Alles zum Thema Polizeimeldung

Beiträge zum Thema Polizeimeldung

Lokales

Polizeimeldung
Technische Verkehrskontrollen im Tennengau

Bei Verkehrskontrollen wurden vielseitige Mängel festgestellt und die Lenker der Fahrzeuge an der Weiterfahrt gehindert. Alkoholisiert war niemand. KUCHL. Am 13. Februar 2019 waren Polizisten der Landesverkehrsabteilung Salzburg, mit Unterstützung der Kfz-Prüfstelle des Amtes der Salzburger Landesregierung, auf der Tauernautobahn (A10) am Kontrollplatz Kuchl vor Ort. 1.250 Lenker und deren Fahrzeuge wurden überprüft. Dabei ergaben sich bei 18 Fahrzeugen eingehendere Kontrollen. Dies führte...

  • 15.02.19
Lokales

Polizemeldung
30 Faustschläge ins Gesicht

HALLEIN. Am frühen Nachmittag des 13. Februar 2019 wurde der Polizei eine Köperverletzung im Seniorenwohnheim Hallein angezeigt. Am Tatort trafen die Polizisten auf einen im Gesichtsbereich blutenden 47-jährigen Tennengauer. Der im Nahebereich der Tatörtlichkeit durch Mitarbeiter des Seniorenwohnheims angehaltene 47-jährige ungarische Beschuldigte wies blutverschmierte Hände auf. Dieser zeigte sich sofort zum Sachverhalt geständig und wurde daraufhin von den Polizisten vorläufig festgenommen....

  • 14.02.19
Lokales
Am Samstag kam es auf der A10 Tauernautobahn zu einem Auffahrunfall. Dabei wurde eine Pinzgauerin verletzt. Zwei Autos wurden abgeschleppt, es kam zu einer Straßensperre.

Polizeimeldung
Auffahrunfall bei Golling

Bei einem Verkehrsunfall am 9. Februar auf der Tauernautobahn (A10) wurde eine Pinzgauerin verletzt. Der Hiefler- und der Ofenauertunnel waren für etwa 20 Minuten gesperrt.  GOLLING. Eine 71-jährige Deutsche fuhr am 9. Februar gegen Mittag mit ihrem Pkw auf der A10 Tauernautobahn in Richtung Salzburg. Auf Höhe der Ausfahrt Golling kam es zu einem Stau mit "Stop and Go"-Verkehr. Eine 40-jährige Pinzgauerin fuhr der Deutschen auf, als diese abbremste. Verletzte, Autos abgeschleppt Die...

  • 11.02.19
Lokales

Polizeimeldung
Mit 135 statt 60 Stundenkilometern unterwegs

ADNET. Am Nachmittag des 1. Februar 2019 stoppten Polizisten auf der Wiestal Landesstraße (L107) im Gemeindegebiet von Adnet das Auto eines 22-jährigen Oberösterreichers. Bei erlaubten 60 Stundenkilometern wurde er mit einer Geschwindigkeit von 135 Stundenkilometern gemessen. Der Mann gab an, er habe lediglich die Leistung seines Fahrzeuges testen wollen. Er wird der zuständigen Behörde zur Anzeige gebracht.

  • 04.02.19
Lokales
2 Bilder

Polizeimeldung
Parkplatzstreit eskalierte

HALLEIN. In Hallein kam es am 3. Februar gegen 1 Uhr während einer Veranstaltung in der Salzberghalle zu einer Körperverletzung. Drei Männer aus Hallein attackierten einen 45-jährigen Mann. Von den drei Angreifern im Alter von 28 bis 41 Jahren führte einer eine Holzstange mit und schlug das Opfer mit der Faust auf den Kopf. Mehrere Zeugen griffen ein und konnten so Schlimmeres verhindern. Der Verletzte wurde mit der Rettung in das Landeskrankenhaus nach Salzburg gebracht. Gegen die drei...

  • 04.02.19
  •  1
Lokales

Polizeimeldung
Schwere Verletzungen bei Skiunfall

RUSSBACH. Kürzlich kam es am Nachmittag im Skigebiet Dachstein West zu einer Kollision zwischen einem 53-jährigen Skifahrer und einer 19-jährigen Snowboarderin. Die beiden touchierten sich jeweils am Oberkörper und kamen anschließend zu Sturz, wobei die Snowboarderin einen Wirbelbruch und eine Gehirnerschütterung, der Skifahrer einen Bruch im linken Oberschenkel erlitt.

