Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel

Beiträge zum Thema Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel

Lokales
Ulli und Karl Immervoll, Andreas Anibas, Michael Neumaier, Barbara Körner, Maria Böhm, Peter Preissl und Franz Sedlmayer

Erntedank
Betriebsseelsorge dankt Bau- und Straßenarbeitern

HEIDENREICHSTEIN (red). Das Team der Betriebssseelsorge Oberes Waldviertel dankte im Rahmen der Erntedankmesse für die gleistete Arbeit der Bau- und Straßenarbeiter, die im Sommer bei großer Hitze in Heidenreichstein gebaggert, geschaufelt und gepflastert haben. Zum Tag der menschenwürdigen Arbeit am 7. Oktober, hat die Betriebssseelsorge um gute Arbeit gebeten, die die Würde des Menschen garantiert, für gerechtes Einkommen sorgt, Existenz sichert und Verantwortung für die Umwelt...

  • 08.10.19
Wirtschaft
Betriebsräte und Mitarbeiter der Betriebsseelsorge gemeinsam mit Bischof Schwarz
2 Bilder

Diözesanbischof Schwarz zu Besuch in der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel

BEZIRK GMÜND (red). Am 30. August besuchte Diözesanbischof Alois Schwarz die Betriebsseelsorge im Oberen Waldviertel. Erste Station des Besuches war die Firma EATON in Schrems, wo nach einem ausführlichen Gespräch mit Betriebsräten die Lehrwerkstatt und andere Teile des Betriebes besucht wurden. Danach gab es in der Heidenreichsteiner Arche eine Begegnung mit Menschen ohne Erwerbsarbeit, denen der Bischof aufmerksam zuhörte und Fragen zu ihren Lebensstationen stellte. Abschluss war ein...

  • 03.09.19
Lokales
3 Bilder

Heidenreichstein
Erfolgreiche Premiere für Grätzelflohmarkt

HEIDENREICHSTEIN (red). Der erste Grätzelflohmarkt im Patriazentrum - von Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel, Heidenreichsteiner Arche und SOOGUT Markt/Second Hand Laden organisiert - war ein voller Erfolg! Ausmustern und Second Hand Bekleidung liegen voll im Trend, nicht mehr benötigte Bekleidung, Deko- und Haushaltsartikel fanden so neue Besitzer. Die Organisatoren wollen so einen kleinen Beitrag zum Wiederverwerten und damit zum Schutz unserer Umwelt leisten.

  • 06.06.19
  •  1
Lokales
Grund zur Freude

Heidenreichstein
Projekt "Sinnvoll Tätig Sein" bis Jahresende verlängert

HEIDENREICHSTEIN (red). Das Grundeinkommensprojekt der Betriebsseelsorge Oberes Waldviertel, in dem 44 Menschen einen für sie neuen Weg gefunden haben, wurde wegen des großen Erfolges durch Intervention von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner bis Jahresende verlängert. Bisher haben mehr als 25 prozent jener Frauen und Männer, die seit Jahren ohne Chance auf einen Arbeitsplatz waren, ihren Weg in den Arbeitsmarkt gefunden. Damit ist "Sinnvoll Tätig Sein" erfolgreicher als erwartet. Aber auch...

  • 19.10.18
Wirtschaft

2. Volksuniversität Andreas Schrembser

Am 11.9.2015 findet im Sparkassensaal in Waidhofen/Thaya die 2. Volksuni zum Thema: 'Zum Mythos der Chancengleichheit Reichtum und Armut in Österreich' statt. Moderiert wird der Abend von Mag. Karl Immervoll, die Einleitung über Reich und Arm gestaltet DDr. Josef Baum und Ao. Univ. Prof. Wilfried Altzinger ist Hauptsprecher an diesem interessanten Abend. Wann: 11.09.2015 19:00:00 Wo: Sparkassensaal, ...

  • 12.08.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.