BORG Oberndorf

Beiträge zum Thema BORG Oberndorf

Eine Schule öffnet ihre Pforten und zeigt was sie kann.

Tag der offenen Tür
Schnuppern im Borg Oberndorf

Am 18. Jänner sind die Türen des Borg Oberndorf von neun bis 13 Uhr für alle Interessierten geöffnet. OBERNDORF. Das ist die perfekte Gelegenheit um Wissenswertes über die Schule zu erfahren und Einblicke in die schulische Arbeit zu bekommen. Die Gäste werden jeweils nach den offiziellen Auftaktveranstaltungen um neun Uhr und um elf Uhr von Schülern zu den einzelnen Stationen im Schulgebäude geführt. Präsentiert werden die beiden Schulzweige Instrumentalmusik und Naturwissenschaften, das...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Das neue Schulgebäude wurde letztes Jahr feierlich eröffnet. Nun ist die Schule auch selbständig.
1

BORG Oberndorf
Einsatz hat sich gelohnt: Oberndorfer Schule löst sich vom Nonntal

170 Schüler und 40 Lehrer freuen sich darüber, dass das BORG Oberndorf eine selbständige Schule wird. Die schriftliche Zustimmung des Bundes zur Loslösung von BORG Nonntal ist da. OBERNDORF.  Ein langgehegter Wunsch wird nun erfüllt: Das BORG Oberndorf wird eigenständig. Bisher war das Bundesoberstufen-Realgymnasium in der Flachgauer Stadtgemeinde eine Außenstelle des BORG Nonntal. Schüler, Eltern und Lehrer kämpften seit acht Jahren für die Eigenständigkeit, damit auch die Schulleitung vor Ort...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Landtagspräsidentin Brigitta Pallauf bei der Eröffnung des neuen BORG in Oberndorf, im Bild mit Schülerinn des BORG, Bürgermeister Peter Schröder, Direktorin Ingrid Rathmair-Rosenkranz und ihrer Stellverteterin Karin Hochradl
3

Borg Oberndorf feierte Eröffnung

OBERNDORF (kle). Das Borg in Oberndorf ist keine eigenständige Schule, sondern eine „Außenstelle“ der „Mutterschule“ im Salzburger Nonntal. Aber seit dem heurigen Schuljahr haben die 164 Schüler und 37 Lehrer ein eigenes Gebäude in der Flachgauer Gemeinde. Der letzte Schritt zur eigenständigen Schule fehlt aber noch. „Eine eigenständige Schule wäre schön und brächte wahrscheinlich auch viele Vorteile. Die Zahlen der Anmeldungen und das große Einzugsgebiet bis nach Oberösterreich würden...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Gertraud Kleemayr
Jump for Geography: Wir hatten eine tolle Projektwoche in Madrid!
4

BORG Oberndorf goes Madrid: Europäisches Projekttreffen mit Schülern aus 5 Ländern

11 SchülerInnen der 8. Klassen nahmen eine Woche lang an einem ERASMUS+ Projekttreffen in Madrid teil. Nach 3 Jahren virtueller Zusammenarbeit freuten sich 120 SchülerInnen aus Belgien, Großbritannien, Österreich, Rumänien und Spanien schon sehr darauf, sich endlich kennenzulernen. Die 14-18jährigen knüpften nicht nur neue Kontakte mit Jugendlichen aus ganz Europa, sehr bald wurden auch kulturelle Unterschiede direkt erlebbar. Gemeinsam wurde das innovative Geographie-Projekt abgeschlossen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Lindner-Fally
Fair gehandelt? Mit den Befragungsergebnissen im Europark.
4

