Brauchtum

Beiträge zum Thema Brauchtum

Mit der Naz Ausgrabung wird die Fasnacht eingeläutet.
  Video   24

Naz wurde ausgegraben
Startschuss für Fließer Blochziehen ist gefallen - mit VIDEO

FLIESS (sica). Alle vier Jahre bricht in Fließ das Fasnachtsfieber aus, und so wurde vergangenen Sonntag mit der Naz Ausgrabung der Startschuss gesetzt. Tradition und BrauchtumDie Fasnacht hat sich in Fließ zu einer nicht mehr wegzudenkenden Veranstaltung etabliert, bei der das ganze Dorf involviert ist. Nach der Vollversammlung vergangenen Sonntag wurde mit der Ausgrabung des Fließer Naz das wilde Fasnachtstreiben eingeläutet. Hexen, Prediger, Ministranten, der Tuifl, die Musikkapelle und...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
Bekleidete Krippe, 2. Hälfte 18.Jahrhundert, Hall

Brauchtum
Krippenerlebnis im Tiroler Volkskunstmuseum

TIROL. Mitglieder des Freundeskreises des Tiroler Volkskunstmuseums, sowie zahlreiche prominente Persönlichkeiten wurden kürzlich in die Tiroler Tradition der Krippenfrömmigkeit eingewiesen. Die Sammlung des Tiroler Volkskunstmuseums bietet zahlreiche Höhepunkte der Tiroler Krippengeschichte. "Miniaturen des Evangeliums"Die Schau "Miniaturen des Evangeliums" im Tiroler Volkskunstmuseum bietet eine außergewöhnliche Darstellung von Barock bis ins 20. Jahrhundert. Der 1. Stock des Museums...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Das Projekt "Jungbauernschaft / Landjugend verstehen" der JB/LJ Bezirk Landeck wurde mit Gold prämiert.
  2

Projektprämierung
Gold beim "Best Of" für die Jungbauernschaft / Landjugend Bezirk Landeck

BEZIRK LANDECK/SCHLADMING. Das Projekt "Jungbauernschaft / Landjugend verstehen" wurde ausgezeichnet. 3.133 freiwillige Arbeitsstunden wurden investiert. Sieben Schwerpunkte "Jungbauernschaft / Landjugend verstehen", so hieß das Projekt, das die Mitglieder seit einem Jahr versuchten umzusetzen. Angelehnt war das Projekt an die sieben Schwerpunkten, der Tiroler Jungbauernschaft / Landjugend (Landwirtschaft, Bildung & Beruf, Umwelt & Lebensraum, Gesellschaft & Familie, Soziales,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Zahlreiche Einheimische und Gäste besuchten den traditionellen Almabtrieb. Prachtvoller Kopfschmuck der Tiere und die Hirten in Tracht gehören zum Erscheinungsbild des Brauchtums.
  3

„Rock am Schloss“ und Almabtrieb
Nauders feierte Sommerausklang

Nach den Sommermonaten auf fünf verschiedenen Almen hoch über Nauders kehrten am Sonntag die Tiere wieder in den Ort zurück. Der traditionelle Almabtrieb ist das Dankfest der Bauern, Senner und Hirten und ein feierlicher Höhepunkt im dörflichen Jahreskreis, der heuer bereits zum 32. Mal begangen wurde. Auch die Freunde von Musik und Partylaune kamen auf ihre Kosten. Mit „Rock am Schloss“ war am 13. September für Hochstimmung gesorgt. NAUDERS. Der Sommer in Nauders hielt ein vielfältiges...