  • 29.01.19
Lokales
Bei der Abfahrt von der Schartwand löste eine Skitourengeherin eine Lawine aus. Sie konnte den Airbag auslösen und wurde teilverschüttet.

Schartwand-Abfahrt
Skitourengeherin von Lawine mitgerissen

Eine Tourengeherin löste am Sonntagnachmittag bei der Abfahrt von der Schartwand ein Schneebrett aus und wurde etwa 100 Meter mitgerissen. Sie wurde unverletzt geborgen.  WERFENWENG. Eine Gruppe Slowenen brach am Vormittag des 27. Jänners 2019 von der Wengerau in Werfenweng zu einer Skitour in Richtung Tauernscharte (2.114m) im Tennengebirge auf. Von dort ging es weiter auf den Eiskogel (2.300 m) und danach auf die Schartwand.  Abfahrt: Schartwand-Südost-Hang Gegen 14.45 Uhr bereitete...

  • 28.01.19
Lokales

Polizeimeldung
Geschäftseinbrüche in Hallein

HALLEIN. In der Nacht zum 19. Jänner 2019 brach ein bislang unbekannter Täter in drei Geschäfte in Hallein ein. Bei einem weiteren Geschäft blieb es beim Versuch, weil der Täter an der massiven Eingangstür scheiterte. Insgesamt konnte er einige hundert Euro Bargeld aus den Kassen erbeuten – aber Sachschaden ist erheblich höher. Eine Spurensicherung wurde durchgeführt. Die Ermittlungen laufen.

  • 21.01.19
Lokales

Polizeimeldung
In Kuchl wurde eingebrochen

KUCHL. Am 15. Dezember 2018 ereigneten sich zwei sogenannte Dämmerungseinbrüche in Wohnhäusern in Kuchl im Ortsteil Jadorf und Georgenberg. In beiden Fällen versuchten bislang unbekannte Täter gewaltsam in die Wohnhäuser einzubrechen und durchsuchten die Räumlichkeiten. Beim zweiten Einbruchsversucht wurde eine Alarmanlage ausgelöst und die Täter flüchteten in unbekannte Richtung. Die Höhe des entstandenen Schadens ist bis dato noch unbekannt.

  • 17.12.18
Lokales

Polizeimeldung
Brennende Toilettenpapierrolle in Hallein

HALLEIN. Am 15. Dezember 2018 am Abend entzündete ein bislang unbekannter Täter in der Herrentoilette des Bahnhofes in Hallein eine Toilettenpapierrolle. Das gelegte Feuer ging vor Eintreffen der freiwilligen Feuerwehr Hallein (vier Fahrzeuge, 23 Mann) von selbst aus. Durch den Brand ist die Toiletten-Anlage aufgrund der starken Verrußung vorübergehend unbrauchbar. Eine Schadenshöhe ist bis dato unbekannt. Die Rauchentwicklung wurde durch einen unbekannten Passanten festgestellt, der auch die...

  • 17.12.18
Lokales

Polizeimeldung
Technische Kontrollen: Widerstand gegen die Staatsgewalt

HALLEIN. Während technischer Verkehrskontrollen am Nachmittag des 6. Dezember kam es zu einem versuchten Widerstand gegen Polizeibeamte in Hallein. Ein 40-Jähriger aus Puch hatte auf seinem nicht zugelassenen Pkw missbräuchlich Kennzeichen montiert, die auf ein anderes Fahrzeug zugelassen waren. Der Mann nahm die Kennzeichen ab, wollte sie aber den Beamten nicht aushändigen. Er zeigte sich uneinsichtig und gab einem Beamten, der versuchte, die Nummerntafeln zu nehmen, einen Stoß. Die Polizisten...

