Alles zum Thema business brunch

Beiträge zum Thema business brunch

Wirtschaft
Manfred Langer von der Pressbaumer Lederwarenmanufaktur Langer mit Redakteurin Tanja Waculik beim Business Brunch.
8 Bilder

Manfred Langer im Business Brunch: Qualität wird wieder wichtiger

Manfred Langer von der Pressbaumer Ledermanufaktur im Interview. PRESSBAUM. Was wird den Kunden in Ihrer "Ledermanufaktur Langer" geboten? MANFRED LANGER: Das Angebot reicht von der Handtasche bis zum Schlüsseltascherl, und eigentlich alles dazwischen im Rahmen von Leder und Kunstleder. Ein Schwerpunkt ist natürlich die Lederverarbeitung in Form von Sonderanfertigungen, und ein Schwerpunkt sind auch Reparaturen. Immer wieder sind auch für mich 'skurrile' Sachen dabei, wie Pferdegeschirre, oder...

  • 23.05.17
Wirtschaft
Martina und Thomas Ochsenbauer vom Unternehmen "Apple Coach" beim Business Brunch mit Redakteurin Tanja Waculik.

Business Brunch: Der IT-Apfel, der alles kann

Die "Apple Coaches" über Rundum-Service und die Zukunft der Technik. PURKERSDORF. Sie haben sich 2013 mit Ihrem Unternehmen „Apple Coach“ selbstständig gemacht. Wie entstand die Idee dazu? THOMAS OCHSENBAUER: Es war schon immer Teil meines Berufslebens in der IT darauf zu schauen, dass man eine sichere Lösung hat, die höchste Verfügbarkeit und die geringsten Kosten. Ich hab gesehen, dass sich so etwas nur große Unternehmen leisten können, aber so wie sich unsere Technologie entwickelt hat,...

  • 04.04.17
Wirtschaft
Redakteurin Tanja Waculik und Buchhalterin Anita Eckhart beim Business Brunch-Interview in der Bäckerei Simhofer in Gablitz.
6 Bilder

Business Brunch: Durchblick im Zahlendschungel

Kaffee und Croissant beim Business Brunch mit der Gablitzerin Anita Eckhart von Buchhaltung Wienerwald. GABLITZ. Frau Eckhart, Sie sind als Buchhalterin und Personalverrechnerin selbstständig tätig. Wie sind Sie dazu gekommen? ANITA ECKHART: "Zur Buchhaltung bin ich gekommen wie die Jungfrau zum Kind. Ich hab eine kaufmännische Lehre gemacht. Dort bin ich nach einigen Jahren und Tätigkeiten schlussendlich im Rechnungswesen gelandet und habe den Zugang zur Buchhaltung gefunden und die...

  • 31.01.17
Lokales
"Mimoso"-Inhaberin Friederike Pscheidl und Bezirksblätter-Redakteurin Tanja Waculik beim Business Brunch.
4 Bilder

Business Brunch: Nähen und nähen lassen

Friederike Pscheidl über "Mimoso" – ihre neue Nähstube samt Nähcafé in Pressbaum. PRESSBAUM. Frau Pscheidl, Sie haben vor Kurzem ihr Geschäft „Mimoso“ in Pressbaum eröffnet. Wie kam’s dazu? FRIEDERIKE PSCHEIDL: „Im Privaten für meine Kinder – und inzwischen für meine Enkelkinder – habe ich immer genäht. Die Freundinnen meiner Tochter fragten immer ‚Wo hast du diese Sachen her?‘. Dann entstand die Idee eines Onlineshops. Gleichzeitig habe ich von Nähcafes gelesen und es hat mich total...

  • 17.01.17
Wirtschaft
Daniel Herzog mit Gattin Andrea und Bezirksblätter-Redaktionsleiterin Tanja Waculik beim Business Brunch im Stadtcafe.
3 Bilder

Business Brunch: Den Wienerwald im Herzen

Daniel Herzog von wienerwaldwild.at im Interview über die Vereinbarkeit von Regionalität und Internet. PURKERSDORF. Auf Ihrer Website wienerwaldwild.at verkaufen Sie allerlei Produkte rund um Wild, Kräuter und Co. Wie sind Sie dazu gekommen? DANIEL HERZOG: Als Jäger habe ich das Recht das Wild zu vermarkten. Mein Jagdrevier ist der Rehgraben in Purkersdorf bzw. Gablitz. Das Ganze soll vor allem das Regionale fördern – und der Österreicher isst ja viel zu wenig Wild. Da ist es natürlich...