BORG Oberndorf: Fairness lernen und leben

Als zertifizierte Fairtrade-Schule geht das BORG Oberndorf einen Schritt weiter: Im Rahmen der Schulentwicklung wird das Thema Fairness nicht nur auf den Handel bezogen, sondern auf einen fairen Umgang mit Mensch und Natur. Jährlich entwickelt das Fairtrade-Schulteam, welches sich aus engagierten SchülerInnen und Lehrpersonen zusammensetzt, Ideen und Projekte, um das Bewusstsein für einen fairen Umgang innerhalb der Schule, aber auch darüber hinaus, zu stärken. Das aktuelle Schuljahr begann...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Lindner-Fally
Manuel Bukovics, Redakteur Bezirksblätter Flachgau,
mbukovics@bezirksblaetter.com

Befreit doch das Oberndorfer BORG

Kommentar 10,75 Millionen Euro für ein neues BORG in Oberndorf! Doch diese Jubelbotschaft hat einen kleinen Wermutstropfen. Zwar wird hier darauf geachtet, dass die Grundlagen auch für moderne pädagogische Konzepte – etwa freieres Lernen – geschaffen werden, doch hängt die Schule dennoch am Rockzipfel des BORG Nonntal. Administrator, Sekretariat und Schulwart gibt es in Oberndorf nicht. Dass sogar Lehrer dabei helfen, Sessel zu reparieren und die Schule aufsperren, zeugt von vorbildlichem...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
Legten beim Spatenstich Hand an: SPÖ Landesparteivorsitzender Walter Steidl, Bürgermeister Peter Schröder und Landesschulrat Johannes Plötzeneder (v.l.).
6

Beim Oberndorfer BORG fahren die Bagger auf

Auch ohne Container steht die Schule unter Nonntaler-Leitung – und das soll sich ändern OBERNDORF (buk). Rund 10,75 Millionen Euro investiert der Bund in den Neubau des BORG-Oberndorf. Dennoch sieht es derzeit danach aus, dass die Schule auch dann weiterhin als "Filiale" des BORG Nonntal geführt wird. "Ich versuche möglichst selbstständig zu agieren, bin aber nicht zeichnungsberechtigt", erzählt Karin Hochradl. Sie fungiert als "Schnittstelle" zwischen beiden Schulen. Rechtliche Belange landen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Manuel Bukovics
vlnr: Bgm. Dr. Hans Feil (Laufen), Bgm. Peter Schröder (Oberndorf), Markus Strobl, Claudia Lämmermeyer (Fairtrade Arbeitsgruppe Oberndorf), Christa Kuchenbecker (Fairtrade Arbeitsgruppe/Weltladen Laufen), Benedikt Schwaighofer, Lena Kleinferchner, Laszlo
3

Faires Einkaufen in Oberndorf und Laufen: Karte aus Schulprojekt wird in neuen Online-Stadtplan integriert

Mit einer Projekt-Abschlusspräsentation am 4. Februar 2016 wurde das Projekt „Faires Einkaufen in Oberndorf und Laufen – Erstellung einer Online-Karte“ des BORG Oberndorf erfolgreich abgeschlossen. Die Wahlpflichtgruppe Geoinformatik stellte die Projektergebnisse den Bürgermeistern der beiden Städte sowie Vertretern der Gewerbetreibenden, insbesondere der Fairtrade-Arbeitsgruppen, vor. Die Gäste lobten die Ausdauer der Schüler, vor allem was die Kommunikation mit den Geschäftsleuten betrifft...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally

BORG Oberndorf: Fairtrade Schulteam weiterentwickelt

Seit einem knappen Jahr darf sich das BORG Oberndorf stolz „Fairtrade Schule“ nennen. Bei seiner ersten Sitzung im neuen Schuljahr hat sich das Fairtrade-Schulteam nicht nur personell vergrößert sondern sich auch das Ziel einer nachhaltigen Schulentwicklung im allgemeinen gesetzt. Für das aktuelle Schuljahr haben Schüler gemeinsam mit ihren Lehrpersonen neben einem Fairen Frühstück eine Kleiderbörse, gesunde Jause sowie die Teilnahme an Workshops des Oberndorfer Vereins „Erdling“ geplant. Auch...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
5

