.

Corona in Meidling

Beiträge zum Thema Corona in Meidling

Im Freien und mit Masken wurden die Stimmen der Schulsprecherwahl gemeinsam ausgezählt.
31

Schule Steinbauergasse
Demokratie in Meidlinger Schule

Schülerinnen und Schüler der MSi Steinbauergasse wählten ihren Schulsprecher mobil. FAVORITEN. Die neue Mittelschule mit Schwerpunkt Informatik lehrt auch Demokratie. Unter anderem mit der Wahl der Schulsprecher. Auch in Pandemie-Zeiten ließen sich die Schülerinnen und Schüler nicht von ihrem Recht abhalten. Natürlich wurde die Wahl dieses Mal in einer etwas anderen Form abgehalten: Da sich die Kandidatinnen und Kandidaten aufgrund der Corona-Beschränkungen nicht persönlich präsentieren...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
In der Checkbox können sich Meidlingerinnen und Meidlinger testen lassen, ob sie sich mit Corona angesteckt oder eine Grippe haben.
1

Wundtgasse
Checkbox hat in Meidling eröffnet

Schnupfen oder Corona? Die Meidlinger können sich jetzt im Bezirk testen lassen. MEIDLING. Nun gibt es auch in Meidling eine Checkbox: In der Wundtgasse gegenüber der Nummer 3-9 kann man sich nun testen lassen, ob man sich mit dem Corona-Virus angesteckt hat. Testen lassen sollte man sich, wenn man grippeähnlliche Symptome wie Schnupfen, Fieber, Husten oder Halsschmerzen verspürt. Die Patientinnen und Patienten werden in der Checkbox kostenlos mit Antigen-Schnelltests auf eine mögliche...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die VinziWerke suchen Freiwillige, etwa für Kochdienste im VinziDorf oder dem VinziBett in Meidling.

VinziWerke
Ehrenamtliche Mitarbeiter gesucht

Das VinziDorf und das VinziBett in Meidling betreuen weiterhin Obdachlose. Gebraucht werden freiwillige Helfer. MEIDLING. Die Corona-Krise trifft vor allem ältere Menschen und auch Wohnungslose besonders stark. Die Not der Menschen ohne Unterkunft zu lindern, hat sich das VinziWerk auf seine Fahnen geschrieben.  In Meidling betreibt die Gemeinschaft das VinziDorf und das VinziBett. Hier bekommen die Betroffenen nicht nur einen sicheren Schlafplatz, sondern auch eine warme Mahlzeit sowie die...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Der Meidlinger Florist Michael Strangl liefert etwa Adventkränze bis vor die Haustür. Natürlich in ganz Wien.
3

Lieferung aus der Nachbarschaft
Meidlinger kaufen Online im Grätzel

Online bestellen kann man in Meidling auch bei den Geschäftsleuten im Bezirk. Die Auswahl ist erstaunlich. MEIDLING. Einkaufen während des Lockdowns ist nur sehr eingeschränkt möglich. Vieles kann man in dieser Zeit nur Online beziehen. Dabei gibt es aber eine größere Auswahl als man auf den ersten Blick glaubt. Denn neben Amazon und anderen weltweiten Anbietern mischen auch die Meidlinger Betriebe mit. Allen voran natürlich die Gastronomen, die seit der Corona-Pandemie verstärkt auf Lieferung...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler

Videos: Tag der offenen Tür

Elif und Achmed Yüce vor ihrem komplett neu gestalteten Fisch-Stand am Meidlinger Markt.
2

Meidlinger Markt
Es muss nicht immer Kabeljau sein

Nach vier Monaten Umbau eröffnet der ehemalige Stand Klima-Fisch unter dem Namen Elifisch neu durch. MEIDLING. Während andere Geschäfte wegen der Pandemie zusperren mussten, kann Elif Yüce ihren Fischstand am Meidlinger Markt eröffnen. Vier Monate lang hatten die Chefin und ihre Mitarbeiter den in die Jahre gekommenen Stand renoviert. Nun sieht er frisch aus wie am ersten Tag, als er von der Familie Klima gegründet war. Vor über eineinhalb Jahren zog sich die Markt-Familie in den Ruhestand und...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Japanischer Fernsehsatellit montiert auf einem Trolley von RUAG Space. Copyright: Maxar.
h
2