  • 26.10.16
Wirtschaft
Beim Business Brunch verriet Salettl-Chef Andrw Zoma Redakteurin Tanja Waculik sein Erfolgsrezept.
2 Bilder

Business Brunch: Kaffee, Pizza und Kurzurlaub

Salettl-Chef Andrw Zoma beim Business Brunch über sein Erfolgsrezept. Seit Dezember 2014 betreiben Sie das Salettl in Purkersdorf. Wie kam’s dazu, dass Sie sich selbstständig gemacht haben? ANDRW ZOMA: Begonnen habe ich mit einem Partner, einem Freund von mir, mittlerweile mache ich es alleine. Davor habe ich in Pressbaum im Molto Bene gearbeitet, dann in Wien und nun hier. Ich hatte einfach viele Ideen, die ich umsetzen wollte, zum Beispiel vegetarisches oder arabisches Frühstück. Ich wollte...

  • 29.08.16
Wirtschaft
Konstantin Köstler plauderte mit Redaktionsleiterin Tanja Waculik über seinen Weg in die Selbstständigkeit.
3 Bilder

Business Brunch: Ein Herz für ältere Modelle

Konstantin Köstler von "Fair Repair 7+" über Preissensibilität, alternde Fahrzeuge und Zukunfts-Ziele. PRESSBAUM. Mit „Fair Repair 7+“ haben Sie sich vor Kurzem in Pressbaum selbstständig gemacht. Wie kam’s? KONSTANTIN KÖSTLER: Die Idee stammt von Thomas und Martina Puhm, also den Inhabern der Firma Autohaus BMW Mann. Man hat dort gesehen, dass der Anteil an älteren BMW- & Mini-Fahrzeugen im Gebiet sehr hoch ist. Deswegen hat man sich gefragt, wie man diese Fahrzeuge wieder ein Stück weit...

  • 31.05.16
Wirtschaft
Beim Business Brunch plauderte Gelateria-Chef Enver Mondi über seine Liebe zur kühlen Süßigkeit.
4 Bilder

Business Brunch: "Gelati" aus Leidenschaft

Purkersdorf ist um einen Eissalon reicher – Chef Enver Mondi im Gespräch. PURKERSDORF. Vor Kurzem haben Sie einen Eissalon in Purkersdorf eröffnet. Wie kam's dazu und warum fiel die Wahl gerade auf Purkersdorf? ENVER MONDI: Ich habe seit 15 Jahren einen Eissalon im Auhofcenter und habe früher Eis nach Purkersdorf geliefert. Purkersdorf hat mir gefallen und ich war schon lange auf der Suche nach einem passenden Standort. Die Hälfte unserer Stammkunden im Auhofcenter sind Purkersdorfer. Im März...

  • 19.04.16
Wirtschaft
"Ich bin abenteuerlustig, aber ohne Risikobereitschaft", erzählt Florapassion-Chefin Maria Kowar.
2 Bilder

Business Brunch: Abenteuerlust und Pflanzen-Liebe

GABLITZ/PRESSBAUM. Frau Kowar, vor drei Jahren haben Sie sich als Floristin selbstständig gemacht. Wie kam’s dazu? MARIA KOWAR: "Ich habe Matura und ein halbes Pharmazie-Studium, das ich wegen meinen Kindern abgebrochen habe. Ich habe dann im Sekretariat gearbeitet und mich bis zur Office Managerin hochgearbeitet – und das Unternehmen, von dem ich dachte, dass ich dort in Pension gehe, ging in Insolvenz. Dann habe ich alles hingeschmissen und habe mit 46 Jahren eine Lehre zur Floristin...

  • 29.03.16
Wirtschaft
Koch aus Leidenschaft: Manfred Rieger zählt zur achten Generation seiner Familie, die im Tourismus tätig ist.

