Baustelle

Beiträge zum Thema Baustelle

Um der Erde in der Baugrube Halt zu geben und die zukünftige U-Bahn-Station zu sichern, muss alle 1,5 Meter ein Bohrpfahl mit 90 Zentimetern Durchmessern gesetzt werden.
3

U2xU3-Station Neubaugasse
U-Bahn-Bauarbeiten am Neubau laufen schneller als geplant

Halbzeit bei den Bohrpfahlarbeiten: Die unterirdische „Außenschale“ der zukünftigen U2xU3-Station Neubaugasse ist schon zur Hälfte fertig. WIEN/NEUBAU. Ein wichtiger Meilenstein für das Bauteam der Wiener Linien: 150 von 300 Pfählen wurden bereits in den Boden gebohrt. Das Ingenieurteam und die ausführenden Baufirmen konnten die intensiven Arbeiten deutlich schneller durchführen als geplant. Die Bohrpfahlarbeiten in der Kirchengasse, die ursprünglich für Februar 2022 geplant waren, können somit...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Anrainerin Sigrid Thanhäuser von der Bürgerinitiative fordert, dass die Bernardgasse zur Wohnstraße wird.
Aktion 4

Bernardgasse
Neubauer reden bei der Umgestaltung mit

Zu eng, zu schmal, zu wenig Platz – damit soll bald Schluss sein: Gemeinsam mit den Neubauern will der 7. Bezirk die Bernardgasse umgestalten. WIEN/NEUBAU. Eigentlich wär sie ja sehr schön, die Bernardgasse: Die Häuser sind (fast alle) weit über 100 Jahre alt, stammen aus der Biedermeier- und Gründerzeit. Der Charme des 520 Meter kurzen Gasserls ist unübersehbar – auch wenn er sich etwas hinter parkenden Autos versteckt. Das ist der Knackpunkt: "Die Bernardgasse ist für Fußgänger unwürdig",...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Wiener Linien kommen mit den Bohrpfahlarbeiten für den U-Bahn-Bau schneller voran als gedacht.
Aktion 2

U-Bahn-Baustelle
Im 7. Bezirk geht es in die nächste heiße Phase

Die Bohrer ziehen ins nächste Grätzel: Wir haben alle Details zur Mega-Baustelle für die neue U2 und U3 im siebten Bezirk. WIEN/NEUBAU. Für alle geplagten Anrainer die gute Nachricht vorweg: Die Wiener Linien kommen mit den Bohrpfahlarbeiten schneller voran als gedacht. Phase zwei der Arbeiten kann daher eingeläutet werden. Was dabei passiert, haben wir auf einen Blick. Gearbeitet wird aktuell vorwiegend in der Kirchen- und Lindengasse. Für die Neubauer bedeutet das bis voraussichtlich...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Gut verpackt hinter einer schwarzen Plane ist das Wappentier, der Adler, nach seiner Restaurierung wieder zurück an seinem Platz.
1 2 14

Baustellenrundgang
Der Adler ist wieder im Parlament gelandet

Bei einem Presserundgang durfte die bz einen Blick in das politische Herz Österreichs werfen und die Baustelle im Parlament besichtigen. WIEN. Das Parlament wird seit 2018 aufwendig saniert. Die Arbeiten sollen Ende dieses Jahres abgeschlossen sein und das Gebäude im Sommer 2022 übergeben werden. Derzeit läuft der Innenausbau auf Hochtouren. Rund 400 Mitarbeiter sind auf der Baustelle am Werk. Während in einigen Räumen noch Gerüste stehen, sind die Arbeiten in anderen schon beinahe...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Barbara Schuster
Andrea Peetz ist stellvertretende bz-Chefredakteurin und bz-Redakteurin für Neubau.

bz-Kommentar
Wiens U-Bahn-Baustelle schafft das Triple

WIEN/NEUBAU. Gleich dreifach hart trifft es viele Neubauer Unternehmerinnen und Unternehmer derzeit: Corona-Einbußen verkraften, gestundete Mieten zurückzahlen und das während der Mega-Baustelle für den U-Bahn-Bau. "Das ganze Grätzel ist von Lärm und Dreck betroffen. Dazu kommt, dass wir durch die Bauzäune praktisch unsichtbar sind. Eine Katastrophe", bringt es Stephan Klein, einer der Betroffenen in der Kirchengasse, auf den Punkt. Um 30 Prozent weniger Kundschaft, Mietkosten von 12.000 Euro...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Im Bereich zwischen den Brücken wird gearbeitet.
3