Ruag
Meidlinger Wissen für den Flug ins All

Wiener Weltraumtechnik für japanischen TV-Satelliten. MEIDLING. Vor kurzem startete ein japanischer Fernsehsatellit ins All. Technik aus Wien sorgte für den sicheren Transport des Satelliten auf der Erde, hin zum Weltraumbahnhof in Kourou. „Satelliten sind hochsensible Geräte, die viele Millionen Euro kosten. Dementsprechend wichtig ist der optimale Schutz der Satelliten während des Transports“, erklärt Andreas Buhl, Geschäftsführer von RUAG Space Austria, Österreichs größtem Weltraumzulieferer...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
"Die Wirtsleut’" vom Gasthaus Holzhütt’n mit Gabriele Mörk, Wilfried Zankl, Jörg Neumayr und Katharina Weninger (v.l)
4

Corona in Meidling
Gastronomen in Wartestellung

Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) im Gespräch mit Meidlinger Wirten und Kleinbetrieben. MEIDLING. Trotz der Geschäftsöffnungen und der Erleichterungen in Zeiten von Corona sieht es für viele kleine Geschäfte und Familienbetriebe noch immer nicht rosig aus. Einige Meidlinger Betriebe haben schnell reagieren und sich etwa mit Hilfe von Lieferservices gut über Wasser halten können sowie dank der Kurzarbeit viele Arbeitsplätze ihrer Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen erhalten. Andere kämpfen nach...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Direktorin Andrea Tuschl-Reisinger (mitte) mit Bezirksvorsteher Wilfried Zankl (SPÖ) bei einer Baustellenbesichtigung.
1 3

Distance Learning in Hetzendorf
Die Schule in den eigenen vier Wänden

Ein Interview mit ibc-Hetzendorf Direktorin Andrea Tuschl-Reisinger über Distance-Learning. MEIDLING. Frau Direktor, wie geht es Ihnen? Sie müssen ja nicht nur eine der größten Schulen Wiens leiten – in dieser außergewöhnlichen Situation. Gleichzeitig ist der Schulumbau in der Hetzendorfer Straße in der Endphase. Andrea Tuschl-Reisinger: Danke der Nachfrage. Es geht mir gut. Wir befinden uns in einer überaus herausfordernden Zeit. Wir stehen vor vielen neuen Situationen, wissen nicht, wie lange...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
So wird die neue Brücke über die Breitenfurter Straße aussehen.
1 Video 3

Meidlinger Einschnitt
Neue Brücke bringt Lärmschutz (mit Video)

Breitenfurter Straße: Der Bau bei der Firma Henkel geht in seine letzte Phase. MEIDLING. Aus Richtung Graz kommend verläuft das letzte Streckenstück vor dem Bahnhof Meidling in einen Geländeeinschnitt der Breitenfurter Straße. Dieser Meidlinger Einschnitt ist eine der wichtigsten Verbindungen im Netz der ÖBB, da die meisten Züge aus dem Süden hier durchfahren. Die Brücke im zwölften Bezirk über der Breitenfurter Straße stammt aus den 1950er-Jahren und war schon sanierungsbedürftig. Bereits im...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Übergabe der Tablets an die Rothenburgschule: Anton Cech vom Einkaufszentrum SCS, Elternvereinsobmann Jörg Lange, Direktorin Gabriele Edlinger und Alexander Sedelmayer von der Unibail-Rodamco-Westfield (vl).
1

Rothenburgschule
Hilfe für die Schüler

Das Einkaufszentrum SCS unterstützt den Schulbetrieb der Rothenburgschule mit einer Spende von 34 Tablets. MEIDLING. Tablets für Schülerinnen und Schüler: Insgesamt 34 Geräte samt Zubehör spendet die SCS im Zuge ihrer CSR-Aktivitäten an das Zentrum für Begabungsförderung in der Rothenburgstraße 1. Anton Cech besuchte als Vertreter des SCS Management Teams die Schule und überreichte die Tablets an deren Direktorin Mag. Gabriele Edlinger und dem Elternvereins-Obmann der Schule, Jörg...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Die Corona-Collage der Bewohner der Seniorenresidenz Kursana-Tivoli.

