Buch

Beiträge zum Thema Buch

Die Demarkationslinie verlief mitten durch den Wörthersee.
2

Buch-Neuerscheinung
"Ein Land, zwei Sprachen?"

Buchneuerscheinung über die Geschichte bis zur Kärntner Volksabstimmung 1920 im Gebiet von Keutschach und Reifnitz. KEUTSCHACH. "Ein Land, zwei Sprachen?" – so der Titel des Buches, das nun zum 100. Jubiläum der Kärntner Volksabstimmung erschienen ist.  Autor Mitja Martin Miksche beleuchtet darin die Geschichte bis zum Volksentscheid von 1920 im Gebiet von Keutschach und Reifnitz. Trotz eines sehr großen Anteils an slowenisch sprechenden Bewohnern bekannte sich dort die Mehrheit zu einem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Sabrina Strutzmann

BUCH TIPP: "Flugzeuge - Mit großem 3-D-Modell. Zum Zusammenstecken. Mit über 70 Teilen"
Modellflugzeug zum Selberbauen

Wenn wir in Corona-Zeiten nicht mehr abheben können, könnten wir jedoch daheim davon träumen: Dieses Bastelbuch ist ideal für alle Modellbau-Fans, oder für jene, die mit diesem Hobby starten wollen. Es liefert eine Anleitung und Material für ein historisches 3-D-Modell ganz einfach zum Zusammenstecken (70 Teile). Mit dabei ist auch ein Heft mit spannendem Hintergrundwissen zur Luftfahrt. Ein perfektes Geschenkbuch! Dorling Kindersley Verlag, 16 Seiten, 12,95 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1

BUCH TIPP: Maria Köchler, Randolf Stangl – "Martins Adventkalender"
Martins Alltag bis zum großen Fest

Dieser besondere Adventskalender bietet 24 illustrierte Geschichten für die ganze Familie, zum Vorlesen oder als Geschenk für Kinder. Martin durchlebt an jedem der 24 Tage spannende und besinnlichen Momente, die die Vorfreude auf Weihnachten von Tag zu Tag ein bisschen mehr ansteigen lassen. Ein passender Begleiter für die Zeit bis zum großen Fest ... Bald ist Weihnachten! Servus Verlag, 112 Seiten, 16 € ISBN 978-3-7104-0210-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
1 1

BUCH TIPP: Maximilian Reich – "Reisemuffel an Bord"
Ein Stubenhocker fliegt um die Welt

Daniel Klopfbichler bleibt sehr gerne in seiner Komfortzone und scheut sich vor Reisen und Abenteuer. Leider hat er nun das Problem, zu wenig Geld für die Miete zu haben, also muss er ein Angebot einer Zeitschrift annehmen: Er soll eine Reisekolumne schreiben. Dadurch wird der Reisemuffel doch noch zum Abenteurer – sag niemals nie! Ein kurzweiliges und spannendes Lesevergnügen für die Reise! Benevento-Verlag, 288 Seiten, 16 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Heimo Strempfl (rechts) im Gespräch mit dem Künstler Julius Deutschbauer über ein ungelesenes Buch
3

Welttag des Buches
Klagenfurt ist Literatur

Heimo Strempfl, Leiter des Musil-Museums, über das Medium Buch, die aktuelle Ausstellung, Klagenfurter Literaturkurs und Buchempfehlungen. KLAGENFURT (chl). Am 23. April ist Welttag des Buches. Aus diesem Anlass sprach die WOCHE mit dem Leiter des "Robert Musil Literatur Museums" Heimo Strempfl. Der Germanist ortet alles andere als das vielfach angekündigte Aus des Buches: "Der unmittelbar bevorstehende ,Tod‘ des Mediums Buch, und damit der Literatur, ist so intensiv und so lange diskutiert...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Das Dutzend ist voll! „Denglish – Smartkrank – Werbedummie“ ist bereits das zwölfte Werk von Autor Gunther Spath

Neues Buch
Ein Satiriker im Unruhestand

Ein kritischer Zeitgeist: Autor Gunther Spath widmet sein neues Werk satirisch-kabarettistischen Beiträgen zur abnehmenden Intelligenz. Er präsentiert sein Buch am 28. Februar um 18.30 Uhr im Buch-Café Phoenix in Klagenfurt. KLAGENFURT. Eine britische Studie besagt: In unserer Gesellschaft nimmt zwar das Wissen zu, die Intelligenz jedoch ab. Der 67-jährige Gunther Spath aus Klagenfurt ließ sich davon inspirieren und veröffentlicht sein neues Buch „Denglish – Smartkrank – Werbedummie“ mit...

