bbs Rohrbach

Beiträge zum Thema bbs Rohrbach

Leute
Runtastic-Gründer Florian Gschwandtner überreicht das Zertifikat an die BBS Rohrbach.

BBS Rohrbach erfolgreich zertifiziert
"Beleg für den hohen Ausbildungsstandard an unserer Schule"

ROHRBACH-BERG, WIEN. Im Rahmen einer feierlichen Verleihung im Haus der Industrie in Wien wurden die BBS Rohrbach als Entrepreneurship-Schule ausgezeichnet. Entrepreneurship Education bedeutet, Schülern unternehmerisches Denken und Handeln nahe zu bringen. Eine entsprechende Ausbildung soll die Absolventen dazu befähigen, selbst unternehmerisch tätig zu werden oder diese erworbenen Kompetenzen als qualifizierte Mitarbeiter in Betrieben anzuwenden. Zusätzlich stehen auch die Förderung der...

  • 20.11.19
Lokales
Markus Rubasch während seines Vortrages.
2 Bilder

BBS Rohrbach
Schule trifft Wirtschaft

15 Millionen Euro Jahresumsatz, fünf Millionen Euro an Personalkosten und 6.000 Hektar Waldfläche: mit diesen Eckdaten beeindruckte in diesem Jahr Markus Rubasch, Stiftskämmerer in der Abtei Schlägl, während seines Vortrags während der Reihe „Schule trifft Wirtschaft“ an der BBS Rohrbach. Dieser wird jährlich von den Professoren Kastner und Schlögl organisiert. ROHRBACH. Ein Hauch der Geschichte wehte im Centro, als Rubasch die Stiftsgründung 1218 durch Kalhoch von Falkenstein und den...

  • 13.11.19
Lokales
Direktor Roland Berlinger und Ulrike Klimitsch-Scheinecker.
2 Bilder

BBS Rohrbach
Zwei Pädagogen in Ruhestand verabschiedet

Mit Ulrike Klimitsch-Scheinecker und Arnold Schauberger wurden kürzlich zwei langjährige Pädagogen der Berufsbildenden Schulen, kurz BBS, Rohrbach in den Ruhestand verabschiedet. ROHRBACH. Ulrike Klimitsch-Scheinecker unterrichtete mehr als 40 Jahre Informationsmanagement. Waren zu Beginn ihrer Dienstzeit noch die Schreibmaschine und der Stenobleistift in Verwendung, so veränderte sich durch den PC-Einsatz der Gegenstand kurze Zeit später völlig. Sie stellte sich mit großem Engagement den...

  • 05.11.19
Lokales
Die Übung verlief erfolgreich.
4 Bilder

Feuerwehrübung an den BBS Rohrbach
Neun Freiwillige der Feuerwehr Rohrbach waren im Einsatz

ROHRBACH-BERG. In der BBS Rohrbach fand kürzlich die jährliche Brandschutzübung statt. Es handelte sich um eine geplante Räumungsübung in der Schule. Laut ersten Angaben der Brandschutzbeauftragten waren zwei Personen vermisst. Der Einsatzleiter, Andreas Wolfmaier, erkundete die Lage und gab den Auftrag, die Menschenrettung mit der Drehleiter durchzuführen. Gleichzeitig durchsuchten Atemschutztrupps der Feuerwehr alle betroffenen Räumlichkeiten. Das Schulgebäude wurde mit Überdruck belüftet,...

  • 28.10.19
Lokales
Die Schüler haben ein smartes Arband entwickelt.

Schulübergreifendes Projekt abgeschlossen
Smartes Armband von Schülern entwickelt

BEZIRK ROHRBACH. Die HTL Neufelden, BBS Rohrbach und TFS Haslach haben im Zuge eines Industrie 4.0 Lehrganges einen Prototypen für die Firma Loxone entwickelt.  Ziel dieses Lehrganges war es, dass mehrere Schulen und eine Firma sich mit dem Thema Industrie 4.0 auseinandersetzen und ein Projekt abwickeln. Die Schulen haben – dank des guten Kontaktes zur Wirtschaft – schnell eine Firma gefunden. Loxone, der Spezialist für Haus- und Gebäudeautomation aus Kollerschlag, hat sich bereit erklärt,...