Business Brunch im Hotel Wiental: Marktkonform in der Gastronomie

Manfred Rieger, Hotel Wiental-Chef und SWV-Mitglied im Bundesspartenvorstand Tourismus, im Interview. PRESSBAUM. Herr Rieger, die Tätigkeit in der Tourismus-Branche ist bei Ihnen ja quasi Familientradition. War es dennoch schon immer ihr persönlicher Berufswunsch? MANFRED RIEGER: "Absolut, mittlerweile bin ich die achte Generation unserer Familie, die im Tourismus tätig ist. Und ich wollte und ich würde wieder den Beruf Koch erlernen." Die Nächtigungszahlen in der Region haben in den...

  • 23.02.16
  •  1
Wirtschaft
Der Business Brunch fand in Justyna Baks Geschäft zwischen einem lebensgroßen Bugs Bunny- und einem R2D2-Ballon statt.

Business Brunch zwischen Ballons und Partyhüten

Justyna Bak verleiht Feiern den richtigen Flair: Sie vertreibt Luftballons und Partyzubehör in Gablitz. GABLITZ. Frau Bak, Sie haben kürzlich ein Geschäft für Luftballone und Partyzubehör in Gablitz eröffnet. Wie kam es dazu? War Selbstständigkeit schon immer Ihr Ziel? JUSTYNA BAK: "Selbstständig bin ich schon seit 2014, aber zuvor mit einem Onlineshop und von zuhause aus. Irgendwie hat sich dann die Gelegenheit ergeben dieses Geschäft zu mieten und ich wollte einen fixen Standort haben um den...

  • 19.01.16
Wirtschaft
Garten & Gourmet: Bei Harald Wolkerstorfer und Heidi Tulach ist der Name Programm.
2 Bilder

Business Brunch im Delikatessen-Himmel

Harald Wolkerstorfer und Heidi Tulach von Garten & Gourmet über ihr delikates Erfolgsrezept. PURKERSDORF. Seit mittlerweile über drei Jahren vertreiben Sie hier in Purkersdorf allerlei Delikatessen und Gartendekoration. Wie sind Sie auf die Idee gekommen "Garten & Gourmet" zu gründen? Harald Wolkerstorfer: "Heidi stand mit ihren Blumen am Bauernmarkt und wir haben befunden, dass Delikatessen und Spezialitäten und Blumen- und Gartenhandel gut zusammen passen." Heidi Tulach: "Man findet ja...

  • 01.12.15
Wirtschaft
2 Bilder

Business Brunch: Alles begann mit John Grisham

Rechtsanwältin Nina Ollinger über ihren Weg als Frau im Männerberuf. GABLITZ. War Rechtsanwältin zu werden schon immer Ihr Traumberuf? NINA OLLINGER: "Ja, ich bin da eine sehr zeitige gewesen: Ich habe mit 13 Jahren John Grisham-Thriller verschlungen und habe dann gesagt 'ich werde Rechtsanwältin'. Für mich war immer klar dass ichs tudieren will und der Rechtsanwaltsberuf ist doch einer, wo ich merke dass man den Menschen helfen kann und viele sehr dankbar sind." Seit 2012 sind Sie...

  • 09.11.15
Wirtschaft
Steuerberaterin Sandra Schreiblehner weiß: "Viele verzichten auf bares Geld, wenn sie ihre Steuererklärung selbst machen."
5 Bilder

Business Brunch: Alles in einem und jeden Tag neu

Die Mauerbacher Steuerberaterin Sandra Schreiblehner über Image und Abwechslung im Job. MAUERBACH. Im Februar haben Sie Ihre Steuerberatungskanzlei in Mauerbach eröffnet. Wie kam's zu diesem Schritt in die Selbständigkeit? SANDRA SCHREIBLEHNER: "Das wollte ich schon von Beginn an als ich den Entschluss gefasst habe dass ich Steuerberaterin werde. Ich hab dann nach Geschäftslokalen in Wien gesucht, fand aber keines das in Frage kam. Durch Zufall wurde dieses Geschäftslokal frei und ich dachte...