Wegen Tunnel- und Straßensanierung
Großräumige Sperre am Franz-Josefs-Kai

Ab 3. Juli sind für den Autoverkehr nur zwei Fahrspuren geöffnet. Auch Rad- und Fußverkehr sind ab Mitte August betroffen. WIEN. Großbaustelle am Franz-Josefs-Kai im Bereich Schwedenplatz, zwischen Marienbrücke und Schwedenbrücke: Über den Sommer werden die Fahrbahn sowie die Decke des darunter liegenden U-Bahn-Tunnels saniert. Los geht es am Samstag, 3. Juli – bis voraussichtlich 3. Oktober dauern die Arbeiten. Umstieg auf Öffis empfohlen Für den Autoverkehr bleiben in dieser Zeit immer zwei...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Christine Bazalka
Am 8. Juni starten Sanierungsarbeiten rund um den Karlsplatz.

Bis Mitte Juni
Sanierungsarbeiten rund um den Karlsplatz starten am 8. Juni

Die Stadt Wien startet am kommenden Dienstag mit der Straßen- und Betonfeldsanierungen rund um den Karlsplatz. WIEN/INNERE STADT/WIEDEN. Am Dienstag, 8. Juni, beginnt die MA 28 Straßenverwaltung und Straßenbau im Auftrag der Stadt Wien mit der Sanierung von Betonfeldern in der Inneren Stadt und auf der Wieden. Notwendig sind die Arbeiten aufgrund von Zeitschäden. Konkret geht es um den Bereich zwischen Musikvereinsplatz und Akademiestraße am Karlsplatz und um die Friedrichstraße zwischen...

  • Wien
  • Wieden
  • Barbara Schuster
Geschäftsleute wie Margit Johannik und Stephan Klein fordern Lösungen.
Aktion 2

U-Bahn-Baustelle Kirchengasse
So geht's weiter für die Unternehmer

Wie kann man als Unternehmer die Zeit der U-Bahn-Baustelle am besten überstehen? Für die Kirchengasse werden nun konkrete Pläne geschmiedet. WIEN/NEUBAU. Bereits nach zwei Wochen U-Bahn-Baustelle in der Kirchengasse waren die Nerven der Geschäftsleute mehr als strapaziert. Das Problem: Das Grätzel "verschwindet" gleichsam hinter massiven Bauzäunen, Maschinen und Containern – die bz berichtete. Auf der Wunschliste der Unternehmer standen damals im April mehr Sichtbarkeit – etwa durch Schilder,...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Das Kopfsteinpflaster in der Lindengasse stammt aus dem 19. oder 20. Jahrhundert.
1 Aktion

Lindengasse
U-Bahn-Baustelle bringt altes Kopfsteinpflaster zu Tage

Überraschender Fund: Bei den Arbeiten für die neue U-Bahn wurden in der Lindengasse alte Pflastersteine gefunden. WIEN/NEUBAU. Eine 20 Quadratmeter große Überraschung kam bei den Bauarbeiten für die neue U2 im siebten Bezirk ans Tageslicht: Während der Grabungen in der Lindengasse stießen die Arbeiter auf altes Kopfsteinpflaster, das bisher unter dem Asphalt verborgen war. Laut Auskunft der Wiener Linien stammen die Würfel aus den 60er- oder 70er-Jahren. "Die Stadtarchäologie ist bereits...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Großbaustelle am geplanten Linienkreuz der U3 mit der neuen U2 in der Station Neubaugasse sorgt schon für viel Gesprächsstoff im Grätzel.