BORG Oberndorf präsentiert auf internationaler Geoinformatik-Konferenz

Auf Einladung der Veranstalter stellte die Wahlpflichtgruppe Geoinformatik am 15. Oktober ihr Projekt „Fair Shopping Map Oberndorf Laufen“ im Rahmen der ESRI European User Conference 2015 im Salzburger Kongresshaus vor. Die Präsentation verlief für die meisten wie am Schnürchen, es war für die Schülerinnen und Schüler ein besonderes Erlebnis bei einer derart hochkarätigen Veranstaltung selbst auf der Bühne zu stehen, ihr Projekt in englischer Sprache vorzustellen und Fragen zum Thema zu...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Prof. Gloning matcht sich mit David Demitsch beim Schwimmen.
4

Schultriathlon am BORG Oberndorf

Bei Sonnenschein und Temperaturen an die 35° Celsius fand am 7.7.2015 der 1. Schultriathlon des BORG Oberndorf im und um den Höllerer See in St. Pantaleon statt. Nahezu 90 SchülerInnen, ein Vater und LehrerInnen stellten sich der Herausforderung einer 200m Schwimmstrecke, einer 8km Radrunde und einer abschließenden Laufdistanz von 2,5km. Im Einzelbewerb der Schüler triumphierte Felix Schwärz mit einer Gesamtzeit von 37,48min vor Mario Rieder, bei den Schülerinnen konnte sich Sarah Weber in...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Teamwork wird ganz groß geschrieben: Simon und Benedikt arbeiten mit Lena an neuen Symbolen für die Online-Karte.
1 3

Lernen nach neuen Maßstäben am BORG Oberndorf

Wenn Schülerinnen und Schüler ein Schulfach weiterempfehlen, ist wohl vieles richtig gelaufen. Für ihr neues Unterrichtsfach Geoinformatik ist das für alle teilnehmenden Schüler der Fall weil "...man sich vielseitig weiterbildet. Man lernt besser mit dem PC zu arbeiten und man beschäftigt sich viel mit geographischen Themen. Außerdem arbeitet man viel in Gruppen, was die Gemeinschaft innerhalb des Teams sehr stärkt", "... man in diesem Fach Dinge lernt, die man sonst nie in seinem Leben lernen...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
2

SchülerInnen des BORG Oberndorf in der Welt des Fairen Handels

Die Schülerinnen und Schüler der beiden 5. Klassen besuchten am 20.4. im Rahmen des Geographie-Unterrichts bzw. des FAIRTRADE-Programmes am BORG Oberndorf die Zentrale von "EZA Fairer Handel" Österreich in Köstendorf. Umweltfreundlich angereist mit öffentlichen Verkehrsmitteln wurden wir von Frau Calix sehr freundlich begrüßt. Sie erklärte uns die wichtigsten Ziele des fairen Handels und zeigte eindrucksvolle Bilder aus der Zusammenarbeit mit Bauern und Kooperativen in Entwicklungsländern....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Sara Lazic und Magdalena Wimmer im Geigen-Duett.
2

Volksmusikkonzert der BORG SchülerInnen im Seniorenheim Oberndorf

Am 22.04.2015 besuchte die 6O in Begleitung von Frau Dr. Karin Hochradl das Seniorenheim in Oberndorf, um die Bewohnerinnen und Bewohner mit Liedern der Volksmusik zu erfreuen. Trotz des schönen Wetters waren fast alle Plätze von den Senioren/innen belegt. In trachtiger Kleidung wurde mit einem Zottelmarsch das Programm eröffnet. Mit einigen Klassikern wie Lustig ist das Zigeunerleben und Wüds Wossa wurde der Konzertnachmittag fortgeführt. Auch wurden einige Lieder solo von Schülerinnen und...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Stolz auf die Auszeichnung: das FAIRTRADE-Schulteam des BORG Oberndorf mit Frau Adrie Danner (rechts).
5

BORG Oberndorf ist Fairtrade-Schule!

