Bezirksvorstehung Neubau

Beiträge zum Thema Bezirksvorstehung Neubau

Die Bauarbeiten in der Neubaugasse sind nach vierwöchiger Pause wieder in vollem Gange.

Neubaugasse
Bauarbeiten für "Kühle Meile" gehen weiter

Nach vier Wochen Corona-Pause gehen die Bauarbeiten für die "Kühle Meile Neubaugasse" weiter. NEUBAU. Bereits begonnen wurde mit Arbeiten der MA 28 (Straßenverwaltung und Straßenbau) im Straßenbereich beim Abschnitt Mariahilfer Straße bis Lindengasse. Ab dieser Woche wird auch das Gleisdreieck der Linie 49 erneuert, wofür der Verkehr umgeleitet wird. Für die Realisierung der Begegnungszone werden unter anderem Trinkbrunnen, Sitzgelegenheiten und Grünbeete für die Bewohner errichtet....

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier
Am Ostersonntag finden Kinder im 7. Bezirk Ostersackerl vor ihrer Haustür.
3

Aktion im Bezirk
Am Sonntag kommt der Osterhase zu den Kindern am Neubau

Am Ostersonntag werden Ostersackerl an Haushalte mit Kinder im 7. Bezirk zugestellt. NEUBAU. Eine schöne Überraschung gibt es für Kinder am Ostersonntag. In Kooperation mit den Geschäftsleuten am Neubau sammelte der Bezirk in den vergangenen Tagen Goodies für eine Osteraktion. Einiges ist zusammengekommen und so werden am Ostersonntag 2.180 Sackerl von freiwilligen Osterhasen-Helfern ab 5 Uhr in der Früh an die Neubauer Haushalte mit Kinder verteilt. "Wir wollen den Familien gemeinsam...

  • Wien
  • Neubau
  • Hannah Maier
In der Neubaugasse haben die Umbauarbeiten zur "kühlen Meile" begonnen.
1 4

Begegnungszone Neubaugasse
Startschuss für die kühle Meile

Wegen der Umbauarbeiten zur "kühlen Meile Neubaugasse" gibt es eine neue Route für den 13A. NEUBAU. Ab Montag, 13. Jänner, beginnen die Umbauarbeiten zur "kühlen Meile" in der Neubaugasse. Es entsteht eine klimafreundliche und verkehrsberuhigende Begegnungszone. Wir haben die Details, wann was gebaut wird und was das für die Neubauer bedeutet.  Den Beginn der Umbauarbeiten macht die Stadt Wien – Wiener Wasser. Im Abschnitt Burggasse bis Siebensterngasse werden die Wasserleitungen...

  • Wien
  • Sophie Brandl
Die "Kühle Meile" Neubaugasse wird zur Flanierzone.
2 5

Neubaugasse
So sieht die Begegnungszone aus

Ab 13. Jänner 2020 starten die Umbauarbeiten zur Kühlen Meile Neubaugasse.  NEUBAU. Die Planungen zur klimaangepassten Begegnungszone sind abgeschlossen. Im Jänner 2020 starten die Bauarbeiten in der Neubaugasse. Dazu kommt, dass der 13A ab Herbst 2020 in beide Richtungen in der Neubaugasse geführt wird. Gleichzeitig wird die Neubaugasse zur kühlen Meile.  "Die Neubaugasse wird ein Vorbild für ganz Wien", freut sich Vizebürgermeisterin und Klimaschutzstadträtin Birgit Hebein (Grüne) auf...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Insgesamt acht Schüler präsentierten ihre Ideen zur Umgestaltung des Bezirks bei "Ich mach’ mit in Neubau".

"Ich mach mit in Neubau"
Das wünschen sich Neubaus Kinder

So soll der Bezirk umgestaltet werden, geht es nach den Schülern der NMS Kenyongasse. NEUBAU. In der Bezirksvorstehung Neubau schmiedeten acht Schüler bei "Ich mach’ mit in Neubau" gemeinsam mit Experten Ideen zur Umgestaltung und Verbesserung des Bezirks. Lina und Sophie von der NMS Kenyongasse wünschen sich in Schulnähe ein "Hausaufgaben-Café". "Wir müssen unsere Mittagspause teilweise am Westbahnhof verbringen und dort ist es laut. Wenn wir in der Schule bleiben, kostet das etwas und...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Am 6. Dezember ist der Wiener Beschwerdechor im siebten Bezirk mit einem neuen Konzept zu hören.

