Bus

Beiträge zum Thema Bus

Seit heute stoppt der 82A in beiden Richtungen in der Jakov-Lind-Straße, nahe des Campus Gertrude Fröhlich-Sandner.
2 2

Nordbahnhofviertel: Ab heute neue 82A-Stationen und neues Fahrverbot

Mit dem ersten Schultag gibt es verkehrspezifische Neuerungen im Grätzel. Die bz hat vor Ort einen Blick auf die neuen 82A-Haltestellen in der Jakov-Lind-Straße und das Fahrverbot in der Ernst-Melchior-Gasse geworfen. LEOPOLDSTADT. Seit heute fährt die Linie 82A vier neue Stationen im Nordbahnhofviertel an. Richtung Krieau gibt es nun nach der Leopold-Moses-Gasse die Stationen Walcherstraße, An den Kohlenrutschen und Jakov-Lind-Straße, Richtung Praterstern die Station Jakov-Lind-Straße. Nach...

  • Wien
  • Leopoldstadt
  • Kathrin Klemm
3

Mikl-Leitner verkündet Mobilitätspaket: 3,3 Milliarden Euro für den Vekehr in NÖ

NÖ. 3,3 Milliarden Euro sollen bis 2022 in den Verkehr in Niederösterreich investiert werden. Das gab Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner im Rahmen der Arbeitsklausur der Volkspartei Niederösterreich im RelaxResort Kothmühle in Neuhofen/Ybbs bekannt. Das wird investiert 1,3 Milliarden Euro sollen dabei auf den öffentlichen Verkehr entfallen, 2 Milliarden Euro auf Straßenbauprojekte 40 Prozent des öffentlichen Verkehrs bewege sich auf der Straße, somit würden auch Straßenprojekte diesem zugute...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Visualisierung U1-Station Oberlaa

Die neuen Wege nach Wien

Ab Herbst geänderter Linienname und neue Busverbindung Derselbe Bus, eine andere Linienbezeichnung: Aus der VOR-Linie 271 wird der „266er“ – und er wird Schwechat weiter mit der U1 verbinden, allerdings schon in Wien Oberlaa. Bis dorthin wird die verlängerte U1 reichen, die am 2. September eröffnet wird. Alles neu durch die U1-Verlängerung Mit 2. September 2017 wird die U1-Verlängerung im Süden Wiens um fünf zusätzliche Haltestellen schlagend. Die Endstation der U1 heißt somit nicht mehr Wien...

  • Schwechat
  • Stadtgemeinde Schwechat
Sieben auf einen Streich – Mercedes-Benz Lieferwagen Citan gibt es nun auch als Bus Extralang mit bis zu sieben Sitzplätzen.
2

Citan Extralang: Gemischte Nutzung – Vieles ist möglich

SALZBURG (smw). „Menschen und Material im Wechsel“ – so bewirbt Mercedes-Benz die neue Version des Citan. Extralang hat der 4,7-Meter-Bus entweder Platz für bis zu sechs Mitfahrer oder variabel für Ladungen aller Art – bis zu 2,2 Tonnen Gesamtgewicht. Es stehen zwischen 300 und 3.500 Liter Stauraum zur Verfügung. Zurrösen gehören bei dem praktisch ausgerichteten Bus zur Serienausstattung. Motorisiert ist der Bus mit einem 9o PS- oder 110-PS-Diesel. Der Einstiegspreis für die 90-PS-Variante...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
So schaut es auf dem Papier aus.
1 21

Die Bezirksblätter Werbebotschafter touren durch Niederösterreich

Gebrandeter Bus ist nun ein ganzes Jahr unterwegs Anfang des Jahres wurden die Bezirksblätter-Leser aufgerufen sich als Werbebotschafter zu bewerben. Ende März standen diese dann fest, wurden professionell fotografiert und in Inseraten und auf Plakaten präsentiert. Als besonderes auffällige Werbefläche tourt nun ein blauer Bezirksblätter-Bus in Niederösterreich herum und alle Werbebotschafter fahren - bildhaft gesprochen - mit. Die Idee und das Layout für den gebrandeten Post-Bus wurde in der...

  • Amstetten
  • Bezirksblätter Werbebotschafter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.