Barbara Summerauer

Beiträge zum Thema Barbara Summerauer

Christa Strobl und Jakob Vorhofer wurden für langjährige Mitgliedschaft vom Tiroler Sängerbund ausgezeichnet. Obmann Karl Gitterle (li) und Chorleiter Josef Kranebitter (re) gratulierten.
  12

Jahreshauptversammlung
Sängerbund Landeck: Ausschuss bei Neuwahlen bestätigt

LANDECK (jota). Seit 1884 besteht der Sängerbund Landeck. Bei der Jahreshauptversammlung wurde der bisherige Ausschuss in seiner Funktion bestätigt. Langjährige Mitglieder wurden ausgezeichnet.  Obmann Karl Gitterle gab einen kurzen Rückblick übers abgelaufene Vereinsjahr und und Chorleiter Josef Kranebitter einen Ausblick auf 2020. "Ein besonderer Höhepunkt war der zweitägige Ausflug nach Lienz mit Platzlsingen", resümierte Karl Gitterle, das Weihnachtskonzert im Dezember zählte ua zu den...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Spendenübergabe: Johann Pohl, Barbara Summerauer Maria Nairz, Petra Zmölnig (v.v.l), Anni Winkler, Barbara Grissemann und Erika Reheis (h.v.l).

Spendenübergabe
Zammer Bäuerinnen haben Herz für Haus Terra

ZAMS/LANDECK. Einen Spendenscheck über 800 Euro überreichten die Zammer Bäuerinnen kürzlich dem Haus Terra in Landeck. Unterstützung für benachteilige Kinder Mit einer großzügigen Spende überraschten diese Woche die Zammer Bäuerinnen mit Obfrau Barbara Summerauer den Leiter des Hauses Terra Johann Pohl in Landeck. In dieser Einrichtung der Caritas finden Kinder ab fünf Jahren in einer überschaubaren Gruppe ein Zuhause, wenn eine Fremdunterbringung erforderlich ist. Die Kinder und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Ortsbäuerinnen absolvierten eine interessante zweitägige Lehrfahrt ins Zillertal.

Landecker Bäuerinnen im Zillertal

Die diesjährige Ortsbäuerinnenlehrfahrt stand unter dem Motto „Regionalität und altes Handwerk“. BEZIRK LANDECK. Unter dem Motto „Regionalität und altes Handwerk“ führte heuer die zweitägige Lehrfahrt ins Zillertal. In Stumm besuchten die Bäuerinnen den Familienbetrieb Hartl, der bereits in dritter Generation Naturmaterialien in Handarbeit zu Zillertaler Doggln verarbeitet. Die Kunst des Federkielstickens lernten sie bei Familie Stiegler kennen, die dieses Handwerk seit sechs Generationen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die 2b-Klasse der NMS Fließ mit Lehrerin Sarah Wellenzohn und Seminarbäuerin Barbara Summerauer

"Landwirtschaft macht Schule": Wissen, wo’s herkommt

16 geschulte Bäuerinnen sind in diesem Schuljahr unterwegs, um Schülerinnen und Schülern zu zeigen, wie man „gesund essen“ in die Praxis umsetzt. BEZIRK/FLIEß. Die Schülerinnen und Schüler vieler Neuer Mittelschulen in ganz Tirol erhalten durch die Initiative „Landwirtschaft macht Schule“ Einblick in die Lebens- und Arbeitswelt am Bauernhof. Seitens der Schulen ist das Kochen mit den Bäuerinnen besonders gefragt. Junge Menschen werden so zu einem bewussten Umgang mit regionalen Lebensmitteln...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 1   2

Bio-Geschenkekorb geht an Liana Hafele

LANDECK (joli). Bio-Austria und die BEZIRKSBLÄTTER veranstalteten ein Gewinnspiel, zu dem nun die Gewinner ermittelt wurden. Liane Hafele aus dem Kaunertal freute sich mit ihrer Familie über einen köstlichen Bio-Geschenkekorb mit Produktion von Bauern der Region. Überreicht wurde der Gewinn von Barbara Summerauer vom s'LEBA-Stand am Landecker Frischemarkt gemeinsam mit Frischemarkt-Obmann Thomas Weiskopf. Die BEZIRKSBLÄTTER gratulieren ganz herzlich.

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
 1   82

Bezirksbäuerinnentag in Fließ

FLIESS (jota). Mehr als 300 Bäuerinnen aus dem ganzen Bezirk waren zum 55. Bezirksbäuerinnentag nach Fließ gekommen, der unter dem Motto "Aktiv im Ehrenamt, ein Plus fürs Leben" stand. Nach dem Wortgottesdienst, umrahmt vom Bezirksbäuerinnenchor, mit Diakon Johannes Schwemmberger und einem gemeinsamen Abendessen betonte Bezirksbäuerin Gertrud Denoth in ihrer Begrüßung, dass es ohne Ehrenamt nicht ginge und dankte allen Bäuerinnen für ihren Einsatz und ihr Engagement sowie den Sponsoren wie...

