.

Bodenprojekt

Beiträge zum Thema Bodenprojekt

Begrüßung im Hofgarten
4

Morgendliche Wanderung

Bewusst in den Tag hinein gehen „Bewusst in den Tag hinein gehen“ – zu diesem besinnlichen Rundgang lädt das Bildungszentrum St. Benedikt wieder am frühen Morgen des 30. April ein. Am Weg vom Hofgarten zur Schintinger-Kapelle und zurück über die Fröschlau nach St. Veit wird die Gruppe von Abt Berthold Heigl, Lucia Göbesberger, Lucia Deinhofer und Josef Penzendorfer begleitet. Da die Wanderung gleichzeitig als spiritueller Abschluss des Bodenprojektes gilt, wird unterwegs inne gehalten, achtsam...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer
BOKU-Mobil
12

BOKU-Mobil in Seitenstetten - Wissenschaft zum Angreifen!

Das BOKU-Mobil-Team der Universität für Bodenkultur (Wien) vermittelt auf anschauliche Weise wissenschaftliche Forschung für die Praxis. Im Rahmen des vom BildungsZentrum St. Benedikt veranstalteten Bodenprojektes kommt nun am 12. Februar 2016 auch noch das BOKU-MOBIL (an die Neue Mittelschule) nach Seitenstetten. Das Umfeld, in dem sich das tägliche Leben abspielt, wird durch einfache Experimente und Untersuchungen vor Ort verständlich gemacht. Das Thema Boden/Humus ist ja nicht nur für Land-...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer
Johannes Deinhofer, Wolfgang Haidin, Lucia Deinhofer, Hannes Pressl, Agnes Scheucher, Gerlind Weber, Bernhard Kerndler, Angela Zemanek-Hackl, Clemens Stammler, Helmut Wagentristl, Josef Penzendorfer und Brigitte Hofschwaiger
5

Österreich verliert täglich an Boden

BESORGNISERREGEND / Österreich pflastert das Land zu, der Bodenverbrauch steigt rasant, wir leben bereits von der Substanz. In den vergangenen zwei Jahrzehnten hat die Bevölkerung in Österreich um 6%, die verbaute Fläche aber um 22% zugenommen. Pro Tag werden 19 Hektar Grünland verbaut, das entspricht der Fläche von 27 Fußballfeldern. Zahlen, die zu denken geben, ja alarmieren sollten, die Flächenwidmung endlich entsprechend zu überdenken! Hauptverantwortlich für diese besorgniserregende...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer
Das Projektteam; v.l.: em. Abt Berthold Heigl, Agnes Scheucher mit Tochter, Josef Penzendorfer, Brigitte Hofschwaiger, Wolfgang Haidin, Lucia Deinhofer, Angela Zemanek-Hackl und Bürgermeister Johann Spreitzer.

I steh auf Boden - Bodenschwerpunkt

JAHR DES BODENS 2015 / Das Bildungszentrum St. Benedikt startet eine umfassende Veranstaltungsreihe zum verantwortungsvollen Umgang mit der Lebensgrundlage Boden. 2015 wurde von der UNO-Generalversammlung zum internationalen „Jahr des Bodens“ erklärt, um das Bewusstsein für dieses gefährdete Ökosystem zu schaffen. Das Bildungshaus St. Benedikt möchte als weltoffenes Haus der Begegnung daher auch seinen Beitrag hierfür leisten. Der Lebensraum unter unseren Füßen ist wertvoll, fruchtbare Böden...

  • Amstetten
  • Marianne Penzendorfer

Videos: Tag der offenen Tür

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.