baumpflanzung

Beiträge zum Thema baumpflanzung

Bürgermeister Klaus Schneeberger und der Leiter der Abteilung Grünraum Florian Fux beim 100. Baum in der Mießlgasse/Ecke Pernerstorfer Straße.

Genau 100 Bäume hat die Abteilung Grünraum in diesem Jahr im Stadtgebiet gepflanzt
100 neue Bäume für Wiener Neustadt

WIENER NEUSTADT (Red.). "Als Stadt Wiener Neustadt nehmen wir das Thema Grünraum sehr ernst und gehen in Sachen Erhalt und langfristige Sicherung engagiert zur Sache. In den vergangenen Jahren haben wir bereits eine Vielzahl von Maßnahmen gesetzt – von der Bausperre im Stadtgebiet, die ja kürzlich um ein weiteres Jahr verlängert wurde, über Baum- und Beetpatenschaften, bei denen wir auch die Bevölkerung in diesen Prozess einbinden, bis hin zum Projekt 'Lebensbaum', wo wir Bäume für Neugeborene...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Michael Nistl: 1.000 Bäume für Katzelsdorf.

Borkenkäfer-Plage: 1.000 neue Bäume für Katzelsdorf

Leider hat der Borkenkäfer dem Katzelsdorfer Gemeindewald in letzter Zeit massiv zugesetzt. Deshalb mussten unter großem Aufwand zunächst die befallenen bzw. bereits abgestorbene Bäume auf einem halben Hektar entnommen werden. KATZELSDORF. „Inzwischen haben wir bereits 1.000 neue Bäume (600 Lärchen, 200 Tannen, 200 Eichen) ersatzweise angepflanzt“, erklärt Bürgermeister Michael Nistl. Bei der Auswahl der Bäume wurde, entsprechend den Empfehlungen der Forstbehörde und in Zusammenarbeit mit dem...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Florian Schlögl (Gutshof), WNSKS-Geschäftsführer Thomas Pils, LAbg. Stadtrat Franz Dinhobl, WNSKS-Geschäftsführer Peter Eckhart und Förster Manuel Kornberger beim Pflanzen der Obstbäume am Areal des Fohlenhofs.

Am Areal des Wiener Neustädter Fohlenhofs
115 Apfel-, Birnen-, Marillen- und Kirschenbäume gepflanzt

WIENER NEUSTADT (Red.). Das Areal des Fohlenhofs am Rande des Akademieparks in Wiener Neustadt ist ein besonderes Naturjuwel inmitten der Stadt - und das soll auch in Zukunft so bleiben. Dieser Tage wurden deshalb von der städtischen WNSKS GmbH in diesem Bereich 115 Apfel-, Birnen-, Marillen- und Kirschenbäume gepflanzt. "Als Stadt Wiener Neustadt nehmen wir das Thema Grünraum sehr ernst und gehen in Sachen Erhalt und langfristige Sicherung engagiert zur Sache - von der Baumschutzverordnung...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
GR Stefan Mayerhofer und Bgm. Michael Nistl bei den neuen Kastanienbäumen.

Zehn neue Edelkastanien hinter dem Sportplatz gepflanzt

KATZELSDORF. Seit vielen Jahren ist die Gemeinde stetig bemüht den örtlichen Baumbestand zu erweitern und gewissenhaft zu pflegen. So konnten in der Vergangenheit rund 8000 neue Bäume gepflanzt werden, wie auch 10 neue Edelkastanien hinter dem Sportplatz. Die Bäume dienen nicht nur der allgemeinen Ortsbildverschönerung, sondern auch als Zuhause für Tiere, Schattenspender und wichtiger Sauerstofflieferant.

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Allee und Hecke im Akademiepark werden neu gepflanzt und gestaltet.

Frisches Grün für den Akademiepark

Der Akademiepark ist ein beliebter Treffpunkt für Erholungsuchende und Sportbegeisterte. Die Militärakademie ist um seine Gestaltung und Erhaltung bemüht. Ein wesentliches Thema dabei ist der Baumbestand im Park und seine Pflege, stets in Verbindung mit der Sicherheit der Parkbesucher. WIENER NEUSTADT. Dazu wurde bereits 2019 ein Baumpflegebeirat mit Experten und Zuständigen aus Vertretern der Stadt, der Bezirkshauptmannschaft, der EVN, diverser Dienststellen des ÖBH, der Jagd und Fischerei,...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Das erste Grün für Lanzenkirchens Hauptplatz.