Dass dem BORG Oberndorf das Thema Fairer Handel am Herzen liegt, wurde durch verschiedene Aktivitäten in letzter Zeit eindrucksvoll bewiesen. Am 6. Februar 2015 konnte die Schule im Rahmen einer kleinen Feierlichkeit die Auszeichnung zur „FAIRTRADE Schule“ entgegennehmen. Frau Danner von der BioFairConnection würdigte das besondere Engagement der Schulgemeinschaft und zeigte sich begeistert über die qualitätsvollen Projekte an der Schule, wie zum Beispiel die Fairtrade-Onlinekarte, den...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Lena und Veronika freuen sich auf ihre erste Vorlesung!
4

Was haben Verbrecherjagd, die Salzach-Au und archäologische Ausgrabungen in Griechenland gemeinsam?

Die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen des BORG Oberndorf haben auf diese Frage seit dem 19. November eine gute Antwort: in allen drei Bereichen wird mithilfe Geographischer Informationssysteme geforscht. Als Gäste beim weltweiten GIS Day konnte sich die Schülergruppe ein Bild von den umfassenden und schon fast unglaublichen Möglichkeiten machen, die sich aus der Verknüpfung geographischen Denkens und computerunterstützter Methoden ergeben. ForscherInnen der Uni Salzburg stellten aktuelle...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Niko Paechs Vortrag in der Robert-Jungk-Bibliothek, wo er ebenfalls mit dem Publikum diskutierte.

Wachstumskritiker zu Gast im BORG Oberndorf

OBERNDRF (fer). Wachstumskritiker Niko Paech kam Mitte Oktober unter anderem nach Oberndorf und diskutierte am BORG mit interessierten Oberndorfern über den Charme und die Notwendigkeit eines konsumreduzierten Lebens. „Unsere technologische Zivilisation basiert auf einer Plünderungsökonomie“. So lässt sich der Befund des an der Universität Oldenburg lehrenden Umweltökonomen zusammenfassen. Unser Wirtschafts- und Konsummodell sei nicht nur ressourcenintensiv, es sei auch auf Schulden gebaut....

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Die Schülerinnen mit den Bürgermeistern aus Laufen und Oberndorf.

Vorbildliches Schülerprojekt: Die EU und wir

OBERNDORF, LAUFEN (fer). Stolz präsentierten Schülerinnen des BORG in Oberndorf zwei Unterrichtsprojekte im Rahmen einer gemeinsamen Gemeinderatssitzung von Oberndorf und Laufen. Das Interesse der anwesenden Bürgermeister und Gemeinderäte konnte mit den Themen „Die EU bei uns“ und „Fairtrade einkaufen in Oberndorf und Laufen – eine Online-Karte“ rasch geweckt werden. Gespannt lauschte das Publikum den Ausführungen der 7. Klasse, welche untersucht hatte, inwieweit sich die Europäische Union mit...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Bild: vlnr Kathrin Huber, Theres Fersterer, Lena Kleinferchner, Marlene Dicker, Bgm. Hans Feil (Laufen), Bgm. Peter Schröder (Oberndorf), Sarah Weber, Sophia Schauer, Kathrin Pemwieser, Simona Welkhammer und Theresa Langgartner.

Schüler erforschen Oberndorf und Laufen

Stolz präsentierten Schülerinnen des BORG Oberndorf am 30. September zwei Unterrichtsprojekte im Rahmen einer gemeinsamen Gemeinderatssitzung von Oberndorf und Laufen. Das Interesse der anwesenden Bürgermeister und Gemeinderäte konnte mit den Themen „Die EU bei uns“ und „Fairtrade einkaufen in Oberndorf und Laufen – eine Online-Karte“ rasch geweckt werden. Gespannt lauschte das Publikum den Ausführungen der 7. Klasse, welche untersucht hatte, inwieweit sich die Europäische Union mit ihren...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally

