Einbruch

Beiträge zum Thema Einbruch

Ein 29-jährigen mutmaßlichen Einbrecher nahm die Polizei in Attnang-Puchheim fest.

Diebesgut im Wert von 5.000 Euro
Nach Einbruch in Firmengebäude festgenommen

Verdächtiger hatte es auch auf Schweißdraht aus Kupfer abgesehen. ATTNANG-PUCHHEIM. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck ist verdächtig, am Sonntag um 9 Uhr durch ein eingeschlagenes Fenster in ein Firmengebäude eingestiegen zu sein. Mehrere Rollen Kupfer-Schweißdraht und weiteres Diebesgut soll er auf einer Palette gesammelt haben. Gegen 11:15 Uhr verließ er das Gebäude. Die alarmierte Polizei traf den verdächtigen Bosnier vor dem Gebäude an. Bei der Durchsuchung stellen die Beamten...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei legte einem mutmaßlichen Einbrecher-Trio das Handwerk.

Polizei
Einbrüche und Sachbeschädigung aufgeklärt

Die Polizei konnte jetzt mehrere Einbrüche und Sachbeschädigungen aufklären. Sie sollen auf das Konto einer Frau und zweier Männer gehen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Zwei Männer, 17 und 22 Jahre alt, sowie eine Frau (18), alle aus dem Bezirk Vöcklabruck, stehen im Verdacht, von Jänner bis Mai 2020 mehrere Einbrüche in Wohnhausanlagen verübt zu haben. Dabei sollen sie Kleingeld aus Waschautomaten und Werkzeug in geringen Wert erbeutet haben. Weiters steht das Trio im Verdacht, mehrere Zeitungskassen...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Bei der Suche nach den flüchtigen Einbrechern wurde auch der Polizeihubschrauber "Libelle" eingesetzt.

Einbruch in Lenzing
Mit Hubschrauber und Hunden nach flüchtigen Einbrechern gesucht

Drei unbekannte Täter brachen am Donnerstag kurz vor 20 Uhr in ein Einfamilienhaus in Lenzing ein. Als die Hausbewohner nachhause kamen, ergriffen sie die Flucht. Das gab die Polizei am Freitagabend bekannt. LENZING. Die Täter hatten eine Terrassentür eingeschlagen und waren so in das Haus gelangt, wo sie mehrere Räume durchsuchten. Aus einem Kasten rissen sie einen Safe heraus und brachen ihn auf. Als sie durch die heimkommenden Hausbewohner gestört wurden, ergriffen die Unbekannten samt...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Eine sofort eingeleitete Fahndung mit mehreren Streifen aus dem Bezirk Vöcklabruck verlief negativ.

Täter geflüchtet
Einbruchsversuch in Firmengebäude in Sankt Georgen

Bislang unbekannte Täter versuchten am 14. Dezember 2019 gegen 20:20 Uhr in eine Firma in Sankt Georgen im Attergau einzubrechen, indem sie mit einer Fliese eine Fensterscheibe einschlugen. ST. GEORGEN. Wie die Polizei schreint, wurde eine 34-Jährige durch das Klirren der Scherben auf die Einbrecher aufmerksam. Die Frau hielt sich im ersten Stock des Gebäudes auf. Sie sah aus dem Fenster und beobachtete zwei Männer, welche sich in einer fremden Sprache unterhielten. Die Frau begann zu...

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer

Einbruch
Tresor aus Vereinsheim gestohlen

TIMELKAM. Ein schwarzer, etwa 30 mal 40 Zemtimeter großer Tresor wurde in der Nacht auf heute, Donnerstag, aus dem Vereinshieim eines Sportvereines in Timelkam gestohlen, berichtet die Polizei. Der unbekannte Täter dürfte durch ein gekipptes, ebenerdiges Fenster eingestiegen sein. Laut Polizei riss er den Tresor, der in einem unversperrten Wandkasten verschraubt war, aus der Verankerung und transportierte ihn samt darin befindlichem Bargeld ab. Bis dato gib es keine Hinweise zum Täter.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Einbrüche in Firma
25-Jähriger stahl Geld aus Getränke- und Kaffeeautomaten

Die Polizei ertappte den Einbrecher auf frischer Tat. VÖCKLABRUCK. Von Anfang Juli bis Anfang August brach ein vorerst unbekannter Täter an den Wochenenden und in der Nacht mehrmals in eine Firma in Vöcklabruck ein, berichtet die Polizei. Dort öffnete er Getränke- und Kaffeeautomaten und stahl das Bargeld. Polizisten aus Vöcklabruck ertappten am vergangenen Sonntag schließlich einen 25-jährigen Arbeitslosen aus dem Bezirk Vöcklabruck auf frischer Tat. Er zeigte sich laut Polizei zu...

