Blasmusik

Beiträge zum Thema Blasmusik

Am 18. und am 19. Dezember, spielt jeweils um 17.30 Uhr ein Bläserensemble weihnachtliche Weisen.

Statt Weihnachtsmarkt
Advent-Blasmusik auf dem Güssinger Hauptplatz

Ein Weihnachtsmarkt mit Standln und Ausschank ist heuer auf dem Güssinger Hauptplatz aus Corona-Gründen nicht möglich. Der Verein "Team für Güssing" organisiert aber eine kleine Advent-Alternative. Am Freitag, dem 18. Dezember, und am Samstag, dem 19. Dezember, spielt jeweils um 17.30 Uhr ein Bläserensemble auf dem Hauptplatz weihnachtliche Melodien. Das Areal ist mit Weihnachtsfiguren und geschmückten Christbäumen dekoriert.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der Musikverein Burgau samt seinen Burgauberger Mitgliedern beging sein Jubiläum mit einem Frühschoppen und einer Mitgliederehrung im Freibadgelände.

Steirer und Burgenländer
Musikverein Burgau wurde heuer 140 Jahre alt

Das als Jubiläumsfeier geplante Bezirksmusikertreffen im Sommer fiel zwar dem Corona-Virus zum Opfer. Der Musikverein Burgau fand aber im Herbst mit einem Open-Air-Frühschoppen einen kleineren Rahmen, um sein 140-jähriges Bestehen zu feiern. Dem im Steirischen ansässigen Verein gehören seit seiner Gründung im Jahr 1880 ("Bürgerlicher Musikverein Burgau, Ostmark") auch buergenländische Musiker aus Burgauberg an, um ihrer Leidenschaft Blasmusik zu frönen. Obmann ist seit 2004 Siegfried Pöller,...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Eine kleine Dorfmusik präsentierte ihre neue CD "Vivat Dorfmusik" in der Mehrzweckhalle Güttenbach
2 51

"VIVAT Dorfmusik"
"Eine kleine Dorfmusik" präsentiert neue CD

Unverfälschte Blasmusik auf höchstem Niveau, fünfzehn neue Lieder, sieben großartige Musiker und eine Halle voller begeisterter Fans - das sind die Eckdaten der CD-Präsentation der kleinen Dorfmusik in der Mehrzweckhalle Güttenbach. Vivat DorfmusikAuf der neuen CD mit dem Titel "Vivat Dorfmusik" finden sich größtenteils Titel burgenländischer bzw. ostösterreichischer Komponisten, darunter auch viele Eigenkompositionen. "Und natürlich auch wieder einige Lieder mit Gesangsbegleitung", erzählt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Sonja Radakovits-Gruber
Klarinettistin Katarina Panner (Mitte) und Flügelhornistin Leonie Schober mit Jugendlandesrätin Daniela Winkler, Blasmusikverbands-Landesobmann Peter Reichstädter (links) und Landesjugendreferent Marton Ilyes.

Klarinette und Flügelhorn
Silber-Ehrung für Neusiedler Jungmusikerinnen

Zwei Musikerinnen des Musikvereins Neusiedl bei Güssing sind von Jugendlandesrätin Daniela Winkler und dem burgenländischen Blasmusikverband für ihre musikalischen Leistungen ausgezeichnet worden. Katarina Panner (Klarinette) und Leonie Schober (Flügelhorn) haben die Prüfung zum Jungmusikerleistungsabzeichen in Silber erfolgreich abgelegt.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
1 1 5

Zwei Konzerte
Festkonzerte zum Jahreswechsel der Stadtkapelle Güssing

Der Musikverein Stadtkapelle Güssing hat am 28. und 29.12. 2019 wieder sein traditionelles Festkonzert zum Jahreswechsel unter der Leitung von Stadtkapellmeister Niklas Schmidt abgehalten. Die Moderation übernahmen erstmals die Marketenderinnen, die unter anderem mit Anekdoten über ihre Aufgabe für gute Unterhaltung sorgten. Das Programm beinhaltete moderne Stücke, Filmmusik und natürlich auch Traditionelles. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurden an einige MusikerInnen Leistungsabzeichen in...

  • Bgld
  • Güssing
  • Musikverein Stadtkapelle Güssing
3

Wertungsspiele im Kulturzentrum
Konzertwertung Süd der Musikkapellen in Güsswng

Am Sonntag, dem 24. November, ab 14.00 Uhr Güssing stellen sich im Kulturzentrum einige Musikkapellen aus diversen Bezirken einer Jury in verschiedenen Bewertungsstufen dieser Wertung. Die Konzertwertungsspiele des Burgenländischen Blasmusikverbandes stellen eine wertvolle Gelegenheit der Fort- und Weiterbildung der Musikvereine dar, aber auch für die Zuhörer Blasmusik in verschiedenen Variationen und Wertungsstufen auf höchstem Niveau.

