Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Lokales

Polizeimeldung
Einbruch in Kuchler Firma

Unbekannte Täter brachen in eine Firma in Kuchl in der Nacht zum 4. März 2020 ein. KUCHL. Die Unbekannten gelangten durch eine unversperrte Kellertüre ins Innere des Gebäudes und zwängten eine Türe zum Büro auf. Dort stahlen die Täter Bargeld im unteren vierstelligen Bereich aus einem Behältnis.

  • 05.03.20
Lokales
In Oberalm ist es laut Polizei zu einem Büroeinbruch gekommen

Geld und Gutscheine
Einbruch in Oberalm

Aus dem Büro sollen Bargeld und Gutscheine gestohlen worden sein.  OBERALM. Ein unbekannter Täter brach laut Polizei am 2. März in ein Büro in Oberalm ein. Aus dem Büroraum stahl er offenbar zwei Handkassen mit Bargeld und verschiedenen Warengutscheinen. Durch die Tat entstand laut Polizei ein Gesamtschaden im mittleren dreistelligen Bereich. Mehr News über den Tennengau finden Sie hier.

  • 04.03.20
Lokales

Polizeimeldung
Einbrecher schleppten TV-Gerät aus Halleiner Einfamilienhaus

In Hallein wurde eingebrochen. HALLEIN. Bisher unbekannte Täter sollen in der Nacht zum 11. Februar 2020 über ein Fenster in ein Einfamilienhaus in Hallein eingedrungen sein. Sie durchsuchten die Wohnräume und erbeuteten dabei laut Polizei ein Fernsehgerät, eine Armbanduhr, sowie einen Fotoapparat. Danach gelang ihnen unerkannt die Flucht. Die Höhe des entstandenen Schadens ist Gegenstand der Ermittlungen.

  • 13.02.20
Lokales
Die beiden Täter erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag.

Pensionistin verletzt
84-jährige Halleinerin wurde zu Hause überfallen

Zwei unbekannte Täter brachen laut Polizei am 7. Februar kurz vor drei Uhr über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus in Hallein ein. HALLEIN. Die mutmaßlichen Täter durchsuchten sämtliche Räume und trafen dabei laut Polizei auf die 84-jährige Hausbesitzerin. Einer der Männer versuchte offenbar, die Frau festzuhalten und ihr den Mund zuzuhalten. Die 84-Jährige konnte sich jedoch losreißen, worauf die Täter die Flucht ergriffen. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief bislang negativ....

  • 07.02.20
Bauen & Wohnen
40 Prozent der Einbruchsdelikte finden laut Angaben der Exekutive zwischen November und Jänner statt. Schutz bittet eine zertifizierte Alarmanlage, die schreckt die Einbrecher ab.

Schutz vor Einbruch
Frühe Dunkelheit lockt Dämmerungseinbrecher

40 Prozent der Einbrüche in Österreich finden von November bis Jänner statt. Eine Studie des Kuratoriums für Verkehrssicherheit hat bei denen nachgefragt, die es wissen müssen – den Tätern: „Wenn das Haus eine Alarmanlage hat, gehen wir weiter“, sagte ein Befragter. Wichtig dabei ist aber, sich eine zertifizierte Anlage zuzulegen, die von einem autorisierten Fachbetrieb installiert wurde, sagen Experten von Telenot, ein Hersteller von elektronischer Sicherheitstechnik und...

  • 17.10.19
Lokales
Am Wochenende ist laut Polizei Bargeld aus einem Dönerlokal gestohlen worden.

Niederalm
Einbrecher stahlen Bargeld aus Kebablokal

Am Wochenende ist es zu mehreren Einbrüchen in Niederalm gekommen.  HALLEIN. Am Wochenende brachen in Niederalm laut Polizei bislang unbekannte Täter in einen Kebap Stand und zwei Bürocontainer ein. Gestohlen wurde etwas Bargeld. Ob noch weitere Gegenstände gestohlen wurden, ist laut Polizei noch nicht bekannt. Wie hoch der Gesamtschaden ist, ebenfalls noch nicht.

