Bio Austria Burgenland

Beiträge zum Thema Bio Austria Burgenland

Politik

Kommentar
Ein starker Partner für die Bio-Wende

Die Landesregierung hat die Bio-Wende im Burgenland ausgerufen. Die Voraussetzungen dafür sind nicht die schlechtesten, ist doch bereits mehr als ein Drittel der agrarischen Fläche biologisch bewirtschaftet. Und dann gibt es einen starken Partner, der bereits seit 1981 maßgeblich an der erfolgreichen Bio-Wende beteiligt ist: Bio Austria Burgenland. Eine Organisation, die als direkter Ansprechpartner für die Mitgliedsbetriebe fungiert und jenen Landwirten, die den Wechsel von konventionell auf...

  • 04.06.19
  •  1
Wirtschaft
Obmann Franz Traudtner und Geschäftsführer Ernst Trettler vor einem Plakat mit der aktuellen Bio Austria-Kampagne

Bio Austria Burgenland
„Insgesamt ist Bio die günstigere Variante“

„Bio Austria Burgenland“ arbeitet seit fast 40 Jahren an der Ökologisierung der Landwirtschaft. BURGENLAND. Die von der burgenländischen Landesregierung ausgerufene Bio-Wende im Burgenland bewerten „Bio Austria Burgenland“-Geschäftsführer Ernst Trettler und Obmann Franz Traudtner naturgemäß positiv. „Wir sehen das auch als Bestätigung unserer Arbeit. Die Vision von 100 Prozent bio war für Bio Austria Burgenland immer schon ein Ziel. In unseren Statuten steht: Es geht um die Ökologisierung...

  • 04.06.19
Leute
4 Bilder

"Alles Bio" am 4. Mai
Biofest in Langeck

Am Samstag, den 4. Mai 2019, ist es wieder so weit: BIO AUSTRIA Burgenland eröffnet mit dem Biofest in Langeck die Saison für Bio-Jungpflanzen! Langeck ist seit Jahren ein Anlaufpunkt für alle Liebhaber von Bio-Jungpflanzen, köstlichen Bio-Schmankerln und innovativer Handwerkskunst. Fest für alle Sinne Ein Besuch lohnt sich auf alle Fälle, auch wenn man nur das schöne Ambiente genießen möchte. Kommt nach Langeck und nutzt die Gelegenheit, um die zahlreichen Produkte der burgenländischen...

  • 17.04.19
Lokales
Franz Traudtner von Bio-Austria Burgenland, Landesrätin Verena Dunst und Direktor Gerhard Müllner ganz im Zeichen der Bio-Landwirtschaft
3 Bilder

"Bio" verkauft sich gut!

Im Rahmen des Bio-Hoffestes in der Landwirtschaftlichen Fachschule Güssing bestätigte Agrarlandesrätin Verena Dunst gemeinsam mit dem Obmann der Bio Austria Burgenland Franz Traudtner sowie Direktor Gerhard Müllner den zunehmenden Trend zu Bio-Produkten. "Dabei ist es wichtig, sowohl die Konsumenten als auch die Produzenten zu schützen", erläuterte Dunst und verwies darauf, dass sich der Kunde bei Bio-Produkten auf die Bio-Herkunft verlassen können muss und genauso die Produzenten vor zu...

  • 19.06.17
Lokales
Gekostet, probiert und gekauft wurde am Bio-Hoffest in Güssing
76 Bilder

"Alles Bio" beim Bio-Hoffest in Güssing

Bereits zum zweiten Mal öffnete die Landwirtschaftliche Fachschule in Güssing Türen und Tore für das Bio-Hoffest der Bio Austria Burgenland. Agrarlandesrätin Verena Dunst eröffnete die Veranstaltung gemeinsam mit dem Obmann der Bio Austria Burgenland Franz Traudtner und Hausherr, Direktor Gerhard Müllner. "Nahrungsmittel sollen auch Heilmittel sein", zitierte dabei die Landesrätin Hippokrates und nach diesem Motto arbeiten auch alle der anwesenden Aussteller. Breite Vielfalt Das...

  • 19.06.17
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.