  • 22.09.15
  •  2
Wirtschaft
Thomas und Martina Puhm vom Pressbaumer Autohaus BMW Mann standen beim Business Brunch Rede und Antwort.
3 Bilder

Business Brunch mit der dritten Generation

BMW Mann feiert 60 Jahre: Martina und Thomas Puhm im Gespräch. PRESSBAUM. 60 Jahre BMW Mann – wie hat alles angefangen? Martina Puhm: "Alles hat mit meinem Opa angefangen, als er im Sommerurlaub beschlossen hat ein Unternehmen zu gründen. Zu Beginn ging's vor allem um Reparatur, aber schon bald wurden erste Autos verkauft. Wir sind jetzt die dritte Generation und haben's voriges Jahr übernommen." Thomas Puhm: "Am 19. September feiern wir unser 60-jähriges Jubiläum auch mit einem Tag der...

  • 01.09.15
Wirtschaft
Zum Business Brunch trafen die Bezirksblätter Christoph Eckhart, den Gablitzer Installateur mit Leidenschaft für Autorennen.

Brunch mit rasendem Installateur

Gas-, Sanitär- und Heizungsexperte Christoph Eckhart im Gespräch. GABLITZ. PURKERSDORF. Herr Eckhart, war für Sie schon immer klar, dass Sie Installateur werden würden? CHRISTOPH ECKHART: "Nein. Ursprünglich habe ich Tischler und Restaurator gelernt, ich hatte mir den Beruf aber anders vorgestellt. Mein Vater und mein Bruder waren schon Installateure, deshalb sagte ich immer: 'Ich werd’ alles, aber nicht Installateur.' Als meine Lehre vorbei war, wollte ich als Restaurator arbeiten, doch jeder...

  • 18.08.15
Wirtschaft
Beim Business Brunch mit den Bezirksblättern sprach Fotograf Thomas Gnaser über den Wandel der Branche.
3 Bilder

Business Brunch: "Die Branche ist im Umbruch"

Der Pressbaumer Thomas Gnaser über das Leben als Profi-Fotograf. PRESSBAUM. Herr Gnaser, schlug Ihr Herz schon immer für die Fotografie? THOMAS GNASER: „Ja, schon. Ich wurde von meiner Familie aber auch nicht dazu gedrängt. Ich bin schon der Vierte der Familie in der Branche. Ich habe schon immer mitgearbeitet und habe mir nie vorstellen können eine reine Bürotätigkeit zu machen. Ich wollte mit Menschen zu tun haben.“ Dank moderner Technik kann nun jeder technisch hochwertige Fotos machen....

  • 20.07.15
Wirtschaft
3 Bilder

Business Brunch: Saisonal, Regional und Handgemacht

Wirtshaus Oliver-Chef Oliver Pobaschnig über die Koch-Leidenschaft, neue Hürden und sein Erfolgsrezept. WOLFSGRABEN. Wie hat es Sie als gebürtiger Kärntner in die Wienerwald-Region verschlagen? OLIVER POBASCHNIG: "Ich bin vor knapp 20 Jahren nach Wien gezogen, Marika hat damals in Wien studiert und ich hatte ein Catering-Unternehmen. 2004 sind wir dann ins Irenental und haben den heutigen Mirli übernommen. Als sich das aufgelöst hat haben wir neue Wirkungskräfte gesucht und haben ein Wirtshaus...

  • 02.06.15
Wirtschaft
Beim Business Brunch mit den Bezirksblättern plauderte Schuster Theo Duijnmaijer über sein idealistisches Erfolgsrezept.

Business Brunch: "Erfolg ist, wenn die Kunden glücklich sind"

Theo Duijnmaijer, Schuhmacher in Pressbaum, über Erfolg und das Streben nach Kunden-Zufriedenheit. PRESSBAUM. Herr Duijnmaijer, Schuster ist heutzutage ein eher ungewöhnlicher Beruf. Wie sind Sie dazu gekommen? Theo Duijnmaijer: "Meine ganze Familie war handwerklich sehr begabt. Ich war früher Dreher, das hat mir aber nicht so gut gefallen. Ich hab dann mal den Schuhmacher-Beruf ausprobiert und hatte dann die Möglichkeit eine Lehre zu machen – und ich bin dabei geblieben." Und wie hat es...