  • 11.10.19
Lokales
v.li.n.re.: Kathrin Haslmayr, Sarah Leibezeder, Sarah Gaisbauer
21 Bilder

Maturaprojekt Arcus
HLW-Schülerinnen gaben Einblick in das Leben von Menschen mit besonderen Bedürfnissen

PEILSTEIN (wuc). "Mitten im Leben" – unter diesem Motto luden drei angehende Maturantinnen der HLW Rohrbach, Schwerpunkt Mediendesign, zu einer Vernissage in die Ariola-Werkstätte in Peilstein. In ihrer Diplomarbeit stellten Sarah Gaisbauer, Sarah Leibezeder und Kathrin Haslmayr das Leben und die Arbeit von Menschen mit besonderen Bedürnissen bei Arcus in den Mittelpunkt. Im Zuge des Projekts entstanden Fotos in den verschiedenen Einrichtungen. So wurden im Haus Sonnenwald, im Wohnheim St....

  • 10.10.19
Wirtschaft
Die Diskussion fand im Centro statt.

Politik
500 Schüler verfolgten Podiumsdiskussion im Centro

ROHRBACH-BERG. Nach der Diskussion zur EU-Wahl organisierte die Schülervertretung der BBS Rohrbach wieder eine Podiumsdiskussion zur anstehenden NR-Wahl. Schüler konnten dabei mitdiskutieren und ihre Meinung kundtun. „Die Diskussionen rund um Upload-Filter und die Klimastreiks haben gezeigt, die Jugend ist politisch interessiert. Aber vor allem, will sie ernstgenommen werden von der Politik. So war es der ausdrückliche Wunsch unserer Schüler nach der Veranstaltung zur EU-Wahl wieder eine...

  • 23.09.19
Wirtschaft
Die Jugendlichen können sich im Centro informieren.

Lebe dein Talent
Rohrbacher Berufserlebnistag im Centro

ROHRBACH-BERG. Was mache ich nach der Pflichtschule – weiterhin eine Schule besuchen oder eine Lehre starten? Welche interessanten Ausbildungsmöglichkeiten bieten heimische Betriebe? Diese Fragen hört man häufig. Für den Bezirk Rohrbach finden Jugendliche, die vor dieser Entscheidung stehen, aber auch deren Eltern, Antworten am Berufserlebnistag. Dies ist eine Messe der persönlichen Karrierechancen, denn jeder Besuch bei einem Aussteller kann das entscheidende Gespräch für die persönliche...

  • 19.09.19
Lokales
IT-Lehrer Markus Meisinger (li.) und Direktor Roland Berlinger (re.) bedankten sich beim Referenten Manuel Leibetseder für den Workshop.

BBS Rohrbach
App-Entwicklung in der Praxis

ROHRBACH-BERG. Wie funktioniert die Technik hinter den Apps auf Smartphones? Kurz vor Ende des Schuljahres luden die Lehrer der BBS Rohrbach den ehemaligen Schüler, Manuel Leibetseder, zu einem Workshop zum Thema "iOS-App-Entwicklung" für mobile Geräte ein. Nach dem Abschluss der HAK "digBiz" und einigen Jahren Berufserfahrung als Softwareentwickler studiert Leibetseder nun "Mobile Computing" an der Fachhochschule Hagenberg. Er ist im Bereich Forschung und Entwicklung am Department für...