  • Vöcklabruck
  • Theresa Haidinger

Ermittlungserfolg
Polizei St. Georgen schnappt mutmaßlichen Einbrecher (14)

Der Jugendliche wird unter anderem verdächtigt, 76 Zeitungskassen aufgebrochen zu haben. ST. GEORGEN. Nach einer Diebstahlserie zwischen Herbst 2018 und Mai 2019 im Bezirk Vöcklabruck konnte die Polizeiinspektion St. Georgen im Attergau nun einen Ermittlungserfolg verzeichnen. Sie forschte einen 14-Jährigen als mutmaßlichen Einbrecher aus. Dem Jugendlichen werden Aufbrüche von insgesamt 76 Zeitungskassen, Diebstähle in einem Vereinsheim und aus der Handkassa einer Schule zur Last gelegt....

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Vereinsheim beklaut
Polizei schnappt zwei Jugendliche

Ein 17- und ein 16-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck sind in ein Vereinsheim eingebrochen und klauten dort Bargeld. Die Polizei schnappte die beiden nun. Sie sind geständig.  SCHWANENSTADT. Am 12. Juni brachen vorerst Unbekannte über ein gekipptes Fenster in das Clublokal eines Sportvereins im Bezirk Vöcklabruck ein und stahlen Bargeld. Nun forschte die Polizei Schwanenstadt zwei Jugendliche aus: Einen 17- und einen 16-Jährigen. Beide leben im Bezirk Vöcklabruck. Die Teenager sind zur Tat...

  • Vöcklabruck
  • Petra Höllbacher
Die Polizei sucht einen Einbrecher, der in der Nacht zum Freitag in ein Mondseer Restaurant eingedrungen ist.

Einbruch in Mondsee
Nächtlicher "Besucher" hinterließ Blutspuren

Unbekannter warf Sessel in den Mondsee, schlug ein Fenster ein und besprühte das Gebäude. MONDSEE. Ein bislang unbekannter Täter verschaffte sich in der Nacht von 27. auf 28. Juni Zutritt zum Gelände eines Restaurants in Mondsee. Er warf Sessel und einen Sonnenschirmständer, die sich auf der Terrasse befanden, in den See. Weiters schlug der Unbekannte ein Fenster ein, riss die Abdeckplane eines weiteren Fensters ab und besprühte das Gebäude mit Graffiti. Dann konsumierte er noch einige...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Ermittlungsbereichsleiter Hans-Jürgen Hofinger (l.) und Gerhard Lenzeder, Kriminalreferat des Bezirkspolizeikommandos.

Kriminalitätsstatistik Vöcklabruck
Aufklärungsquote bei den Straftaten ist hoch

 Im Bezirk Vöcklabruck ist die Zahl der angezeigten Delikte im Vorjahr nur leicht angestiegen. BEZIRK VÖCKLABRUCK (ju). Die oö. Kriminalitätsstatistik für 2018 bescheinigt dem Bezirk Vöcklabruck eine hohe Sicherheit. "Die Zahl der Delikte ist nur leicht um 2,8 Prozent auf 4.699 angestiegen", sagt Hans-Jürgen Hofinger, Ermittlungsbereichsleiter im Kriminalreferat des Bezirkspolizeikommandos. Überaus erfreulich sei die Steigerung der Aufklärungsquote von 59,3 auf 64,4 Prozent. Vöcklabruck sei...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
In Ottnang und Linz versuchten unbekannte Täter in der vergangenen Nacht, zwei Bankomaten zu knacken. Die Polizei ermittelt.

Keine Beute in Ottnang
Einbrecher bissen sich an Bankomaten die Zähne aus

Unbekannte Täter versuchten vergeblich, an Geldkassetten zu gelangen. OTTNANG. Auf den Geldausgabeautomaten in einer Ottnanger Bank hatten es bislang unbekannte Täter in der Nacht zum Freitag abgesehen. Gegen 4 Uhr Früh versuchten sie, den Bankomaten zu sprengen. Es gelang ihnen jedoch nicht, den Tresorbereich zu öffnen und an die Geldkassetten zu kommen. Die Täter suchten ohne Beute das Weite. Ein ähnlicher Fall hatte sich rund zwei Stunden zuvor in einem Linzer Geldinstitut ereignet....