  • 05.05.15
Wirtschaft
Lisa und Franz Reitmeier plauderten im Business Brunch mit den Bezirksblättern über ihre Erfolgsgeschichte.
2 Bilder

Business Brunch: Mit Ehrlichkeit zum Erfolg radeln

"Bike Franz" Reitmeier im Interview über Ehrlichkeit und Leidenschaft. GABLITZ. Herr Reitmeier, seit mittlerweile 10 Jahren besteht ihr Fahrrad-Geschäft "Bike Franz". Wie kamen Sie auf die Idee sich damit selbstständig zu machen? Franz Reitmeier: "Aus einer Leidenschaft heraus. Ende der 80er Jahre habe ich mit dem Radfahren begonnen und hab immer wieder an Fahrrädern rumgebastelt. Die Grundidee war dann, dass es im Grunde blöd ist Fahrräder herzurichten und dann in anderen Geschäften Teile...

  • 08.04.15
  •  3
Wirtschaft
4 Bilder

Business Brunch: "WIr haben noch Zeit für den Kunden"

Markus Pachler, P&P Küchendesign-Chef, im Interview über Trends, Beratung und die Vorteile des Kleinen. PURKERSDORF. Herr Pachler, seit vergangenem Jahr haben Sie sich in Purkersdorf mit dem P&P Küchendesign Küchenstudio selbstständig gemacht. Wie ist es dazu gekommen? Markus Pachler: "Ich habe über 15 Jahre mit Küchen gearbeitet, sie montiert, verkauft usw. Voriges Jahr hab ich mich dann dazu durchgerungen mich selbstständig zu machen und hab mich drüber getraut." Was sind die größten...

  • 16.02.15
  •  1
Wirtschaft
Beim Brunch mit den Bezirksblättern setzte "Buchprinzessin" Birgit Breitenlacher auf Käsesemmerl und Cappuccino.
8 Bilder

Business Brunch: Plausch und Brunch mit Pressbaums "Buchprinzessin"

Birgit Breitenlacher, Inhaberin des Geschäfts "Buchprinzessin" in Pressbaum, im Business Brunch-Interview über ihre Lese-Leidenschaft und wie sie zum Beruf wurde. PRESSBAUM. Frau Breitenlacher, seit knapp drei Jahren Geschäft führen Sie nun den Buch- und Papierladen "Buchprinzessin" in Pressbaum. Wie kam's dazu? BIRGIT BREITENLACHER: "Es war eigentlich schon immer ein Traum von mir. Ich bin im 4. Bezirk aufgewachsen und dort gab's schon immer wunderschöne Buchhandlungen. Meine Tochter hat...

  • 27.01.15
Wirtschaft
2 Bilder

Business Brunch: "Billiger geht's immer, besser wird's schwierig"

Christian Schorm, Inhaber des Purkersdorfer Modegeschäfts "Cesare Bosseli", im Interview über eine 25-jährige Erfolgsgeschichte. PURKERSDORF. Herr Schorm, heuer feiert "Cesare Boselli" 25-jähriges Jubiläum. Wie hat alles angefangen? Christian Schorm: "Der Anfang war, dass der damalige Bgm. Matzka meinen Vater gefragt hat ob er nicht ein Herrenmoden-Geschäft in Purkersdorf aufmachen will. Mein Vater hat Ja gesagt, als es aber soweit kam und bis der Bau fertig war, wollte mein Vater nicht mehr...

  • 28.10.14
Wirtschaft
Beim Business Brunch mit den Bezirksblättern sprach Markus Führer über Kreativität und Handwerk beim Bierbrauen.
3 Bilder

Business Brunch mit Kaffee, Hopfen und Malz

Markus Führer, Inhaberei der Gablitzer Brauerei, eröffnet bald im Ortszentrum. GABLITZ. Herr Führer, Sie eröffnen bald eine Brauerie in Gablitz. Wie kam es dazu? Markus Führer: „Ich bin Werbefachmann und habe zuletzt Gösser, Puntigamer und Heineken betreut. Ich wollte immer schon Bier brauen und da der Marketingverantwortliche der betreuten Marken Hobbybrauer ist, hatte ich rasch Rohstoffe und Profitipps aus erster Hand. Dann ging's relativ schnell: Man stößt sich die Hörner ab und baut sich...

  • 08.10.14
  • 1
  • 2