  • Kärnten
  • Peter Michael Kowal
Buchhändler Helmut Zechner lädt Verleger zum Gespräch in seine Buchhandlung (Heyn)
7

Buchhandel und Verlage
Mit Verlegern auf Tuchfühlung

Neue Reihe in der Buchhandlung Heyn: Helmut Zechner holt Verleger vor den Vorhang. KLAGENFURT (chl). Buchhändler Helmut Zechner startet eine neue, österreichweit einzigartige, Veranstaltungsreihe: "VerlegerInnen bei Heyn". Stehen bei den regelmäßigen Lesungen und Buchpräsentationen sowie Kulinarischen Dinners die Autorinnen und Autoren im Mittelpunkt, sind es hier jene, die deren Bücher herausbringen. Für die Lesenden"Die Reihe ist für alle Leser gedacht, die auch einmal hinter die Kulissen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
19

Bücher 2019
Lesestoff aus Kärnten fürs Jahr 2019

Eine Vorschau auf die Publikationen von Kärntner Verlagen und Kärntner Autoren. (chl). Die Kärntner Verlage und Kärntner Autoren sorgen einmal mehr für ein spannendes Lesejahr. Mit der 18-jährigen Klagenfurterin startet der Drava-Verlag im Jänner ins neue Buch-Jahr: Alina Warmuth nimmt in ihrem Debüt "Gefangen zwischen den Zeilen" den Leser auf eine lyrische Reise voll Schmerz, Verletzung und sozialer Enttäuschung, mit auf ihren Weg des Reifens, des Kämpfens und Durchhaltens. Sie selbst sagt...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Dagmar Cechak mit ihrem Buch "Wer braucht schon Weihnachten"
1 2

Buch über Weihnachten
"Wer braucht schon Weihnachten"

Klagenfurter Autorin will mit ihrem neuen Buch den Zauber von Weihnachten zurückbringen.  KLAGENFURT (chl). Dagmar Cechak schreibt seit 1994, ist Mitglied der "IG Autorinnen/Autoren Kärnten" und hat, ebenfallls 1994, die Autorinnengruppe "Scribaria" gegründet. In dieser Funktion ist sie federführend für jährliche Publikationen, regelmäßigen Lesungen der Mitglieder und der forcierten Zusammenarbeit mit anderen Künstlern, auch genreüberschreitend, verantwortlich. In ihrem neuen Buch in eigenem...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Buchpräsentation: Harald Schellander, Bgm. Silvia Häusl-Benz, Cornelia Scala-Hausmann und Kurt Eisler

Buchpräsentation
Auf Kurs in eine bessere Zukunft

Cornelia Scala-Hausmann präsentierte ihr Werk "Der Zukunftskompass" in Pörtschach. Jetzt gönnt sie sich eine Reise-Pause, um zu regenerieren und zu schreiben. PÖRTSCHACH. Einen "Kompass aus dem Leben für das Leben und für die Arbeit" präsentierte Cornelia Scala-Hausmann im Rahmen ihrer Buchpräsentation in Pörtschach. Sie hat eine dreijährige Segel-Reise hinter sich, das Buch "Der Zukunftskompass" spiegelt zehn Jahre Zukunftskompetenz-Forschung und Reise-Erfahrungen wieder.  Nächstes Buch in...

  • Kärnten
  • Klagenfurt Land
  • Vanessa Pichler
Das Team der Buchhandlung Heyn - "Buchhandlung des Jahres 2018 in Österreich
2

Auf Katzenpfoten zur Buchhandlung des Jahres

Buchhandlung und Verlag Johannes Heyn feiern das 150-Jahr-Jubiläum. KLAGENFURT (chl). Buchhandlung und Verlag Johannes Heyn sind mit 150 Jahren Betriebskontinuität über fünf Generationen heutzutage eine Ausnahmeerscheinung unter Handels- und Gewerbebetrieben. "Am Beginn des Unternehmens stehen zwei Migranten, die es über verschiedene Zwischenstationen letztlich nach Klagenfurt verschlug", liest man in der Jubiläums-Festschrift (mehr zur Geschichte siehe linke Spalte). VerlagsbuchhandlungDer...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
1 7

Von der Warte zum 100-Meter-Turm

Wie der Pyramidenkogel zu seinem Namen kam und vieles mehr ab sofort in Buchform. KEUTSCHACH. Der Verlag Johannes Heyn veröffentlichte in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Keutschach (als Herausgeber) ein reich bebildertes Buch zur Geschichte des wohl bekanntesten Aussichtsberges in Kärnten: "Der Pyramidenkogel und seine Türme. Von einer Warte zum 100 Meter hohen Aussichtsturm". Autor Andreas Kleewein beschreibt die Entstehung des Pyramidenkogels aus geologischer Sicht, dessen Namensgebung und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Karl Nessmann schrieb das persönliche Fachbuch "Dreimal Hölle und retour" (Verlag myMorawa)
1 2

