Dolomitensprint

Beiträge zum Thema Dolomitensprint

Sport
Ein besonderes Flair: der Sprint am Lienzer Hauptplatz.
6 Bilder

Dolomitenlauf
Ein Wochenende im Zeichen des Langlaufsports

Teilnehmer aus über 30 Nationen und zahlreiche Top-Langläufer nahmen die unterschiedlichen Disziplinen beim heurigen Dolomitenlauf in Angriff. OSTTIROL. Den Auftakt des Dolomitenlaufwochenendes bildete am Freitag der Dolomitensprint, der heuer wieder in Lienz über die Bühne ging. 53 Herren, darunter zwölf Weltcup-Starter sowie der russische Olympiasieger Eugeny Dementiev und der Schweizer Weltcupsieger Toni Livers, sowie zehn Damen liefen dabei um die begehrte Siegertrophäe. Dabei matchten...

  • 20.01.20
Sport
Der Dolomitenlauf in der klassischen Technik wird heuer erstmals nicht in Obertilliach (Bild), sondern entlang des Drauradweges von Heinfels nach Lienz ausgetragen.

Langlaufrennen
Neue Streckenführung beim Dolomitenlauf

Beim heurigen Dolomitenlauf haben sich die Organisatoren einige Neuerungen einfallen lassen: Der Dolomitensprint kehrt zurück nach Lienz und der Dolomitenlauf in der klassischen Technik führt von Heinfels nach Lienz entlang der Drau. OSTTIROL (red). Der Dolomitenlauf zelebriert von 16. bis 19. Jänner 2020 seinen 50. Geburtstag. Zum Jubiläum haben sich die Veranstalter um LRC-Organisator Franz Theurl etwas besonderes einfallen lassen: Die Bewerbe finden über Osttirol verstreut statt - von...

  • 10.01.20
Sport
Das Podest: 1. Mirco Bertolini (ITA), 2. Emanuele Becchs (ITA), 3. Tobais Habenicht (AUT)
4 Bilder

Dolomitensprint: Doppelsieg für Italien

40 internationale Athleten gingen beim heurigen Dolomitensprint an den Start und kämpften sich vor tausenden Zuschauern von den Vorläufen über das Viertel- und Halbfinale bis zum Finale der vier Besten. Je zwei Runden mit 350 Metern Länge am Lienzer Hauptplatz, gespickt mit einer sieben Meter hohen Rampe, einer abfallenden Steilkurve, einer Schanze und vor dem Zielsprint noch der entscheidenden Spitzkehre, mussten perfekt gemeistert werden. Schon in den Vorläufen kristallisierten sich die...

  • 25.01.16
Sport
Dolomitensprintgewinner Johann Kjolstad bei der Siegerehrung

Weltmeister triumphiert beim Dolomitensprint

40 internationale Weltklasseläufer bestritten am vergangenen Freitag den Dolomitensprint. Die Strecke in der Lienzer Innenstadt war mit einer fünf Meter hohen Rampe und entsprechendem Anstieg, einer abfallenden Steilkurve, einer Schanze und einer Spitzkehre gespickt. In einem spannenden Finale setzte sich schließlich der Norweger Johann Kjolstad, Weltmeister von Liberec 2009, gegen den Salzburger Vorjahressieger Bernhard Tritscher durch. Der deutsche Mitfavorit Michael Schnetzer wurde...

  • 23.01.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.