Driften

Beiträge zum Thema Driften

Auch auf Klaus Füreder Feld wurden Spuren gezogen.

"Driften" auf Feldern
Beschädigte Äcker und zerstörtes Saatgut

In letzter Zeit "driften" Unbekannte immer wieder mit ihren Fahrzeugen über Oberösterreichs Felder. Dadurch werden Äcker beschädigt und Saatgut zerstört. OÖ. Spuren wurden zum Beispiel auch auf Klaus Füreders Getreidefeld gezogen. Der Landwirt aus Lichtenberg im Bezirk Urfahr-Umgebung vermutet dahinter Burschen, die aus Langeweile auf eine solche Idee gekommen sind. Neben dem entstanden Schaden ärgert sich Füreder vor allem über die "Respektlosigkeit gegenüber der Natur und dem bäuerlichen...

  • Oberösterreich
  • Florian Meingast
Eine Runde als Beifahrer mit dem Race-Car am Wachauring wird am 28. Juli für Kinder in Pflege ermöglicht.
Aktion 6

Charity-Aktion
Kinder driften am Wachauring Melk mit den ÖAMTC-Profis

Menschen mit besonderen Bedürfnissen haben die Möglichkeit, in einem Rennauto mitzufahren. MELK. Einmal in einem Race-Car eine – oder mehrere – Runde auf einer Rennstrecke zu drehen, das ist ein Wunsch vieler Adrenalin-Fans. Für "Normalsterbliche ist dieser Wunsch leicht zu erfüllen. Für Kinder und Jugendliche mit besonderen Bedürfnissen ist das jedoch fast unmöglich. "Wir haben uns dazu entschlossen, auch gerade jetzt nach der Krise, Kindern bzw. Jugendlichen die Chance zu bieten, so einen Tag...

  • Melk
  • Daniel Butter
Mit den Umbauten bei ihrem BMW-E46 gibt die 18-jährige auch heuer wieder "gezielt" Gas beim Driften.
3

„Driften ist wie Entspannungsurlaub“

Für Celine Ofner, aus Pettenbach, ist Driften wie ein Entspannungsurlaub. Die 18-jährige begeisterte bereits letztes Jahr viele Motorsportfans und auch einige aus der Driftsportszene. Geht es nach Celines Eltern, dürfte sie manchmal ruhig etwas mehr fort gehen. Stattdessen investiert die junge Pettenbacherin aber lieber Zeit für ihr großes Hobby: Driften. Vor allem ihr BMW-E46 bekommt besonders viel Zuneigung. Etliche Umbauten sind seit dem letzten Treffen und Bericht vom Dezember geschehen....

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Auf dem Parkplatz am Ratzersdorfer See verlor der junge Mann die Kontrolle über das Fahrzeug.

St. Pölten
Beim Driften am See Kumpel angefahren

Spritztour nahm am Ratzersdorfer See ein jähes Ende. ST. PÖLTEN (pw). Lässiges Driften, mit den Kumpels nach der Arbeit abhängen, Ausprobieren, was das Auto hergibt. Vor Kurzem kam es auf dem Seeparkplatz in Ratzersdorf zu einem Unfall unter Freunden. Mit den Worten "Ich fahr mal" nahm ein 24-Jähriger das Auto seines Kumpels ohne dessen Einwilligung in Betrieb und fuhr am Parkplatz am Ratzersdorfer See seine Runden. Dabei soll er einen 18-Jährigen angefahren und verletzt haben. Die Freunde...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
4

school-of-drift beim Geschicklichkeitslauf auf EIS des AMC-Leutasch am 09.02.2020
2 Podestplätze für school-of-drift beim Geschicklichkeitsfahren auf Eis des AMC-Leutasch

Dieses Jahr nur mit 3 Startern vertreten, beteiligte sich der Telfer Drift-Motorsport-Club school-of-drift am alljährlichen Geschicklichkeitsfahren auf Eis des AMC-Leutasch.  Aufgrund von Regeländerungen waren heuer ausschließlich Fahrzeuge mit bespikten Reifen zugelassen. Zum Einsatz kam der bewährte BMW E36 325i, der in der Vergangenheit bereits bewiesen hat, dass auch mit Hinterradantrieb sehr gute Zeiten und Podestplätze möglich sind. Die beste Platzierung für school-of-drift schaffte heuer...