  • 22.07.19
Leute
Eva Plasser-Eder erhielt einen Berufstitel.
2 Bilder

BBS Rohrbach
Berufstitel wurden verliehen

BEZIRK ROHRBACH. Aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer und von Bildungsdirektor Alfred Klampfer erhielten Elisabeth Spöcker und Eva Plasser-Eder im Landhaus in Linz die Dekrete über die Verleihung des Berufstitels „Oberstudienrätin“ überreicht. Spöcker unterrichtet seit vielen Jahren Englisch und Geografie an den BBS Rohrbach. Sie engagiert sich als Landes-ARGE-Leiterin für Kooperatives offenes Lernen besonders für innovative Lehr- und Lernformen und hat an den BBS Rohrbach viele...

  • 27.06.19
Leute
Va HLW v. li. n. r.: 1. Reihe: Katharina Lehner, Elena Nußbaumer (G), Direktor Roland Berlinger, Vorsitzende Eva Aigner, KV Dominik Blaschek, Michaela Lackner, Nina Julia Reisinger (G)  
2. Reihe: Lea Luise Krapfl (A), Marlies Laher, Christina Wiesinger (A), Sophie Kaltseis, Hannah Egger, Katja Rosenberger-Schiller, Anna Therese Mayrhofer, Julia Stürmer, Laura Gruber (A), Anja Gahleitner (G), Selina Hartl (G), Laura Rothberger
3. Reihe: Eva Mitgutsch (A), Sarah Oberauer, Magdalena Anna Schimps (G), Elisa Reisinger (G), Tamara Mitter (G), Julia Hintringer, Nicole Eder, Marlene Sophie Huber, Laura Regina Gumpenberger (G), Simone Rehberger, Miriam Anzinger
4 Bilder

BBS Rohrbach
Die Prüfungen sind geschafft

ROHRBACH-BERG. Die Schüler der HLW haben die Reife- und Diplomprüfungen erfolgreich abgeschlossen. Die Fachschülerinnen der BBS Rohrbach haben ihre Abschlussprüfungen ebenfalls erfolgreich bestanden.

  • 27.06.19
Lokales
Die Schülerinnen wurden anschließend nach Wien eingeladen.

BBS Rohrbach
Schülerinnen hielten Menschenrechte zeichnerisch fest

ROHRBACH-BERG. Im Rahmen des 70-jährigen Jubiläums der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte veranstaltete "Amnesty Österreich" einen Malwettbewerb, um eine illustrierte Fassung der Menschenrechte in Form einer Broschüre herauszugeben. Schüler verschiedener Schultypen wurden dazu eingeladen je einen Artikel der Menschenrechtserklärung zeichnerisch zu gestalten. An der BBS-Rohrbach gab die langjährige Amnesty-Aktivistin Ingrid Schein den Anstoß am Wettbewerb teilzunehmen. Im Zeichenunterricht...

  • 12.06.19
Sport
Die Burschen freuten sich über den Sieg.
3 Bilder

Fußball
Die HTL Neufelden ging als Landesmeister aus dem Spiel

NEUFELDEN. Durch eine kämpferische Leistung gelang es der Fußballmannschaft der HTL Neufelden der Landesmeistertitel zu holen. Durch eine gute Chancenauswertung und eine starke Mannschaftsleistung im Defensivbereich gelang ein 5:1 Sieg gegen die BBS Rohrbach. In der dritten Runde stellte das Sportgymnasium Peuerbachstraße einen sehr starken Gegner dar. Am Sportplatz in Neufelden konnte die Gästemannschaft durch vollen Einsatz mit einem 4:3 Sieg in die Schranken gewiesen werden. Kürzlich kam es...

  • 06.06.19
Wirtschaft
David Ilk ist der Schulsprecher der HAK Rohrbach-Berg.
2 Bilder

EU-Wahl
Podiumsdiskussion in den Berufsbildenden Schulen in Rohrbach-Berg

ROHRBACH-BERG. 450 Schüler verfolgten gespannt die von der Schülervertretung organisierte Podiumsdiskussion zur kommenden EU-Wahl.  „Wir haben diese Veranstaltung ganz bewusst ins Leben gerufen, indem wir Spitzenpolitiker direkt vor Ort zu uns nach Rohrbach-Berg holten, wollen wir junge Menschen für Politik begeistern,“ sagt David Ilk, Schulsprecher der HAK Rohrbach. Die Jugendlichen stellten den Diskutanten mit einem Onlinetool per Handy fragen. Die mit den meisten Likes wurden dann am Podium...