  • Bgld
  • Güssing
  • Robin Pelzmann
Der Jugendblaskapelle Stinatz gratulierten Vertreter aus Landtag, Gemeinden und Blasmusikverband.

Jubiläum
Musikverein Stinatz wurde 35 Jahre alt

Die Jugendblaskapelle Stinatz ist dem Jugendalter auch schon entwachsen. Seit 35 Jahren unterhält der Musikverein unter dieser Bezeichnung sein Publikum. Der Verein steht unter der Führung von Obmann Walter Horvatits, die musikalische Leitung hat Kapellmeister Gerhard Strobl inne. Josef Kirisits ist seit der Vereinsgründung als Funktionär dabei und wurde für diese Tätigkeit geehrt. Zum Jubiläum gratulierten LAbg. Wolfgang Sodl, LAbg. Christian Drobits, LAbg. Wolfgang Sodl, Bgm. Andreas Grandits...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kirstin Leitgeb, Franz Spirk und Jasmyn Kluiber freuen sich über das gelungene Fest.
1 123

Ein Fest für alle.
Königsdorfer Bauernkirtag

Bratenduft und Blasmusik motivieren dazu, einen Nachmittag auf dem Königsdorfer Dorfanger zu verbringen. Der Bauernkirtag ist das schönste und gemütlichste Fest des Südburgenlandes. Diese Behauptung lässt sich aufrecht erhalten. Bereits zum 22. Male trifft man sich bei obligatem Schönwetter im September zwischen den Standln der Selbstvermarkter, kostet, isst und trinkt. Das Rundherum ist anregend genug, lange zu bleiben. Das Ringelspiel, die Mädchen in Dirndlkleidern, die Rudersdorfer...

  • Bgld
  • Jennersdorf
  • Peter Sattler
Die siebenköpfige Kapelle spielt sowohl am 15. August in Gamischdorf als auch am 17. August in St. Michael.

Kirtag und Dorffest
"Piwenka"-Blasmusik in Gamischdorf und St. Michael

Gleich zweimal binnen dreier Tage und innerhalb weniger Kilometer ist die Blasmusik-Kapelle Piwenka zu hören. Die südburgenländische Formation spielt am Donnerstag, dem 15. August, beim Kirtag in Gamischdorf auf, der im Feuerwehrhaus stattfindet. Zuvor beginnt um 9.30 Uhr die Heilige Messe in der Kirche. Auch eine Tombola, Mehlspeisen und Kistenfleisch gehören zum Frühschoppen. Der zweite Piwenka-Auftritt folgt am am Samstag, dem 17. August, beim Dorffest in St. Michael. Dort erklingt Blasmusik...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Kapellmeister Christian Schragen (links) mit Vereinsobmann Gerd Friedl.

Kapellmeister Christian Schragen
Musikverein Stegersbach hat neuen Taktgeber

Der Musikverein Stegersbach hat nach langem Suchen einen neuen Kapellmeister gefunden. Christian Schragen stammt aus Neusiedl bei Güssing und lebt mittlerweile in Markt St. Martin. Er war bereits Kapellmeister-Stellvertreter in Neusiedl und ist beruflich bei der Militärmusik Stegersbach tätig.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Ihre neuen Gewänder zeigten die Mitglieder des Musikvereins Stinatz unter Obmann Walter Horvatits und Kapellmeister Gerhard Strobl erstmals beim Kirtag.

Kleidsam und klangvoll
Neue Trachten für den Musikverein Stinatz

Die 34 Mitglieder der Musikkapelle Stinatz unter Obmann Walter Horvatits sind nach 20 Jahren neu eingekleidet worden. Die neuen Trachten wurden im Rahmen des Stinatzer Kirtags vorgestellt und von Pfarrer Stefan Jahns gesegnet. Die in der Steiermark genähten Trachten kosteten 34.000 Euro. Das Land Burgenland, die Gemeinde Stinatz und der Verschönerungsverein unterstützten die Anfertigung finanziell.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
2

Begeisterter Musiker
Christoph Fabsits nun Ehrenobmann des Bezirksblasmusikverbands Güssing

Im Rahmen der letzten Bezirkssitzung wurde Christoph Fabsits zum Ehrenobmann des Bezirkes Güssing ernannt. Seit 1984, also seit 35 Jahren ist er aktiver Musikant des MV Hackerberg-Neudauberg. 10 Jahre spielte Christoph Fabsits 1.Flügelhorn und wechselte danach zum Schlagzeug. Von 2001 – 2003 absolvierte er die 4 semestrige Kapellmeisterausbildung am Haydn Konservatorium. Von 2001 – 2016 war er Kapellmeister und von 2016 - 2019 Obmann des MV Hackerberg/Neudauberg. Seit 1997 ist Christoph Fabsits...