  • Tirol
  • Telfs
  • Ronny Büchner
Celine Ofner, 17 Jahre jung, aus Pettenbach, gibt mit ihrem BMW-E46 beim driften ordentlich Gas.
8

Jungtalent driftet
17-jährige Pettenbacherin stellt sich quer

Celine Ofner, 17 Jahre jung, aus Pettenbach, driftet seit diesem Juni mit Ihrem BMW beim sogenannten „freien Fahren“ und sorgt für Staunen. PETTENBACH. Als Quereinsteigerin besitzt die junge Pettenbacherin mit ihren 17 Jahren ein Riesentalent. Wie viele andere im „Driftsport“, begann Celine hingegen nicht mit dem Go-Kart fahren, sondern setzte sich gleich zu Beginn ins Auto. Mit ihrem jetzigen BMW-E46, ausgestattet mit satten 170 PS, driftet sie bereits wie eine Große. Das Feingefühl was Celine...

  • Kirchdorf
  • Wolfgang Feichtinger
Markus (li.) und Günther (re.) Denk mit ihren "Drift-Maschinen". Sie sind bereit für das Rennen am Wachauring.
4

"Drift Kings"
Kilber Brüderpaar beim Internationalen Drift-Spektakel

Günther und Markus Denk nehmen an Österreichs größtem Drift-Event am Wachauring teil. MELK. In wenigen Wochen gastiert die größte weltweit ausgetragene Driftserie "Drift Kings International Pro Series Round 5 Austria" am Wachauring im Bezirk Melk. Mit dabei sind auch die Brüder Markus und Günther Denk des Kilber Teams "GDrift-Performance". Sie wollen dort ordentlich aufmischen. Aktuell liegen sie in der Teamwertung auf dem zweiten Platz. Neuer Gummi muss her Driften ruft im Manne ein breites...

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
6

Total abgedreht!
Drifter Stefan Oberzaucher dreht durch

(ps). Wenn Rennsportler Stefan Oberzaucher mit seinem BMW E30 V8 Turbo, der 650 temperamentvolle Pferde unter der Haube hat, über die Nordschleife am Nürburgring zieht, macht er das im Normalfall mit ausgebrochenem Heck. Normal herum fahren kann jeder, seine Leidenschaft gilt dem Driften. Was für jeden Autofahrer den absoluten Alptraum bedeutet, bringt Stefan Oberzaucher richtig in Stimmung. Im Grunde ist ein Drift kontrolliertes Übersteuern. Entweder das Auto fährt schneller als es sollte in...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Hermann Maier driftet den Bugatti Chiron auf Schnee und Eis.
5

Hermann Maier driftet den Bugatti Chiron

Hermann Maier setzt auf Räder, statt auf Ski und driftet den Bugatti Chiron auf glattem Grund auf der Eisstrecke in Altenmarkt im Pongau. Der perfekte Drift„Das erhebende Gefühl eines kontrollierten Drifts ist nur vergleichbar mit einem perfekten Drift auf Skiern”, so Ski-Legende Maier über den Chiron und seinen Acht-Liter-W16-Motor mit einer Leistung von 1.500 PS und einem Drehmoment von 1.600 Nm. Der Bugatti Chiron ist übrigens einer der wenigen Hypersportwagen mit Allradantrieb. Hermann...

  • Wien
  • Innere Stadt
  • Motor & Mobilität
12

school-of-drift beim Geschicklichkeitslauf auf EIS des AMC-Leutasch
school-of-drift - erfolgreich in Leutasch auf Eis mit gleich 4 Podestplätzen!

Ein absolut erfolgreiches Motorsport-Event mit 4 Podestplätzen für den Telfer Drift-Motorsport-Club school-of-drift fand am 9.2.2019 statt. 6 von 7 Startern landeten in den Top 10 Platzierungen beim Geschicklichkeitslauf auf EIS des AMC-Leutasch bei strahlendem Wetter. Der Kurs war sehr anspruchsvoll mit einer perfekten Eispiste gestaltet - ein großes Danke dem AMC-Leutasch für die unzähligen Stunden der Vorbereitung! Zu den Ergebnissen: Klasse 2WD mit Spikes bis 2mm: Platz 3 Helmut Pohl...

  • Tirol
  • Telfs
  • Ronny Büchner
Peter Mistelbauer (l.) und Fritz Gschwantner (r.).
2

Driften: Podestplatz für Fritz Gschwantner Racingteam

MELK/RAPPOLTSCHLAG. Den hervorragenden 3. Platz konnte das FG1-Team mit Motorsporturgestein Fritz Gschwantner (Ex-Rallye-Cross Vizestaatsmeister) aus Rappoltschlag und Peter Mistelbauer (Driftchallengestaatsmeister) aus Hohenstein, auf dem FG1-Werbemittel-BMW-Compact beim 5. Lauf von 6 Rennen zum 3 Stunden Cup (Rundstreckenrennen auf dem Wachauring bei Melk) erreichen. Damit katapultierte sich das Team auf den 5. Gesamtrang in der Cupwertung von 23 gewerteten Teilnehmern. Das Auto hatte wieder...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Nimm am Beifahrersitz von Fritz Gschwantner Platz und teste deine Grenzen aus.