  • 24.09.19
Lokales

Polizeimeldung
Einbruch in Bad Dürrnberg – Täter unbekannt

Bislang Unbekannte sollen in der Nacht auf 10. Juli 2019 in ein Gebäude in Bad Dürrnberg eingebrochen sein. HALLEIN. Die Einbrecher sollen anschließend Büros und Aufenthaltsräumlichkeiten durchsucht haben. Abhanden gekommen ist nämlich ein zweistelliger Betrag. Bei einer Firma in Bad Dürrnberg hätten die Unbekannten ein Fenster aufgebrochen und durchsuchten laut Polizei ebenso die Räumlichkeiten. Im Gebäude waren weitere Türen sowie ein Getränkeautomat aufgebrochen. Dort wurde ein...

  • 11.07.19
Lokales
Verwaiste Häuser und Wohnungen rücken zur Urlaubszeit ins Visier der Einbrecher.

Sicherheit
10 Tipps gegen Einbrecher in der Urlaubszeit

Verwaiste Häuser oder Wohnungen locken Diebe magisch an. Doch es gibt Abhilfe – Tipps gegen Einbrecher. SALZBURG, TENNENGAU. Eine Alarmanlagen-Attrappe schützt meist nicht vor Einbruch, weil versierte Einbrecher schnell merken, ob sie nur getäuscht werden. Das bestätigt auch Sicherheitsexperte Christoph Zeuner von Telenot:  „Profi-Einbrecher erkennen die Attrappen, die Schein-Sicherheit ist schnell durchschaut. Echte Sicherheit gehört in Profi-Hände.“10 Tipps gegen LangfingerKeine...

  • 06.06.19
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Einbruch in ein Firmengebäude in Annaberg

Einbrecher von Annaberg-Lungötz werden noch gesucht. ANNABERG-LUNGÖTZ. Bislang unbekannte Täter drangen in der Nacht von 21. auf den 22. April 2019, in ein Bürogebäude in Annaberg-Lungötz ein und zwängten danach mehrere Innentüren auf. Die Einbrecher schnitten auch zweit Tresore auf. Der dadurch entstandene Schaden kann laut Polizei noch nicht beziffert werden.

  • 23.04.19
Lokales
Die beiden Täter brachen in die Schule ein und stahlen einen geringen Betrag.

Polizei
Einbruch und Diebstahl in Halleiner Schule

Die Täter stahlen Bargeld aus einem Automaten. HALLEIN. In der Nacht auf den 10. April verschafften sich unbekannte Täter im Bezirk Hallein Zugang in ein Schulgebäude. Im Inneren zwängten sie mehrere Türen auf und brachen einen Automaten auf. Daraus stahlen die Täter einen geringen zweistelligen Bargeldbetrag.

  • 11.04.19
Lokales

Polizeimeldung
Einbruch in Wohnung – Schmuck entwendet

Täter stahl Wertgegenstände aus Gollinger Wohnung. GOLLING. In eine Wohnung in Golling brach ein unbekannter Täter am Vormittag des 3. April ein und beschädigte dabei die Wohnungstür. Aus der Wohnung stahl er eine Kette und eine Armbanduhr. Die Höhe des Gesamtschadens ist derzeit nicht bekannt.

  • 04.04.19
Lokales

Täter entkamen
Lokaleinbrüche in Hallein

HALLEIN. Bisher unbekannte Täter verschafften sich in der Nacht zum 14. Jänner 2019 durch Aufbrechen von Türen widerrechtlich Zutritt zu zwei Geschäftslokalen in Hallein und erbeuteten dabei je einen geringen Wechselgeldbetrag. An einem weiteren Geschäftslokal misslang der Einbruchsversuch. Die Täter entkamen unerkannt. Die Höhe der Sachschäden ist Gegenstand der Ermittlungen.

  • 15.01.19
Lokales

Polizeimeldung
In Kuchl wurde eingebrochen

KUCHL. Am 15. Dezember 2018 ereigneten sich zwei sogenannte Dämmerungseinbrüche in Wohnhäusern in Kuchl im Ortsteil Jadorf und Georgenberg. In beiden Fällen versuchten bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Wohnhäuser einzubrechen und durchsuchten die Räumlichkeiten. Beim zweiten Einbruchsversucht wurde eine Alarmanlage ausgelöst und die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bis dato noch unbekannt.