Zusammenhalt in Meidling
Senioren gestalten "Corona-Collage"

Kursana Bewohner drückten in kreativen Zeichnungen ihre Gefühle aus. MEIDLING. „Zusammenhalten“ - das war auch in der Kursana Residenz Wien-Tivoli das Motto der letzten Wochen, denn die rigorosen Sicherheitsmaßnahmen wurden mit größter Sorgfalt eingehalten. Als Besuche nicht möglich waren, wurden die Senioren eingeladen, ihre Gefühle zur aktuellen Situation kreativ auszudrücken und mit Buntstiften auf Papier festzuhalten. Mit ihren Zeichnungen zeigten sie, wie sie mit der Einschränkung der...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bezirksvorsteher Wilfried Zankl: "Nicht vergessen, einen Termin zu vereinbaren, bevor man ins Amtshaus kommt."

Corona in Meidling
Amtshaus wieder geöffnet

Achtung: Vor dem Weg ins Meidlinger Amtshaus braucht es einen vereinbarten Termin. MEIDLING. Ab Freitag, 15. Mai, ist das magistratische Amtshaus in der Schönbrunner Straße 259 wieder geöffnet. Allerdings gibt es Zugangsbeschränkungen und man kann nur mit einem Termin vorstellig werden. Sie können unter 01/4000 12 120 oder per E-Mail an post@mba12.wien.gv.at reservieren. Kontakt "Bitte machen Sie aber von der Möglichkeit Gebrauch, alles, was möglich ist, online oder telefonisch zu erledigen",...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Figur eines Indianers über dem Eingangsportal einer Wohnhausanlage der Gemeinde Wien in der Rotenmühlgasse 64 in Meidling. Die Anlage wurde in den Jahren 1927 bis 1930 nach Plänen von Camillo Fritz Discher und Karl Dirnhuber errichtet und wird inoffiziell nach der auffälligen Figur als "Indianerhof" genannt. Die offizielle Bezeichnung, welche der Anlage nach den Februarkämpfen im Jahr 1934 vergeben wurde, lautet "Emil-Fey-Hof" nach dem Heimwehrführer Emil Fey.

Meidling
Indianer am Gemeindebau

bz-Leserreporter Aleksandar Radoevski hat eine ungewöhnliche Figur auf einem Meidlinger Gemeindebau gefunden.  MEIDLING. Einen etwas ungewohnten Anblick hielt der Meidlinger bz-Leserreporter Aleksandar Radoevski mit seiner Kamera fest: Die Figur eines Indianers über dem Eingangsportal in der Rotenmühlgasse 64. Der Gemeindebau wurde in den Jahren 1927 bis 1930 nach Plänen von Camillo Fritz Discher und Karl Dirnhuber errichtet und wird inoffiziell nach der auffälligen Figur als "Indianerhof"...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Das Konzert mit Abstand im Haus Neumargareten.
2

ÖJAB-Haus Neumargareten
Musikstudenten gaben Konzert im Pflegewohnhaus

Die pflegebedürftigen Senioren im ÖJAB-Haus Neumargareten bekamen eine musikalische Abwechslung. MEIDLING. Die pflegebedürftigen Senioren im ÖJAB-Haus Neumargareten in der Siebertgasse 21 in Wien-Meidling haben es derzeit schwer: Alle Konzerte, Feste und Veranstaltungen, die normalerweise hier stattfinden und Abwechslung in den Alltag bringen, mussten wegen der Corona-Krise abgesagt werden. Vor kurzem überraschten zwei Musikstudierende die Bewohner am Nachmittag mit einem Live-Konzert. Konzert...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bei der Meidlinger Bezirksvertretungs-Sitzung am 29. Mai 2020 sind keine Zuschauer zugelassen. Man kann aber via Live-Stream alles mitverfolgen.