  • Tirol
  • Landeck
  • Dr. Johanna Tamerl
Zammer Bäuerinnen mit Ortsbäuerin Barbara Summerauer (li.) und dem Obmann des Restaurierungsausschusses Otmar Stark.

Kronburg: Zammer Bäuerinnen spendeten 1.000 Euro

ZAMS/KRONBURG. Mit dem erwirtschafteten Geld vom Zammer Kirchtag, spendeten die Zammer Bäuerinnen 1.000 Euro für die Weiterrestaurierung der Wallfahrtskirche Kronburg, deren Erhaltung ihnen ein großes Anliegen ist.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Mit einer Fedlmesse wurde das 20-jährige Jubiläum der Bäuerinnen-Kapelle gefeiert.
 1   3

20 Jahre Bäuerinnen-Kapelle Zams

ZAMS (otko). Mit einer Feldmesse feierten die Zammer Bäuerinnen das 20-Jahr-Jubiläum ihrer Kapelle in der Lötz. Pfarrer Herbet Traxl und Pater Johannes feierten die Messe, die musikalisch vom Bezirksbäuerinnen-Chor umrahmt wurde. Bgm. Siegmund Geiger würdigte die Initiative der Bäuerinnen mit Ortsbäuerin Barbara Summerauer und dankte für die liebevolle Pflege der Kapelle samt Aussenanlage.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Gewinner Michael Erhart (2. v. re.) mit den Bio-Partnern Barbara Summerauer und Barbara Grissemann (Verein LEBA) sowie Thomas Weiskof.
 2   2

Bio-Geschenkspaket für Zammer Gewinner

Bio Austria Tirol verloste in Kooperation mit den BEZIRKSBLÄTTERN insgesamt zwölf Bio-Geschenkspakete. Vergangenen Freitag erfolgte in der BB-Geschäftsstelle Landeck die Gewinnübergabe an Michael Erhart aus Zams. Der Korb ist mit regionalen Bio-Produkten gefüllt. "Der Landecker Frischemarkt hat aus eigener Initiative den Gewinn verdoppelt. Der Frischemarkt ist wieder ab 7. Februar geöffnet", so Obmann Thomas Weiskopf.

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Barbara Summerauer kann ihre Kunden beruhigen. Es wird nicht gemogelt!
  25

Keine Mogelpackungen in Landeck

Es ist ein Teufelskreis. Ein Skandal nach dem anderen jagt zurzeit die Lebensmittelbranche. LANDECK (Me.). Hört man zurzeit das Stichwort Lebensmittelindustrie, kommt den meisten das Wort Pferdefleischskandal und/oder Bioeierskandal ins Gedächtnis. Zur Vorgeschichte: Im Frühjahr kamen in Europa als Rindfleischprodukte deklarierte Lebensmittel ans Tageslicht, die nicht deklariertes Pferdefleisch enthielten. Außerdem wurden in Betrieben mehr Hühner als erlaubt in den Ställen gehalten und die...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
Den Weg der Lebensmittel erleben Schüler hautnah mit bei „Schule am Bauernhof“. Im Bild: Ortsbäuerin B. Summerauer.
  2

Sehen, staunen und verstehen

Die Seminarbäuerinnen sind auf Mission für die regionale Jause. BEZIRK (Me.). Schule am Bauernhof – mit diesem Projekt, das vor gut zehn Jahren von der Landwirtschaftskammer in Tirol aus der Taufe gehoben wurde, soll Schülern in Pflichtschulen die Landwirtschaft greifbar gemacht werden. Ebenso soll das Thema rund um die gesunde und regionale Jause damit mehr ins Bewusstsein gerufen werden. „Die Kinder kommen zu mir auf den Hof und wir machen zum Beispiel Butter oder Fleischleabala selber und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
Die Zammer Bäuerinnen um Barbara Summerauer  überreichten Anita Freudewald und ihrer Tochter Lorena (Mitte) einen Scheck.

Zammer Bäuerinnen - ein Herz für behinderte Mitmenschen

ZAMS. Ein Herz für behinderte Mitmenschen zeigten die Zammer Bäuerinnen um Ortsbäuerin Barbara Summerauer. Für sie ist das Schicksal der Familie von Anita und Andreas Freudewald ein besonderes Anliegen. Tochter Lorena (6) ist seit Geburt behindert. Eine 24-Stunden-Betreuung wird von den Eltern selbst bewältigt. Demnächst können die Freudewalds eine neue und behindertengerechte Wohnung beziehen. Dafür sind zahlreiche Sachen für die Betreuung und Pflege ihrer kleinen Tochter notwendig. „Ein Lift...

  • Tirol
  • Landeck
  • Peter Schütz
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.