  • 17.12.18
Lokales
Martin Kaltenegger empfiehlt bei Fenstern und Terrassentüren die Widerstandsklasse 2 nach Ö-Norm einzusetzen.

"Wir sind bei der Sicherheit blauäugig"

Martin Kaltenegger vom Landeskriminalamt Salzburg im Gespräch über Dämmerungseinbrüche. SALZBURG. Herr Martin Kaltenegger, Sie arbeiten im Landeskriminalamt in Salzburg. Aktuell liest man wieder häufig von Dämmerungseinbrüchen. Was ist das eigentlich? MARTIN KALTENEGGER: Das sind Einbrüche in Wohnungen und Wohnhäuser in den Herbst- und Wintermonaten zwischen 16 und 21 Uhr. Grund dafür, dass es hier zu vermehrten Einbrüchen kommt, ist das frühe Einsetzen der Dämmerung. Für die Täter ist zu...

  • 19.09.18
Lokales
Unbekannte Täter entwendeten Schmuck und Bargeld.

Unbekannte brachen in Haus in Puch ein

Eine bislang unbekannte Täterschaft gelangte in der Nacht auf 14. Juli 2018 in ein Einfamilienhaus in Puch. Die Täterschaft nahm eine Leiter aus dem Garten und stieg über diese auf einen Balkon. Dort wurde eine gekippte Balkontüre aufgezwängt. Aus einem Raum wurde Schmuck und Bargeld in derzeit unbekannter Höhe gestohlen. Das Haus war zum Zeitpunkt des Einbruchs unbewohnt. Die Ermittlungen laufen. (red)

  • 17.07.18
Lokales
Gerade zur Hauptreisezeit kommt es vermehrt zu Einbrüchen in Wohnmobile und Wohnwägen. Die Polizei gibt Tipps für mehr Sicherheit.
2 Bilder

Tipps: Mehr Sicherheit für Wohnwagenbesitzer

Gerade in der Hauptreisezeit kommt es entlang der Autobahn zu vermehrten Einbrüchen in Wohnmobile und Wohnwagen. TAUERNAUTOBAHN (jg). In der Nacht auf 25. Juni wurde in das Wohnmobil eines 53-jährigen Russen eingebrochen. Es war auf dem Autobahn-Parkplatz bei Golling (Tennengau) abgestellt. Der Täter brach die Fahrertüre auf und stahl ein Handy, Tablet, Kinderbücher und einen Kinderrucksack. Am selben Tag ereignete sich ein ähnlicher Vorfall im Lungau. Das Wohnmobil eines 40-jährigen Deutschen...

  • 26.06.18
Bauen & Wohnen
Auf Qualität beim Sicherheitssystem ist unbedingt zu achten.

Vorsorge für angstfreies Wohnen

Noch immer finden Einbrüche im Stundentakt statt. Die richtigen Sicherheitssysteme bieten Schutz und sorgen für Wohlbefinden in den eigenen vier Wänden. SALZBURG (mst). In den letzten Jahren ist die Zahl der Einbrüche in Salzburg zwar zurückgegangen, trotzdem haben im vergangenen Jahr über 11.000 Einbrüche österreichweit stattgefunden. Experten raten zu fachmännischen Sicherheitssystemen. Moderne Technik für mehr Sicherheit "In den vergangenen Jahren sind Alarmanlagen zunehmend ins...

  • 30.04.18
Bauen & Wohnen
Wer sein Haus vor Einbrechern schützen will, sollte sich gut beraten lassen.

Das Zuhause mit dem Smartphone schützen

Experte Martin Unfried gibt Tipps für den Kauf von Smart Home-Sicherheitssystemen. Laut Bundeskriminalstatistik waren die Einbrüche österreichweit im Jahr 2017 um 9 Prozent rückläufig. In Salzburg sank die Zahl um 10,4 Prozent. Dennoch drangen Langfinger insgesamt 621 Mal unbefugt in Wohnungen und Häuser in Salzburg ein. Jeder zweite Einbruch scheitert wegen Alarmanlagen Sicherheitsexperte und Telenot Österreich-Niederlassungsleiter Martin Unfried weiß – "Jeder kann selbst dazu...