  • Tirol
  • Landeck
  • Daniel Schwarz
Nach der langen Sommersaison kehren die Tiere wieder von den Almen zurück. Der Almabtrieb der Kühe und Pferde in Pfunds findet am 14. September statt. Am 21. September werden an die 400 Bergschafe bei der „Schafschoad“ ins Dorf zurückgebracht.
  5

TVB Tiroler Oberland
Herbstzeit im Oberland – Feste, Märkte und Tradition

PRUTZ/RIED/PFUNDS. Das Pfundser Herbstfest am 12. September ist der Auftakt in einen bunten Veranstaltungsreigen rund um regionales Brauchtum, Kultur und Kulinarik. 10. Herbstfest in Pfunds Heuer wird bereits das 10. Herbstfest gefeiert. Der Tourismusverband Tiroler Oberland lädt zum Jubiläum am Pavillonplatz. Die Musikkapelle Pfunds, die Trachtengruppe, die „Pfunds-Kerle“ und „Jetlag“ sorgen ab 19.30 Uhr für ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Besonders viel Wert wird auf...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
Die neu gegründete Krampusrunde See möchte als Verein das Brauchtum wieder aufleben lassen.

Neuer Verein gegründet
Krampusrunde See möchte Brauchtum aufleben lassen

SEE. Der neu gegründete Verein plant in See ein Krampustreffen und einen Nikolausumzug. Brauchtum und Nachwuchsarbeit In der Gemeinde See wurde am 12. Februar 2019 ein neuer Verein gegründet. Vor kurzem traten die Initiatoren an die Öffentlichkeit. Die Krampusrunde See mit seinen 30 Mitgliedern möchte das Brauchtum im Dorf wieder aufleben lassen, da seit ca. fünf Jahren der Umzug "verloren" gegangen sei. Neben einem aktiven Vereinsleben soll es wieder ein Krampustreffen und einen...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp

BUCH TIPP: Reinhard Kriechbaum – "Heringsschmaus und Kreuzlstecken - Geschichten und Bräuche rund um Ostern"
Erkundungsreise: Die Welt der Bräuche

Reinhard Kriechbaum beantwortet allerlei Fragen zu Fastenzeit und Ostern, wie beispielsweise: Warum gibt es Starkbier zur Fastenzeit? Wann gehen Glocken auf Reisen und was haben Hasen mit Ostern zu tun? Dabei werden die Osterbräuche in Österreich, Deutschland und der Schweiz auf nette Art beleuchtet. Auch in unserer Konsumgesellschaft haben Bräuche weiterhin ihren großen Stellenwert – ein interessantes Büchlein! Pustet Verlag, 240 Seiten, 19,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP Alle zum Thema „Tiroler Trachten“
Trachten: Formen und Entwicklung

Dieser opulente Bildband dokumentiert eindrucksvoll die historische Entwicklung und den Formenreichtum der Tracht in ganz Tirol (mit Südtirol). Seit Jahrhunderten als bäuerliches Festtagsgewandt bekannt, ist die Tracht ein fester Teil der Tiroler Kultur und Tradition. Thematisiert werden u.a. Materialien, Handarbeit, Zubehör bis zur individuellen Bedeutung. Der Tiroler Landestrachtenverband ist der Herausgeber des Werkes, die Fotos sind von Brigitte & Gerhard Watzek. Berenkamp Verlag, 400...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Sternsinger/innen bringen Segen und werden zum Segen für notleidende Menschen.
 1

Die Tradition des Sternsingens bis heute erhalten

Der Dreikönigstag rückt näher und mit ihm der Höhepunkt der Sternsingeraktion 2018. Die Kinder bringen die weihnachtliche Friedensbotschaft und den Segen für das neue Jahr. Caspar, Melchior und Balthasar können so mit Ihren Spenden bis zu 500 Hilfsprojekte unterstützen. TIROL. Das Engagement der Kinder geht auf eine lange Tradition zurück. In biblischen Erzählung nur angedeutet, entwickelten sich die Sternsinger langsam zu den drei Königen Caspar, Melchior und Balthasar, später im 12....