Gewinn dieses "geile Ding": Motoren, Mietzen und Moneten: Ein Renntag mit dem Drift-Champion

Motoren, Mietzen und Moneten: Ein Renntag mit dem Drift-Champion. RAPPOLTSCHLAG/MELK. Auch dieses Jahr verlosen die Bezirksblätter NÖ die 25 geilsten Dinge, die man im Sommer 2018 in Niederösterreich erleben kann. Dabei handelt es sich um Events, die man nicht kaufen kann, somit an Exklusivität nicht zu überbieten sind. "Habe die Quere"Fritz Gschwantner, Inhaber der Werbemittel-Firma fg1.at, aus Rappoltschlag ist mit seinem Werbemittel-BMW den Wachauring schon unzählige Male quer durchgefahren....

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Günther Denk bei seinem heißen Final-Battle gegen den Polen Sebastian Matuszewski.

Kilber duellierten sich lautstark im Elsass

KILB. Das Kilber Brüderpaar Günther und Markus Denk ging beim dritten Rennen der Drift Europameisterschaft im französischen Elsass an den Start. Für Günther startete das Wochenende alles andere als nach Plan, denn bereits im ersten Trainingslauf flog er von der Strecke. Mit einem neu aufgebauten Motor folgte im Qualifying mit Rang 18 bereits der nächste Rückschlag. Über Nacht wurde dann fleißig am Auto geschraubt und Veränderungen bei der Abstimmung des Fahrwerks vorgenommen. "Nicht der erste...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser
Gegen 4.35 Uhr "drifteten" die Betrunkenen in Ellmau über Piste und Wiese an der Talstation.

Betrunkene drifteten über Schipiste und Wiese in Ellmau

ELMAU (red). In der Nacht des 8. April, gegen 4:35 Uhr, "driftete" ein alkoholisierter 48-jähriger Österreicher mit zwei weiteren Personen im Fahrzeug seinen PKW auf der Schipiste und auf der Wiese südlich der "Alten Straße" in Ellmau und prallte gegen ein Metallgestell (Liftequipment). Es entstand zwar erheblicher Sach- und Flurschaden, Personen wurden aber nicht verletzt, so die Polizei. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich dann noch heraus, dass einer der Beifahrer – ein 24-jähriger Türke –...

  • Tirol
  • Kufstein
  • Sebastian Noggler

Dirftchallenge am Wachauring in Melk 13.04.2018

Am 13.04.2018 wird wieder quergetrieben am Wachauring. Die Driftchallenbge hat sich neu formiert und geht in die neue Saison.Erstmal in der Geschichte gibt es auch den sogenannten Battleablauf in dem 2 Fahrer/innen im direkten Ko Duell gegeneinader fahren. Wann: 13.04.2018 ganztags Wo: Wachauring, Am Wachauring 2, 3390 Pöverding auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Thomas Leichtfried

Drift-Event des Bamminger-Contiger Rallyeteam

Ein "Driften just for fun"-Event auf dem Eventgelände in Thomatal von Franz Schiefer und Reini Sampl Am Programm steht neben dem Driften auch „Benzintalk mit Rallye-Freunden“, die TeilnehmerInnen erwarten auch Taxifahrten, Special Acts und natürlich Tip´s und Tricks der anwesenden Rallye-Piloten. Beginn: 08:15 Uhr mit der Anmeldung Fahrerbesprechung: 08:45 Uhr Gefahren werden kann mit allen Zwei- und Vierradgetrieben PKW, wobei natürlich das Driftvergnügen bei den Allrad- oder...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Verena Siebenhofer
Der Schaden kann erst im Frühjahr beziffert werden.

"Spaßrallye" verursacht Ernteschaden auf 2.000 Quadratmetern

UNTERWEISSENBACH. Ein bislang unbekannter Autofahrer fuhr in den Abendstunden des 2. Dezember 2017, laut Polizeimeldung vermutlich mit einem geländegängigen Auto, über einen Acker in Hinterberg (Gemeinde Unterweißenbach). Durch das "Driften" im Kreis, auf den noch nicht gefrorenen Boden, wurde die Aussaat auf einer Gesamtfläche von ca. 2.000 bis 2.500 Quadratmetern beschädigt. Der tatsächliche finanzielle Schaden kann erst im Frühjahr ermittelt werden, wird jedoch mehrere Hundert Euro...

