Alles zum Thema Botanischer Garten Linz

Beiträge zum Thema Botanischer Garten Linz

Freizeit
Der Falter trocknet noch seine hinteren Flügel
18 Bilder

Botanischer Garten
Exotisches im Glashaus

Bei angenehmen Temperaturen die tropischen Pflanzen bewundern während es draußen sehr winterlich ist, lässt die Schneemassen, die derzeit das  Land im Griff haben, vergessen. Im Tropenhaus sind auch exotische Schmetterlinge zu sehen, die sich an Futterstellen laben, andere ruhen an der Decke. Eine Augenweide sind im Kalthaus die blühenden Kamelien, Zitonenbäume und auch schon die Primeln. Im wärmeren Orchideenhaus sind viele Arten bezaubernder Blumen zusehen. Stachelig wird es im Kakteenhaus,...

  • 10.01.19
  •  26
  •  20
Lokales
Der Bananenfalter am Arm von Vizebürgermeister Bernhard Baier erreicht eine Flügelspannweite von 16 bis 20 Zentimeter.

Botanischer Garten
Schmetterlinge im Tropenhaus beobachten

LINZ. Der Botanische Garten auf der Gugl bietet seinen Gästen neben Wärme und exotischen Pflanzen auch fragile Wesen mit Namen wie Geschweifter Eichelhäher, Weiße Baumnymphe, Gewöhnliche Eierfliege, Morphofalter, Passionsfalter, Bananenfalter oder Schwalbenschwanz. "Die Schmetterlingsausstellung ist in vollem Gange. Ergreifen Sie die Chance und beobachten Sie die fliegenden Exoten aus nächster Nähe", so Vizebürgermeister Bernhard Baier.  Beim Schlüpfen zusehenDie Schmetterlinge haben eine...

  • 19.12.18
Freizeit
Bananenfalter sitzt mit zerknitterten Flügel auf der Blüte. Er gehört zu den größten der tropischen Falter.
8 Bilder

Tropischer Schmetterling verlässt die Puppe
Gefaltene Flügel

Im Botanischen Garten sind heuer wieder tropische Schmetterlinge zu sehen. Ein geschlüpfter Bananenfalter schaffte einige Meter von der verlassenen Puppe bis zu einer Blüte zu fliegen um sich dort zu trocknen. Seine Flügel sind noch zerknittert, verweilte ganz ruhig und wurde von den Besuchern bewundert. Es sind viele Puppen verschiedener Schmetterlingsarten, die auf Rinden festgemacht sind. Einige sind schon leer, in anderen verharren die bald schlüpfenden Falter. In den nächsten Tagen werden...

  • 22.11.18
  •  35
  •  15
Lokales
17 Bilder

Botanischer Garten
Revue der Farben

Vom Eingangsbereich bis in die letzte Ecke leuchten die herbstlichen Farben. Ob Laub oder Blüten der Maler Herbst hat kräftig gepinselt. Eine Oase  zum Ausspannen, auf einladenden Pfaden den Garten durchwandern und den Alltag vergessen.

  • 17.10.18
  •  31
Lokales
Zarte Kakteenblüte
17 Bilder

Faszinierende Exoten

In den Glashäusern sind Kakteen, Orchideen, Palmen, Kaffeesträucher und viele andere tropische Pflanzen zu sehen. Blüten in bunten Farben, Grünpflanzen in abstrakten Formen versetzen in Staunen. 

  • 11.09.18
  •  14
  •  17
Lokales
Sonderausstellung mit Begonien
21 Bilder

Floristische Vielfalt in den Glashäusern im Botanischen Garten

In den fünf Glashäuser im Botanischen Garten ist eine abwechslungsreiche Blütenpracht von verschiedenen Kontinenten zu sehen. Im Eingangshaus ist ein Teich mit Seerosen und eine Reichhaltigkeit an exotischen Pflanzen, im Tropenhaus Orchideen bis Bananen, im Sukkulentenhaus Kakteen und Lebende Steine, im Orchideenhaus der Farbenreichtum der Orchideen und im Ausstellungshaus abwechselnde Sonderschauen zu sehen. Bis 7. Oktober sind Begonien zum Thema '' Schönheiten in Blatt und Blüte'' in vielen...

  • 09.07.18
  •  10
  •  10
Lokales
Teich mit Seerosen und Lotosblumen umgeben bunten Sommerblumen
24 Bilder

Bei einem Spaziergang interessantes über die Evolution erfahren

In der Sonderausstellung '' Schritte durch die Zeit... vom Sternenstaub zu uns'' wird die Geschichte  der Erde und Entstehung von Lebewesen auf 52 Schautafeln mit Bildern und Texte die Evolution dargestellt. Wie verwoben das System lebender Zellen ist, das  vor 4.6 Milliarden Jahren begann. Man wandert von einer Tafel zur nächsten und bewegt sich bei jeden Schritt ca. 4 Millionen Jahre durch die Zeitgeschichte. Nebenbei sind Sommerblumen zu bestaunen, die den ein Kilometer langen Weg säumen,...

  • 29.06.18
  •  16
  •  16
Lokales
11 Bilder

Duftende Schönheiten

Eine Vielfalt an Pfingstrosen sind derzeit im Botanischen Garten zu bewundern. Die Farbpalette reicht von weiß bis dunkelrot.  Es sind auch Pfingstrosensträucher darunter, die eine gewaltige Höhe erreichen.

  • 04.05.18
  •  20
  •  25
Lokales
Schon im Eingangsbereich fällt der blühende Magnolienbaum auf
27 Bilder

Farbenpracht der Blumen

Auch an einem trüben Tag leuchten die Blüten im Botanischen Garten. Dominierend sind die Pastellfarben und weiß der Blumen, Sträucher und Bäume , die in der 4,2 Hektar großen Anlage zu sehen sind. Begleitet vom Gezwitscher der Vögel kann man die Blütenpracht bewundern.

  • 17.04.18
  •  15
  •  23
Freizeit
13 Bilder

Ostermontag im Botanischen Garten

Den sonnigen Tag habe ich für einen Besuch in den Botanischen Garten genutzt. Der Frühling ist eingezogen, es gab eine herrliche Blütenpracht zu sehen. Viele Leute hatten die gleiche Idee, fast jede Bank war gesetzt, auch Kinder waren begeistert und fotografiert wurde alles was sich für ein schönes Motiv eignet. Ein Summen war zu vernehmen, Bienen und Hummeln sammelten fleißig Nektar.  Konnte auch nicht widerstehen einige Blumen für meinen Garten zu kaufen.

  • 04.04.18
  •  16
  •  23
Freizeit
9 Bilder

Amphibien im Teich

Kröten halten sich auch im Wasser gerne auf. Doch Vorsicht : Bei Berührung kommt es zu Reizungen der Augen, gelangt das Sekret in den Verdauungstrakt kommt es zu heftigen Magen- und Darmbeschwerden, Herzrythmusstörungen und epileptische Krämpfe kommen vor. Das Toxin der Kröte und  des Salamander ist dem Fingerhut ( Digitalis) ähnlich. Verschluckt ein Hund oder eine Katze so ein Tier soll ein Tierarzt aufgesucht werden. Die lustigen Kröten kann man an den Teichen im Botanischen Garten...

  • 04.04.18
  •  10
  •  21