Baumpflanzung am Lanzenkirchner Hauptplatz

LANZENKIRCHEN. Am vergangenen Mittwoch wurden die ersten von insgesamt 37 Bäumen im neuen Ortszentrum gepflanzt. Die Bäume tragen einerseits dazu bei, um das Ortsbild rund um den Hauptplatz zu "vergrünen" und andererseits wird eine sommerliche Überhitzung des Platzes verhindert. mEin herzliches Dankeschön geht an Pater Nestor für die große Unterstützung vor Ort!

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
Bürgermeister Klaus Schneeberger pflanzte gemeinsam mit Andreas und Maria Lechner einen Apfelbaum im Gastgarten des "Mary's Coffeepub".

Baumpflanzung im "Mary's Coffeepub"
Neuer "Apple-Store" in Wiener Neustadt

Zu einer feierlichen Baumpflanzung war Bürgermeister Klaus Schneeberger im "Mary's Coffeepub" in der Bahngasse zu Gast. WIENER NEUSTADT (Red.). Die Betreiber des Lokals, Maria und Andreas Lechner, haben für ihren Gastgarten Bäume jener fünf Apfelsorten angeschafft, aus denen der im "Mary's" erhältliche Stibitzer-Cider gekeltert wird. Vier davon wurden bereits gepflanzt, für den fünften - einen Bohnapfelbaum - übernahm Bürgermeister Klaus Schneeberger die Patenschaft und half auch gleich beim...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Die beiden Stadträte Franz Dinhobl und Norbert Horvath begutachteten gemeinsam mit Florian Fux (Leiter Abteilung Grünraum) die neu gesetzten Apfelbäume auf dem Josefsplatz.

Der Josefsplatz in der Josefstadt hat zwei neue Bäume bekommen

WIENER NEUSTADT. Im Zuge einer Neugestaltung wird in dem kleinen Park in den nächsten Monaten ein Kinderspielplatz gebaut. Damit die Kinder dann vor Ort auch direkt mit frischem Obst versorgt sind, pflanzte die Stadtgärtnerei zwei Gala-Apfelbäume. "Die beiden Bäume sind ein erster Schritt, um den Josefsplatz neu zu gestalten. Im Herbst werden dann weitere Baumpflanzungen folgen. Damit gehen wir unseren Weg, Wiener Neustadt noch grüner werden zu lassen, konsequent weiter", so die beiden...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
V.l.: Stadtrat Dipl. Ing. Franz Dinhobl, Florian Mitterböck, Eyub Keles, Michael Alderkot, Constantin Bake, Initiatorin und Ideenspenderin, Angelika Fürlinger, Karin Kaiser, Alfred Ötsch, Baumspezialist Mag. Volker Giesswein aus Bad Sauerbrunn (er hat den Kindern das Einpflanzen der Baume ausführlich erklärt und wird auch weiterhin die Bäume beim Anwachsen betreuen).
2

Mittelschule für Wirtschaft und Technik
Baumpflanzung vor Maximiliankaserne

Ein schönes Weihnachtsgeschenk bescherten Bgm. Klaus Schneeberger und Angelika Fürlinger der Mittelschule für Wirtschaft und Technik. Strassenseitig zur Fischauer Gasse, vor der Maximiliankaserne, wurden 3 Kugeleschen nach einer Idee von Angelika Fürlinger gepflanzt, die sich besonders für das Klima einsetzt. Die Bäume heissen Maximilian (Bgm.Schneeberger), Angelika und Karin, nach ihren Sponsoren, die die Bäume bezahlten. Die Bäume sind ein Beitrag zum Schulkprojekt: "Naturschutz im...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Im Kindergarten Calimero wurde ein Zeichen gesetzt.
3

