Bezirksjägermeister

Beiträge zum Thema Bezirksjägermeister

Achtung Wildwechsel! Besonders im Herbst ist auf den Straßen besondere Vorsicht geboten.
3

Vorsicht Wildwechsel
Erhöhte Unfallgefahr durch Wild im Herbst

BEZIRK LANDECK (sica). Im Herbst besteht auf den Straßen erhöhte Unfallgefahr durch den Wildwechsel. Besonders in der Morgen- und Abenddämmerung ist besondere Vorsicht geboten. Unterschätzte GefahrNicht nur im Frühling sondern auch im Herbst sind Unfälle durch den Wildwechsel ein großes Thema, bei dem auch die Zeitumstellung eine große Rolle spielt. Wildtiere kreuzen meist zur gleichen Zeit die Straße und haben sich daran angepasst, die Straßenseite zu wechseln, wenn im Regelfall wenig Verkehr...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Die Wildwechsel-Verkehrszeichen werden dort angebracht wo es wirklich gefährlich ist, deshalb sollte man sie unbedingt beachten.
2

Weg vom Gas!
Erhöhte Unfallgefahr durch den Wildwechsel

BEZIRK LANDECK (otko). Bezirksjägermeister Hermann Siess rät in Wildwechselzonen besonders achtsam zu sein und die Geschwindigkeit entsprechend anzupassen. Hochsaison für Wildunfälle Gerade in den frühen Morgen- und Abendstunden ist im Herbst besondere Vorsicht geboten, da sich hier die meisten Wildunfälle ereignen. Besonders die gewaltige Kraft, die bei einer Kollision mit Wild auf das Fahrzeug einwirkt, wird von Autofahrern leider zu oft unterschätzt. "Beginnend mit 1. April – da beginnt das...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die Wildwechsel-Verkehrszeichen werden dort angebracht wo es wirklich gefährlich ist, deshalb sollte man sie unbedingt beachten.
2

Bezirksjägermeister Hermann Siess rät zur besonderen Aufmerksamkeit
Herbst ist "Hochsaison" für Wildunfälle

BEZIRK LANDECK (otko). Gerade in den frühen Morgen- und Abendstunden ist im Herbst besondere Vorsicht geboten, da sich hier die meisten Wildunfälle ereignen. Besonders die gewaltige Kraft, die bei einer Kollision mit Wild auf das Fahrzeug einwirkt, wird von Autofahrern leider zu oft unterschätzt. Bis jetzt sind 23 Stück Rotwild (Hirsche und Tiere sowie Kälber) sowie 82 Stück Rehwild (Böcke, Geißen und Kitze) auf den Straßen im Bezirk Landeck umgekommen. Bezirksjägermeister Hermann Siess ermahnt...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die wichtigste Regel, um Wildunfälle zu vermeiden, lautet im Herbst: Weg vom Gas!
2

Wildunfälle: Jetzt ist "Hochsaison"

Besonders im Herbst steigt die Zahl der Wildunfälle im Bezirk Landeck merklich an. Bezirksjägermeister Hermann Siess rät zur besonderen Aufmerksamkeit. BEZIRK LANDECK (otko). Im Herbst ereignen sich die meisten Wildunfälle. Gerade in den frühen Morgen- und späten Abendstunden ist im Herbst besondere Vorsicht geboten. Besonders die gewaltige Kraft, die bei einer Kollision mit Wild auf das Fahrzeug einwirkt, wird von Autofahrern leider zu oft unterschätzt. Bis jetzt sind 26 Stück Rotwild (Hirsche...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
2

Wildunfälle: Jetzt ist "Hochsaison"

Gerade im Herbst steigt die Zahl der Wildunfälle merklich. BJM Siess rät zur besonderen Aufmerksamkeit. BEZIRK (otko). Die Wildunfälle ereignen sich im Herbst in den frühen Morgenstunden und späten Abendstunden – gerade hier ist Vorsicht geboten. Die gewaltige Kraft, die bei einer Kollision mit Wild auf das Fahrzeug einwirkt, wird von Autofahrern leider zu oft unterschätzt. Im heurigen Jahr ereigneten sich im Bezirk Landeck bislang 92 Unfälle mit Rehwild und 14 Unfälle mit Rotwild....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Das Liedgut der neuen CD “Frisch auf die Jagd hinaus” wurde von Franz Posch zusammengestellt.
2

Tiroler Jäger und Franz Posch präsentieren neue CD "Frisch auf die Jagd hinaus"

Die schönsten Lieder und Weisen von der Jagd auf CD gebrannt: Präsentation ist am 14. November im KiWi Absam. TIROL. Der leidenschaftliche Volksmusiker und ORF-Moderator Franz Posch und Bezirksjägermeister Ibk.-Land Thomas Messner haben eine geheime Kooperation bei der Trophäenschau Anfang 2014 in Seefeld schon anklingen lassen, jetzt wird das Ergebnis präsentiert: Eine CD mit den schönsten Liedern und Weisen von der Jagd wird am 14. November 2014 um 19:30 Uhr im "KiWi" in Absam (Dörferstraße...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Georg Larcher
Der Bezirk Landeck ist in Summe in zwölf Hegeringe aufgeteilt.

Die Hegemeister im Bezirk Landeck

BEZIRK. Die Hegemeister der zwölf Hegeringe sind: Ing. Josef Hammerl (Zams–Schönwies), Artur Birlmair (Landeck–Umgebung), Reinhold Siess (Vorderes Stanzertal), Paul Öttl (Hinteres Stanzertal), Theodor Tschiderer (See), Walter Ladner (Kappl), Rudolf Kathrein (Ischgl–Galtür), Marco Praxmarer (Fließ–Kauns–Prutz), Otmar Stöckl (Kaunertal), Alois Marth (Serfaus–Fiss–Ladis), Gerhard Mair (Ried–Tösens), Franz Pinzger (Pfunds–Nauders); Bezirksjägermeister: Hermann Siess.

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
6

67 Jäger in Zunft aufgenommen

BJM Hermann Siess verabschiedete die neuen Jungjäger im Bezirk. ZAMS (jota). Unlängst konnten 67 Jungjäger ihre Abschlüsse von Bezirksjägermeister (BJM) Hermann Siess und dem Vorsitzenden der Prüfungskommission Thomas Spiss entgegennehmen. „Ihr habt nun Mitverantwortung übernommen, bereits ein Fehlverhalten schadet der gesamten Jägerschaft“, mahnte Siess. 76 Jungjäger nahmen am Kurs teil, davon 16 Frauen. „Das Prüfungsschießen meisterten alle, neun schafften die theoretische Prüfung nicht“, so...

  • Tirol
  • Landeck
  • Marion Prieler
9

BJM Hermann Siess im Amt bestätigt

Bei der Bezirksjägerversammlung wurde Bezirksjägermeister Hermann Siess wiedergewählt. (jota). Vergangenen Freitag fand die Bezirksjägerversammlung in Landeck statt. Bei den Neuwahlen wurde Hermann Siess mit überwältigender Mehrheit für weitere sechs Jahre zum Bezirksjägermeister gewählt. BJM Hermann Siess konnte Landesjägermeister Karl Berktold, den Geschäftsführer des Tiroler Jägerverbandes Helmuth Walburger oder Landesvorstandsmitglied Ernst Rudigier begrüßen. Siess gab einen kurzen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.