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
 2

Bunte Vielfalt der heimischen Bräuche

BUCH TIPP: Gundi Bittermann – "Brauchtum in Österreich - Eine Bilderreise zu den schönsten Veranstaltungen des Jahres" Einen bunten Querschnitt von verschiedenen Bräuchen in ganz Österreich bietet dieser Bildband mit eindrucksvollen Fotos und mit Informationen z.B. über Schnalzern, Flinsern und vielen anderen, oft seit Jahrhunderten verwurzelten Traditionen. Kein lückenloses Kompendium aller Bräuche hierzulande, aber ein nettes Panorama durch ein Jahr voller alpenländischer Traditionen – mit...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
  3

Wo steht der Fisser Blochbaum?

Dieser Frage gingen die Kinder und Lehrpersonen der Volksschule Fiss nach. Gemeinsam mit dem Waldaufseher Konrad Geiger und dem Blochbaum-Obmann Christian Kofler unternahmen die Volksschüler einen Lehrausgang in den Fisser Wald. Nach einem steilen Anstieg und einer Verschnaufpause konnte die Zirbe gesichtet werden. Ein 20 Meter hoher Baum, zirka 200 Jahre alt und so schwer wie ein ausgewachsener Elefant - diese Fakten brachten die Kinder zum Staunen. Dass Zirbenholz einen sehr angenehmen Duft...

  • Tirol
  • Landeck
  • Christiana Kathrein
  2

Perjener Kirchtag 2017

Am Sonntag den 8. Oktober 2017 findet in Landeck-Perjen wieder der traditionelle Perjenner Kirchtag statt. Für das leibliche Wohl sorgt wieder die Stadtmusik Landeck-Perjen mit tollen heimischen Produkten und den leckeren Krapfen! Die Perjenner Dorfmusikanen spielen zudem zünftig auf und als Überraschung konnte wieder eine Gastkapelle organisiert werden... Schauen Sie vorbei!! Wann: 08.10.2017 10:00:00 Wo: ...

  • Tirol
  • Landeck
  • Florian Lechleitner
Anzeige

Jodelworkshop

Einstimmung auf den Advent Wie die klassischen Weihnachtslieder gehören auch Jodler zum weihnachtlichen Brauchtum in Tirol. In diesem Adventworkshop mit dem „Schwaizer Zwoag’sang“ lernen die TeilnehmerInnen verschiedene Techniken des Jodelns kennen und begeben sich auf eine spannende Reise durch das AUDIOVERSUM. Ablauf: 15.00 – 17.00 Uhr Gruppengröße: 10 bis 20 Teilnehmer Kosten: € 35,00 Erw. / € 25,00 Kinder bis 15 Jahren Anmeldung unter: Tel.: (0)5 7788 99 oder...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Der "Abend der Tiroler Sinne" bietet authentische Oberländer Kultur.

Tiroler Sinne beleben Prutz

PRUTZ. Mit der beliebten Veranstaltungsreihe „Abend der Tiroler Sinne“ startet Tiroler Oberland Tourismus in die ereignisreiche Sommersaison. Jeweils an vier Freitagen im Juli, August und September erwartet Einheimische und Gäste beim Musikpavillon Prutz ein abwechslungsreiches musikalisches sowie kulinarisches Programm. Beginn ist am 14. Juli um 20.00 Uhr bei freiem Eintritt. „Authentisch, genussvoll und belebend soll das Format sein. Einfach anders als die gewöhnlichen Tiroler Abende“,...

  • Tirol
  • Landeck
  • Jasmin Olischer
Anzeige

Jodelworkshop

„Freu dich, und die Welt gehört dir“, so lautet das Motto unserer bekannten Kursleiter Martha und Reinhard Schwaizer. In dem zweistündigen Workshop sind alle experimentierfreudigen Stimmakrobaten gefragt, diese wunderschöne und traditionelle Gesangsart auf einzigartige Weise zu erleben. Möglicherweise entdeckt der ein oder andere dabei den eigenen Jodelschlag. Ablauf: 16.00 – 18.00 Uhr Gruppengröße: 10 bis 20 Teilnehmer Kosten: € 35,00 Erw. / € 25,00 Kinder bis 15 Jahren Anmeldung unter:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Foto links: Da stand er noch: Erstmals nach über 15 Jahren wieder ein Maibaum in Hatting. Foto rechts: Die Feuerwehr hat den Baum am Abend des 1. Mai noch vom Radweg entfernt, für den Abtransport am nächsten Tag vorbereitet.
  4

