollbrand

SCHWECHAT (les). Auf einem Parkplatz in der Nähe des Schwechter Bahnhofes,  gerieten am Samstag früh gegen 6 Uhr 30, aus bisher unbekannter Ursache fünf Autos in Brand. Vor Ort bot sich den Einsatzkräften ein kleines Inferno, das man sofort unter Atemschutz zu bekämpfen begann. Mit Zwei C-Rohren wurden die Flammen niedergeschlagen, wobei ein großes Augenmerk darauf gelegt wurde, dass nicht auch noch weitere umstehende Fahrzeuge Feuer fingen. Zur Verstärkung nachgerückte Einsatzkräfte halfen...

  • Schwechat
  • Markus Leshem
Am Bahnhof des Flughafens stieg die Dame mit ihrem kleinen Begleiter aus und übergab ihn der Polizei.

Einsatz im Bezirk
"Kleiner Tramp" (4) fuhr ohne Eltern zum Flughafen

SCHWECHAT (les). Es war eine Situation, vor der sich alle Eltern fürchten. Gemeinsam wollte man vom Bahnhof Schwechat aus, mit dem Zug, zum Flughafen weiterfahren. Doch mit einem mal war das Kind (4) der Familie aus dem Bezirk Wr. Neustadt nicht mehr aufzufinden.  Der aufgeweckte Junior war offenbar in einem kurzen unbeachteten Moment zwischen anderen Fahrgästen in die Zuggarnitur gestiegen und ließ seine verdutzten Eltern am Bahnsteig zurück. Eine aufmerksame Dame nahm den kleinen blinden...

  • Schwechat
  • Markus Leshem

Fischamend ist Teil der Bahnhofsoffensive!

Ein schöner Erfolg für Fischamend. Unser Bahnhof ist Teil der Bahnhofsoffensive des Landes NÖ und der ÖBB. 16 Bahnhöfe in Niederösterreich werden modernisiert. Darunter ist auch Fischamend. Ca. 300.000 Euro werden von Land NÖ, dem Bund und der ÖBB in die Infrastruktur des Bahnhofs Fischamend investiert. Bürgermeister Ram hat Landesrat Wilfing vor knapp einen Jahr auf die Situation am Fischamender Bahnhof hingewiesen und ihn um Unterstützung gebeten. Ram zeigt sich erfreut, dass sich LR Wilfing...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Fischamend

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.