Bezirksliga

Beiträge zum Thema Bezirksliga

Der SK St. Johann/T. (grün) hatte lange seine Schwierigkeiten gegen den bisher punktelosen FC Ager Söll (rot).
1 1 3

Fußball Tirol - TFV
Söll war gegen St. Johann nahe am Punktgewinn

Von wegen „desolat“ - der Kunstrasen präsentierte sich für die in der Salvenarena per online registrierten und zugelassenen 100 Zuschauer und den Spielern, in einem Top Zustand. Die Corona Auflagen wurden vom Verein zur besten Zufriedenheit erfüllt. SÖLL (sch). Eventuell hätte man aber die Registrierung der 100 Besucher medial auf eine verbesserte Informationsschiene bringen können. So waren darüber nicht informierte Besucher gezwungen in der angrenzenden Wiese zu stehen, was ja in Söll bei...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Friedl Schwaighofer
Die SPG Hopfgarten/Itter konnte im letzten Abdruck die Meisterkrone erobern.
4

In letzter Sekunde noch Meister!

Hopgarten/Itter feierte Titel & Aufstieg; Kirchdorf bestes Gebietsliga-Team BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Sprichwörtlich in letzter Sekunde sicherte sich Hopfgarten/Itter den Titel der Bezirksliga. Der Aufstieg in die Gebietsliga war schon längere Zeit fix; mit dem finalen Heimsieg (5:1 gegen Schwaz 1b) und einem Remis von Achenkirch konnten die Brixentaler auf der Liga-Zielgerade die Achensee-Kicker noch abfangen und sich mit einem Zähler Vorsprung die Meisterkrone aufsetzen (61 Punkte, 75:34...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Ein Elfer ins Glück - zumindest für die Gastgeber. Marco Rapatz bezwingt den an diesem Tag ausgezeichneten Westendorf-Schlussmann Lukas Erharter
14

Elfertor ebnet Aufstieg für St. Johann; auch Kössen steigt auf

Gebietsliga-Ost: St. Johann feierte 1:0 Heimsieg gegen direkten Aufstiegskonkurrenten Westendorf. Bessere Tordifferenz entscheidet zugunsten der Trixl-Elf. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Nach drei Saisonen in der Gebietsliga schafft St. Johann den Sprung zurück in die Landesliga. Ein Elfertor in der 10. Minute brachte letztendlich den benötigten Sieg im direkten Duell gegen die Brixentaler, um an Punkten gleich zu ziehen. Dank 13 erzielten Treffern mehr am Konto schob sich die Truppe von...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
12

Fußball-Herbstsaison geht ins Finale

BEZIRK KITZBÜHEL (niko). Ins Finale geht die Fußball-Herbstmeisterschaft. In der Regionalliga standen nach der Runde am Wochenende 23. - 25. Oktober dem FC Kitzbühel noch zwei Spiele bevor, im Unterhaus wird am Wochenende die letzte Runde gespielt (siehe eigener Bericht). Die Kitzbüheler kamen bei Bregenz SW zum dritten Saisonsieg. St. Ulrich konnte auswärts voll punkten, während Brixen mit einer weiteren Niederlage wieder auf den letzten Landesliga-Platz abrutschte. Westendorf siegte im...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
31

Fünferpack in weniger als halber Stunde

Galavorstellung durch Kim-Sebastian Wolf in Going: Fünf Treffer in 26 Minuten; Kitzbühel 5:0 im Kellerduell BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Was war das für ein Auftakt im Duell der Bezirksliga-Nachzügler Going und Stans: Beinahe jeder Ballkontakt von Going-Topstürmer Kim-Sebastian Wolf endete im Torjubel. Mit seinen fünf Treffern in Serie (5., 11., 15., 16., 31. Minute) war das Spiel bereits nach gut einer halben Stunde entschieden (Endstand 7:0). "Torschütze: Lewandowski" vermeldete der...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Das Tor von Angerberg blieb vernagelt und Westendorf (in Weiß) erstmals in dieser Saison ohne Treffer
12