BORG SchülerInnen präsentieren Projektergebnisse

Zwei mit sehr viel Engagement und Erfolg umgesetzte Schulprojekte präsentieren Schülerinnen und Schüler des BORG Oberndorf am 30. September im Seminarraum des Oberndorfer Krankenhauses. In „Die EU bei uns“ ging die 7. Klasse der Frage nach, inwieweit sich die Öffnung der Grenze durch die EU im Raum Oberndorf/Laufen schon in den Köpfen der hier lebenden Menschen auswirkt. Im Rahmen von „YOUthMAP – unsere Fairtrade-Onlinekarte für Oberndorf und Laufen“ erstellte die 6ON-Klasse mit Unterstützung...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally

University of Pretoria Youth Choir: Konzert in Oberndorf

Der University of Pretoria Youth Choir befindet sich auf Europatournee und wird neben München und Wien am Donnerstag, 03.07.2014 auch in Oberndorf Station machen. Geplant ist der Besuch des BORG Oberndorf, um 11.00h wird es in der Aula der Sporthauptschule Oberndorf ein Konzert geben. Der Eintritt ist frei, freiwillige Spenden und der Erlös aus dem Buffet gehen an die Schmetterlingskinder Salzburg. Wann: 03.07.2014 11:00:00 Wo: Sporthauptschule, Oberndorf bei Salzburg auf Karte anzeigen

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
Tanzen mit den SeniorInnen im Tageszentrum Wals.

Soziale Woche des BORG Oberndorf mit dem Salzburger Hilfswerk

OBERNDORF (fer). Egoistisch, unsozial und nur an sich selbst interessiert – mit diesem Vorurteil haben Jugendliche heute oft zu kämpfen. Doch nun sind die Schüler des BORG Oberndorf angetreten, um das Gegenteil zu beweisen. Eine Woche lang lernte die Klasse 5ON das Salzburger Hilfswerk und seine vielfältigen Einrichtungen kennen. Denn der naturwissenschaftliche Zweig des BORG Oberndorf hat einen sozialen Schwerpunkt mit dem Grundgedanken, seinen SchülerInnen neben einer fundierten...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Michaela Ferschmann
Pop-Star Milow posierte nach seinem Ö3-Schulhofkonzert vor den jubelnden BORG-Schülern in Oberndorf.
41

Pop-Star Milow sang im Schulhof des BORG Oberndorf

OBERNDORF. Großer Jubel herrschte bei den Schülern des Bundesoberstufenrealgymnasiums (BORG) in Oberndorf. Moderator Benny Hörtnagl sendete seine Mittags-Charts live aus dem Gymnasium und stellte einen der bekanntesten Songwriter Europas vor. „Jetzt bin ich wahrscheinlich die beliebteste Lehrerin“, freute sich Karin Hochradl, stellvertretende Leiterin der Schule, die Hitradio Ö3 mit ihrer Anmeldung überzeugte und das Ö3-Schulhofkonzert mit Pop-Star Milow gewann. Der Chartstürmer präsentierte...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Wolfgang Schweighofer
Die sechste und die siebte Klasse des BORG Oberndorf mit Dipl. Kulturwirtin Marion Obermayr von der ÖGfE.
1 3

EU: BORG Schülerinnen und Schüler wollen mehr wissen

Eine Diskussionsrunde mit Dipl. Kulturwirtin Marion Obermayr von der Österreichischen Gesellschaft für Europapolitik nutzten Oberndorfer Schülerinnen und Schüler am 21. Februar, um ihre Fragen rund um die Europäische Union zu klären. Ganz oben auf der Liste standen Themen wie die "Festung Europa" und die EU-Einwanderungspolitik, der Euro sowie die Anwendung der Beitrittskriterien und Austrittsszenarien. Eine wesentliche Erkenntnis aus der Diskussion war die Tatsache, dass die EU weit weniger...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • michaela lindner-fally
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.