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Auf einem Parkplatz in Attnang-Puchheim stellte die Polizei rund 7,5 Kilo Cannabiskraut sicher.
  2

Festnahme
Polizei vereitelte Übergabe von 7,5 Kilo Cannabis

Auf das Konto des mutmaßlichen Suchtgifthändlers sollen auch Einbrüche gehen. BEZIRK VÖCKLABRUCK. Wie die Polizei erst heute bekanntgab, konnten Vöcklabrucker Kriminalbeamte bereits am 14. November des Vorjahres einen größeren Suchtgiftdeal vereiteln. Ein 25-jähriger kosovarischer Staatsbürger wurde bei der unmittelbar bevorstehenden Übergabe von rund 7,5 Kilogramm Cannabiskraut auf einem Parkplatz in Attnang-Puchheim festgenommen. Bei weiteren Ermittlungen konnten die Beamten auch den...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Der oder die Täter zwängte(n) ein Fester im Erdgeschoß mit einem Werkzeug auf.

Polizeimeldung
Einbruch in ein Einfamilienhaus in St. Georgen

ST. GEORGEN/ATTERGAU. Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht von 1. auf 2. Dezember 2018 in ein Einfamilienhaus in St. Georgen im Attergau ein. Wie die Polizei meldet, zwängte(n) der oder die Täter ein Fester im Erdgeschoß mit einem Werkzeug auf. Anschließend durchsuchten sie das Haus nach Bargeld und Wertgegenständen. Der Einbruch wurde am Morgen des 2. Dezember entdeckt, die Polizei wurde sofort verständigt. Die Schadenshöhe ist derzeit noch unbekannt.

  • Vöcklabruck
  • Martina Weymayer

Einbruch in Einfamilienhaus

GAMPERN. Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter verübten am 17. November 2018 im Zeitraum von 19:30 Uhr bis 21 Uhr in Gampern einen Einbruch in ein Einfamilienhaus. Dazu schlugen der oder die Täter mit einem Pflasterstein, ein nicht einsehbares Fenster, ein und durchsuchten das gesamte Haus nach Beute. Laut ersten Ermittlungen wurde lediglich Modeschmuck gestohlen. Andere Wertgegenstände blieben von den Einbrechern unberührt. Der entstandene Schaden ist nicht bekannt.

  • Vöcklabruck
  • Sandra Kaiser

In Geschäft eingedrungen
Einbrecher rissen Eingangstür heraus

TIMELKAM. Handys, iPads und Notebooks erbeuteten Einbrecher in der Nacht zum Freitag gegen 0:30 Uhr in einem Timelkamer Geschäft. Die Täter hatten laut Polizei offenbar ein Kletterseil an einem Fahrzeug befestigt und damit die Eingangstür herausgerissen. Die Höhe des Gesamtschadens ist noch nicht bekannt, der Wert des gestohlenen Diebsgutes beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Einbrecher wurde gestört
Dieb versuchte sein Glück gleich zweimal - vergeblich

SEEWALCHEN. Ein Unbekannter wollte in der Zeit zwischen 30. Oktober und 1. November, in ein Einfamilienhaus in Seewalchen einbrechen.  Um ins Innere zu gelangen, verwendete der Täter ein etwa 8mm breites Bohrwerkzeug. Damit öffnete er die Holzterrassentür im Erdgeschoß des Hauses. Vermutlich wurde der Dieb bei seinem Vorhaben gestört, denn er verließ unverrichteter Dinge den Tatort.  Vermutlich derselbe Täter versuchte es im gleichen Zeitraum nochmal beim Nachbarhaus. Er machte sich...

  • Vöcklabruck
  • Petra Höllbacher

Einbruch
Bargeld, Schmuck und Goldmünzen erbeutet

LENZING. Laut Polizei waren es vermutlich zwei Täter, die zwischen 28. Oktober, 11 Uhr, und 30. Oktober, 16.10 Uhr, in ein Haus in Lenzing eindrangen. Die Einbrecher drückten ein gekipptes Fenster ein und durchwühlten sämtliche Räume im Erdgeschoß, im ersten Stock sowie im Keller. Weiters brachen sie einen Tresor auf. Die Eindringlinge stahlen Bargeld, Schmuck und Goldmünzen in derzeit noch unbekannter Höhe.