Schwarze Serie im Brixental

Sechs Teams, fünf Niederlagen - für die Brixentaler Kicker brachte die 6. Meisterschaftsrunde wenig Erfreuliches. BEZIRK KITZBÜHEL (han/niko). Die Landesliga-Mannschaften aus Kirchberg und Brixen verloren ebenso mit einem Tor Unterschied wie Gebietsliga-Spitzenreiter Westendorf, das dank vorangegangener fünf Siege die Tabellenführung behaupten konnte, und Hopfgarten/Itter (Bezirksliga). Brixen 1b, bislang ungeschlagen, patzte ebenso und musste nach der 0:1 Heimniederlage gegen Oberndorf das...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Den Brixener Kickern (in weißem Trikot) blieb im Derby-Finish nur mehr die Zuschauerrolle: Mit drei Treffern in den letzten 12 Minuten drehte Kirchberg die Partie in einen 5:3 Sieg.
6

Zwischen Feierstimmung und letzter Zitterpartie

Am Wochenende ertönt der Schlusspfiff für die Fußballsaison 2014/15. Gleich drei Teams aus dem Bezirk stehen als Meister fest: Kirchberg (Gebietsliga), Fieberbrunn (Bezirksliga) und Kitzbühel 1b (2. Klasse). Während das Trio dem letzten Spieltag in Feierstimmung entgegen sieht, ist anderswo noch Zittern angesagt. Eine Bestandsaufnahme vor dem Saisonfinale. Reifeprüfung Reif für die Rückkehr in die Landesliga zeigte sich Kirchberg. Im Spitzenspiel der Gebietsliga drehte die Meistertruppe...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
Going (rot-schwarz) holte in einem packenden Finalspiel ein meisterliches Remis bei Schlitters.
13

Kitz und Going im 7. Fußball-Himmel

Meisterkrone und Aufstieg für Gamsstädter Kicker und Going; Rekordsaison für FC Kitzbühel BEZIRK/KITZBÜHEL/GOING (han). Kitzbühels Abschiedsvorstellung aus der UPC Tirol Liga war eine Machtdemonstration. Ohne voll gefordert zu werden wurde in der Schlussrunde Hippach mit 5:0 abgefertigt. Für die Gastgeber wunderschön, für die Zillertaler bitter. Für sie bedeutete diese Pleite den Abstieg in die Landesliga. Sieger Kitzbühel hingegen war in Feierstimmung. Denn mit den drei gewonnenen Zählern war...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
44

Fußball mit up & down

Probleme für Brixentaler Gebietsligisten, Westendorf mit Trend nach oben. BEZIRK (niko). In der UPC Tirol Liga mussten sich die Kitzbüheler in der Langau gegen Hall mit 0:2 geschlagen geben. Mit dieser Niederlage büßten die Gamsstadt-Kicker drei Plätze in der Tabelle ein und rutschten auf den 7. Rang ab. Im untersten Tabellendrittel hängen die beiden Brixentaler Gebietsligisten Brixen und Kirchberg. Für beide Teams (Aufsteiger und Absteiger) setzte es in Runde drei die zweite Niederlage:...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
9

Vorzeitiges Ende in Weiß

Bezirksliga-Gipfeltreffen Fieberbrunn vs. Brixen im Schnee-Chaos abgebrochen 0:4 lag Gastgeber Fiebebrunn gegen Brixen zurück. Die erste Heimniederlage drohte sich zu einem kräftigen Debakel auszuwachsen. Doch nach 61. Spielminuten kam die Lehrstunde, die Tabellenführer Brixen der Elf von Trainer Toni Holzmann im Samstag-Abend-Match erteilte, zu einem vorzeitigen Ende. Schneefall, der zu Beginn der zweiten Halbzeit einsetzte, hatte den Rasen unter eine weiße Decke gepackt. „Es waren keine...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
6

Lehmgrube wurde zur Top-Adresse

4. Runde in der Bezirksliga-Ost: Aufsteiger Fieberbrunn thront nach 4:1 Derbytriumph über Westendorf ungeschlagen am Liga-Thron FIEBERBRUNN (han). Vier Heimspiele machen Mut. Vor allem wenn man keines davon verliert, dreimal in Folge gewinnt und das Ganze als Aufsteiger zum Saisonstart passiert. Eine Erfolgsserie, die Fieberbrunn an die Tabellenspitze der Bezirksliga katapultiert. „Unser vorrangiges Ziel nach dem Aufstieg ist oben zu bleiben. Das es am Beginn so gut läuft ist eine schöne...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Gerald Habison
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.