Drohbriefe

Beiträge zum Thema Drohbriefe

Lokales
Wolfgang Kalchhauser wird aufs Übelste bedroht und verleumdet.

Erneut Drohbriefe und Verleumdungen gegen Stadtrat
Psychoterror gegen Kalchhauser nimmt kein Ende

PRESSBAUM (bri). Pressbaums Stadtrat Wolfgang Kalchhauser von der Bürgerliste "Wir! für Pressbaum" wird seit rund eineinhalb Jahren ständig mit bösartigen Unwahrheiten über ihn und seitenlangen Drohbriefen konfrontiert. Dressierter Schimpanse So wurde bereits 2018 von einer angeblichen Tierschützerin eine anonyme Anzeige gemacht, dass der Gemeindepolitiker in seinem Keller einen Schimpansen halten solle, den er dressiert und "Eierfranzi" nennt. (Die Bezirksblätter berichteten.) "Sie kennen...

  • 21.08.19
Lokales
Richter Slawomir Wiaderek
3 Bilder

Bezirk Melk: 13 Monate Haft für reuigen „Staatsverweigerer“

Nach Drohbriefen und versuchten Widerstand gegen die Staatsgewalt musst ein 69-jähriger Pensionist vor den Richter. BEZIRK. „Ich anerkenne das Gericht und ich bekenne mich schuldig“, leitete ein 69-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Melk sein umfassendes Geständnis vor dem St. Pöltner Richter Slawomir Wiaderek ein. Staatsanwältin Kathrin Bauer legte dem Beschuldigten die Vergehen des versuchten Widerstands gegen die Staatsgewalt und der gefährlichen Drohung zur Last. Kontakt mit der OPPT Im...

  • 14.02.17
Lokales

Kurz notiert

"Gibt keine Drohbriefe" ¶ST. EGYDEN. Angebliche Drohungen gegen Kinder mit Migrationshintergrund im Kindergarten sorgt für Aufruhr. Bürgermeister Johann Wallner: "Es gibt keine Drohbriefe. Das wird nur aufgebauscht." Über den Inhalt des Elternabends am 15. Mai wurde Stillschweigen vereinbart.

  • 18.05.14
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.