Begierde

Beiträge zum Thema Begierde

Lokales
Üppiges Leben in den vier Wänden von Odysseus: Die Freier belagern während seiner Abwesenheit sein Haus und die vermeintliche Witwe.
11 Bilder

Eine Geschichte über große Liebe, Sehnsucht und Begierde
Odyssee der Wegwerf- und Selbstbedienungsgesellschaft

Das Meer ist voll Plastik. Als Odysseus an das Ufer watet, ist alles vermüllt. In seinem Haus gehört das Begehren und Nehmen zum Usus. Jeder bedient sich. Nicht nur am prallgefüllten Eisschrank, manche wollen auch seine Frau. Karl Posch (Regie, Dramaturgie) projiziert die Geschichte auf Heute. Homers Werk Odyssee wird zur modernen Gegenwartsdramatik. Premiere ist am 5. April um 20 Uhr im Atelier im Schwimmbad in Wies. Team und Spielort als große Herausforderungen (jf). „Die Odyssee...

  • 18.03.19
Leute
Ich gebe dem Feind meiner Seele nicht länger Raum

Sexueller Missbrauch in allen Bereichen der Gesellschaft – nur wo fängt er an und wann hört er auf?

Dass die fast täglichen Enthüllungen in den Medien über sexuellen Missbrauch viele erschüttern, ist Realität. Dass sich vor allem sexuell belästigte Frauen trauen, ihr Leid in der Öffentlichkeit zu teilen, bezeugt ihren Mut. Dass in der Regel Männer die Täter sind, ist eine Tatsache. Das erschreckende sind die Dunkelziffern. Oft wird Vertuschung durch eine Machtposition erzwungen oder ein Autoritätsverhältnis missbraucht. Viele der Betroffenen trauen sich nicht über das ihnen zugefügte...

  • 20.11.17
  •  5
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.