Alles zum Thema Bewußt-Gesund

Beiträge zum Thema Bewußt-Gesund

Freizeit
72 Bilder

20 Jahre Most + Jazz in Fehring

Von Sa. den 1. bis So. den 9. Sept. 2018 fand im Gemeindegebiet von Fehring (Hatzendorf, Brunn, Stang und Fehring), das vom Fehringer Tierarzt Toni Eder organisierte, Zwanzigste Jazzfest statt. Nachfolgend einige Fotos von Do. den 6. Sept., aufgenommen im Wohn-, Arbeits- und Lebensprojekt „Leben in Gemeinschaft“, auf dem Gelände der ehemaligen Hadik-Kaserne, und bei der der Produktionsstätte von Austrovinyl (Österreichs ersten und einzigen Schallplattenpresse), sowie vom Abschlussfest am So....

  • 10.09.18
  •  2
  •  6
Leute

Aktuelles

Betrifft Stubenbergseminar 2013 Nachdem man 2013 die „ Fachgruppe Blindenführhundehalter des BSVÖ „ unter Leitung von Herrn Martini , die Frau Krames bis 2012 mit sehr großem Erfolg aufgebaut und geführt hatte nicht nur boykoiert ,sondern auch mutwillig zerstört hat, aus welchem Grund auch immer, gibt es seit 2015 nur noch Kleingruppen in den einzelnen Bundesländern von Österreich, in denen die Messerliprüfstelle Seminare mit auserwählten Teilnehmern durchführt. Durch ihren Einsatz hat es...

  • 03.07.18
Freizeit
64 Bilder

Isabellas Gartenparadies!

Unsere Nachbarin Isabella Techt besitzt eine der schönsten Gartenanlagen die ich je sah! Isabella ist eine kreative und vielseitige Gestalterin und Bastlerin und ihr LG Rudi ein Allround-Handwerker. Zusammen haben sie aus ihren Garten ein kleines Paradies geschaffen.

  • 15.06.18
  •  6
  •  17
Freizeit
203 Bilder

Sonnis Gartentag am So. 10. Juni 2018

Christa und Werner Sonnleitner, luden am 10. Juni wieder zum Tag der offenen Gartentür, nach Pöllau 153, Markt Hartmannsdorf ein. Bei freiwilliger Spende und herrlichem Wetter konnte man auf einem relativ großen Areal einen sehr interessanten, zum Teil auch kurios gestalteten, Garten bewundern. Besonders aufgefallen sind die am ganzen Areal aufgeteilten Heu-Skulpturen von Sabine Pichler sowie die Metallskulpturen von Gerhard Kulmer. Ein besonderes Gustostückerl von Sabina war die...

  • 12.06.18
  •  8
  •  9
Freizeit
63 Bilder

10. Oldtimer-, US-Car-, Biker- & Sportwagentreffen in Weinberg-Fehring!

Am Pfingstmontag den 21. Mai, fand das vom Sportler-Stammtisch Weinberg veranstaltete 10. Oldtimer-, US-Car-, Biker- & Sportwagentreffen in Weinberg-Fehring, bei ausgezeichneten Wetter statt. Für Unterhaltung mit den Bill Down´s, Abenteuer und Essen, Kunstflugschau, Hüpfburg, Kinderspielplatz, diversen Stand`ln und einer Preisverlosung war gesorgt! Es waren außergewöhnlich viele und sehenswerte Autos, Traktoren, Motorräder und Mopeds zu bestaunen. Auch die Flugschau war sehenswert und...

  • 22.05.18
  •  3
  •  9
Freizeit
123 Bilder

19. Kellerstöckl houmsuachn in Fehring 2018

Mehr geht bald nicht mehr – Von Jahr zu Jahr werden es mehr welche die wahrscheinlich längste Genussmeile rund um den Fehringer Kuruzzenkogel stürmen. Buschenschänken sowie Wein- und Obstbauern verwöhnten die Gäste mit regionalen Speisen sowie zünftigen Buschenschank-Jausen Wiederum spielten zahlreiche Musikanten auf dem gesamten Gelände aufgeteilt. Auch zogen wieder verschieden „verkleidete“, lustige Polter-Runden (fast nur junge Damen) durch die Meile. Auf dieser lustigen...