  • 07.05.19
Lokales
75 Bilder

Gehen für Geli
13.239,75 Euro für Angelika Preining "ergangen"

BEZIRK (anh). Wie schnell im Leben von einem auf den anderen Moment alles anders sein kann, musste Angelika Preining vor knapp einem Jahr am eigenen Leib erfahren: Die damalige HAK-Schülerin der vierten Klasse aus Helfenberg wurde bei einem Autounfall schwer verletzt und fiel ins Wachkoma. Seither ist ihr Alltag zu einer Herausforderung geworden. Laut ihren Lehrern der Berufsbildenden Schulen (BBS) verstehe sie wahrscheinlich alles, doch wäre in ihrem Körper gefangen. Mittlerweile kann sie...

  • 25.04.19
Lokales
Die Wetterstationsapp HorizonPi ist das Siegerprojekt des heurigen digBiz-Day.

Digital Business
Schüler der HAK Rohrbach entwickelten Wetterstations-App

ROHRBACH-BERG. Die Digitalisierung erfasst heute schon fast alle Lebensbereiche und prägt das Berufsleben der Zukunft. Die Berufsbildenden Schulen Rohrbach bieten daher als einzige Schule in Oberösterreich den Ausbildungszweig "HAK DigBiz" an. DigBiz steht für "Digital Business" und ist eine Kombination aus technischer und wirtschaftlicher Ausbildung. Am heuer erstmals veranstalteten DigBiz-Day wurden innovative Schülerprojekte aus dem IT-Bereich vor den Vorhang geholt. Diese wurden einem...

  • 10.04.19
Sport
Die Schülerinnen freuen sich sehr über ihren Erfolg.

Bundesmeisterschaften
Schülerinnen erreichten fünften Platz im Langlauf

BEZIRK. Vor kurzem fanden die Schulolympics "Ski-Nordisch" in Saalfelden statt. Fünf Schülerinnen der BBS Rohrbach ließen sich die Chance nicht entgehen, ihre Leistungen zu zeigen. Der Skatingbewerb wurde von den Mädchen unter herausfordernden Loipenbedingungen bewältigt. Mit dem erreichten fünften Platz sind sie sehr zufrieden.

  • 02.04.19
Leute
Margareta Köchler (Mitte) wurde in den Ruhestand verabschiedet.
2 Bilder

BBS Rohrbach
Passionierte Musikpädagogin geht in Pension

ROHRBACH-BERG. „Musik ist die Sprache der Leidenschaft“ – dieses Zitat von Richard Wagner trifft bei Margareta Köchler den Nagel auf den Kopf: Musik war und ist ihre Leidenschaft, aus der sie Kraft und Energie schöpft. Diese Begeisterung vermittelte sie auch jahrelang den Schülern der HLW und FSD Rohrbach. Knapp 18 Jahre lang hat sie an der Schule Musik und Geografie unterrichtet. Köchler war über viele Jahre Leiterin der Arbeitsgemeinschaft der Musiklehrkräfte an den BMHS in Oberösterreich und...

  • 28.03.19
Lokales
Bundessieger Julian Stöbich und Yu-Chen Shih, beide aus der ersten A HAK IKT Rohrbach.

BBS Rohrbach
Bundessieg für HAK-Schüler beim „Biber der Informatik“

BEZIRK. Im Team holten sich Julian Stöbich und Yu-Chen Shih beim diesjährigen Wettbewerb „Biber der Informatik“ den Bundessieg in ihrer Schulstufe. Die beiden Schüler der ersten A HAK IKT erreichten in ihrer Alterskategorie die Maximalpunktezahl. Im Festsaal der Johannes Kepler Universität Linz wurden ihnen von Professor Gerald Futschek von der TU Wien die Urkunden und eine Virtual-Reality-Brille überreicht. „Der tolle Erfolg unserer beiden Schüler ist eine Bestätigung für die fundierte...