  • Freistadt
  • Martina Weymayer
Sein Fahrzeug beherrscht der Kilber Drifter in- und auswendig - damit sicherte er sich auch den Sieg in Deutschland.
2

Kilber als "König von Europa"

Der Drifter Günther Denk entdeckte vor neun Jahren seine Liebe zum Motorsport und feierte tolle Erfolge. KILB. Beim Besuch des Driftchallenge-Finales 2008 kam der Kilber Günther Denk gleich voll auf den Geschmack. „Ich war sofort entschlossen, das Driften auch einmal probieren zu wollen. Damals spielte ich zwar noch Fußball, musste durch einen Kreuzbandriss aber pausieren. So nützte ich diese Zwangspause um mich intensiv mit dem Thema Motorsport zu beschäftigen“, erinnert sich Denk gerne an den...

  • Melk
  • Werner Schrittwieser

Beim Driften erwischt: Junger Lenker flüchtete

Der 18-jährige wurde von der Polizei gefasst und verlor seinen Probeführerschein. BRAUNAU. Polizisten wurden gestern Abend auf einen Pkw-Lenker aufmerksam, welcher in Braunau in einem Kreisverkehr driftend eine Runde zog. Die Beamten hielten an der Einfahrt zum Kreisverkehr mit dem Streifenwagen an. Nachdem der Lenker diesen bemerkte, hielt er abrupt an fuhr aus dem Kreisverkehr. Die Polizisten nahmen mit Folgetonhorn und Blaulicht die Verfolgung des Pkw auf. Der Lenker, ein 18-Jähriger aus...

  • Braunau
  • Lisa Penz
2

4. Platz für Schönberger beim ADAC Driftcup

Driften ist die Kunst das Fahrzeug gezielt ausbrechen zu lassen und dabei so nahe wie möglich mit durchdrehenden Hinterrädern vorgegebene Bereiche zu durchfahren. Vergangenes Wochenende fand am Hockenheimring in Deutschland der ADAC Driftcup statt. Wieder mit dabei der 22 jährige Schönberger Michael Steixner mit seinem 400PS starken BMW E30, erstmals in der Profi Klasse. Der speziell für den Driftsport umgebaute Bolide machte bereits am Trainingstag erste Probleme, dennoch konnte sich Michael...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Steixner

Driftstaatsmeisterschaft am Wachauring 01.09.2017

Am 01.09.2017 fahren sich österreichs Drifter die Staatmeistertitel im Driften am Wachauring in Melk aus. Wann: 01.09.2017 08:00:00 Wo: Wachauring, Am Wachauring 2, 3390 Melk auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Thomas Leichtfried
Team school-of-drift beim 5. Lauf der DCA2017
4

5. und zugleich vorletzter Lauf der Drift-Challenge-Austria in Teesdorf bei Wien am 13.8.2017

Beim 5. Lauf in Teesdorf gingen 3 Drifter an den Start für school-of-drift, dem Telfer Drift-Motorsport-Club. Auf der extrem anspruchsvollen Strecke mit 1,25 km Länge wurde auch dieses Mal von allen school-of-drift-Fahrern begehrte Stockerlplätze sowie Punkte für die Gesamtwertung erzielt. Spannend bis zum Schluss war es vor allem in der Klasse R1. Da Kupplung und Differential am BMW E21 von Roman Helm bereits wärend des Trainings Probleme ankündigten, hätte es hier einen Ausfall geben können....

  • Tirol
  • Telfs
  • Ronny Büchner
Ronny Büchner BMW E36 325i - S1
11

Erfolgreicher 4. Lauf der Drift-Staatsmeisterschaft DCA2017 in Lebring/Stmk.

Der Telfer Drift-Motorsport-Club school-of-drift meldet sich vom 4. Lauf der Nass-Drift-Staatsmeisterschaft - Dunlop Drift-Challenge Austria 2017 - diesmal mit Stockerl Platzierungen aller Fahrer des Clubs. Der Telfer Ronny Büchner konnte in wieder zwei Kategorien Pokale für den 3. Platz entgegen nehmen und damit seine Führung in der Gesamtwertung der AMF Driftpokal Serie mit knappem Punktevorsprung halten. Die Ergebnisse im Detail: Serienklasse S1 (bis 2899ccm) Ronny Büchner (TELFS) (BMW E36...

  • Tirol
  • Telfs
  • Ronny Büchner
Michael im Top 16 Duell gegen Timur Pomak aus der Türkei
3

Schönberger Drifter bei King of Europe in Italien

Hitze, Rauch und viel Gummi hinterlässt der Schönberger Michael Steixner am vergangenen Wochenende in Italien bei der Driftserie King of Europe. Castelletto di Branduzzo - In der Pro2 Serie der Drifter aus ganz Europa zeigt Michael Steixner am vergangenen Wochenende sein Können. Am Samstag startet der junge Schönberger zum ersten Mal auf der schwierigen Strecke durch. Jedoch haben er und sein Team rasch mit technischen Problemen zu kämpfen. Die Hitze Italiens machte dem BMW zu schaffen. Nach...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Michael Steixner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.