  • 27.04.18
Lokales
Unbekannte Täter brachen in der Nacht von 7. auf 8. Jänner 2018 gleich mehrmals in Kuchl ein.

Einbruchsserie in Kuchl

Presseaussendung der Polizei Salzburg KUCHL. In der Nacht von 7. auf 8. Jänner 2018 begingen Unbekannte mehrere Einbrüche in Kuchl. Die Höhe des Schadens ist noch unbekannt. Die Täter stahlen einen Akku- und einen Holzbohrer aus zwei Geräteschuppen. Kurz darauf scheiterten sie am Versuch, durch ein Fenster in ein ein Wohnhaus zu gelangen, woraufhin sie in das Wohnzimmer des Nachbarhauses eindrangen. Von dort flüchteten sie ohne Beute. Danach schlugen die Diebe eine Seitenscheibe eines...

  • 08.01.18
Lokales
Die Jugendlichen konnten durch einen Polizei-Diensthund im Haus aufgespürt werden.

Jugendliche bei Einbruch auf frischer Tat ertappt

STADT SALZBURG. Zwei Jugendliche aus Bergheim und aus Hallein, im Alter von 15 bzw. 16 Jahren, wurden bei einem Einbruch in eine Einfamilienhaus im Stadtteil Lehen auf frischer Tag ertappt. Nachdem die zwei Burschen die Glas-Eingangstüre mit einem Stein eingeworfen hatten, alamierte der Eigentümer über Notruf die Polizei. Die Streifenbesatzungen aus Lehen und Maxglan, zwei Bedienstete der EGS (Einsatzgruppe Straßenkriminalität) sowie zwei Diensthundeführer wurden sofort zum Einsatzort...

  • 03.01.18
  •  1
Lokales
Tresor (Symbolfoto)

Einbrecher flexen Tresors in Pfarrzentren auf

Einbrecher treiben in Pfarrzentren ihr Unwesen. Im Bezirk Hallein hat es bereits Niederalm und Rif getroffen, in der Umgebung insgesamt vier Pfarren. RIF/NIEDERALM. Unbekannte Täter brachen in der Nacht auf 14. November in das Pfarrzentrum in Rif ein. Im Keller durchsuchten die Täter sämtliche Kästen des Büros, brachen Laden und Geldkassetten auf und rissen einen Möbeltresor aus der Verankerung. Den Tresor trugen die Täter in eine im Keller befindliche Toilette, um ihn dort aufzuflexen. Das...

  • 15.11.17
Lokales
Aufbrechen eines abgestellten Autos (Symbolfoto).

Unbekannte brachen in PKW ein

Aus einem Firmen-PKW entwendeten unbekannte Täter Waren im Wert von mehreren hundert Euro. HALLEIN. In der Nacht zum 7. November schlugen unbekannte Täter die Seitenscheibe eines auf einem Parkplatz in Hallein abgestellten Firmen-PKWs ein. Aus dem Fahrzeug stahlen sie Elektrowerkzeuge im Wert von einigen hundert Euro. Zeugen gab es, soweit zum jetzigen Zeitpunkt bekannt, keine. Die Höhe des Gesamtschadens ist ebenfalls noch nicht...

  • 08.11.17
Lokales
Symbolfoto: Einbruch

Einbruch in Hallein

HALLEIN. In der Zeit vom 21. bis zum 25. Oktober drangen bisher unbekannte Täter in ein leerstehendes landwirtschaftliches Anwesen in Hallein ein, indem sie ein Fenster aufbrachen. Die Täter durchsuchten das Objekt und konnten unerkannt mit geringer Beute flüchten. _____________________________________________________________________________ Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter...

  • 26.10.17
Lokales

Einbruch in Puch

PUCH (tru). Unbekannte brachen in Puch in der Nacht zum 31. August ein. Ziel war eine Firma. Die Täter stahlen Bargeld im vierstelligen Bereich. Auch Werkzeug wurde entwendet. 

  • 01.09.17
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.