  • 22.05.18
  •  8
  •  8
Leute

Unglaublich, ein 16jähriger tötet „grundlos“ ein 7jähriges Mädchen!

Das muss man sich einmal vorstellen, zum Mord kam es weil er - selbst noch ein halbes Kind - allgemein wütend war, wie er behauptet. Sie, das gut bekannte Mädchen aus einer befreundeten Familie, war nur zur falschen Zeit am falschen Ort. Da bleibt einem vorerst einmal die Sprache weg. Wenn man den Medien folgt könnte einem schlecht werden von den täglichen Meldungen über Hass, Gewalt, Totschlag und Mord. Da darf man sich nicht wundern wenn Esoteriker meinen, dass die Erde von dunklen Mächten...

  • 16.05.18
  •  14
  •  7
Freizeit
15 Bilder

Regionautentreffen in Ilz, am Do. 12. April 18

Als „Neuling“ ist es mir ein Bedürfnis zusätzlich zum eh schon tollen Beitrag der Redaktionsleiterin Veronika Lafer auch noch mit ein paar Bemerkungen und Fotos zum Regionautentreffen in Ilz beizutragen. Zumal Veronika auf keinen ihrer veröffentlichten Fotos zu sehen ist. Da ich das erste Mal bei so einen Treffen dabei war, möchte ich mich ganz herzlich bei allen Redakteuren, Mitarbeitern und vor allem bei allen Regionauten für die freundliche Aufnahme bedanken. Es hat mich wirklich sehr...

  • 13.04.18
  •  13
  •  18
Leute
2 Bilder

Qualitätskontrolle bei Blindenführhunden in Österreich

Die Blindenführhunde werden individuell auf die Bedürfnisse des Klienten / der Klientin abgestimmt und trainiert. Das erste ist die Haupterkrankung in diesem Fall die Augenerkrankung und wenn nötig noch andere Erkrankungen wie zum Beispiel Herzerkrankung - Schlaganfall – Gehörlosigkeit usw.......................... Während der Ausbildung baut sich zwischen Hund und Trainer eine sehr starke ,enge und soziale Beziehung / Bindung auf. Bindung und Beziehung basieren auf gemeinsam...

  • 02.04.18
  •  3
Politik

Zum Weltfrauentag!

Gesetz für gleichen Lohn für Männer und Frauen!!! Wenn Politiker/innen aller Parteien und div. Organisationen seit Jahrzehnten jammern und beteuern, dass Frauen weniger verdienen wie Männer, dann frage ich mich schön langsam ob die uns alle verarschen wollen, weil sie bis heute kein entsprechendes Gesetz beschlossen haben. Die Isländer zeigen uns wieder einmal wie es geht!

  • 08.03.18
  •  13
  •  9
Wirtschaft

Warnung vor voreiligen Druckerkauf, z. B. bei PAGRO

Unbedingt vorher im Internet, z. B. unter der Eingabe „Preisentwicklung für den Drucker PIXMA TS 5050“, Preise vergleichen: Am 30. 05. 17 hat ein Bekannter von mir in einer PAGRO-Filiale in der Südoststeiermark den CANON Drucker, Pixma TS 5050, um 109,99 € gekauft. Nach einigen Monaten musste er im Internet feststellen, dass der gleiche Drucker, je nach Geschäft (im Laufe der Zeit) zum Preis von € 56,90 bis € 165,34 zu erhalten war. Ein Vergleich: „Jene Person welche den Drucker um...

  • 27.02.18
  •  16
  •  8
Politik

Das Folgende ist kein Faschingsscherz!

Am Faschingsdienstag in einem Lokal in Fehring sagte ein mir bekannter Mann mittleren alters im vollen Ernst, ganz offen und unverblümt, zu mir dass (*Jugendliche erst ab Volljährigkeit und) Menschen ab der Pensionierung nicht mehr wählen dürfen sollten! Erst zuhause wurde mir so richtig bewusst was dieser Mann da von sich gab. Mann kann nur hoffen, dass diese Meinung in dieser Partei nicht mehrheitsfähig ist. Wenn doch dann kann man sich auch vorstellen was das für ein schlimmer Haufen...

  • 19.02.18
  •  17
  •  8
Lokales

Eine unglaubliche und dennoch wahre „Geschichte“!