JVP Niederösterreich pflanzt 10 neue Bäume in jeder Gemeinde NÖs

Auch die Junge Volkspartei Wiener Neustadt setzt ein Zeichen in punkto Klimaschutz. JVP-Obmann Clemens Stocker, schließt sich mit der JVP Wiener Neustadt dem Projekt „Bäume pflanzen, Zeichen setzen“ an. WIENER NEUSTADT„Es freut mich sehr, dass auch wir von der JVP Wiener Neustadt einen Beitrag zum Erhalt unserer Umwelt leisten und ein Zeichen setzen können. Besonders möchte ich mich bei Landesobmann Bernhard Heinreichsberger für diese großartige Aktion bedanken", so Clemens Stocker. Schulen und...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
FH-Professor Martin Pittner, Bürgermeister Klaus Schneeberger, Stefan Neubauer, Victoria Maria Glaser, FH-Geschäftsführer Armin Mahr und Johannes Pichler pflanzten den Baum in der Schlögelgasse.

Zur Verschönerung des Zugangs
Baumpflanzung am FH-City-Campus

WIENER NEUSTADT (Red.). Zur Verschönerung des Zugangs zum neuen FH-City Campus in Wiener Neustadt wurde in der Schlögelgasse am gestrigen Montag von den Studierenden des 1. Jahrgangs ein Baum gepflanzt. Es handelt sich dabei um eine Anregung von Anrainern, die in Zusammenarbeit mit der Stadt Wiener Neustadt sogleich umgesetzt wurde. "Der FH-City Campus, den wir im September feierlich eröffnen konnten, ist ein absolutes Schmuckstück geworden, bei dem es gelungen ist, Tradition und Moderne zu...

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula
Erste Reihe von links nach rechts: Isabella Russ, Tanja Windbüchler-Souschil, Dr. Elisabeth Mikl, Dr. Brigitte Proksch,  Josef Stübegger, Michael Weber, Ayse Ceylan-Samyeli, 
Zweite Reihe von links nach rechts: Jürgen Russ, Militärseelsorger Gugerel, Martin Aksentowicz, Vzbgmst. Stocker, Boris Gavran, Pater Philipp, Iradj Pourrahimi, Nasrat.
3

Baumpflanzung anlässlich des 70. Jahrestages der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte 1948

Wr. Neustadt (Red). Das Interreligiöse Forum Wiener Neustadt erinnerte anlässlich des 70. Jahrestages an die Erklärung der Menschenrechte am 10.Dez. 1948 und führte am 8.12.2018 um 14.00h am “Platz der Menschenrechte“ (Kreisverkehr gegenüber Friedhof, Wienerstrasse ) in Wr. Neustadt eine Baumpflanzung durch. Nach einleitenden Worten durch Gründungsmitglied Dr. Elisabeth Mikl und Begrüßungsworte durch Herrn Vizebürgermeister Stocker folgten Worte zum Anlass durch Michael Weber. Anwesend waren...

  • Wiener Neustadt
  • Doris Simhofer
V.l.: Vbgm. Günther Straub, Ernst Reisner (Bauhofteam Felixdorf), Bgm. Walter Kahrer, Wilhelm Sassmann, Nico Parzer (beide Bauhofteam Felixdorf) und ein Teil der „Jungbäume“

Baumpflanzungen in Felixdorf

Bezirk Wiener Neustadt (Red.).- Wie berichtet mussten Bäume aus Verkehrssicherheitsgründen gefällt werden. Seit 27. März laufen die Nachpflanzarbeiten. Insgesamt wurden 36 Bäume geliefert 15 rotblühende Kastanien als Ersatz für die gefällten Bäume in der Alleegasse im Bereich der Kastanienallee um das ursprüngliche Bild wieder herzustellen. Statt der Schwarzföhren wurden 3 Platanen gesetzt. Im Freibad finden 8 Platanen ein neues zuhause um hier zukünftig wieder natürlichen Schatten zu bekommen....

  • Wiener Neustadt
  • Peter Zezula

Aufgepasst! Parkplätze in Beethovengasse gesperrt

WIENER NEUSTADT. In der Wiener Neustädter Innenstadt werden am 22. und 23. November drei neue Lindenbäume in der Beethovengasse unweit des Stadtparks gepflanzt. Die Neupflanzungen wurden notwendig, da die an dieser Stelle bislang stehenden Bäume bereits sehr alt und mittlerweile auch krank waren. Aufgrund der Arbeiten müssen an den beiden Tagen die umliegenden Parkplätze gesperrt werden.

  • Wiener Neustadt
  • Bianca Werfring

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.