  • Bgld
  • Güssing
  • Robin Pelzmann
Begrüßung der Ehrengäste: LAbg. Walter Temmel, Reinhard Kracher, Erwin Franaschek, Kapellmeister Philipp Bauer, Obmann Ronald Vollmann, Bgm. Werner Kemetter und LAbg. Wolfgang Sodl.

Jubiläum
Musikverein Neusiedl bei Güssing wurde 95 Jahre

Der Musikverein Neusiedl bei Güssing hat sein 95-jähriges Bestehen gefeiert. Obmann Ronald Vollmann und Kapellmeister Philipp Bauer begrüßten die Ehrengäste. Am Freundschaftstreffen im Rahmen des Festes nahmen die steirischen Kapellen St. Johann bei Herberstein, Großwilfersdorf, Sinabelkirchen, Kaindorf, Pischelsdorf und Ilz teil.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Der ORF sendet am 5. Mai aus dem Freilichtmuseum Gerersdorf.
1 3

Live am 5. Mai
Freilichtmuseum Gerersdorf als Schauplatz für ORF-Radio-Frühschoppen

Am "schönsten Platz des Burgenlandes" steigt am Sonntag, dem 5. Mai, auch der bekannteste Frühschoppen des Landes. Das ORF-Radio überträgt die Gaudi aus dem Freilichtmuseum Gerersdorf live von 11.00 bis 12.00 Uhr in ganz Österreich. Musik machen die Buchgrabler aus dem Raum Eisenstadt, das Klöchberg-Echo aus der Oststeiermark und die Stadtkapelle Güssing. Zum "schönsten Platz des Burgenlandes" war das Freilichtmuseum im Jahr 2018 im Rahmen der ORF-Seheraktion "9 Plätze - 9 Schätze" gewählt...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Das Bezirksmusikertreffen steigt am 4. Mai im Rahmen des dreitägigen Jubiläumsfests des Schlaininger Musikvereins.
2

Diesmal im Bezirk Oberwart
Auswärtsspiel für Güssinger Blasmusik-Bezirksverband

Warum das jährliche Treffen der Blasmusikkapellen aus dem Bezirk Güssing heuer ausgerechnet im Bezirk Oberwart stattfindet? Weil der Musikverein Schlaining zum Bezirksverband Güssing übergewechselt ist und heuer sein 60-jähriges Bestehen feiert. Am Freitag, dem 3. Mai, startet beim Bildungszentrum Stadtschlaining das dreitägige Jubiläumfest um 18.00 Uhr. Am Samstag folgen ab 16.00 Uhr das Güssinger Bezirksmusikertreffen, am Sonntag ein Frühschoppen.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Peter Reichstädter (r.) ist der neue Obmann.
1 2

Burgenland
Peter Reichstädter aus Glasing ist neuer Blasmusikverbands-Obmann

EISENSTADT. Die 91 aktiven Mitgliedsvereine des Blasmusikverbands Burgenland wählten bei der Generalversammlung am 7. April in Eisenstadt einen neuen Vorstand. Neuer Obmann aus Glasing Zum neuen Obmann wurde der 50-jährige Musiker der Stadtkapelle Güssing, Peter Reichstädter, gewählt. Nach 30-jähriger Tätigkeit, zunächst als Landeskapellmeister (1989-2000) und dann als Landesobmann (ab 2000), hatte Alois Loidl nicht mehr kandidiert. "Die komplette Zusammensetzung des Vorstandes wurde...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Franz Tscheinig
1 1 2

Frühlingskonzerte des Musikvereines Hackerberg-Neudauberg
Musik liegt in der Frühlingsluft von Hackerberg und Neudauberg!

Der Musikverein Hackerberg-Neudauberg lädt zu den traditionellen Frühlingskonzerten am 30. März 2019 ins Kulturhaus nach Hackerberg und am 6. April 2019 in die Veranstaltungsräume nach Neudauberg ein. Beginn ist jeweils um 19:30 Uhr. Unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Andreas Bauer spannt sich der Bogen von der Polka über Filmmusik, Highlights der Pop- und Rockmusik, Neuheiten der böhmischen Blasmusik bis hin zu Eigenkompositionen unserer heimischen Komponisten....

