Dragoner Nr. 4

Beiträge zum Thema Dragoner Nr. 4

Orientierungs-Ritt /-Fahrt 2020
Kaiser Ferdinand Patrouille ABGESAGT!!!

ACHTUNG: AUFGRUND ZU WENIGER TEILNEHMER MUSS DER ORIENTIERUNGSRITT LEIDER ABESAGT WERDEN!!! Vorl. Zeitplan: ab 08:00 Uhr Meldestelle geöffnet ab 09:00 Uhr Start →Kartenritt /-fahrt ab ca. 13:00 Uhr Geländeprüfung (PTV) Reiter u. Fahrer ca. 17:00 Uhr Reiterabend mit Siegerehrung Ausschreibung und Details findet Ihr auf unserer Homepage: http://www.dragoner4.at/ Das k.u.k. Dragonerregiment Kaiser Ferdinand No. 4 freut sich auf Ihre/deine Teilnahme

  • Rohrbach
  • Thomas Tschann
2

Kranzniederlegung Enns

Kranzniederlegung beim Denkmal Erzherzog Franz Ferdinand , letzter Regimentsinhaber des k. u.k.Dragonerregiment No.4 Kaiser Ferdiand

  • Linz-Land
  • Ulrike Haindrich
3

Erzherzog Franz Ferdinand: Ich bin ein Ennser!

Natürlich ist dieses Zitat tatsächlich so nie gefallen, es hätte aber sein können: Der Thronfolger Erzherzog Franz Ferdinand von Österreich verbrachte als junger Offizier mehrere Jahre als Dragoner in Enns. Grund genug für das 1989 wieder errichtete Dragonerregiment No. 4 Kaiser Ferdinand, dem Erzherzog zu Ehren 100 Jahre nach seiner Ermordung einen Gedenkritt zu widmen. Ausgangspunkt: der Ennser Stadtplatz. ENNS (afl). "Wenn die Autos nicht wären, könnte man sich tatsächlich wie damals...

  • Enns
  • Armin Fluch
Hauptplatz Enns
3

Friedensritt Enns - Artstetten 100 Jahrgedenken

Anläßlich des 100 sten Jahrestages des Attentats in Sarajewo mit der Ermordung des Thronfolgers Erzherzog Franz Ferdinand und Gattin Sophie reitet das k .u. k. Dragonerregiment Kaiser Ferdinand No.4 sowie andere Regimenter ca. 100 km mit 20 Reitern in originallgetreuen Uniformen vom Ennser Hauptplatz über die Ostarrichi Kaserne in Amstetten nach Schloß Artstetten mit Exercier vorführung und Sprungquadrille . Dieser Ritt mahnt und eint als Friedensritt im Gedenken an den Ausbruch des ersten...

  • Enns
  • Ulrike Haindrich
Friedensritt Start Gmunden
3

Friednsritt Gmunden - Krumau 11. September - 16. September

Anl. der grenzüberschreitenden Landesausstellung "alte Spuren - neue Wege" sind derzeit 17 Reiter in historischer k.u.k. Uniform samt Tross auf den Wegen der alten Salzstraße und Pferdeeisenbahn unterwegs. Bisher wurden 150 km zurückgelegt, trotz einiger Zwischenfälle. Das Marschregiment besteht aus dem Dragonerregiment No.2 (Wien), Dragonerregiment No.4 (OÖ), Dragonerreg. No.6 (Szbg), Dragonerreg. No.15 (OÖ), und dem Landwehr-Ulanenregiment 6 (OÖ). Start war am 11. 9. um 9 Uhr am Marktplatz in...

  • Linz-Land
  • Ulrike Haindrich
340Jahre Dragonerregiment 4 mit ungarischen Husaren (2012-Enns)
2

Friedensritt Gmunden - Krumau (11.-16.9.13)

Der Österr. Cavallerie-Verband hat sich zum Ziel gesetzt, neben seiner Traditionsarbeit auch friedensstiftende und völkerverbindende Maßnahmen zu setzen. Anl. der grenzüberschreitenden Landesausstellung "alte Spuren - neue Wege" werden ca. 20 Reiter in historischer k.u.k. Uniform samt Tross auf den Wegen der alten Salzstraße und Pferdeeisenbahn reiten. Allen Bürgermeistern der Mittags- und Nachtstationen des Marschregiments Krumau werden Friedesbotschaften des Landeshauptmanns von OÖ und...

  • Linz-Land
  • Ulrike Haindrich

Blaue Dragoner bei int. Fahrturnier Altenfelden

Das Dragonerregiment Nro.4 Kaiser Ferdinand wird am 20.Juni 13 beim intern. Fahrturnier in Altenfelden sein Können bei der abendlichen Eröffnungsfeier zeigen. Exercieren zu Pferd nach dem alten k.u.k. Reglement in den bekannten blau roten Uniformen , Sprung- und Damenquadrille im Reitkleid sind geplant. Ein 250 km langer Traditions-Ritt von Gmunden nach Krumau im September 2013 im Zuge der Landesausstellung "Alte Spuren - neue Wege" ist in Vorbereitung. Wo: Turnierplatz, Feuchtenbachweg 7, 4121...

  • Linz
  • Ulrike Haindrich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.