Wiener Beschwerdechor
Vom Jammern und Raunzen

Eine etwas andere Art der Erleichterung präsentieren die Mitglieder des Wiener Beschwerdechors. NEUBAU. "Geh na", "Himmelherrgottkruzifix", "Olles Gfrasta", "Sicha ned" und einfach "Grantln": Das ist der Wiener Beschwerdechor. Seit 2010 singen die rund 90 Mitglieder unter der künstlerischen Leitung von Oliver Hangl und der musikalischen Leitung von Stefan Foidl. Und wo kann man am besten jammern? Natürlich auf dem "1. Wiener Beschwerdeklo". Beschwerde-ÖrtchenTraurig mussten die zwei...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Die Zollergasse wird im Zuge der Umbauarbeiten für die "Kühle Zone Neubau" zur grünen Begegnungszone.

Kühle Zone Neubau
Zollergasse wird noch cooler

Begrünungszonen sind am Neubau aktuell besonders in. Jetzt folgt die Zollergasse der Zieglergasse. NEUBAU. Ende August wird mit dem Umbau zur "Kühlen Zone Neubau" gestartet. Kinder, Senioren und vor allem Tiere leiden besonders unter der extremen Hitze. Vor allem am Neubau gehen der Klimawandel und seine Auswirkungen nicht spurlos vorüber. Grund genug also, um Maßnahmen zu setzen. Der 7. Bezirk möchte deshalb als Vorreiter fungieren. Gemeinsam mit der MA 28 für Straßenverwaltung und...

  • Wien
  • Neubau
  • Sophie Brandl
Beim Abschlussfest im Amtshaus wurde den Kindern präsentiert, welche ihrer Ideen umgesetzt werden.

Neubauer Kinderparlament: Schüler fordern Aufwertung der Parks

Das Neubauer Kinder- und Jugendparlament hat getagt. Sauberkeit, Sicherheit und Parks waren die Themen. NEUBAU. Das Neubauer Kinder- und Jugendparlament "Ich mach’ mit in Neubau" hat heuer zum 13. Mal getagt. Dabei haben die Kinder ihre Wünsche für den Bezirk formuliert und auf Probleme hingewiesen. Nun wurde beschlossen, welche Projekte umgesetzt werden: • Josef-Strauß-Park: Hier wird auf Wunsch der Kinder ein kleines Trampolin aufgestellt, eine Outdoor-Garderobe eingerichtet und im...

  • Wien
  • Neubau
  • Valerie Krb
Das Bürogebäude wird zum Flüchtlingsquartier umfunktioniert. Die Organisation der Flüchtlinge übernimmt das Rote Kreuz.
11

Asylheim in Neubau: Arbeiten auf Hochtouren

Lindengasse: Ehemaliges Kuriergebäude wird zum Quartier für 500 Flüchtlinge. NEUBAU. Noch laufen die Sanierungsarbeiten auf Hochtouren. "Ende dieser Woche sollen sie abgeschlossen und die Räume bezugsfertig sein", schätzt man beim Fonds Soziales Wien (FSW), der für die Adaptierung des Gebäudes zuständig ist. Die Organisation der Flüchtlinge übernimmt das Rote Kreuz. Für Transitflüchtlinge Jetzt werden Dusch- und Toilettencontainer aufgestellt sowie die Notbeleuchtung und die elektrischen...

  • Wien
  • Neubau
  • Anna-Claudia Anderer
Sabine Beck (44) ist Ivan im Juli 2014 auf der Mariahilferstraße begegnet. Am 20. Januar 2015 wird sie für ihr außerordentliches Engagement in der BV Neubau geehrt.
2 1 5

Weltretten für Anfänger: Die Geschichte von Sabine und Ivan

"Dann bin ich halt eine Gutmenschin, ich sehe das als Kompliment und finde es sollte mehr von uns geben", entgegnet Sabine Beck (44) manch kritischer Stimme. "Die Welt ist gar kein so böser Ort und es ist mir wichtig das auch meiner Tochter Emma (7) mitzugeben." An einem glühend heißen Sommertag 2014 traf sie auf der Mariahilfer Straße den Bettler Ivan (75), der sich mit seinen verkrüppelten Händen und ohne Beine versuchte auf das Pflaster zu stützen. “Er hat mich angeschaut und auf seinen...

  • Wien
  • Mariahilf
  • Birgit Michler
Die GewinnerInnen des klip7 2014

Große Preisverleihung Neubauer Klimaschutzpreis klip7

16 Ideen und Projekte wurden heute im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung vom 4. Neubauer Klimaschutzpreis vergeben. Die Jury hat zwölf Ideen und Projekte als Siegerprojekte ausgewählt - auch vier Sympathiepreise wurden vergeben. Insgesamt vergibt der Bezirk Neubau 7.000 Euro an Preisgeldern. Das Motto 2014 war "Ressourcen nachhaltig nutzen: REduce, REuse, REcycle" - und das Echo war enorm: 62 Ideen und Projekte wurden eingereicht - ein neuer Rekord! Bezirksvorsteher Thomas...

  • Wien
  • Neubau
  • Adrian Ortner
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.