Bezirksvertretungs-Sitzung
Meidlinger Politik im Live-Stream

Auch während der Corona-Krise findet die Meidlinger Bezirksvertretungs-Sitzung statt. MEIDLING. Die Corona-Krise macht auch vor der Bezirkspolitik nicht Halt. So müssen etwa die Sitzungen der Bezirksvertretung in einem Saal statt finden, eine Video-Konferenz ist für diesen Fall nicht ausreichend. Da der Meidlinger Sitzungssaal zu klein ist, um die Abstände zu wahren, wurde für die nächste Versammlung am Freitag, 29. Mai, folgendes vereinbart: Die Zahl der teilnehmenden Bezirksräte wurde...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ulrike Ralis beim Sonnenbaden in den eignen vier Wänden – mit den Katzen.

Corona in Meidling
In der Sonne Energie tanken

bz-Leserreporterin Ulrike Ralis genießt den Sonnenschein in den eigenen vier Wänden. MEIDLING. "Da ich keinen Balkon oder Garten habe, begebe ich mich in meiner Wohnung auf die Suche nach Sonnenfleckerln und mach es mir in meinem Liegestuhl gemütlich. So komme ich zu ein wenig Urlaubsfeeling zu Hause", so die Hetzendorferin Ulrike Ralis. Der Vorteil: Mit dabei beim Urlaub zu Hause sind ihre beiden "Tiger-Katzen", die beim Sonnen mitmachen. Machen Sie mit! Wie geht es Ihnen mit der aktuellen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Bewohnerin Gertraud Lesniewicz (re.) schneidert Schutzmasken unter anderem für Pflegerin Biljana Petrovic.
2

Corona in Meidling
580 Schutzmasken als Dankeschön

Die Bewohner des Pflegewohnheims in Neumargareten sagen Danke mit selbst genähten Masken. MEILDING. Im Wiener Pflegewohnhaus ÖJAB-Haus Neumargareten sagen die 218 Bewohner "Danke" an ihre Betreuer. Dafür haben sie sich eine besondere "Bescherung" einfallen lassen: Die Senioren nähten bis Redaktionsschluss 580 Masken für die 170 Pfleger und Mitarbeiter. Damit gehen alle auf Nummer sicher, dass das Virus nicht ins Heim kommt. Freude am Nähen Rekordhalterin im Schutzmasken nähen ist Gertraud...

  • Wien
  • Meidling
  • Sophie Brandl
3

Hetzendorf
Kunst in der Auslage

Ein neues Kunstfenster in der Hetzendorfer Straße. MEIDLING. Kunst und Kultur ist wichtig – auch in Zeiten der Coronakrise. Davon ist der Hetzendorfer Peter Petrus Habarta überzeugt. So macht er aus Schaufenstern Kunstwerke. Kürzlich gestaltete er die Auslage eines Installateurs auf der Hetzendorfer Straße beim Schloss. Als erste Bewunderin des Kunstwerks stellte sich die Meidlingerin Susanne für ein Foto zur Verfügung. Machen Sie mit Wie geht es Ihnen mit der aktuellen Situation in der...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Jörg Neumayer lädt zum Facebook-Talk.

Meidlinger Online-Gespräche
Jörg Neumayer allein zu Hause

Gegen die Einsamkeit lädt der Meidlinger Gemeinderat Jörg Neumayer (SPÖ) zu Facebook-Gesprächen. MEIDLING. Der Meidlinger Gemeinderat Jörg Neumayer (SPÖ) ist wie alle zurzeit von der Ausgangsbeschränkung betroffen. "Ich fühle mich ein bisschen wie Kevin allein zu Haus aus dem Film aus den 90er Jahren. Nur dass ich nicht mit Murmeln, Dosen und Werkzeugen Einbrecher abwehre, sondern wir heute mit Handy, Laptop und Co versuchen Job, Familie und Freunde von zu Hause aus unter einen Hut zu bekommen...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Das Meidlinger Unternehmen "GlaxoSmithKline" forscht an der Entwicklung eines Impfstoffs gegen das Coronavirus.
2

