Dampfmaschine

Beiträge zum Thema Dampfmaschine

100

Stehrerhof
Druschwoche am Stehrerhof 2019

Es dampft wieder am Stehrerhof. Obmann Walter Schneeweiß konnte heuer für die Eröffnung und Start der Druschwoche am Stehrerhof den Landesrat Max Hiegelsberger gewinnen. Obmann Schneeweiß begrüsste viele Ehrengäste und Zuschauer und informierte über die Investition für eine neue Küche, deren Einrichtung auch vom Abriss des Altenheimes in Vöcklabruck stammt. Landesrat Hiegelsberger hielt eine kurze Ansprache über die Technisierung in der Landwirtschaft, er stammt selbst aus einem bäuerlichen...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
2 50

LH Stelzer startet die Druschwoche am Stehrerhof

Anlässlich des 40 jährigen Bestandsjubiläums konnte Obmann Walter Schneeweiß heuer für die Eröffnung und Start der Druschwochen am Stehrerhof den Landeshauptmann Mag. Thomas Stelzer gewinnen. Der LH setzte nach einer kurzen Ansprache und Einführung durch den Maschinisten den bereits vorgeheizten Kessel unter Dampf und brachte das Schwungrad der Dreschmaschine unter Applaus der anwesenden Ehrengäste und Besucher in Bewegung. Die vielen freiwilligen Helfer des Stehrerhofes zeigten dann, wie...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger

Abdampfen im Dampfmaschinenmuseum

Abdampfen im Dampfmaschinenmuseum Wann: 29.10.2017 ganztags Wo: Leopoldsdorf, Leopoldsdorf, 3863 Leopoldsdorf auf Karte anzeigen

  • Gmünd
  • Julia Tanzer
2 35

"Dampfwoche" am Stehrerhof

Konsulent Walter Egger startet die Dampfmaschine für den Dreschwagen im Freilichtmuseum Stehrerhof in Neukirchen a.d. Vöckla. Der beliebte Moderator und Mundartdichter aus dem Innviertel war heuer nach Sepp Forcher und Karl Merkatz diesmal Ehrengast am Stehrerhof und nahm nach einer kurzen Ansprache und Einführung durch den Maschinisten Robert Aschenberger den bereits angeheizten Dampfkessel in Betrieb. Obmann Walter Schneeweiß konnte auch noch viele andere Ehrengäste aus Politik und...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
Bereits am Parkplatz wird der Besucher von einer Dampfmaschine begrüßt.
22

Museum macht Dampf

Der ehemalige Bahnhof, 1909 eröffnet und 2002 stillgelegt, wird seit 1999 von Günter Prazda und seiner Frau liebevoll restauriert. Prazda vermutet, dass ihm die Grundlage zur Leidenschaft als Kind nicht in die Wiege, aber unter den Christbaum gelegt wurde, in Form einer Spielzeugdampfmaschine. 2001 fand die erste Dampfmaschine aus Serbien ihren Weg nach Breitstetten. Ca. 80 Stück aus ganz Europa sind mittlerweile zu bestaunen, die bis zu 15 Tonnen wiegen. Heuer gibt es eine Neuerung in Form...

  • Gänserndorf
  • Michaela Chvojka
Die Dampfmaschine wurde  in liebevoller Kleinarbeit von Michael Rauchenschwandtner saniert.

Schmankerl-Roas beim Herbstfest im Rauchhaus

MONDSEE. Parallel zum großen Mondseer Bauernmarkt findet am Sonntag, 20. September, von 10 bis 17 Uhr das Herbstfest beim Freilichtmuseum statt. Bauern und Handwerker geben dort Einblick in ihre Arbeit. Erstmals ist auch die neu res-taurierte, historische Dampfmaschine zu sehen. So wie zu Uropas Zeiten bewirtschaften die Tiafgroba Rossara mit Hand und zu Pferd den Acker und geben einen Einblick in ihr altes Handwerk. Darüber hinaus führt die Schmankerl-Roas in die kulinarische Welt der Bauern:...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Dipl. Ing. Johannes Pfeffer u. Michael Rauchengschwandtner
2 6

"Neue" Dampfmaschine im Museum Mondseer Rauchhaus

Alte Maschinen und altes Handwerk am grossen Herbstfest im Freilichtmuseum Mondseer Rauchhaus. Stolz präsentieren Obmann Dipl. Ing. Johannes Pfeffer und Michael Rauchenschwandtner ihren " Neuzugang " eine Dampfmaschine vom Typ Hofherr-Schrantz & Clayton Shuttleworth Bj.1937 letzten Sonntag beim grossen Herbstfest am Mondseer Rauchhaus Museumsgelände den Besuchern . Der ca 5 PS starke Stationärmotor mit Dampfantrieb stammt aus Seekirchen und wurde von Michael Rauchenschwandtner in 3...

  • Vöcklabruck
  • A. Gasselsberger
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.