Agenda Neubau
Kreative Ideen für die U2-Baustelle gesucht

Nicht jammern, sondern gemeinsam Lösungen finden: Das ist das Ziel der Agenda-Gruppe "U2 Neu". NEUBAU. Die Baustellen-Zeit wird zwar sicherlich kein Zuckerschlecken, mit kreativen Ansätzen will man aber das Schlimmste verhindern. Sprich: Was kann man machen, um die lange Bauzeit gut zu überstehen? Nicht jammern, sondern gemeinsam Lösungen finden, die für alle tragbar sind: Das ist das Ziel der Agenda-Gruppe "U2 Neu", die sich regelmäßig trifft. "Die Kaufleute der durch die künftige Baustelle...

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
"Jedes eingekreiste X bedeutet: 'Rodung erforderlich'", erklärt Bezirksrat und Landschaftsplaner Markus Mondre verärgert.
1 2

Josefstadt
Die Zweierlinie wird zur Großbaustelle

Wegen der U5 wird die Zweierlinie jahrelang zur Großbaustelle. Dazu muss die Platane am Beginn der Josefstädter Straße gefällt werden. Die Grünen ärgert das. JOSEFSTADT. "Wir hätten das nie zugelassen!", ärgert sich Martin Fabisch (Grüne) beim Lokalaugenschein am Beginn der Josefstädter Straße. "Die 80 Jahre alte Platane gegenüber dem Café Eiles muss wegen des U-Bahn-Baus gefällt werden", sagt der neu gewählte Bezirksvorsteher, "sie ist der einzige Baum in der ganzen Josefstädter Straße." Der...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Mathias Kautzky
Dresdner Straße 17 und 19: Im Zentrum der zwei neuen Wohnhäuser sind grüne Innenhöfe geplant.
4 1

Dresdner Straße
Baustart für die große Wohnhausanlage "Brigitte Now"

Ganze fünf Gebäude entstehen in der Dresdner Straße. Das Projekt "Brigitte Now" soll 2022 fertiggestellt werden. BRIGITTENAU.  Bereits begonnen haben die Bauarbeiten für zwei neue Wohnhausanlagen in der Dresdner Straße 17 und 19. Unter dem Namen "Brigitte Now" entstehen 217 Mietwohnungen mit zwei bis vier Zimmern, zwei grüne Innenhöfe, ein Supermarkt und eine zweigeschoßige Tiefgarage. Die neue Wohnanlage ist nur wenige Gehminuten von der Öffi-Haltestelle am Höchstädtplatz entfernt. Der...

  • Wien
  • Brigittenau
  • Kathrin Klemm
Es wird gebaut beim Projekt Gallitzinstraße: Bisher allerdings nur ein Einfamilienhaus in der Erdbrustgasse.
16 4

Wohnbauprojekt Gallitzinstraße
Bürgerinitiative fordert die Herausgabe der Umweltgutachten

Die Initiative "Pro Wilhelminenberg 2030" erhebt gegen eine Entscheidung des Verwaltungsgerichts Revision. OTTAKRING. Am 22. November 2018 wurde auf Bezirksebene grünes Licht für die Flächenumwidmung für das Wohnbauprojekt in der Gallitzinstraße 1a/8–16 gegeben. Ein halbes Jahr später, im Mai 2019, folgte der Beschluss im Wiener Gemeinderat. Für die Bürgerinitiative "Pro Wilhelminenberg 2030" ist der zweite Jahrestag ein trauriger Anlass. Durch die Formierung der rot-pinken Stadtregierung...

  • Wien
  • Ottakring
  • Michael J. Payer
In der Mandlgasse wird gearbeitet – und die Grätzeloase ist zurzeit am linken Straßenrand verstaut.
2

Mandlgasse
Rohrauswechslung bei Grätzeloase

In der Mandlgasse werden bis Freitag, 18. Dezember 2020, Wasserrohre ausgetauscht. Dafür musste auch die Grätzeloasse weichen. MEIDLING. In der Mandlgasse wird fleißig gebaut: Wiener Wasser tauscht entlang der Wohnstraße die Wasserrohre aus. Die Arbeiten dauern noch bis Freitag, 18. Dezember. Den Arbeiten fielen nicht nur die meisten Parkplätze zum Opfer, auch die Grätzeloase wurde vorübergehend wieder abgebaut. Dabei hatten sich die Anrainer schon darauf gefreut, dass ihr grüner Hotspot über...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Baustelle entlang der Landesgerichtsstraße dauert bis 11. Dezember.