Covid-19
Meidling forscht gegen Corona

"GlaxoSmithKline" forscht vielversprechend nach Antikörpern gegen Corona. MEIDLING. Im Bereich des Europlaza sitzt "GlaxoSmithKline" (GSK). Das weltweit tätige Gesundheitsunternehmen forscht, entwickelt und produziert in den Bereichen Arzneimittel, Impfstoffe sowie der Gesundheitsvorsorge. Ein besonderer Schwerpunkt liegt zurzeit an der Erforschung eines Antikörpers gegen das Coronavirus. Dieser ist notwendig, um eine Schutzimpfung gegen diese Erkrankung zu haben. Ein Pool an Antikörpern Um in...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
4

Kunst in Zeiten von Corona
Zusammenhalt über die Auslage

Kunstkurator Peter Petrus Habarta mahnt zum Zusammenhalt über das Schaufenster. MEIDLING. "Halten wir gerade jetzt stärker zusammen", so der Appell von Meidlings Kunstkurator Peter Petrus Habarta. Er hat in der Kulturmeile Hetzendorf die Auslage der Trafik in der Hetzendorfer Straße gegenüber des Schlosses neu gestaltet: "Wir Österreicher schaffen auch diese Krise! Behalten wir unseren berühmten schwarzen Humor. Lernen wir wieder die Wichtigkeit des Lachens, der Freundlichkeit und des...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Alkbottle Roman Gregory im Home-Office: Musik bleibt weiterhin in Schwerpunkt in seinem Leben.

Alkbottle Roman Gregory
Ein Musiker als Gärtner in der Krise

Wie der Musiker Roman Gregory mit den Ausgangsbeschränkungen umgeht. MEIDLING. Für Roman Gregory ist Musik sein Leben. Allerdings widmet er sich in Zeiten der Krise einer zweiten Aufgabe: So bestellt er seinen kleinen Gemüsegarten gleich vor seiner Haustür. Heuer erstmals sogar mit einem Setzplan. Neue CD kommt im Mai Und wenn Paradeiser und Co. gehegt und gepflegt sind, baut er an seinem kleinen Homestudio weiter. Daneben nimmt er auch seine neue Single "Mei Raketn" auf, die am 15. Mai...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Ernst Tobola auf der Meidlinger Hauptstraße vor der Corona-Krise.
1 3

Einkauf im Zwölften
Erste Einkäufe in Meidling

Die ersten Tage geöffnet: Ein Lokalaugenschein bei den Meidlinger Geschäftsleuten. MEIDLING. Die langersehnte Erleichterung in der Coronakrise startete: Nach Ostern durften die ersten Geschäfte ihre Tore öffnen. Die Meidlinger nahmen die Möglichkeit wahr, um shoppen zu gehen. "Die ersten Tage waren nicht schlecht, aber es waren keine normalen Geschäftstage", so Ernst Tobola. In seinem Taschen-Geschäft auf der Meidlinger Hauptstraße wurden vorwiegend Kleinigkeiten gekauft. Mit einer Ausnahme:...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Für Lernen zu Hause werden auch Laptops benötigt – nicht alle Meidlinger Schüler haben einen. Spenden werden benötigt.
1

Fehlende Laptops für Hausaufgaben
Gleiche Chancen für alle Meidlinger Schüler

"Computer für Alle" vernetzt Privatspender mit Schulen, damit alle Kinder im Homelearning Laptops haben. MEIDLING. (elis). Manche Kinder haben ein eigenes Zimmer mit einem Schreibtisch und einem Laptop sowie Eltern, die sie bei den Aufgaben im Homelearning tatkräftig unterstützen können. Andere Kinder haben nichts davon. Vor kurzem hat Bildungsminister Heinz Faßmann angekündigt, dass österreichweit bis zu 12.000 Computer für jene Schüler an Bundesschulen bereitgestellt werden, die sonst nicht...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.