Dreimal Hölle und retour

Karl Nessmann über seinen Weg ins Burn-out, seine Depression und Sucht und wieder zurück. KLAGENFURT (chl). Karl Nessmann war Medien- und Kommunikationswissenschaftler an der Uni Klagenfurt. In seinem Buch "Dreimal Hölle und retour!" schreibt er über seine Burn-out-Erkrankung, seine Depression und Sucht. Für die WOCHE-Leser beschreibt er den Weg dorthin und zurück. Der Weg ins Burn-out: "Ich gehöre offenbar zu jenen, die ein zufriedenes Leben geführt haben: erfolgreich auf der Uni und in der...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
"Echo des Jahrhunderts", neuer Band aus der Reihe "Europa erlesen"
2

Echos aus dem Alpen-Adria-Raum

Lojze Wieser präsentiert den neuen "Europa erlesen"-Band "Echo des Jahrhunderts". KLAGENFURT (chl). Der Klagenfurter Verleger Lojze Wieser wurde erst vor Kurzem für seine TV-Serie und sein die Sendereihe begleitendes Buch "Der Geschmack Europas" mit dem "Gourmands International Award" in der Kategorie "Television-Continental Europe" ausgezeichnet. Die nächsten Stationen für die neue Staffel der ORF-Reihe sind im Juli Großbritannien und Irland. Europa erlesenEine andere Erfolgsgeschichte des...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Norbert Dornauer will mit seinem Buch "Chance aus der Dunkelheit" nicht nur Blinden Mut machen
7

"Wenn man nachgibt, hat man schon verloren"

WAIDMANNSDORF (chl). Norbert Dornauer ist seit seinem achten Lebensjahr blind, leidet an Kleinhirnschrumpfung und an Epilepsie und erlitt aufgrund von epileptischen Anfällen drei Beckenbrüche, die ihn an den Rollator fesseln, mehrere Schlüsselbeinbrüche und aktuell (nach einem epileptischen Anfall vor vier Wochen) einen Schulterbruch. Und ist dennoch guter Dinge. Denn: Die Lebensmaxime des 49-Jährigen heißt: "Wo sind meine Chancen?" Anders ausgedrückt: "Auch wenn man nicht die besten Karten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Roland Zingerle schrieb sein "Tagebuch eines Depressiven", erschienen in der Edition Z
1 3

"Wie Urlaub vom eigenen Leben"

Autor Roland Zingerle über seine Depression, die Therapie und den Weg zurück. KLAGENFURT (chl). Schonungslos ehrlich, offen und engagiert "outet" sich der Autor Roland Zingele als von der Krankheit Depression Betroffener. Er tut dies in seinem neuen Buch "Tagebuch eines Depressiven. Ein autobiografischer Ratgeber für Betroffene, Gefährdete und ihre Angehörigen" (erschienen in der Edition Z). Zingerle lebt und arbeitet als freier Schriftsteller in Klagenfurt, ist gebürtiger Wolfsberger und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Der Hietzinger Journalist Mathias Kautzky mit seinem ersten Buch "Auf der Alm".
3

Mathias Kautzky, ein Hietzinger auf der Alm

Der Journalist Mathias Kautzky veröffentlichte mit "Auf der Alm" Geschichten aus der österreichischen Bergwelt. Wie kommt man als Hietzinger auf die Idee, ein Buch über Almen zu schreiben? MATHIAS KAUTZKY: Ich bin das Leben auf der Alm von klein auf gewohnt, da mein Vater in den Sechzigerjahren ein Wochenendehaus zwischen Schneealm und Rax gebaut hat. Er hat ein altes Bauernhaus aus Lerchenholz abgetragen und an dieser Stelle wieder aufgebaut. Das Buch besteht aus Geschichten und Anekdoten aus...

  • Wien
  • Hietzing
  • Maria-Theresia Klenner
"Rock'n'Roll-Daddy" Peter Draxl schrieb ein Buch über seine Erlebnisse mit seiner heute 15-jährgen Tochter Pippi, erschienen im Verlag Milena
4

Pippi und ihr Rock’n’Roll Daddy

Top-Music-Manager Peter Draxl schrieb ein sehr humorvolles Buch über das Leben mit seiner heute 15-jährigen Tochter. (chl). In Klagenfurt hat sich der gebürtige Villacher Peter Draxl sein Rüstzeug angeeignet für seine spätere Karriere als Marketing-Boss bei EMI Records und bis ins Top-Management von Universal Music in Wien. "Ich habe in Klagenfurt den Werbelehrgang absolviert, bei einer Werbeagentur gearbeitet und mein Diplom als Industriekaufmann gemacht", blickt Draxl zurück. Aktuell ist er...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
100 Jahre Frauenwahlrecht: Verleger-Paar Susanne Gudowius-Zechner und Achim Zechner, Historikerin Alexandra Schmidt und Historikerin, Autorin und Herausgeberin Andrea Lauritsch
2

Den Frauen gleiches Recht!

