Alles zum Thema Christine Rauscher

Beiträge zum Thema Christine Rauscher

Lokales
BezirksRundschau-Chefredakteur Thomas Winkler, OÖ Versicherung-Generaldirektor Josef Stockinger, Christine Rauscher und Landeshauptmann Thomas Stelzer.
10 Bilder

Florian-Preisträgerin
"Für mich ist helfen selbstverständlich"

Christine Rauscher leitet ehrenamtlich die Arbeitsgruppe Vöcklabruck der Lebenshilfe OÖ. WEYREGG, VÖCKLABRUCK. "Ich nehme den Preis für mich entgegen, was mich sehr freut, aber auch für alle anderen, die sich bei der Lebenshilfe engagieren. Denn ohne mein Team wäre ich nichts", sagt Christine Rauscher aus Weyregg am Attersee. Sie leitet seit acht Jahren ehrenamtlich die Arbeitsgruppe Vöcklabruck der Lebenshilfe Oberösterreich. Diese ist mit zwölf Einrichtungen, darunter zwei Werkstätten, ein...

  • 22.05.19
Lokales
Christine Rauscher, Engagement für die Lebenshilfe.

Florian – Preis fürs Ehrenamt
Engagement für Lebenshilfe: "Will etwas beitragen"

Christine Rauscher, Obfrau der Lebenshilfe-Arbeitsgruppe Vöcklabruck, wurde für den "Florian" nominiert. WEYREGG. Seit 2011 leitet Christine Rauscher ehrenamtlich die Arbeitsgruppe der Lebenshilfe Vöcklabruck. Die Mutter von drei erwachsenen Töchtern und vierfache Großmutter kümmert sich in der Funktion der Obfrau gemeinsam mit den Mitgliedern der Arbeitsgruppe um die Belange von Klienten, treibt finanzielle Mittel auf, nimmt Spenden entgegen und betreibt Lobbying für Menschen mit...

  • 27.02.19
Lokales
Die Arbeitsgruppe ist Bindeglied zu den Einrichtungen der Lebenshilfe Vöcklabruck wie den Werkstätten.

Lebenshilfe Vöcklabruck
Arbeitsgruppe der Lebenshilfe sucht aktive Mitglieder

VÖCKLABRUCK. Die Arbeitsgruppe der Lebenshilfe Vöcklabruck sucht dringend Mitglieder. Die Anzahl der Aktiven ist so weit zurückgegangen, dass bei der nächsten Vorstandswahl wahrscheinlich nicht einmal mehr alle Ämter besetzt werden können. „Das ist zwar nicht erfreulich, aber nicht unser eigentliches Problem“, sagt Arbeitsgruppenobfrau Christine Rauscher. „Die Arbeitsgruppe ist das Bindeglied zwischen den Einrichtungen der Lebenshilfe, den Eltern der Klienten und der Bevölkerung. Um diese...

  • 30.01.19
Lokales
Gertraud Meissner (l.) übergibt die Spende an Christine Rauscher.

Lebenshilfe-Spende statt Geschenken

VÖCKLABRUCK. Gertraud Meissner ist nicht nur Gründungsmitglied der Lebenshilfe OÖ, sie ist auch Mutter eines Klienten der Tagesheimstätte Regau. Deshalb wünschte sie sich zu ihrem 80. Geburtstag Spenden für den Verein. "Ich brauche nichts. Wenn ihr mir eine Freude bereiten wollt, dann unterstützt Menschen mit Beeinträchtigung." Den Erlös in Höhe von 600 Euro überreichte Meissner an Arbeitsgruppenobfrau Christine Rauscher. "Wir werden den Betrag laut Wunsch von Frau Meissner für...

  • 15.08.12