  • Bgld
  • Güssing
  • Karl Rath
Virtuose Blasmusik, Gesang, Tanz und Slapstick kombinierte der "Blechhauf'n" zum Gesamterlebnis.
20

Blasmusik modern
"Blechhauf'n" inszenierte in Hackerberg für Auge und Ohr

Nicht einfach nur Blasmusik: Um sein Repertoire zum Bühnenerlebnis zu machen, kombiniert der "Blechhauf'n" Blechblasklänge mit Tanz, Slapstick und Kabarett-Versatzstücken. Mehr als nur eine Kostprobe davon bekam das Publikum im Kulturhaus in Hackerberg zu hören. Die sieben "Blechhaufer" stellten in einer Vorpremiere ihr neues Programm "Deschawüh" vor, das sich zwischen Volksmusik und modernen Kompositionen bewegt. Christoph Haider-Kroiss, Dominic Pessl, Christian Wieder, Philipp...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Niklas Schmidt dirigiert die Stadtkapelle
29

Niveauvoll und beherzt
Güssinger Neujahrskonzert

Das Neujahrskonzert der Güssinger Stadtkapelle fand mit beachtlichem Niveau und mit beherzten Musikern statt. Ehrenobmann Engelbert Tretter moderierte seriös. Er würdigte die Altmusiker Franz Stangl, Franz Fikis und Franz Koller, den Kapellmeister Martin Fikis und den Ehrenobmann Hubert Hanzl und wusste humorvolle Geschichterln aus der Vereinsvergangenheit zu erzählen. Der neue Kapellmeister Niklas Schmidt ermöglichte seinen Bläsern sicher durch symphonische Werke zu wandern. Sein...

  • Bgld
  • Güssing
  • Peter Sattler
112

Musikalische Wertungen im Kulturzentrum Güssing
"Polka-Walzer-Marsch" und Landeswertung für Konzertmusik in Güssing

Beim diesjährigen "Polka-Walzer-Marsch" Wertungsspiel stellte sich die Blasmusik Stadtschlaining, unter der Leitung von Wolfgang Nothnagel, der Wertungssjury und er Stufe "D" und durfte sich über 85,55 Wertungspunkte freuen. Der Musikverein Ollersdorf mit Kapellmeister Dominik Putz musizierte beim Landeswertungsspiel für Konzertmusik in der Stufe "A" und wurden für ihr Pflichtstück und Freiwahlstück mit 90,75 Punkten belohnt. Die Stadtkapelle Güssing mit Niklas Schmidt als Kapellmeister trat...

  • Bgld
  • Güssing
  • Robin Pelzmann
Das Schloss Kottulinsky bot der Werksmusikkapelle Borckenstein den stimmungsvollen Rahmen für ihr Konzert.
1 2

Premierenkonzert im Neudauer Schlosshof

Werksmusikkapelle Borckenstein spielte auf Über 400 Gäste versammelten sich im Innenhof des Schlosses Kottulinsky, um der Neudauer Werksmusikkapelle Borckenstein bei ihrem ersten Schlosskonzert zu lauschen. Unter Kapellmeister Ewald Franaschek hatte die Kapelle ein Programm eingeübt, das von der Oper "Nabucco" und "Erinnerungen an Zirkus Renz" bis hin zum Sound von Glenn Miller reichte. Zum Abschluss gab es noch eine Uraufführung des „Graf-Kottulinsky“-Marsches, der von Erwin Franaschek...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Martin Wurglits
Gegründet wurde der Musikverein im Jahr 1982.

Musikverein Eberau wird 35 Jahre alt

Der Musikverein Eberau feiert das Jubiläum seines 35-jährigen Bestehens vom 1. bis 3. Juni im Gasthaus Buch. Beginn ist am Freitag um 18.00 Uhr mit einem Musikertreffen und anschließender Unterhaltung mit den Goldbach-Buam. Am Samstag gibt es ab 17.30 Uhr ein Bezirksmusikertreffen, ab 22.00 Uhr musizieren die Grabenland-Buam. Das Sonntagsprogramm beginnt mit der Messe um 9.30 Uhr, den anschließenden Frühschoppen begleitet der Musikverein Großpetersdorf.

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Neu gewandete Musiker (von links): Christina Hacker, Florian Heller, Gerd Friedl, Ervin Reibling, Helmut Tobitsch, Laura Radakovits.
3

Musikverein Stegersbach: Zum halben Jahrhundert eine neue Tracht

In neuen Trachten, angefertigt in der Rudersdorfer Schneiderei Sifkovits, musizieren die Mitglieder des Musikvereins Stegersbach seit ihrem 50-Jahre-Jubiläumsfest am letzten Sonntag. Die Damen tragen eine blaugraue Spencerjacke, darunter ein Dirndlkleid aus blauem Brokat mit schwarz-blauen Verzierungen und einer blauen Paspelierung. Die Männer spielen in einer blaugrauen Trachtenjacke mit einem blauen Besatz auf, dazu tragen sie eine schwarze Hose, ein weißes Hemd und ein Gilet aus grauem...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.