  • 07.12.18
Lokales

Polizeimeldung
Nicht verkehrssicheres Fahrzeug auf Autobahn

GOLLING. Ein 54-jähriger Kraftfahrer lenkte am 28. November 2018 um 20:30 Uhr ein nicht zum Verkehr zugelassenes Sattelkraftfahrzeug auf der A10 in Fahrtrichtung Golling. Am Fahrzeug waren Kennzeichen angebracht, die für andere Zulassungen ausgegeben wurden. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass dieses Sattelkraftfahrzeug wegen schwerer technischer Mängel bereits Anfang November aus dem Verkehr gezogen wurde. Die Zulassung des Anhängers wurde im März aufgehoben. Der 54-jährige Serbe gab...

  • 30.11.18
Lokales
Symbolbildquelle: https://pixabay.com/de/technik-polizei-wagendach-blaulicht-2500010/
2 Bilder

Polizeimeldung
Verkehrssicherheits-Kontrollen in Scheffau

SCHEFFAU. Am 21. November führten Polizeibeamte zusammen mit Sachverständigen der Salzburger Landesregierung Verkehrskontrollen auf der B162 in Scheffau durch. Kontrolliert wurden dabei 34 Fahrzeuge. Zwei davon waren nicht verkehrssicher, fünf bedingt und 27 entsprachen den Richtlinien der Verkehrssicherheit. Mangelhafte Bremsen und Reifen waren die gröbsten Mängel. Die Polizisten legten 46 Anzeigen vor und stellten acht Anträge auf besondere Überprüfung. Drei Organstrafen in der Höhe von 85...

  • 22.11.18
Lokales

Polizeiaussendung
Regelverstöße auf Salzburgs Straßen

Im Verlauf des 10. November 2018 kontrollierten Polizisten im Flach- und Tennengau, sowie in der Stadt Salzburg zahlreiche Fahrzeuge und überprüften die Einhaltung der Sicherheitsabstände. Resultat der KontrollenIm Stadtgebiet von Salzburg lenkte ein 21-jähriger Halleiner einen nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw, der zahlreiche technische Mängel aufwies. Am Auto hatte er die Kennzeichen eines anderen Fahrzeuges montiert. Zudem besaß der Mann keinen Führerschein. Die Polizisten nahmen die...

  • 12.11.18
Lokales

Polizeimeldung
Unfall: Kontrolle über Auto verloren

Am 11. November 2018 gegen 22:25 fuhr ein 27-jähriger Mann aus der Stadt Salzburg mit seinem Pkw von der Tauernautobahn auf der Abfahrt Richtung Grödig. Als er die Kontrolle über den PKW verlor, beschädigte er einen Leitpflock und schlitterte mit seinem PKW an der Betonleitschiene entlang. Da bei dem Unfall die Ölwanne beschädigt wurde, entstand eine Ölspur in der Länge von 50 Metern, die durch die Freiwillige Feuerwehr Niederalm gebunden wurde. Ein durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von...

  • 12.11.18
Lokales

Polizeimeldung
Bei Forstarbeiten eingeklemmt

GOLLING. Bei Forstarbeiten am Vormittag des 11. Novembers 2018 in Golling an der Salzach, im Bereich des Bluntautales tätigte ein 25-jähriger Landwirt alleine Forst- bzw. Aufräumarbeiten nach einem Windwurf. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Mann dabei unter einen Wurzelstock und wurde von diesem so eingeklemmt, dass er sich selbst nicht mehr befreien konnte. Ein im Nahbereich wohnhafter Zeuge vernahm die Hilferufe des Mannes, konnte ihn lokalisieren, Erste Hilfe leisten und die...

  • 12.11.18
Lokales

Polizeimeldung
Lärmmessungen im Flach- und Tennengau

HALLEIN, SCHEFFAU, THALGAU. Im Rahmen von Verkehrskontrollen waren Polizisten der Landesverkehrsabteilung am 4. November 2018 gezwungen, bei gleich drei Fahrzeugen die Kennzeichen samt Zulassungsscheinen abzunehmen. Eine 16-jährige einheimische Mopedlenkerin lenkte ihr Fahrzeug im Stadtgebiet von Hallein mit einem nicht genehmigten Sportauspuff und erreichte Messwerte jenseits der 110 dB(A). In der Gemeinde Scheffau erreichte das Motorrad eines 24-jährigen Halleiners auch diese Werte. Der Mann...