Baustelle Josefstadt
Landesgerichtsstraße wird einspurig geführt

Die Landesgerichtsstraße in Richtung Votivkirche wird ab Montag, 30. November, aufgrund einer Baustelle einspurig geführt. JOSEFSTADT. Um für Arbeiten am Linienkreuz U2/U5 gerüstet zu sein, startet die Stadt Wien - Straßenverwaltung und Straßenbau am Montag, 30. November ab 6 Uhr früh mit Künetteninstandsetzungsarbeiten in der Landesgerichtsstraße.  Die Bauarbeiten finden nur in Fahrtrichtung des 9. Bezirks statt. Bedeutet: Zwischen Grillparzerstraße und Liebiggasse der Josefstadt.  Baustelle...

  • Wien
  • Josefstadt
  • Larissa Reisenbauer
2022 wird das erste Citadines Apart’hotel in Wien im neuen Stadtteil Vienna Twentytwo eröffnet.
2

Vienna Twentytwo
Erstes Citadines Apart‘hotel in Wien-Donaustadt

Ein Hotel mehr wird es ab 2022 in der Donaustadt geben. Punkten will man vor allem mit der Lage. DONAUSTADT. Das erste Citadines Apart’hotel von The Ascott Limited kommt nach Wien. Im Stadtentwicklungsgebiet Vienna Twentytwo bei der U1-Station Kagran entsteht ein Objekt mit 223 Wohneinheiten. 2022 soll es bereits eröffnet werden. "Mit zeitgenössischer Architektur, erstklassiger Verkehrsanbindung und überdachten Promenaden ist Citadines Danube City Vienna ein neues Wahrzeichen im 22. Bezirk",...

  • Wien
  • Donaustadt
  • Sophie Brandl
Fahrbahn und Gehsteig am Hietzinger Kai zwischen Steckhovengasse und Dommayergasse werden wieder instand gesetzt.

Hietzinger Kai
Fahrbahn- und Gehsteiginstandsetzungsarbeiten beginnen

Am Hietzinger Kai sind Fahrbahn- und Gehsteiginstandsetzungsarbeiten nötig geworden. Bis 21. Oktober kann es daher zu Verkehrsbehinderungen kommen. HIETZING. Nach Aufgrabungen durch die Stadt Wien – Wiener Wasser werden Fahrbahn und Gehsteig am Hietzinger Kai zwischen Steckhovengasse und Dommayergasse im 13. Bezirk punktuell wieder instand gesetzt. Am Dienstag, dem 13. Oktober 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten, die bei Freihaltung von einem...

  • Wien
  • Hietzing
  • Ernst Georg Berger
Die Brunner Straße von Erlaaer Straße bis Hödlgasse wird jetzt saniert.

Brunner Straße
Die Fahrbahnsanierungsarbeiten beginnen

Fahrbahnsanierungsarbeiten in der Brunner Straße sind notwendig. Damit ist bis zum 30. November mit Verkehrsbehinderungen zu rechnen. LIESING. Aufgrund von Zeitschäden werden die Fahrbahnen der Brunner Straße von Erlaaer Straße bis Hödlgasse im 23. Bezirk saniert. Am Dienstag, den 13. Oktober, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau mit den Arbeiten. Die Arbeiten erfolgen sowohl bei Tag als auch bei Nacht unter Aufrechterhaltung aller Fahrrelationen. Der Fuß- und Radverkehr...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
In Simmering gibt es eine neue Baustelle.
1

Simmering
Straßenbauarbeiten in der Schemmerlstraße

In der Schemmerlstraße entsteht auf der Seite der geraden Hausnummern in Höhe Hasenleitengasse ein neues Logistzentrum. SIMMERING. Bis voraussichtlich 9. Oktober wird der angrenzende Straßenraum umgestaltet. Während der Bauarbeiten wird der Fahrzeugverkehr wechselweise mittels provisorischer Ampel durch den Baubereich geschleust. Der Radverkehr ist von den Bauarbeiten nicht betroffen. Infos: http://wien.gv.at/verkehr/baustellen

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
Bis 20. September wird in der Schottenfeldgasse noch gearbeitet.