Abseits der Tradition: Baum stand nur am 1. Mai

Hatting hatte nach langer Zeit endlich wieder einen Maibaum - die Freude währte nur kurz ... HATTING. Die Freiwillige Feuerwehr Hatting musste nach einer schönen Feier zum 1. Mai am Abend um 20:14 Uhr nochmal ausrücken - wieder zum Festplatz, aber zu einem traurigen und ärgerlichen Anlass: Der Maibaum lag am Boden. "Unbekannte "Spaßvögel" haben gegen jedes Brauchtum den Hattinger Maibaum umgeschnitten", so der Kommentar der Florianijünger dazu: "Als Einsatzkräfte geben wir normalerweise...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Beim Handwerker- und Frischemarkt wartet eine breite Palette an handwerklichen und kulinarischen Produkten.
  4

Handwerkskunst, Brauchtum und traditionelle Musik in St. Anton am Arlberg

Vom 25. bis 26. Juni trifft in St. Anton am Arlberg fast vergessene Handwerkstradition auf echte Volksmusik und regionale Köstlichkeiten. Über 30 Aussteller präsentieren bei der vierten Auflage von „Musica et Artificium“ ihr Können. Die authentischen Klänge von Zither, Akkordeon und Co. umrahmen das Fest auf stimmungsvolle Weise. Zusehen, wie der Kochlöffelschnitzer ein wertvolles Küchenutensil entstehen lässt oder unter sachkundiger Anleitung eigenhändig Papier schöpfen: Nostalgie pur...

  • Tirol
  • Landeck
  • Ingrid Schönnach

Landesregierung beschließt Richtlinie zur Förderung der Volkskultur

Mit speziellen Förderungen soll die Möglichkeit geschaffen werden, die Vielfalt volkskultureller Ausdrucksformen und Angebote zu pflegen und weiterzuentwickeln Rund 14,3 Millionen Euro stehen dem Land Tirol im Jahr 2016 an frei verfügbaren Kulturfördermitteln zur Verfügung. Die Kriterien sowie die Modalitäten für die Fördervergabe regelt eine allgemeine Förderrichtlinie. Spezifische Förderrichtlinien Um den Besonderheiten der unterschiedlichen Sparten Rechnung zu tragen, erarbeitet das Land...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol

Prutzer Apfelfest

Am 27. September 2015 findet das traditionelle Apfelfest der Musikkapelle Prutz und der Familie Kofler statt. Los geht's um 11:00 Uhr mit einem Frühschoppen der Partie "Blächerlich". Anschließend sorgen die Bergstätt Musikanten für die musikalische Unterhaltung. Programm: Obstmarkt | Apfel- und Schnapsverkostung | Kinderprogramm mit Bull Riding, Hüpfburg, Malen & Basteln, Haflingerreiten uvm. | Schätzspiel | Weinlaube | kulinarische Schmankerln Wann: ...

  • Tirol
  • Landeck
  • Judith Kathrein
Die Schullinder zeigten sich vom alten Brauchtum des Ratschens begeistert und zogen für den guten Zweck durch den Ort.
  3

SoViSta schickte die Glocken nach Rom

Ratschen-Umzug im Stanzertal wurde wiederbelebt und mit einer Benefizaktion verknüpft. STANZERTAL. Auch in diesem Jahr wurde am Karfreitag wieder geratscht! Edmund Alber vom Verein SoViSta baute mit den Kindern aus Schnann, Strengen, Tobadill, St.Jakob am Arlberg und St. Anton am Arlberg. Ratschen. Diese alte Tradition hat Edmund Alber nun doch seit einigen Jahren wieder ausgegraben. Gemeinsam mit den Kindern, den Ratschenschwestern und Brüdern, Eltern und SoVistianer wurde fleißig gebastelt....

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.