  • 26.03.19
Sport
Bevor es nach Schladming ging, wurde noch ein kulinarischer Zwischenstopp eingelegt.

BBS Rohrbach
Zwei Mannschaften bei Schi Alpin Bundesmeisterschaften in Schladming

BEZIRK. Die Mädchen- und die Burschenmannschaft der Berufsbildenden Schulen Rohrbach gewannen die Landesmeisterschaften Schi Alpin in Hinterstoder und qualifizierten sich somit für die Bundesmeisterschaften in Schladming. Am Abend fand im Planai Stadion die Eröffnungsfeier statt. An den nächsten beiden Tage galt es zwei  Riesentorläufe und einen Vielseitigkeitsbewerb – Skicross – zu meistern. Außerdem gab es Vorträge der NADA und der Tourismusregion Schladming. Ein Ausflug zum Dachstein...

  • 26.03.19
Leute
Bildungsdirektor Alfred Klampfer, Wolfgang Gruber und Landeshauptmann Thomas Stelzer (v. l.).

Wolfgang Gruber darf den Titel "Oberstudienrat" tragen

ROHRBACH-BERG. Aus den Händen von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Bildungsdirektor Alfred Klampfer erhielt kürzlich Wolfgang Gruber im Landhaus in Linz das Dekret über die Verleihung des Berufstitels „Oberstudienrat“ überreicht. Gruber unterrichtet seit vielen Jahren Deutsch und Geografie an den Berufsbildenden Schulen Rohrbach und leitet die ARGE Deutsch in der Handelsakademie. Daneben engagiert er sich auch in der Personalvertretung und im Gewerkschaftlichen Betriebsausschuss. Auch für die...

  • 25.03.19
Lokales
Mona Grünberger, Kathrin Breitenfellner und Katharina Allerstorfer sagen dem Plastikmüll den Kampf an. Unterstützung bekommen sie vom Team des BAV (Bezirksabfallverband) Rohrbach.
6 Bilder

Plastikmüll vermeiden
„Ned ois einsackln, bittsche“: Maturantinnen im Kampf gegen den Müll

Mit ihrem Maturaprojekt sagen drei HLW-Schülerinnen dem Plastikmüll den Kampf an. BEZIRK (hed). „79 Prozent des weltweiten Plastikabfalls landet auf Mülldeponien oder direkt in der Natur“, recherchierten die HLW-Schülerinnen Katharina Allerstorfer aus St. Ulrich, Kathrin Breitenfellner aus Niederwaldkirchen und Mona Grünberger aus Ottensheim. „Jeder Plastikmüll, der nicht richtig entsorgt wird und in der Natur landet, wird zum Problem“, erklärt Markus Altendorfer, BAV-Geschäftsstelleleiter....

  • 18.03.19
Wirtschaft
Carina Resch plant eine Karriere in der Gesundheits- und Krankenpflege.

BBS Rohrbach
Fachschule eröffnet Perspektiven in der Pflege

ROHRBACH-BERG. Die "Fachschule für wirtschaftliche Berufe-Dienstleistungsmanagement" an den Berufsbildenden Schulen Rohrbach bietet den Jugendlichen die Wahlmöglichkeit zwischen Hotellerie und Gastronomie oder Mediengestaltung. Der Praxisbezug wird mit dem unterjährigen Praktikum in der zweiten Klasse verstärkt, das in Kooperation mit regionalen Partnerbetrieben und Sozialeinrichtungen absolviert wird. Zudem wird die Praxisorientierung der Ausbildung mit einem zweimonatigen Pflichtpraktikum...

  • 07.02.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.