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth

Einbruch in Frankenburg
Bankomat aus Supermarkt gestohlen

FRANKENBURG, HAAG. In der Nacht auf heute, Samstag, brachen kurz vor 2 Uhr bislang unbekannte Täter in einen Supermarkt in Frankenburg ein, berichtet die Polizei. Die Einbrecher rissen einen Bankomaten aus der Verankerung, schleiften diesen aus dem Markt und transportierten ihn ab. Laut Polizei fuhren sie mit dem Bankomaten zu einem Stadel nach Haag am Hausruck. Dort brachen sie den Geldausgabeautomaten auf. Die Höhe des gestohlenen Geldes ist laut Polizei noch unbekannt. Der Bankomat selbst...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Wilde Szenen nach Einbruch in Kleintransporter

VÖCKLABRUCK. Ein 31-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck soll am Donnerstag kurz vor Mitternacht die Beifahrertür eines Kleintransporters aufgebrochen und im Handschuhfach nach Wertgegenständen gesucht haben. Der 46-jährige Besitzer des Wagens, der vor einem Mehrparteienhaus abgestellt war, bemerkte die Tat. "Er ging zu seinem Fahrzeug, öffnete die Beifahrertür und schlug mehrmals auf den am Beifahrersitz sitzenden 31-Jährigen ein, wodurch dieser verletzt wurde", so die Polizei. Danach zerrte er...

  • Vöcklabruck
  • Alfred Jungwirth
Die Polizei fand das gestohlene Auto in Linz.

Einbruch in Imbisstand: Gestohlenes Auto sichergestellt

SCHÖRFLING. Ein Auto, Bargeld und Zigaretten stahl ein Einbrecher in der Nacht auf heute, Mittwoch, aus einem Imbisstand in Kammer. Laut Polizei durchsuchte der bislang unbekannte Täter die Räumlichkeiten, entwendete Geld aus der Registrierkassa und mehrere Stangen Zigaretten. Zudem nahm er einen Autoschlüssel aus dem Imbisstand mit und fuhr mit dem nebenan geparkten Auto weg. Dieses stellte die Polizei gegen Mittag in Linz sicher. Der Schaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Supermarkt-Einbrecher gingen leer aus

ST. LORENZ. Am Dienstag, 31. Juli, wurde in einen Supermarkt in St. Lorenz eingebrochen, berichtet die Polizei. Die Einbrecher drehten beim Mitarbeitereingang den Zylinder ab und lösten um 0.34 Uhr stillen Alarm aus. Im Büro fanden sie zwei Tresore. Bei einem Tresor steckte der Schlüssel, er war jedoch leer. Den zweiten Tresor konnten die Einbrecher laut Polizei trotz massiver Gewaltanwendung nicht öffnen, da er dreifach gesichert ist. Noch bevor die Polizisten am Tatort eintrafen, suchten...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl

Schüler täuschte Einbruch vor

Der 14-Jährige schlug laut Polizei eine Glasscheibe in seinem Elternhaus ein und behauptete, es sei ein Einbrecher gewesen. BEZIRK. Am Dienstag alarmierte ein 14-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck seine Eltern, die nicht zu Hause waren, dass ein unbekannter Mann beim Haus sei, berichtet die Polizei. Als die Eltern nach Hause kamen, erzählte der Sohn, dass der Mann mit Gewalt in das Haus stürmen wollte. Angeblich mit Eisenstange verletzt Er habe den Mann jedoch zurückdrängen und die Tür...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Ein Moment der Unachtsamkeit reicht.

Dieben keine Chance geben

Feste feiern ohne böse Überraschung: Die Polizei gibt Ratschläge BEZIRK. Ob Dorffeste, das Freibad oder andere Großveranstaltungen unter freiem Himmel: Stets werden dadurch viele Besucher angelockt. Das ruft auch so manchen Kriminellen auf den Plan, warnt die Polizei. Die "Sommersaison" sei für Langfinger ein gutes Geschäft. Die Polizei gibt Ratschläge, wie man sich vor bösen Überraschungen schützen kann. Wertsachen gut verstauen Taschendiebstahl ist ein Delikt, das durch...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
Der unbekannte Täter brach einen Nebentür auf und gelangte so ins Gasthaus.

Einbrecher stahl Kellnerbieftasche

ST. LORENZ. In den frühen Morgenstunden, zwischen 3.30 und 5.45 Uhr, brach heute, Freitag, ein bislang unbekannter Täter in ein Gasthaus in St. Lorenz ein. Der Einbrecher gelangte laut Polizei durch eine Nebentüre ins Gebäude und stahl aus der Rezeption eine Kellnerbrieftasche mit Bargeld. Zudem habe er das Büro durchsucht, so die Polizei weiter. Mit einem gefundenen Schlüssel versuchte er, in die Wohnung des Betreibers zu gelangen. Dies schaffte er jedoch nicht, weil die Wohnunsgtür von innen...

  • Vöcklabruck
  • Maria Rabl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.