Am Dienstag den 6. 2. 2018 geht in Fehring unsere Nachbarin mit 3 kleinen Hunden - einer davon war ein „Gasthund“ - spazieren, als sie sich einem Auto näherte sah und hörte sie wie darin ein Hund tobte. Als sie schon vorbei war vernahm sie plötzlich einen fürchterlichen Lärm, durch einen Blick zurück sah sie, dass der Hund die Heckscheibe zertrümmert hatte (welche mit einen lauten Knall zu Boden fiel), sie sah auch wie er aus den Auto sprang und auf die 3 kleinen Hunde zusteuerte. Darauf lies...

  • 12.02.18
  •  16
  •  8
Leute
5 Bilder

Stiftungsaufbau

Kleist Stiftung „ Engel mit Herz und Pfoten „ Außergewöhnliche Hunde für außergewöhnliche Menschen! Bei der Finanzierung von Assistenzhunden in Österreich gibt es gerade bei Personen mit geringem Einkommen Mindestpensionisten Studenten Körperbehinderte Kinder - Jugendliche und Erwachsene Hochgradig Sehbehinderte und Blinde Kinder - Jugendliche und Erwachsene mit Hörproblemen sehr große Schwierigkeiten, sich Ihre Assistenzhunde zum Teil oder auch zur Gänze selbst zu...

  • 28.01.18
  •  2
Leute
Azubi Eloy  Zukünftiger Blindenführhund Casimo und Blindenführhund Sly
3 Bilder

Die Finanzierung von Blindenführhunde über die Krankenkasse und Sozialversicherungsträger

"Die vollständige Kostenübernahme für Blindenführhunde durch die öffentliche Hand ist eine langjährige (seit 1993 ) Forderung vom Österreichischen Sehbehinderten-und Blindenverband Die Zersplitterung auf verschiedene Kostenträger muss beseitigt werden und es muss einen Rechtsanspruch auf einen Blindenführhund als wichtiges 'Hilfsmittel' geben. Es darf nicht vom Wohnort, oder vom sozialen oder beruflichen Status abhängen, ob sich jemand einen Blindenführhund leisten kann oder nicht . Wie es zur...

  • 27.01.18
  •  4
Politik

Sexuelle Belästigung!

Ich habe heute folgenden Leserbrief an die Kleine Zeitung geschrieben: Leserbrief: Wenn ich mir die Leserbriefe vom 18. 1. 18 und den Leitartikel vom 16. 1. 18 bezüglich sexueller Belästigung anschaue dann komme ich mir aufgrund der Konditionierung (Programmierung) unserer Gesellschaft ein wenig hilflos vor, auf das Thema sexuelle Belästigung wird völlig unverhältnismäßig und überzogen reagiert. Politiker dürfen unbestraft die ihr anvertraute Bevölkerung belügen, betrügen und für sie...

  • 19.01.18
  •  28
  •  9
Politik

D Wölt is a Nornhaus, sagte meine Mutter gerne!

Zwischenbilanz: D Wölt is a Nornhaus, sagte meine Mutter gerne und in mir taucht immer wieder folgender Spruch auf: „Eine Frage hat mich schon immer bedrückt, bin ich oder sind die Anderen verrückt!“ Ganz Unrecht schien die Mutter nicht zu haben. Wenn ich mit meinen 73 Jahren zurückblicke, sozusagen eine Zwischenbilanz ziehe, dann gewinnt man tatsächlich diesen Eindruck. Vieles was als normal gilt ist bei genauerer (innerer) Betrachtung gegen die Natur gerichtet, gegen eine...

  • 08.01.18
  •  12
  •  12
Lokales
7 Bilder

Abschied von Mag. Sigrid Groß!

Liebe Frau Magister, liebe Sigrid! Als ich heute hörte, dass Du diese Welt verlassen hast, war ich sehr betroffen. Obwohl es schon einige Jahre her ist habe ich dich in sehr guter Erinnerung. Auch als ich nicht mehr politisch tätig und auch nicht mehr im Gemeinderat war, warst Du (als Chefin dieser Institution, als Stadtamtsdirektorin) immer sehr freundlich und zuvorkommend, wenn ich im Stadtamt zu tun hatte – was ja leider nicht selbstverständlich ist. Ich glaube auch, dass Du allen...

  • 09.12.17
  •  2
  •  1