Dieselauto

Beiträge zum Thema Dieselauto

Vor allem Dieselautos leiden unter winterlichen Temperaturen.
2

Dieselautos
Ohne Startprobleme durch den Winter

Kalte Temperaturen können zu Startproblemen führen. Dieselfrostschutz und warme Garagen können vor winterlichen Problemen beim Auto schützen. PINZGAU. Die frostigen Temperaturen des Winters setzen den Autos genauso zu wie uns. Probleme wie vereiste Scheiben und zugefrorene Türen sind dabei oft nur ein geringes Übel. Vor allem Dieselfahrzeuge können unter Minusgraden leiden und nicht mehr anspringen. Grund dafür kann ein frierender Diesel-Kraftstoff sein – denn im Diesel bilden sich in extremer...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
46,2 Prozent der neuen "HA-Taferl" sind für Dieselautos.

Bezirk Hallein hat niedrigsten Diesel-Anteil bei Neuwagen

HALLEIN. Salzburgs Haushalte entscheiden sich beim Neuwagenkauf immer häufiger gegen den Diesel, wie eine aktuelle VCÖ-Analyse zeigt. Bereits drei Viertel der neuen Diesel-Pkw in Salzburg wurden auf "juristische Personen", also auf Firmen und Organisationen zugelassen. Die VCÖ-Analyse zeigt, dass es im Bezirk Hallein mit 46,2 Prozent den niedrigsten Diesel-Anteil bei den Neuwagen gibt, im Bezirk Zell am See mit 48,9 Prozent den zweitniedrigsten. Den höchsten Diesel-Anteil bei den Neuwagen gibt...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Julia Schwaiger
Mehr Schadstoffe werden in die Luft geblasen, als offiziell angegeben.

Diesel-Pkw nach Skandal am Pranger

VCÖ fordert Konsequenzen nach dem Diesel-/Abgasskandal in den USA (vcö). In Österreich werden seit Jahren besonders viele Dieselautos gekauft, vor allem auch in Tirol. Tirol hat nach Salzburg den zweithöchsten Anteil von Diesel-Pkw bei den Neuzulassungen. In den ersten acht Monaten des heurigen Jahres hatten in Tirol 62 % der Neuwagen einen Dieselmotor. Nun wurde ein Diesel- bzw. Abgas-Skandal in den USA öffentlich. "Die Manipulation der Abgasmessungen ist eine Verhöhnung der Bevölkerung, die...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.