Schottenfeldgasse
Baustelle für 14 neue Baumscheiben

Mehr Grün, dafür auch einige Änderungen für Autofahrer im siebten Bezirk: Der Abschnitt zwischen Burggasse und Westbahnstraße wird umgestaltet. NEUBAU. Man ist sie ja schon fast gewöhnt: die Baustellen am Neubau. Auch in der Schottenfeldgasse wird seit Dienstag, 8. September gearbeitet. Nach Aufgrabungen durch Wiener Wasser und der Straßenverwaltung – die Schottenfeldgasse hat ihre besten Zeiten auch schon hinter sich – wird nun der Abschnitt zwischen Burggasse und Westbahnstraße aufgepeppt....

  • Wien
  • Neubau
  • Andrea Peetz
Die Badner Bahn ist zur Hauptverkehrszeit wieder im dichteren Takt unterwegs.

Badner Bahn
Gleiserneuerung rechtzeitig zum Schulstart abgeschlossen

Von Ende Juni bis Anfang September erneuerten die Wiener Lokalbahnen (WLB) etwa 1,3 Kilometer Gleisinfrastruktur im Streckenabschnitt Schedifkaplatz bis Schöpfwerk. WIEN. Rechtzeitig zum Schulbeginn am 7. September wurden die Bauarbeiten wie geplant abgeschlossen. Die Badner Bahn fährt in der Hauptverkehrszeit im Streckenbereich Wien Oper bis Wiener Neudorf wieder im dichten 7,5-Minuten-Takt. Während der Bauarbeiten im Sommer konnte die Badner Bahn wechselweise trotz Einschränkungen immer ein...

  • Wien
  • Ernst Georg Berger
Eine flüssige Abkühlung gab es als Dank für die Bauarbeiter.
1 1

Hernals
Dank für die Bauarbeiter

Tagtäglich und bei jedem Wetter werken die Bauarbeiter schon seit vielen Wochen auf der Baustelle an der Kreuzung Hernalser Hauptstraße/Wattgasse. HERNALS. "Schließlich bemühen wir uns auch sehr, rechtzeitig zum Schulbeginn fertig zu sein", ist man sich einig. Durch die Neuherstellung der Verkehrskreuzung wird der Schulweg für die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Wichtelgasse um einiges sicherer. Als kleines Dankeschön dafür gab es von Bezirksvorsteherin-Stellvertreter Peter Jagsch...

  • Wien
  • Hernals
  • Mathias Kautzky
Kleinere Bauarbeiten auf der Triester Straße und Perfektastrasse beginnen am Dienstag.

Nach Aufgrabungen in Liesing
Instandsetzungsarbeiten auf der Triester Straße und Perfektastraße

Der Baustellensommer in Liesing geht in die Verlängerung. Nachdem "Wiener Netze" die Triester Straße und die Perfektsstrasse aufgegraben haben, geht die Stadt Wien nun daran die Gehsteige wieder instand zu setzen. LIESING.  Am Dienstag, dem 18. August 2020, beginnt die Stadt Wien – Straßenverwaltung und Straßenbau nach diversen Aufgrabungen durch die Wiener Netze mit Gehsteiginstandsetzungsarbeiten in der Triester Straße und der Perfektastraße Details und Verkehrsmaßnahmen Triester Straße...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
In der Neubaugasse werden für die neue Begegnungszone rund 60.000 Granitsteine aus dem Waldviertel verlegt.
1

Wahl in Wien 2020
Ihre Meinung zählt - zu viele Baustellen im 7. Bezirk?

Neubau ist einer der lebenswertesten Bezirke Wiens – aber auch hier ist nicht alles perfekt. NEUBAU. Bei der Wien-Wahl am 11. Oktober entscheiden Sie mit Ihrer Stimme auch die Zukunft des Bezirks. Ein wichtiges Thema sind dabei die vielen Baustellen, die die Lebensqualität teils noch einige Jahre beeinträchtigen werden: Die Arbeiten für die U2/U5 genauso wie die Umbauten rund um Neubau- und Zieglergasse. Ihre Meinung ist gefragt!Schicken Sie uns bitte Ihre persönlichen Ansichten zu diesem Thema...

  • Wien
  • Neubau
  • Mathias Kautzky

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.