  • 05.11.18
Lokales

Aufgeflogen
Kanadier fuhr betrunken durch Tennengau

GOLLING. Am 01.11.2018, um 19:20 Uhr, wurde ein 55-jähriger kanadischer Staatsangehöriger wegen einer auffälligen unsicheren Fahrweise bei der Raststation Golling angehalten. Der Alkoholtest ergab einen Atemalkoholgehalt von 0,91 mg/l. Es wurde eine Sicherheitsleistung von 1800 Euro eingehoben.

  • 02.11.18
Lokales
Am Nationalfeiertag und am Wochenende kam es im Bundesland Salzburg zu mehreren Einbrüchen.

Verlängertes Wochenende
Erneut zahlreiche Einbrüche in Salzburg

Zwischen 26. und 28. Oktober kam es im gesamten Bundesland zu mehreren Einbrüchen. Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg Am 25. Oktober wurde um etwa 22.30 Uhr in ein Gewand-Geschäft in der Stadt eingebrochen. Der Täter schlug erst die Auslagenscheibe ein, dann stahl er Uhren, Schmuck, Taschen und Parfums. Im Zuge der Fahndung wurde ein Algerier festgenommen. Der 33-jährige Asylwerber wird der Tat beschuldigt. Laut der Polizei hatte er die...

  • 29.10.18
Lokales

Polizeimeldung
LKW Überladung im Tennengau

KUCHL, HALLEIN. Am frühen Nachmittag des 25. Oktobers 2018 kontrollierten Polizisten der Landesverkehrsabteilung auf der Tauernautobahn (A10) im Gemeindegebiet von Kuchl einen augenscheinlich überladenen Kleinlastwagen. Die Überprüfung des Fahrzeuges ergab bei erlaubten 3.500 Kilogramm Gesamtgewicht ein tatsächliches Gesamtgewicht von fast 5.400 Kilogramm. Zudem stellten die Polizisten mehrere technische Mängel fest und untersagten dem 48-jährigen Landwirt aus Hallein die Weiterfahrt. Ungefähr...

  • 28.10.18
Lokales
Vergangene Woche kam es in der Stadt Salzburg, im Flachgau und im Tennengau zu mehreren Einbrüchen.

Salzburg, Flachgau und Tennengau
Einbrüche in den letzten sieben Tagen

Letzte Woche kam es zu mehreren Einbrüchen in der Stadt Salzburg, im Flachgau (Anif, Bergheim, Elixhausen, Eugendorf, Hallwang, Nußdorf, Oberndorf und Wals-Siezenheim) und im Tennengau (Hallein, Kuchl, Oberalm und Puch). Dies berichtete die Landespolizeidirektion Salzburg.  Einbrüche in der Stadt Salzburg In der Nacht auf 22. Oktober wurde in einen Gastronomiebetrieb in Salzburg eingebrochen. Im Objekt wurden mehrere Türen und eine Kassa aufgebrochen. Es wurde ein dreistelliger...

  • 22.10.18
Lokales

Polizeimeldung Tennengau
In Kuchl wurde randaliert

KUCHL. Durch bislang unbekannte Täter wurden im Zeitraum vom 16. bis zum 17. Oktober in Kuchl mehrere Straßen- und Verkehrsschilder sowie Straßenlaternen beschädigt. Manche davon haben die Täter auch mitgenommen. Außerdem wurden Werbetafeln mutwillig zerstört und Mülltonnen umgeworfen sowie auf der Straße verschüttet. Polizeiliche Ermittlungen wurden eingeleitet, um die Täterschaft ausfindig zu machen.

  • 22.10.18
Lokales

Polizeimeldung Tennengau
Unfall mit Radfahrer

Ein 54-jähriger Tennengauer fuhr am 19. Oktober mit seinem Pkw aus einer Ausfahrt auf die Neutorstraße in der Stadt Salzburg. Zeitgleich fuhr eine 63-jährige Radfahrerin am Radfahrstreifen stadtauswärts. Es kam zur Kollision, bei welcher die Salzburgerin unbestimmten Grades verletzt wurde. Der Rettungswagen brachte die Frau sofort in das Landeskrankenhaus Salzburg.

  • 22.10.18