Der Verlag Heyn hat ein Buch zum Jubiläum 100 Jahre Frauenwahlrecht veröffentlicht. KLAGENFURT (chl). Die Historikerin Andrea M. Lauritsch hat ein Buch über Frauen und Gleichbehandlung in Kärnten herausgegeben: „An uns, ihr Frauen, ist die Reihe - 100 Jahre Frauenwahlrecht. Historische Streifzüge durch Kärntens Geschichte“, erschienen im Verlag Heyn. „Gleichbehandlung und demokratische Partizipation sind keine Selbstverständlichkeiten, sondern Errungenschaften, die erarbeitet und erstritten...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Andrea Nagele veröffentlichte ihren dritten Adria-Krimi "Grado im Nebel", erschienen im Verlag Emons
2

"Grado sotto la pioggia"

Die Klagenfurterin Autorin Andrea Nagele ist Top-Sellerin ihres Verlages, präsentiert ihren dritten Grado-Krimi und ihren ersten in italienischer Sprache. KLAGENFURT (chl). Die Psychotherapeutin und Autorin Andrea Nagele hat mit ihrem dritten Adria-Krimi "Grado im Nebel" ihren siebenten Krimi insgesamt veröffentlicht. Allein von den ersten beiden Adria-Krimis ("Grado im Regen", "Grado im Dunkeln") hat der auf Regionalkrimis spezialisierte Kölner Verlag Emons mehr als 25.000 Stück verkauft. Für...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Buchcover: "Die Geschichte von Zmaj Direndaj, Hica-Mica, Zmajček Direndajček und vom Drachen Ararat", erschienen im Drava-Verlag
3

Das Märchen rund um den Drachen Direndaj

Verleger Lojze Wieder veröffentlichte sein erstes Kinderbuch. KLAGENFURT (chl). Der Kärntner Verleger und Autor Lojze Wieser hat im 31. Bestandsjahr des Wieser-Verlages sein erstes zweisprachiges Kinderbuch geschrieben: „Zmaj Direndaj – Der Drache Direndaj“. Vollständiger Titel: "Die Geschichte von Zmaj Direndaj, Hica-Mica, Zmajček Direndajček und vom Drachen Ararat" (erschienen im Drava-Verlag). Entstanden sind die Geschichten der Drachenfamilie vor zwanzig und mehr Jahren aus abendlichen...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Buchcover "Das kleine Ich-habe-mich-lieb-Tier"
1 3

„Das kleine Ich-habe-mich-lieb-Tier“

Stefan David Zefferer schrieb ein Buch über das Lieben – für Jung und Alt. KLAGENFURT (chl). Der Klagenfurter Stefan David Zefferer hat ein schlankes, aber aussagestarkes Buch verfasst, das sich zum Vorlesen für Kinder „ab vier, fünf Jahren geeignet und dann bis 99, so ungefähr“. „Das kleine Ich-habe-mich-lieb-Tier“ ist der Titel dieser „kleinen Poesie der Selbstliebe“, wie es Psychotherapeut Otto Teischel im Vorwort nennt. Zefferer ist Vater von vier Kinder (Clemens, Patricia, David,...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner
Andrea Nagele veröffentlichte ihren sechsten Kriminalroman: "Kärntner Wiegenlied", erschienen im Verlag emons
1 2

Ein kriminelles "Kärntner Wiegenlied"

Andrea Nagele veröffentlichte ihren sechsten Kriminalroman: "Kärntner Wiegenlied". (chl). Schriftstellerin und Psychotherapeutin Andrea Nagele veröffentlichte vor wenigen Tagen ihren sechsten Kriminalroman. Den Kärnten-Krimis „Tod am Wörthersee“ (2014), „Tod auf dem Kreuzbergl“ (2015) und „Tod in den Karawanken“ (2016) sowie den Grado-Krimis „Grado im Regen“ (2016) und „Grado im Dunkeln“ (2017) folgte der dritte Fall mit dem Klagenfurter Kommissar Simon Rosner: „Kärntner Wiegenlied“, alle...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Christian Lehner

Nadine Kegele Lieben präsentiert ihr Buch

KLAGENFURT. Am Freitag, dem 20. Oktober, um 19.30 Uhr, präsentiert Nadine Kegele Lieben ihr neuestes Werk "Lieben muss man unfrisiert" beim "KELAGerlesen" im Musil-Haus. Nach der Lesung führt die Kulturwissenschaftlerin Anna Ennemoser vom Musil-Museum ein Gespräch mit der Autorin. Wann: 20.10.2017 19:30:00 Wo: Robert Musil Haus, Bahnhofstr. 50, 9020 Klagenfurt am Wörthersee auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Markus Mucher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.